Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Anbau von Trauben Rhombisch

Rhombic ist eine vielversprechende Hybridrebsorte, gezüchtet vom Züchter Pavlovsky. Rhombische Trauben erfreuten sich aufgrund anspruchsloser Pflege, hervorragender Erträge und überraschend kurzer Reifezeiten großer Beliebtheit.

Anbau von Trauben Rhombisch

Anbau von Trauben Rhombisch

Merkmale einer Sorte

Die ausdrucksstärksten Merkmale der Rebsorte Rombik sind ihre frühe Reife und reiche Ernte. Die Reifung dauert 80 Tage.

Merkmale der Traube:

  • Frostbeständigkeit (Rhombisch widersteht Kälte bis -25 ° C);
  • Resistenz gegen viele Krankheiten; Resistenz gegen Schädlinge bei rechtzeitiger Vorbeugung;
  • die vollreife Ernte reißt nicht und verträgt den Transport gut.

Beschreibung des Busches

Die Sträucher der Kultur sind groß, sperrig und verzweigt. Dank bisexueller Blüten hat die Pflanze keine Probleme mit Fremdbestäubung. Die Reben sind fruchtbar.

Der Cluster hat die Form eines Kegels. Die Lockerheit ist mittel, was es Ihnen ermöglicht, das Bündel ohne Verlust oder Beschädigung der Ernte zu entfernen.

Beschreibung der Beeren

Laut Beschreibung sind die Früchte groß und rautenförmig. Die Farbe ist dunkelviolett, bei Überreife — sattes Schwarz. Gewittergewicht — von 500 g bis 1 kg, Beeren — 10-15 g Knuspriges Fruchtfleisch hat mäßige Süße und dunkle Farbe, die Haut ist fast nicht zu spüren.

Anbau

Laut Beschreibung werden beim Pflanzen von rhombischen Trauben sowohl Sämlinge als auch Stecklinge verwendet. Nachdem sie einen Sämling ausgewählt haben, finden sie einen Platz für zukünftige Trauben. Es sollte gut beleuchtet, sonnig und windgeschützt sein. Gruben werden bis zu einer Tiefe von 50-80 cm gegraben.

Es reicht nicht aus, nur einen Sämling zu graben. Dafür ist eine Entwässerung vorgesehen: Am Boden der Grube ist eine Schutt- oder Kampfschicht bedeckt. Oberseite mit einer Erdschicht bedeckt, jedoch mit organischem Dünger. Dies wird die Kultur für die kommenden Jahre nähren.

Die Wurzeln müssen gereinigt werden — einige Millimeter abschneiden und dann 2 Stunden in sauberem, warmem Wasser belassen. Als nächstes wird die restliche Erde aufgefüllt, oben wird ein Loch gemacht, in das die Kultur gelegt wird. Zum Schluss mit Erde bestreut, vorsichtig und vorsichtig gestampft, dann mit warmem Wasser gegossen. Außerdem ist der Boden mit Mulch bedeckt: trockene Blätter oder Stroh.

Weiterlesen:
Wann und wie Trauben nach dem Winter öffnen

Die Pflanze ist groß, daher müssen sofort vertikale Stützen dafür installiert werden. Sie müssen stark sein, um das Gewicht der Ernte zu tragen.

Krankenpflege

Anbau von Trauben Rhombisch

Pflanzenpflege ist einfach

Es gibt keine Pflegemerkmale für die Rebsorte Rhombic. Während die Pflanze noch nicht viel gewachsen ist, ist es besser, sie vor Frost zu schützen, indem Sie Sand bestreuen und nasse Erde mit trockener Erde bestreuen. Als Option — um eine Art Gewächshaus zu bauen: Installieren Sie vertikale Stützen auf dem Boden und bedecken Sie sie mit einer Folie: Dadurch kann der Boden nicht austrocknen.

Wachsende rhombische Trauben werden genährt. Organische Düngemittel sind großartig: Vogelkot, Kompost, verrottete Pflanzen und Gülle. Vor der Blüte und nach der endgültigen Bildung der Ernte benötigt die Pflanze eine Blattdüngung mit Borsäure.

Bei Hitze wird die Pflanze mit Kupfersulfat besprüht. Dies hilft, Pilzkrankheiten vorzubeugen.

Der Unterstand sollte entfernt werden, wenn stabiles warmes Wetter einsetzt.

Die Pflanze benötigt nur zu Beginn der Wachstumsperiode zusätzliches Wasser. Außerdem wird die Bewässerungsmenge reduziert: Vor dem Frost ist es für die Rebe besser, vollständig zu reifen.

Laut Beschreibung wird der Schnitt im Herbst vor dem Einsetzen des Frosts durchgeführt, wodurch die Fruchtbarkeit gesteigert werden kann. Achten Sie im Sommer darauf, dass der Stiefsohn beschädigte und schwache Triebe ausbricht.

Krankheiten und Schädlinge

Diese Rebsorte ist sehr anfällig für Echten Mehltau. Es betrifft die grünen Teile der Pflanze. Auf den Blättern und Ästen erscheint ein gräulicher Belag, sie riechen nach Fäulnis. Zur Bekämpfung der Krankheit wird die Pflanze mit Flint oder Quadris behandelt.

Mehltau erscheint als gelbe und grüne Blüte auf den Blättern. Wenn die Pflanze nicht behandelt wird, beginnen sie abzufallen. Um dem vorzubeugen, wird der Weingarten gut belüftet, sowie Unkraut und befallenes Laub rechtzeitig entfernt.

Weiterlesen:
Möglichkeiten, Trauben für den Winter in den Vororten zu schützen

Wie alle frühen Sorten ist die Kultur anfällig für Anthrakose. Bei Krankheit fallen die Blätter und Beeren ab. Die Behandlung ist einfach: Die Pflanze wird mit Bordeaux-Flüssigkeit behandelt.

Rebsorte «Rhombic» — Saison 2017

Rhombische Trauben

Diamant

Abschluss

Die Rebsorte Rhombic verdient Beachtung. Sie reift schnell und erfordert wenig Pflege, wenn sie verantwortungsbewusst angebaut wird. Frostbeständigkeit ermöglicht es Ihnen, diese Art in kalten Ländern anzubauen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector