Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Beschreibung der Trauben Geschenk an Irina

Jedes Jahr steigt die Zahl der neuen Rebsorten. Nicht alle zeichnen sich durch hohe Erträge und Krankheitsresistenz aus, weshalb Gartenbaukritiker sie nicht zur Anpflanzung empfehlen. Grapes Gift to Irina bezieht sich auf die Pflanzen, die positive Rückmeldungen erhalten haben und für den Anbau in Gärten geeignet sind.

Beschreibung der Trauben Geschenk an Irina

Beschreibung der Trauben Geschenk an Irina

Charakteristisch für die Sorte

Grapes Gift to Irina wurde durch Kreuzung von Sorten wie Elegant, Kesha und Glasha erhalten. Dank einer Vielzahl von Vorteilen wurde es fast sofort in das Staatsregister der Russischen Föderation aufgenommen.

Der Ertrag der Sorte ist hoch: Aus 1 Strauch werden bis zu 15 kg Produkte geerntet. Die Vegetationsperiode ist kurz und beträgt nur 110 Tage. Die Blüte der Trauben Gift to Irina tritt sowohl bei weiblichen als auch bei männlichen Blüten auf. Diese Sorte gilt als selbstfruchtbar, benötigt also keine zusätzlichen Bestäuber.

Büsche von mittlerer Höhe. Es wird beschrieben, dass die Blätter eine hohe Dichte und eine dunkelgesättigte grüne Farbe haben.

Merkmale des Fötus

Beschreibung der Traubenbeeren Geschenk an Irina:

  • Cluster sind groß und wiegen bis zu 1500 g;
  • Beeren sind länglich, ein bisschen wie Damenfinger;
  • rosa Haut;
  • das Gewicht von 1 Beere beträgt 15-20 g;

Probieren und verwenden

Grapes Gift to Irina hat hohe Geschmacksqualitäten. Es gibt einen süß-säuerlichen Geschmack, ohne zu süßen. Traubentypisches Aroma, kein Muskatduft. Die Konsistenz ist dickflüssig, keine Marmelade. Das Fruchtfleisch ist saftig, nicht wässrig.

Ideal zum Frischverzehr. Es wird zur Herstellung von Konservierungs- und Dessertrotwein verwendet.

Sorten pflanzen

Die Rebsorte Gift to Irina wird nur auf Lehmböden oder Schwarzerde gepflanzt. In der Zusammensetzung des Bodens sollte das Säure-Basen-Gleichgewicht 3% nicht überschreiten. Wählen Sie offene Bereiche der Umgebung, in denen ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. Die Höhe eines zum Pflanzen geeigneten Sämlings sollte 50-70 cm betragen.

Wenn Sie es in Gärtnereien kaufen, beachten Sie bitte, dass es geimpft sein muss. Dadurch wird die Resistenz gegen Schädlinge und Pilzinfektionen erhöht.

Einige Wochen vor dem Pflanzen beginnen sie mit der Vorbereitung der Grube. Seine Abmessungen sollten 50 x 60 cm betragen, die verbleibende Erde wird nach dem Graben mit 20 g Superphosphat und 3 kg Humus gemischt. Am Boden wird ein Drainagesystem installiert und 2 kg Königskerze ausgelegt. Nach 10-15 Tagen beginnen sie mit der Landung. Die Wurzeln versinken im Loch und werden dicht mit einer Mischung aus Erde und Dünger bestreut. Danach wird ein Pfahl tropfenweise daneben hinzugefügt, um eine Stütze für die Pflanze zu schaffen. Der Abstand zwischen den Büschen sollte 4-5 m betragen.

Weiterlesen:
Eigenschaften und Verwendung von Traubenzucker

Krankenpflege

Bewässerung

Beschreibung der Trauben Geschenk an Irina

Pflanzen sollten nach Bedarf gegossen werden.

Die Bewässerung erfolgt, wenn der Boden abfließt. Es gibt keine genauen Empfehlungen zur Regelmäßigkeit der Bewässerung. Es hängt alles von den klimatischen Bedingungen Ihrer Region ab. Beim Gießen werden mindestens 20 Liter warmes, abgesetztes Wasser unter jeden Busch gegossen. Nach jedem Gießen wird der Boden gelockert oder Unkraut entfernt. Um nicht jede Woche Unkraut zu jäten, lohnt es sich, den Boden mit Stroh und Humus zu mulchen, wodurch das Unkrautwachstum verringert und die Bildung einer Kruste auf der Bodenoberfläche verhindert wird.

Fütterung

Die Fütterung erfolgt nach Bedarf. Wenn sich das Einsetzen der Fruchteier verzögert, wird das Top-Dressing mit einer Kaliumnitratlösung (30 g pro 10 l Wasser) durchgeführt. Wenn es Probleme mit der Fruchtbildung gibt — eine Verzögerung oder eine kleine Anzahl von Büschen an den Büschen — gießen Sie die Pflanze mit einer Superphosphatlösung (40 g pro 10 Liter Wasser). Mulchen Sie den Boden im Herbst mit Humus, um die Kultur vor Winterfrösten zu schützen.

Beschneiden und binden

Der Rückschnitt erfolgt im Frühjahr. Zu diesem Zeitpunkt werden trockene und unfruchtbare Bereiche entfernt. Sie verdünnen auch die Triebe, um die Fruchtbildung des Busches zu erhöhen. Ein solcher regenerativer Schnitt wirkt sich positiv auf das Wachstum und den Ertrag der Kultur aus.

Bei der Pflege der Tafeltraubensorte Gift to Irina ist es wichtig, auf regelmäßige Stränge der Haupttriebe zu achten. Aufgrund des großen Gewichts der Trauben brechen sie ab, was sich negativ auf die Gesundheit des Busches auswirkt. Während sich die Trauben entwickeln, werden Stütze und Strumpfbänder verstärkt.

Schädlingsbekämpfung

Die Sorte ist resistent gegen Pilzinfektionen. Laut der Beschreibung der Rebsorte Gift to Irina ist die einzige Krankheit, die die Pflanze befällt, die Fruchtfäule. Es lohnt sich, mit dem Medikament Zirkon (30 g pro 10 Liter Wasser) zu kämpfen. Das Sprühen erfolgt in Abständen von 10-15 Tagen, bis die Krankheit vollständig ausgerottet ist.

Weiterlesen:
Anbau von Trauben Sofia

Von den Hauptschädlingen werden Mücken isoliert. Nur Bordeaux-Flüssigkeit (3 g pro 10 Liter Wasser) kann es loswerden. Die Behandlung des Busches erfolgt in Abständen von 10 Tagen.

TRAUBEN — EIN GESCHENK AN IRINA

Trauben Geschenk an Irina

Rebsorte Geschenk an Irina — Saison 2015

Abschluss

Aufgrund guter Erträge, Geschmacksreichtum und kommerzieller Qualitäten ist diese Sorte besonders beliebt bei Gärtnern. Auch Anfänger, die noch nie mit Gartenarbeit in Berührung gekommen sind, können sich um sie kümmern. Wenn Sie sich an alle oben genannten Empfehlungen halten, erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, hochwertige Produkte in großen Mengen zu sammeln.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector