Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Überwinterung und Wartung von Gartengeräten

Die Gartensaison ist offiziell vorbei! Autos gehen auch zur Ruhe. Sehen Sie sich an, was Sie tun müssen, damit sie Ihnen jahrelang einwandfrei dienen! 

Im STIGA-Angebot finden Sie Geräte für die ganzjährige Gartenpflege und mit dem Ende der Arbeitssaison ist der richtige Zeitpunkt für Wartungsarbeiten. Was ist vor dem Winter zu tun? Wie und wo lagert man Gartengeräte, also Mäher, Gebläse und Kehrmaschinen? Im Folgenden finden Sie einige Pflegetipps für Gartenhelfer. 

Rasenmäher und Gartentraktoren

Wie macht man Rasenmäher und Gartentraktoren winterfest? Bei Mähern ist es einfach! 

Batteriemäher 

Service kSpeicherachses vielleicht das einfachste. Trennen Sie die Batterie und schließen Sie sie an das Ladegerät an, bevor Sie sie lagern. Lassen Sie es niemals den ganzen Winter ungeladen.. Laden Sie den Akku vollständig auf und trennen Sie ihn vom Ladegerät und das Ladegerät von der Stromquelle. Schutz vor Staub und Feuchtigkeit.

Reinigen Sie anschließend den Unterwagen gründlich, indem Sie die Maschine auf die Seite kippen. Grasreste und angesammelten Schmutz entfernen innen, damit sie nicht austrocknen. Dies kann den Neustart erschweren und die Qualität der Schnitte für die nächste Saison beeinträchtigen.  

Senken Sie die Messer auf die niedrigste Stufe ab und lagern Sie die Maschine an einem trockenen Ort, vorzugsweise mit einer Abdeckung. Fachabdeckung.   

Elektrische Mäher 

Maschinenserie elektrische Mäher Sie sind genauso pflegeleicht. Vergewissern Sie sich, dass der Motor abgekühlt ist, bevor Sie die Maschine ins Haus bringen. Reinigen Sie dann die gesamte Maschine gründlich von Gras, Blättern und überschüssigem Fett. 

Mähroboter 

Vor der Lagerung Mähroboter Garage, gründlich reinigen. Um Schäden an empfindlichen Oberflächen und Kunststoffteilen zu vermeiden, verwenden Sie zur Reinigung keine starken Reinigungsmittel, Verdünner oder Benzin. Reinigen Sie jedoch nicht das Innere des Roboters und verwenden Sie keinen Hochdruckwasserstrahl, da dies einen Kurzschluss verursachen kann. 

Reinigen Sie die Batterieladeköpfe und Kontaktplatten sorgfältig. Wenn Anzeichen von Korrosion vorhanden sind, entfernen Sie diese vorsichtig mit einem trockenen Tuch. Wenn Sie andererseits ein Anlaufen aufgrund von elektrischem Kontakt bemerken, verwenden Sie feinkörniges Sandpapier. 

Als nächstes reinigen Sie den Regensensor und das Innere der Ladestation. Es ist auch wichtig, den Roboter vollständig aufzuladen. Denken Sie daran, dass Autos auch bei Nichtgebrauch der Strom ausgehen können, sodass Sie sie im Winter mit einem Winterladekabel aufladen müssen. Jetzt ist Ihr Roboter bereit zum Überwintern!  

Benzinrasenmäher

Im Fall von Benzin-Rasenmäher Wartung braucht etwas mehr Aufmerksamkeit. Achten Sie darauf, den Kraftstofftank nach der letzten Verwendung vollständig zu entleeren. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Motor laufen zu lassen — das Gerät hört von selbst auf zu arbeiten, wenn ihm der Kraftstoff ausgeht. 

Lassen Sie das Öl ab und stellen Sie die Schnitthöhe auf die zweitniedrigste Position ein. Reinigen Sie den Mäher anschließend gründlich von Mährückständen und entfernen Sie den Zündkerzenstecker. Bausatz für Öl oder Kraftstoff ablassen

Der letzte Schritt besteht darin, den Griff vorsichtig in die geschlossene Position zu klappen und den Hebel festzuziehen. Einige Modelle können aufrecht gelagert werden, was zusätzlich Platz in der Garage spart. Ausführliche Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Bedienungsanleitung (liegt jedem Gerät bei und steht im PDF-Format unter der Produktbeschreibung auf der STIGA-Website zum Download bereit). 

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Gerät keiner übermäßigen Feuchtigkeit ausgesetzt wird. Traktoren und Mäher sicherheitshalber abdecken Abdeckungen, die die Geräte vor Feuchtigkeit, Staub und Schmutz schützen. 

Traktoren mit Frontmähwerk  

STIGA-Traktoren haben keine Zeit für Pannen! Im Winter dienen sie Ihnen als Schneefräsen. jedoch, wenn Du wirst Stellen Sie sie länger als 30 Tage in die Garage, ohne zu starten, ist es notwendig, sie richtig vorzubereiten.  

Wenn Ihr Rasentraktor mit einem Frontmähwerk ausgestattet war, lassen Sie den Motor nach dem letzten Start abkühlen. Trennen Sie die Kabel von der Batterie und lagern Sie sie an einem kühlen, trockenen Ort. Entleeren Sie den Kraftstofftank und reinigen Sie die Maschine gründlich, insbesondere die Messer. 

Dieser Vorgang wird durch die Quick Flip-Technologie erheblich erleichtert, So können Sie das Deck zur Reinigung und Wartung in zwei einfachen Schritten schnell anheben. 

Lagern Sie den Traktor mit abgesenktem oder abgekuppeltem Mähbalken, damit er im Bedarfsfall einfach und schnell angehängt werden kann. nützliches Zubehör

Traktoren mit zentralem Schneidwerk 

Wenn Sie glücklicher Besitzer eines Traktors mit Zentralmähwerk sind, sollten Sie ihn etwas anders auf den Winter vorbereiten. 

Lassen Sie zuerst das Öl ab, während der Motor noch warm ist. Lassen Sie nach dem Abkühlen auch den Kraftstoff aus dem Tank ab. Reinigen Sie dann das Äußere der Maschine, indem Sie alle Kunststoffgehäuseteile mit einem mit Wasser und einem milden Reinigungsmittel wie Spülmittel oder Seife angefeuchteten Schwamm waschen. Achten Sie darauf, dass Motor, Batterie und elektrische Systemteile nicht nass werden. 

Stellen Sie im nächsten Schritt sicher, dass das Batteriefach frei von Blättern, Gras und überschüssigem Fett ist. Heben Sie das Schiebedach an und reinigen Sie den Schmutz, der sich auf der Batterie angesammelt hat, mit Druckluft. Halten Sie auch das Bedienfeld sauber.

Gartengeräte

Kettensägen: Auch Akku-, Elektro- oder Benzin-Kettensägen erfordern im Winter Aufmerksamkeit. Jetzt, wo die Holzfällersaison in vollem Gange ist, lohnt es sich, sich darum zu kümmern, um viele Jahre ein störungsfreies und angenehmes Arbeiten genießen zu können. Wie?

Entfernen Sie die Kette, lösen Sie die Schrauben und reinigen Sie die Schienennut. Stellen Sie sicher, dass die Führung nicht beschädigt ist. Glätten Sie in diesem Fall die Hohlräume mit einer Flachfeile oder ersetzen Sie sie gegebenenfalls durch eine neue. Es ist auch ratsam, die Führung um 180 Grad zu drehen, da sie nur auf einer Seite verschleißt. 

Planen Sie eine längere Auszeit von Ihrer Säge? Prüfen Sie, was zu beachten ist!

Nach Beendigung der Arbeit lohnt es sich, die Kette vom Gerät zu entfernen und in ein Gefäß mit Öl oder Kerosin zu legen. Setzen Sie die Führung nicht wieder in das Gerät ein, sondern fetten Sie sie ein und wickeln Sie sie in Ölpapier ein. 

Für Wartungsserien STIGA EPower (SPS700AE) Entfernen Sie den Akku aus der Motorsäge, laden Sie ihn vollständig auf und halten Sie ihn im Winter von Kälte und Feuchtigkeit fern. Wenn Sie hingegen eine Benzin-Kettensäge haben, lassen Sie unbedingt das Öl und den Kraftstoff aus dem Gerät ab. Entfernen Sie auch den Luftfilter und waschen Sie ihn in Seifenwasser. 

Das Wichtigste bei der Pflege einer Gartenschere ist die gründliche Reinigung der Klinge. Auf der anderen Seite läuft der Motorschutz auf die gleichen Maßnahmen hinaus wie die Wartung einer Kettensäge, unabhängig davon, ob sie mit Batterie oder Benzin betrieben wird. 

Wie es aussehen soll Aufbewahrung von Gartengeräten? Stellen Sie sicher, dass der Raum, in dem Sie sie aufbewahren, kühl, aber nicht zu kalt oder zu feucht ist.     

Gebläse und Kehrmaschinen

Kehrmaschinen bereiten Sie sich nach dem ersten Frost auf den Winter vor. Denken Sie daran, dass sie auch eine dünne Schneeschicht entfernen können, aber wenn es mehr Flusen gibt, empfehlen wir die Verwendung von Gartentraktoren oder Schneefräsen. 

Benzin-Kehrmaschinen 

Bewahren Sie die Maschine niemals mit Kraftstoff im Tank innerhalb von Gebäuden auf, sondern entleeren Sie den Kraftstoff unbedingt (der Motor muss kalt sein). Wenn Sie sicher sind, dass Sie die Kehrmaschine nicht mehr verwenden werden, lassen Sie das Öl ab und reinigen Sie das gesamte Gerät gründlich. Schützen Sie auch freiliegende Metalloberflächen vor Korrosion. Lagern Sie die Maschine in einem trockenen, geschlossenen Bereich. 

Manuelle Kehrmaschinen

Motorisierte Geräte auf Basis einer streifenfreien Lösung gründlich reinigen und trocken lagern. 

Gebläse 

STIGA Akku-Gebläse aus dieser Serie существенный, LEBE VOLL i Expert Sie lassen sich vor dem Winter besonders gut „arbeiten“. Einfach das Gerät gründlich reinigen, das Mobilteil mit der Schnelltrenntaste trennen, den Akku abklemmen und vollständig aufladen. 

Denken Sie daran, dass das Gebläse nicht nur im Herbst nützlich ist! Damit können Sie frischen Schnee aus den Büschen wischen und sogar das Auto volltanken! Schnell und effizient!

technische Übersicht 

Nach der Saison müssen Sie einen Fachmann aufsuchen, der den Zustand Ihrer Ausrüstung richtig beurteilt und gegebenenfalls repariert. Aus sicherheitstechnischer Sicht ist dies ein zentrales Thema. 

Denken Sie daran, dass Sie Kontakte zu STIGA-Händlern und autorisierten Servicezentren finden können unter Unsere Seite. Sie können eine Besichtigung auch über die STIGA.GO-App buchen. Dies ist eine einfache Möglichkeit, einen Termin mit einem STIGA-Händler zu vereinbaren und dem Fachmann Informationen über den technischen Zustand der Ausrüstung zu geben. Sensoren überprüfen und auf Anwendungsebene nach möglichen Fehlern suchen? Das ist möglich! 

Wie lagere ich einen Mäher oder Traktor außerhalb der Saison? Ich würdeWarum ist die richtige Pflege so wichtig? STIGA-Geräte sind Ihr Partner für die ganzjährige Pflege Ihres Gartens – vorausgesetzt, Sie pflegen sie richtig und nutzen ihr volles Potenzial. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gartengeräte winterfest machen, damit sie in der nächsten Saison einsatzbereit sind!

Weiterlesen:
Wann Ziersaat kaufen und säen?

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector