Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Baldachin für Trauben

Die Schaffung von Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung der Traubenkultur beginnt mit der Organisation des Landeplatzes. Die meisten Sorten sind kräftig und erfordern ein Strumpfband. Es ist notwendig, einen Baldachin für Trauben oder einen Pavillon zu bauen, in dem sich die Pflanze wohlfühlt.

Bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Baldachin für Trauben

Bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Baldachin für Trauben

Arten von Überdachungen für die Weinkultur

Ein Bogen oder eine Überdachung ist eine gute Möglichkeit, der Landschaftsgestaltung auf dem Gelände Schwung zu verleihen.

Neben dem ästhetischen Erscheinungsbild gibt es weitere Vorteile solcher Strukturen. Sie erleichtern die Pflege der gepflanzten Ernte: Es wird bequemer, die Büsche zu gießen, zu schneiden und zu ernten.

Die Strukturen selbst sind unterschiedlich. In den Höfen von Wohngebäuden oder in Sommerhäusern errichten sie:

  • Geschweißte Typen. Am schwierigsten herzustellen, haben aber viele Vorteile. Sie sind zuverlässig und langlebig.
  • Bögen. Klassisches Weinbergspalier mit geschwungenem Dach. Es besteht aus einem Profilrohr, Metallbögen und anderen Materialien.
  • Strukturen aus Metall und Draht. Die einfachste Version eines Baldachins für Trauben. Sie müssen Stützen installieren, zwischen denen der Draht gezogen wird.
  • Lauben. Die rentabelste Option für dekorative Zwecke und bei der Einrichtung eines Ruheplatzes.

Jede Art von Struktur eignet sich für die Herstellung von Hand. Die Hauptsache ist, das richtige Material zu finden.

Ort, um einen Bogen zu bauen

Vor Beginn der Arbeiten ist es wichtig, den Ort festzulegen, an dem der Weinberg errichtet werden soll. Berücksichtigen Sie die Abmessungen der Struktur. Überdachungen für Weintrauben werden oft in einer Höhe von 2 bis 3 m hergestellt, Breite und Länge variieren ebenfalls. Der Standort der Struktur sollte die Gesamtzusammensetzung des Landes nicht beeinträchtigen.

Weiterlesen:
Beschreibung der Taldun-Trauben

Der Ort selbst sollte vom Sonnenlicht gut beleuchtet sein. Auch wenn Sie frostbeständige Rebsorten anbauen möchten, ist es wichtig, Zugluft zu vermeiden, die im Winter am gefährlichsten ist, daher werden sie oft hinter Häusern oder anderen privaten Gebäuden aufgestellt.

Metall- und Drahtoption

Nachdem sie sich für den Standort für den Bau des zukünftigen Urlaubsortes entschieden haben, fahren sie mit der Wahl seines Typs fort. Meistens orientieren sie sich an den Materialien, die auf dem Hof ​​verfügbar sind. Der preisgünstigste Typ besteht aus Metallstützen und Draht.

Die Materialmenge hängt von der Größe der Struktur ab. Das einfachste Do-it-yourself-Baldachin für Trauben wird wie folgt errichtet:

  • Stützen einbauen. Passende Profilrohre von 3-3,5 m Länge. Sie werden parallel zueinander eingegraben oder einbetoniert. Der Abstand zwischen den Stützen beträgt 2 m.
  • In den Stützen werden Durchgangslöcher für den Draht in Schritten von 30 cm gebohrt.
  • Spannen Sie den Draht.
  • Machen Sie ein Dach aus demselben Profil.

Solche Strukturen sind einfach. Ihre Konstruktion erfordert keine bestimmten Fähigkeiten. Die sich entwickelnde Weinrebe wird den Draht flechten und Triebe über den Raum von Metallstützen und Draht streuen.

Schweißkonstruktion

Bauen Sie mit Ihren eigenen Händen einen Baldachin für Trauben

Der Bogen kann eine Dekoration des Ortes werden

Wenn der Betrieb über eine Schweißmaschine verfügt, ist die beste Option für eine gepflanzte Ernte eine geschweißte Struktur.

Seine Vorteile sind Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Bei korrekt durchgeführten Berechnungen und durchgeführten Arbeiten steht ein solches Gebäude bis zu 40-50 Jahre auf dem Hof. Der Züchter wird der Notwendigkeit beraubt, den Draht jede Saison zu spannen. Die einzige Bedingung für die Haltbarkeit ist nur das Lackieren von Metallstützen und Stürzen alle 3-4 Jahre.

Weiterlesen:
Bekämpfung einer Zecke an Trauben

Der geschweißte Typ wird errichtet, beginnend mit dem Betonieren von Metallstützen. Sie graben 60-70 cm tiefe Löcher, installieren Stangen und befestigen sie mit Ziegel- und Steinstücken. Der Abstand zwischen den Stützen beträgt 2-2,5 m. Die Gruben werden mit Beton auf Bodenniveau gegossen, gerammt und vollständig trocknen gelassen. Nach 3-4 Tagen geht es weiter:

  • Jumper sind an die Pfosten geschweißt und bilden ein Gitter mit Quadraten oder Rechtecken. Für die normale Entwicklung von Trauben beträgt die Größe solcher Zellen 15 x 15 oder 15 x 20 cm.
  • Das Dach ist mit den Spitzen der betonierten Pfeiler verschweißt. Es ist nicht erforderlich, ein Gitter aus Stäben herzustellen. Es ist besser, mehrere Jumper im Abstand von 30 cm voneinander zu schweißen.
  • Die Struktur ist lackiert oder mit speziellen Korrosionsschutzmitteln beschichtet.

Wenn es wichtig ist, einen zuverlässigen Schutz vor Sonne und Regen zu erhalten, wird das Gebäude mit Polycarbonatplatten ausgestattet. So leiden Pflanzen nicht unter Lichtmangel und menschliche Bedürfnisse werden befriedigt.

klassischer Bogen

Der Bogenbau zum Selbermachen unterscheidet sich kaum von früheren Optionen für einen Urlaubsort. Auch Metallstützen werden im Abstand von 2 m eingegraben oder einbetoniert. Es ist wichtig, sie parallel zueinander zu platzieren, um ein Verkanten der Struktur zu vermeiden.

Der einzige Unterschied zwischen einem Bogen und einem Baldachin ist die Installation eines gebogenen Daches. Es ist notwendig, gekrümmte Bögen vorzubereiten, die an die Stützen geschweißt werden.

Laube

Auch auf Pavillons aus Holzbalken oder Metallrohren sieht der Weinberg ästhetisch ansprechend aus. Wie bei anderen Gestaltungsmöglichkeiten bereiten sie den Platz für die Installation des Pavillons vor und reinigen ihn. An den Ecken des zukünftigen Gebäudes werden Pfeiler eingegraben und betoniert, zwischen denen später Brücken hergestellt werden, die den Umriss der zukünftigen Ruhestätte bilden. Dabei werden auch die für das Pflanzenwachstum günstigen Abmessungen des Rasters aus Stäben oder Holzbrettern eingehalten.

Weiterlesen:
Geheimnisse der Traubenpflege im Sommer

Das Dach wird in beliebiger Form hergestellt. Geeignete konische, geneigte oder gewölbte Typen. Sie verzichten auch auf dieses Element des Pavillons. Eine kostengünstige Möglichkeit besteht darin, den Draht zu strecken. Die Rebe selbst wird es flechten und einen Schatten erzeugen.

Welche Sorte soll gepflanzt werden

Ein im Hof ​​gebauter Bogen oder Pavillon ist für unbedeckte Rebsorten geeignet.

Die besten Kultursorten sind «Concord», «Lydia», «Alpha» usw. Diese Sorten erfordern keine komplexe Pflege. Sie wurzeln gut in gemäßigten Klimazonen und vertragen Fröste von -15°C bis -20°C. Wenn der Weinberg eine dekorative Funktion erfüllen soll, eignen sich japanische und Keilschriftkulturen für die Bepflanzung.

Wenn die für den Bau eines Traubendachs vorgesehene Fläche klein ist, ist es besser, Sorten mit unterschiedlichen Reifezeiten zu bevorzugen. So kann sich der Züchter die ganze Saison über mit köstlichen reifen Früchten zufrieden geben. Unter einem Baldachin oder Bogen können Sie pflanzen:

  • «Elegant». Frühe mittelgroße Sorte mit grün-weißen Früchten. Die Masse eines Bündels erreicht 700 g.
  • Maskat Pleven. Frühfrostfeste Sorte mit weißen Früchten. Die Masse des Bündels beträgt bis zu 600 g, die Sorte ist selten Schädlingen ausgesetzt.
  • „Super-Extra“. Die Früchte der Sorte reifen im Juli. Das durchschnittliche Gewicht eines Bündels beträgt 700 g.Dies ist eine ertragreiche, krankheitsresistente Sorte.
  • „Isabel“. Späte Sorte. Seine Vorteile sind Frostbeständigkeit, Krankheitsresistenz, hohe Produktivität (bis zu 60 kg Trauben werden von einer erwachsenen Rebe entfernt).

Jeder Erzeuger wählt die Sorten nach seinen Wünschen und seinem Geschmack aus. Gepflanzte Büsche mit der richtigen Pflege werden an einem neuen Haftort perfekt Wurzeln schlagen. Die Rebe breitet sich über einen Bogen oder eine Laube aus, die einer Person den gewünschten Schatten und Kultur verleiht — alle Voraussetzungen für die Entwicklung.

Weiterlesen:
Trauben und Frühlingsfröste

Wie man einen Bogen für Trauben macht Ein Bogen für Trauben mit eigenen Händen Ein Bogen für Trauben

Do-it-yourself-Unterstützung für Trauben)

Do-it-yourself-Baldachin für Trauben

Abschluss

Bei der Auswahl des Überdachungstyps für die Weinkultur berücksichtigen sie ihre eigenen Wünsche hinsichtlich der Größe der Struktur sowie die Materialien, die sich auf dem Bauernhof befinden. Die billigste und einfachste Variante stellt der Bau eines Bogens aus Holz- oder Metallstangen und Draht dar. Um Jahrhunderte lang zu bauen, entscheiden sie sich für eine geschweißte Version.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector