Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Beliebter Traktor Belarus MTZ-50 und MTZ-52. Beschreibung, Eigenschaften, Video

Beliebter Traktor Belarus MTZ-50 und MTZ-52. Beschreibung, Eigenschaften, Video

Beschreibung und Anwendung

Die Traktoren MTZ-50 und 52 sind beliebte Landmaschinen im postsowjetischen Raum. Sie zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Schlichtheit aus und gelten zu Recht als eine der beliebtesten Einheiten für die Durchführung verschiedener Arbeiten, nicht nur in der Landwirtschaft, sondern auch in anderen Bereichen.

Da die Modelle lange produziert wurden, versuchten die Hersteller, das Design nicht nur von den festgestellten Mängeln zu befreien, sondern es mit den neuesten Techniken zu verbessern.

Besonderes Augenmerk wurde auf die Verbesserung des Komforts am Fahrerarbeitsplatz und die Erweiterung der Funktionalität durch den Einsatz von Anbau- und Anhängegeräten gelegt. Der Traktor Belarus MTZ-50 wurde zum Vorfahren vieler verschiedener Designänderungen.

Das Gerät wurde besonders häufig in der Landwirtschaft eingesetzt, wo es erfolgreich zum Pflügen, Eggen, Düngen des Bodens und zum Säen verschiedener Kulturen eingesetzt wurde. Durch die Möglichkeit, verschiedene Einheiten anzuschließen, kann der Traktor einen Bulldozer, Bagger oder Lader ersetzen.

Das Standarddesign impliziert die Position des Motors vorne, das Vorhandensein kleiner Vorderräder und vergrößerter Hinterräder, die führen.

Im Laufe der Zeit haben sich die Kabine und das Aussehen des Traktors verändert. So wurde zum Beispiel die Form der Motorhaube anders, die Kabine vergrößert, für ihre Herstellung wurde Glasfaser verwendet und die Rundumsicht verbessert.

Das Gewicht des Traktors beträgt 3600 kg und seine Abmessungen betragen 381 x 197 x 247 cm.

Jetzt gibt es mehrere Modifikationen des belarussischen MTZ-50-Traktors, die von verschiedenen Fabriken hergestellt wurden:

  • MTZ-60 und MTZ-62 wurden zum Export geschickt;
  • Das Modell MTZ-50X unterschied sich von anderen durch den verringerten Abstand zwischen den Vorderrädern, die manchmal durch eines in der Mitte ersetzt wurden. Die erhöhte Freigabe sorgte für eine gute Geländegängigkeit. Die Veröffentlichung erfolgte in Taschkent.
  • Das Modell MTZ-50K hatte eine steile Steigung und wurde in Tiflis hergestellt.
  • T-50 und T-54V waren für Arbeiten in Weinbergen bestimmt. MTZ-50R wurde zur Verarbeitung von Reisfeldern verwendet.
  • Der Traktor Belarus MTZ-52N hatte eine geringe Bodenfreiheit und reduzierte Hinterräder.
  • MTZ-50L hatte einen Unterschied in der Art und Weise, wie der Motor gestartet wurde.
  • Der Traktor Belarus MTZ-52 unterschied sich nicht wesentlich von seinem Gegenstück, abgesehen von erhöhten Abmessungen und Gewicht. Die Fotos zeigen, dass die Modelle fast identisch aussehen.
  • MTZ 50
  • MTZ 52
Weiterlesen:
Uralets Minitraktoren: Überblick über die Modellpalette, Anbaugeräte, Traktorbewertungen

Motor

Auf dem Traktor wurde ein 4-Zylinder-4,75-Liter-D-50-Dieselmotor installiert. Die Leistung betrug 55 PS.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der ersten Modelle galten diese Indikatoren als die besten. Der Kraftstoffverbrauch betrug 8 l / h, was als sehr sparsam angesehen wurde.

Jetzt ist es natürlich schwierig, den Verbraucher mit solchen Eigenschaften zu überraschen, aber Traktoren dienen immer noch mit Würde, weil sie leicht zu reparieren sind und keine hohen Anforderungen an die Kraftstoffqualität stellen.

Übertragung

Am Traktor wurde nur ein mechanisches Getriebe mit einer Einscheiben-Trockenkupplung installiert. Das Getriebe war 2 Range mit 9 Vorwärtsgängen und 2 Rückwärtsgängen.

Durch die Verwendung niedrigerer Gänge wurde die Manövrierfähigkeit der Maschine verbessert. Die Differentialsperre wurde durch Drücken des Pedals ausgeführt, das sich in der Kabine befand.

Der Traktor hatte eine starre Hinterradaufhängung und eine halbstarre Vorderradaufhängung.

Kabine

Die Position der Kabine hinter dem Motor war ein strategischer Schachzug, da in diesem Fall der Zugang zum Motor unbegrenzt ist.

Dies erleichterte die technische Inspektion, das Nachfüllen von Flüssigkeiten und andere Wartungsarbeiten erheblich. Da damals die Frage nach dem Komfort für den Fahrer noch lange nicht an erster Stelle stand, kam es für Menschen mit großer Statur oft zu erheblichen Unannehmlichkeiten.

Dies machte sich besonders beim Fahren auf einer holprigen Straße bemerkbar, als die Kabine zurückprallte und der Fahrer seinen Kopf von der Decke schlug.

Beliebter Traktor Belarus MTZ-50 und MTZ-52. Beschreibung, Eigenschaften, Video

Aber die Kompaktheit spielte in die Hände, wenn es notwendig war, nach einem Steuergerät zu greifen, was ohne ersichtlichen Aufwand möglich war.

Die Kabine war auf Federn gelagert, was die Vibrationen auf unebenen Straßen etwas dämpfte.

Die Hersteller haben versucht, für eine ausreichende Schalldämmung zu sorgen. Allerdings waren die Gummidichtungen in den Türen und Fenstern von schlechter Qualität.

Weiterlesen:
Kleintraktor TYM. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Sie nutzten sich schnell ab und verfielen. Die Heizung funktionierte schlecht und brachte praktisch nicht das gewünschte Ergebnis.

Technische Eigenschaften

  1. Strukturgewicht — 3130 kg
  2. Basis -2370 mm
  3. Gesamtabmessungen — 3815 x 1970 x 2550 mm
  4. Vorderradspur 1200-1800mm
  5. Hinterradspur 1400-2100mm
  6. Bodenfreiheit: 465 mm
  7. Fassungsvermögen des Kraftstofftanks: 130 l
  8. Maximale Fahrgeschwindigkeit 33 km/h
  9. Motor 4-Takt, Diesel
  10. Anzahl der Zylinder-4
  11. Arbeitsvolumen 4,75 l
  12. Leistung 41 kW (55 PS)
  13. Drehmomentreserve-15%
  14. Spezifischer Kraftstoffverbrauch bei einer Betriebsleistung von 8 l/h
  15. Kupplung trocken, Einscheibe, dauerhaft geschlossen
  16. Getriebe XNUMX-Gang-Dual-Range
  17. Anzahl der Vorwärtsgänge 9; Anzahl der Gänge zurück 2
  18. Bremsscheibe; Art des hinteren HPS Separates Aggregat
  19. Maximaldruck 20 MPa
  20. Pumpenleistung des Hydrauliksystems 45 MPa
  21. Radformel 4K2

Arten von Anhängen

Um den Anwendungsbereich von Traktoren zu erweitern, können Sie die folgenden Anbaugeräte verwenden:

  • Lader;
  • Deponien;
  • Bürsten;
  • Mäher;
  • Rechen;
  • Heuwender;
  • Spreizer;
  • Eimer.

Merkmale der Operation

Für das Hydrauliksystem der Traktoren MTZ 50 und 52 werden die Motoröle M-8G und M-10G und für das Dieselkurbelgehäuse M-8DM und M-10DM verwendet.

Litol wird als Schmiermittel verwendet.

Laufen

Steht der Traktor längere Zeit still, muss er eingefahren werden. Bei diesem Vorgang werden alle Teile der Maschine eingefahren und Schmiermittel gelangt in alle Knoten.

Das Einfahren selbst erfordert vom Mechaniker keine großen Anstrengungen, aber dadurch wird die Lebensdauer der Teile erheblich verlängert und das Auftreten von Ausfällen verhindert.

Beim ersten Mal, das ungefähr 20 Stunden dauert, sollte die Belastung des Motors 50 % der vollen Leistung nicht überschreiten.

Es ist darauf zu achten, dass die Erwärmungstemperatur der Körperteile 70 Grad nicht überschreitet.

Während der gesamten Einfahrzeit ist jede Schicht vorschriftsmäßig eine technische Kontrolle durchzuführen.

Weiterlesen:
Traktor T-4. Übersicht, Eigenschaften, Anwendungsmerkmale

Nachdem der Einlauf abgeschlossen ist, müssen eine Reihe von Aktionen durchgeführt werden:

  1. Reinigen Sie den Traktor von Schmutz;
  2. Öl in allen Systemen wechseln;
  3. Komponenten und Mechanismen schmieren;
  4. Wechseln Sie den Ölfilter des Motors und des Hydrauliksystems der Anhängevorrichtung;
  5. Kraftstofftankfilter spülen;
  6. Überprüfen Sie den Weg der Kupplungs- und Bremspedale;
  7. Stellen Sie sicher, dass alle Befestigungselemente sicher sind;
  8. Reifendruck überprüfen

Beliebter Traktor Belarus MTZ-50 und MTZ-52. Beschreibung, Eigenschaften, Video

Hauptfehler

Traktor Belarus MTZ 50 und 52 ist einfach zu reparieren und austauschbare Teile.

Nachfolgend die Hauptfehler:

  • Der Motor springt aufgrund von Luft im Kraftstoffsystem oder einer Fehlfunktion der Kraftstoffpumpe nicht an.
  • Die Filterelemente sind oft verstopft.
  • Bei Verwendung von minderwertigem Kraftstoff kann sich der Motor instabil verhalten.
  • Ventilspiel nicht richtig eingestellt.
  • Blauer Abgasrauch wird durch Öl verursacht, das in den Brennraum gelangt.
  • Überhitzung des Motors.
  • Beim Schalten treten Geräusche auf.
  • In der Bremsanlage verschleißen die Beläge der Verbindungsscheiben.
  • Videoüberprüfung

    Der folgende Videobericht zeigt, wie das Pflügen mit dem MTZ-50-Traktor durchgeführt wird

    Eigentümer-Feedback

    Eugene:

    „Der Traktor gilt als eines der erfolgreichsten Modelle unter allen Landmaschinen auf dem Markt. Ein ausgezeichneter Motor mit einer Kapazität von 55 Pferden. Damit können Sie alle landwirtschaftlichen Arbeiten erledigen, die auf Ihrem Hof ​​anfallen. Nennenswerte Mängel sind mir nicht aufgefallen.

    Gen:

    „Trotz der Tatsache, dass der Traktor 9 Jahre alt ist, funktioniert er wie neu. Wie viel ich darauf pflügen musste, ist unbekannt, aber er bewältigt alle Arbeiten, wie Pflügen, Säen, Heuernte. Wir führen Reparaturen vor Ort durch, da das Design einfach ist und mit einer großen Menge an Referenzmaterial und bereits gesammelter Erfahrung keine Probleme auftreten. Zufrieden mit der Zuverlässigkeit des Netzteils.

    Wenn Sie der Besitzer des MTZ-50-Traktors sind oder daran arbeiten mussten, empfehlen wir Ihnen, eine Rezension zu hinterlassen, damit sich unsere Leser mit den Vor- und Nachteilen des vorgestellten Modells vertraut machen können.

Weiterlesen:
Tractor Terrion ATM-Technik Weltklasse. Überblick über Modelle, Videos, Spezifikationen, Besitzerbewertungen
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector