Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Beschreibung der Rebsorte Bianca

Es gibt viele Sorten von weißen Trauben. Jeder hat eine andere Reifezeit, Eigenschaften und Verwendungszweck. Die Bianca-Traube ist eine technische Rebsorte, die zur Herstellung von Weinen verwendet wird. Er reift früh und trägt gut Früchte.

Beschreibung der Rebsorte Bianca

Beschreibung der Rebsorte Bianca

Eigenschaften von Trauben

Die Sorte Bianca wird zur Herstellung von weißen Tafel- und Likörweinen verwendet. Aufgrund seiner Rohstoffbeschaffenheit wird es auch zur Herstellung von Cognac verwendet.

Bianca-Trauben haben einzigartige organoleptische Eigenschaften, einen milden Geschmack und ein Aroma von Mandeln. Grappa wird auch aus Trester — Traubenwodka zubereitet.

Beschreibung des Busches

Büsche von mittlerer Größe. Die Blätter haben eine glatte dunkelgrüne Oberfläche. Triebe wachsen aktiv, jeder hat 2-3 Blütenstände.

Mit Stecklingen bepflanzte Pflanzen wurzeln gut und tragen im dritten Jahr Früchte. Die Bürsten haben eine zylindrische Form und ein Gewicht von 100 bis 150 g.

Obst Beschreibung

Die Beeren sind klein und rund. Das Gewicht beträgt jeweils nicht mehr als 2 g Die Farbe der Frucht ist gelblich mit einem grünen Farbton.

Das Fruchtfleisch ist saftig und hat einen reichen Geschmack. Der Zuckergehalt beträgt 28%, daher werden die Beeren zur Herstellung von süßen und halbsüßen Weinen verwendet. Reife Früchte haben einen Säuregehalt von 7%, Alkoholgehalt — 14%. Der Geschmack hat blumige oder Honignoten.

Wachsende Trauben

Die Sorte Bianca gedeiht in jedem Gebiet gut, es ist nur wichtig, den Boden zu düngen. Wenn es sich um Ton handelt, ist die Rebe sicher befestigt.

Wenn der Boden einen hohen Säuregehalt hat, wird er mit Kalk verdünnt. Licht und Wärme sind für Weinsorten wichtig, daher besser auf der Südseite pflanzen. Je mehr Steigung, desto besser.

Weiterlesen:
Beschreibung der Trauben "Dyuzhina"

Landung im Boden

Die optimale Zeit zum Pflanzen von Setzlingen der Bianca-Trauben ist die erste Oktoberhälfte. Es ist wichtig, die Besonderheiten des lokalen Klimas zu berücksichtigen. Sämlinge werden vor dem Einsetzen des Frosts gepflanzt, der Boden sollte nicht zu nass sein.

Beschreibung der Regeln für das Pflanzen von Setzlingen:

  • Die Tiefe des Lochs beträgt 50-55 cm, was wichtig ist, um die Wurzeln im Winter zu schützen.
  • Stecklinge werden in dichten Reihen gepflanzt. Der Abstand zwischen den Setzlingen sollte 50-60 cm betragen, zwischen den Reihen 2-3 m.
  • Im südlichen Bereich werden die Pflanzen Ende März bewurzelt. Im Norden — Ende April oder Anfang Mai. Die Lufttemperatur sollte mindestens 12°C und die Bodentemperatur 8°C-10°C betragen.

Pflege der Pflanze

Beschreibung der Rebsorte Bianca

Die Pflanze muss regelmäßig geschnitten werden.

Um die Frostbeständigkeit zu erhöhen, werden die oberen Wurzeln von Pflanzen abgeschnitten. Das ist wichtig, weil sie wenig Schutz haben und im Winter unter Frost leiden. Dies wirkt sich auf den Zustand der gesamten Anlage aus. Über dem Boden sollte die Wurzel nicht mehr als 5 cm betragen.

Schneiden Sie auch die Rebe. Lassen Sie an einem Trieb 3 Augen. Dadurch werden die Zweige nicht überlastet, der Ertrag steigt.

Dünger

Die Sorte Bianca muss jedes Jahr gedüngt werden. Dünger wird im Frühjahr ausgebracht, bevor die Triebe zu blühen beginnen. Verwenden Sie 200 g Superphosphat und 100 g Ammoniumsulfat pro Pflanze. Phosphor ist wichtig für die Bildung von Blütenständen und die Fruchtreife. Es gibt 2 Methoden der Befruchtung.

Beschreibung der Befruchtungsregeln:

  • zwischen den Reihen werden 40 cm tiefe Gräben gezogen, Dünger darauf aufgetragen und mit Erde bedeckt;
  • in einem Abstand von 40 cm von den Sämlingen werden Gruben gegraben, Dünger hineingeworfen und mit Erde bestreut.

Ende Juni wird Dünger mit Stickstoff oder Nitrophoska ausgebracht. Anfang August düngen sie mit Kalium in Form von Blattdüngung.

Zum Füttern nehmen Sie:

  • Kupfer — 1,5 g;
  • Zucker — 3 EL. l.;
  • Bor — 1 g;
  • asche — 1 l.
Weiterlesen:
Eigenschaften von Valiant-Trauben

Die Zutaten werden in 10 Liter Wasser gemischt und unter die Wurzel der Pflanze gegossen. Kaliumdünger werden auf die gleiche Weise angewendet. Dies fördert die Synthese des für Weintrauben wichtigen Zuckers.

Bewässerung

Trauben geben eine gute Ernte mit durchschnittlicher Bodenfeuchtigkeit. Bei heißem Wetter ist es wichtig, es oft zu gießen.

Sie können kleine Löcher in der Nähe der Büsche graben und Wasser hineingießen. Auf einem großen Grundstück ist es bequemer, einen Graben zu graben und die Büsche dadurch zu befeuchten. Um die Feuchtigkeit länger zu halten, wird der Boden um die Pflanzen herum aufgelockert.

Krankheiten und Schädlinge

Bianca widersteht vielen Krankheiten, leidet aber manchmal an Alternariose.

Außerdem ist die Sorte reblausresistent. Dies ist ein Insekt, das das Laub von Trauben schädigt. Aufgrund des hohen Zuckergehalts werden Beeren von Wespen und Vögeln geliebt.

Krankheitskontrolle

Beschreibung der Rebsorte Bianca

Die Krankheit kann die gesamte Ernte zerstören

Alternariose ist eine Pilzkrankheit, die den Ertrag erheblich reduziert und unbehandelt die Pflanze töten kann.

Auf den Blättern erscheinen braune Flecken mit violettem Rand. Allmählich nehmen sie zu. Es ist besser, diese Krankheit mit chemischen Methoden zu bekämpfen. Die Behandlung von Büschen mit einer Bordeaux-Mischung ist wirksam.

Beschreibung der Regeln für die Zubereitung der Mischung:

  • Kalk und blaues Vitriol werden in verschiedenen Gerichten gezüchtet;
  • Kalk wird gut mit Wasser gemischt und gefiltert;
  • Vitriollösung wird filtriert und allmählich mit Kalk kombiniert.

Sträucher werden 5-6 Mal pro Saison verarbeitet. Beeren werden frühestens 20 Tage nach der Verarbeitung gegessen. Verwenden Sie auch die Medikamente «Trichodermin», «Kvadris», «Rapid Gold» und «Skor».

Schädlingsbekämpfung

Um die Büsche vor Wespen zu schützen, werden zwischen den Reihen Schalen mit Gift und Zucker aufgestellt. Dies dient als Köder. Insektennester werden auch verbrannt, aber das ist eine ineffektive Methode, weil es schwierig ist, alle Bienenstöcke zu finden.

Weiterlesen:
Regeln für die Vermehrung von Weintrauben durch Stecklinge

Feuerwerkskörper, Bänder und Vogelscheuchen werden verwendet, um die Ernte vor Vögeln zu schützen, aber dies sind vorübergehende und unwirksame Kontrollmethoden. Die beste Option ist die Verwendung eines Moskitonetzes oder eines anderen Netzes mit kleinen Löchern.

Vorbeugung

Eine Alternariose kann wirklich vermieden werden, wenn die organischen Reste der Trauben rechtzeitig entfernt werden und die richtigen landwirtschaftlichen Praktiken befolgt werden. Nützliches vorbeugendes Sprühen von Bordeaux-Mischung.

Es ist wichtig, Mineraldünger rechtzeitig anzuwenden: Sie erhöhen die Immunität. Auch die Behandlung von Pflanzen mit Fungiziden ist wirksam.

Überblick über die Rebsorte Bianca.

Bianca-Traube

Bianca Weintraube

Abschluss

Die Rebsorte Bianca gilt als gute technische Sorte für den Anbau. Es hat einen angenehmen süßlichen Geschmack, gibt eine gute Ernte und ist resistent gegen viele Krankheiten und Temperaturextreme.

Aus dieser Sorte werden süße und halbsüße Weine sowie Cognac hergestellt. Manchmal kommt es zu einer Alternariose, aber die Krankheit kann dank Vorbeugung wirklich vermieden werden.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector