Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Anbau von Trauben Sofia

Sofia-Trauben zeichnen sich durch eine Vielzahl von Tugenden aus. Sie bemerken den angenehmen Geschmack von Früchten, die Schönheit von Beeren und die Kraft von flüssigen Trauben. Einziger Nachteil ist der Wartungsbedarf.

Anbau von Trauben Sofia

Anbau von Trauben Sofia

wichtigste Eigenschaften

Sofia-Trauben gelten als Tafelkultur. Es zeichnet sich durch eine frühe Reifung aus (ca. 110 Tage ab dem Zeitpunkt der Blüte). Die Ernte ist im August.

Die Blüte ist überwiegend weiblich, daher werden für maximale Bestäubung und Fruchtbildung hermaphroditische Rebsorten in der Nähe dieser Kultur angebaut. Die beste Option wäre Arcadia.

Beschreibung des Busches

Sträucher mit hohem Wachstum erreichen 4-5 m. Laut Beschreibung zeichnet sich die Blattplatte durch eine minimale Dissektion der Basis aus. Entlang der Blattränder gibt es kleine wellige Bereiche, die nicht bei allen Büschen vorkommen.

Merkmale des Fötus

Sofia-Traubenbeeren zeichnen sich durch große Größen aus. Ihr Gewicht beträgt 15 g, bei maximaler Pflege erreicht das Gewicht der Beeren 20 g, die Schale ist hellrot und leicht transparent. Die Form ist eiförmig.

Beschreibung der Trauben der Rebsorte Sofia:

  • große Abmessungen — 900-1300 g;
  • zylindrische Form;
  • Dichte und Resistenz gegen Fruchtrisse;
  • ungewöhnlich süßer Muskatgeschmack mit Säurenoten;
  • Hohe Erträge: Gärtner sammeln 1-16 kg Produkte aus 20 Busch.

Das Fruchtfleisch ist saftig, nicht wässrig. In jedem befinden sich 3-5 kleine Samen, die leicht zu entfernen sind.

Anbau

Sophia-Trauben werden im Frühjahr gepflanzt, wenn keine Winterfröste zu befürchten sind. Zu diesem Zeitpunkt sollte sich die Bodentemperatur auf 13°C-15°C erwärmen. Setzlinge werden in gut beleuchteten Bereichen gepflanzt, daher wählen sie Orte, an denen es keine Zäune oder andere Gebäude gibt, die den Garten beschatten.

Anbau von Trauben Sofia

Weiterlesen:
Anbau von nördlichen Trauben

Der Ertrag der Pflanzen hängt von der Qualität der Pflege ab

Der beste Platz zum Pflanzen ist der südliche Teil des Gartens. Hier herrscht tagsüber die höchste Temperatur und die beste Beleuchtung. Neue Setzlinge werden in erhöhten Bereichen gepflanzt, damit eng beieinander liegendes Grundwasser die Entwicklung des Wurzelsystems nicht stört.

Zum Anpflanzen geeignete Sofia-Traubensämlinge sollten bis zu 1 m hoch sein, die Wurzellänge sollte 20 cm betragen, achten Sie darauf, gesundes Pflanzmaterial zu kaufen.

Fruchtbare Lehmböden eignen sich für den Anbau von Kishmish Sofia-Trauben. Wenn der Standort von dichtem Boden dominiert wird, wird eine kleine Menge Sand hinzugefügt. Unter der Bedingung einer hohen Säurekonzentration im Boden wird Kalk über das gesamte Gebiet gestreut (2 Esslöffel pro Busch).

Die Landegrube wird im Voraus vorbereitet. Es sollte einen Durchmesser von 80 cm und eine Tiefe von 100 cm haben.Am Boden wird ein Drainagesystem mit gewöhnlichem Kies installiert. Danach wird ein kleiner, bis zu 30 cm hoher Hügel errichtet und mit organischem Dünger (1 kg Humus, Torf oder Kompost) bestreut.

Nach 2 Monaten wird ein Sämling in das vorbereitete Loch gesetzt und mit der restlichen Erde bestreut.

Sämlinge werden mit 25 Liter warmem Wasser gegossen. Aufgrund der hohen und kräftigen Buchse ist es zwingend erforderlich, die Buchse an eine Metallstütze zu binden. Landegruben sollten sich in einem Abstand von 3 m voneinander befinden. Der Reihenabstand sollte 2m betragen.

Krankenpflege

Rebsorte Sofia skurrile Pflege.

  1. Es ist mit einer hochwertigen Bewässerung ausgestattet, die es der Pflanze ermöglicht, das Wachstum zu steigern und nicht zu Wurzelfäule führt. Das Intervall zwischen den Bewässerungen beträgt 15-18 Tage. Um diese Pflanze im südlichen Teil des Landes anzubauen, sollte der Zeitabstand zwischen den Bewässerungen 7-10 Tage betragen.
  2. Es ist wichtig, den Befruchtungsprozess zu normalisieren. Im Frühjahr, im nächsten Jahr nach dem Pflanzen, 2 EL. l. Ammoniumnitrat. Es ist wichtig, es nicht mit Stickstoffdüngern zu übertreiben: Dies führt zum Verrotten des Busches. Im Sommer, Anfang Juni, werden die Pflanzen mit einer Kaliumnitratlösung (20 g pro 5 Liter Wasser) gefüttert. Um den Ertrag zu verbessern, werden die Büsche mit einer Superphosphatlösung (70 g pro 7 Liter Wasser) gedüngt. Gießen Sie unter jeden Busch 20 Liter Wasser.
  3. Kishmish Sophia trägt nur dann gute Früchte, wenn sie richtig geschnitten wird. Der Schnitt wird an 5 Augen durchgeführt. Laut Beschreibung sind Stecklinge in der Lage, sich schnell an den Klimawandel anzupassen. Es ist wichtig, eine hochwertige Impfung durchzuführen. Dazu verwenden sie die besten Traubensorten, die sich durch die gleiche Anzahl an Vorteilen auszeichnen wie die Rebsorte Sofia.
Weiterlesen:
Behandlung von Trauben mit Kupfersulfat

Bekämpfung von Krankheiten und Schädlingen

Die Rebsorte Sofia gehört zu den nachhaltigen Kulturen. Diese Rebsorte ist nicht anfällig für Krankheiten wie Echter Mehltau, Falscher Mehltau oder Wurzelfäule.

Sorte Sophia wird von Fruchtfäule befallen. Auf der Oberfläche der Frucht erscheinen dunkle Flecken, die dann zu faulen beginnen und die Struktur der Beere stören. Nach einigen Wochen stirbt die Ernte vollständig ab, die Pflanze trägt im nächsten Jahr fast keine Früchte mehr. Ridomil-Lösung (30 g pro 5 Liter Wasser) hilft, die Krankheit loszuwerden. Büsche werden regelmäßig im Abstand von 10 Tagen besprüht.

Sofia-Trauben — Beschreibung

TRAUBE SOFIA. Rote Trauben

Rebsorte: Sofia

Es wird die häufige Niederlage von Trauben durch Wespen, Vögel, Zecken und Flöhe festgestellt. Spezielle süße Fallen helfen, Wespen loszuwerden, an denen Parasiten haften bleiben und sterben. Spezielle Abdeckmaterialien (Agrofaser oder Moskitonetz) helfen bei der Bekämpfung von Vögeln. Cayennepfeffer-Tinktur (2 g pro 5 Liter Wasser) gilt als wirksames Mittel gegen Zecken. Das kupferhaltige Medikament Oksihom (20 g pro 5 Liter Wasser) rettet vor einem Floh.

Abschluss

Die Sorte Sophia bezieht sich auf ertragreiche Frühkulturen. Nicht jeder Gärtner kann es anbauen: Es hat eine besondere skurrile Pflege.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector