Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

August im Garten – was beachten?

Die Sommersaison ist eine besondere Zeit im Garten. Alles steht in voller Blüte, die Pflanzen schimmern in einem Farbenrausch und fallen auf Schritt und Tritt ins Auge. Damit der Garten jedoch schön und gepflegt ist, müssen Sie ihm etwas Zeit widmen. Der August ist ein Pflegemonat für Blumenbeete, Sträucher und Rasenflächen, die von den Sonnenstrahlen nicht verschont bleiben. In diesem Monat lohnt es sich auch, Gemüse zu säen, das im Herbst erntereif sein wird.

Gartenpflege und Gartenpflege im August

Der August ist der perfekte Monat, um Radieschen, Feldsalat, Dill und Kopfsalat zu pflanzen. Im Herbst lassen sich daraus leckere Salate zubereiten. August ist auch Erntezeit — Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Blumenkohl, Brokkoli, Karotten, grüne Bohnen, Zucchini, Auberginen und Zucchini sind bereits reif. Außerdem ist der Sommer die Zeit, um frische Kräuter zu sammeln. Sommergartenarbeit basiert auf Obstbäume schneiden — Kirsche, Kirsche, Birne, Apfel, Pflaume und Pfirsich. Auch Johannisbeeren, Himbeeren und Stachelbeeren sind erntereif. Wenn es um Rabatte geht, vergiss nicht, verblühte Knospen abzuschneiden. August ist auch Zwiebelblumen pflanzenzum Beispiel Tulpen, Lilien und Hyazinthen. In dieser Zeit sollten Nadelbäume umgepflanzt und vermehrt werden – vergessen Sie nach solchen Behandlungen nicht, sie reichlich zu gießen und mit entsprechendem Dünger zu versorgen. Der August ist der perfekte Reisemonat Triebe beschneiden Lavendel, denn dank dessen werden in der nächsten Saison neue schöne lila Blüten an ihrer Stelle erscheinen. Ende August ist auch eine gute Zeit, um Pfingstrosen zu pflanzen und zu verpflanzen.

August Hausgarten

Blumen, die zu Hause, auf dem Balkon oder der Terrasse gepflegt werden müssen, erfordern getrocknete Blüten und Blätter entfernen und ihren Überschuss beschneiden, damit sie in der nächsten Saison gesund wachsen und üppig blühen. Es lohnt sich auch, Pelargonium-Setzlinge herzustellen, die eine sehr zähe Blume sind. Zu bedenken ist auch, dass bei heißem Wetter die Erde in Blumentöpfen durch häufiges Gießen sehr verdichtet wird. Um dies zu ändern, lockern Sie den Oberboden vorsichtig mit einer Gabel oder einem Rechen. Denken Sie daran, dass im August die Blumen in Töpfen nicht mehr mit Energie versorgt werden, da sie ohnehin bald in einen Ruhezustand übergehen. Das lohnt sich reibe die Blätter Bestäuben Sie die Pflanzen mit einem weichen Tuch, damit sie mehr Sauerstoff bekommen.

Weiterlesen:
Herbst im Garten. Was kannst du nicht vergessen?

Rasenpflege im August

In diesem Monat braucht der Rasen besondere Pflege. Das Gras, müde von der Hitze der Sonne, wird trocken und versengt. Um dies zu verhindern, müssen Sie daran denken, es jeden Tag zu gießen, aber denken Sie daran, nur zu gießen frühmorgens oder abends. Das Gras muss im August geschnitten werden, aber nicht sehr oft (einmal pro Woche reicht) und in einer größeren Höhe als zu Beginn der Saison, da die längeren Halme den Boden vor dem Austrocknen schützen. Es lohnt sich, das Gras einmal im Monat mit Dünger zu füttern. Wenn Sie jedoch noch keinen Rasen haben, ist es an der Zeit, ihn anzulegen. Vor der Aussaat des vorgewählten Grases grabe und grabe die Erde.

Notwendige Gartengeräte für die Sommergärtnerei

Die Gartenarbeit im August erfordert oft den Einsatz geeigneter Maschinen. Zum Gießen von Pflanzen eignen sich am besten Gießkannen und zum Gießen von Gras eignen sich am besten Gartenschläuche, Spritzpistolen, Gartenduschen sowie Impuls-, Kreisel-, Schaukel- und Drehregner. Scheren sind ideal zum Trimmen von Sträuchern, Bäumen und Blumen. Sägen und Gartenschere. Gras kann geheilt werden elektrischer Mäher, Verbrennungsmotor oder руководство. Sie benötigen auch einen Rechen und eine Mistgabel. Mit dieser Ausstattung lohnt es sich, Ihre Krippe auszustatten. Sie werden das ganze Jahr über nützlich sein, besonders im Frühling und Sommer, wenn die meisten Gartenarbeiten erledigt werden.

Ein gepflegter Garten wird das Auge erfreuen und ein Gefühl der Zufriedenheit hervorrufen. Dieses anspruchsvolle Gebiet muss das ganze Jahr über gepflegt werden, aber der August ist die perfekte Zeit, um Gemüse zu pflanzen und zu ernten, Obst- und Nadelbäume neu zu pflanzen und Gras zu säen. Die Rasenpflege ist in diesem Monat besonders wichtig, da sie am anfälligsten für Schäden ist.

Weiterlesen:
Nützliche Zimmerpflanzen für zu Hause

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector