Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Die häufigsten Fehler beim Schneeräumen von Kopfsteinpflaster

Der Winter ist von Natur aus mit Schneefall verbunden, dessen Schichten von Hof und Fahrbahn entfernt werden müssen. Die Methode der Schneeräumung ist sehr wichtig und sollte je nach Bodenbeschaffenheit gewählt werden. Heute stellen wir die häufigsten Fehler beim Schneeräumen von Kopfsteinpflaster vor. Was sollte vermieden werden, um die Pflastersteine ​​zu Hause nicht zu beschädigen? Wir laden Sie zum Lesen ein! 

Keine Systematik 

Der einfachste Weg, eine Schneeschicht loszuwerden, besteht darin, sie regelmäßig zu fegen oder aufzusammeln, bevor der Schnee zu gefrieren und zu gefrieren beginnt. Das systematische Entfernen von Schnee unmittelbar nach dem ersten Regen verhindert, dass der Schnee auf dem Kopfsteinpflaster festfriert, und muss nicht durch andere Methoden entfernt werden, die mehr Arbeit und Mühe erfordern. Es sollte auch daran erinnert werden, dass das Entfernen von Kopfsteinpflaster von einem Kopfsteinpflaster auch dieses beschädigen kann, wenn wir diese Tätigkeit ungeschickt und mit der falschen Ausrüstung ausführen. Es lohnt sich, daran zu denken und auf das regelmäßige Schaufeln von noch nicht gefrorenem Schnee zu achten, was uns vor drastischeren Lösungen bewahrt.  

Mit normalem Salz 

Wenn Sie Salz auf eine schneebedeckte Oberfläche streuen, schmelzen Eis und Schnee schnell, aber normales Speisesalz kann das Pflaster beschädigen und eine unschöne Verfärbung am Knöchel verursachen. In diesem Fall ist ein spezielles Produkt für Betonoberflächen viel sicherer, aber Sie sollten auch vorsichtig damit umgehen, denn eine unsachgemäße Verwendung führt auch zu Schäden an den Pflastersteinen. Um sicherzustellen, dass wir unsere Veranda oder unseren Garten nicht beschädigen, verwenden Sie am besten gewöhnlichen Sand, der nach dem Bestreuen vor Ausrutschen schützt. Denken Sie jedoch daran, dass er beim Auftauen Schmutz bildet, der gründlich gereinigt werden muss , denn es kann nicht nur stören, sondern auch bei anschließenden Minusgraden schnell gefrieren. 

Verwendung der falschen Ausrüstung

Scharfe Werkzeuge wie Schaufeln können das Pflaster zerkratzen und Risse und unansehnliche Absplitterungen verursachen. Wenn Sie eine Schneeschaufel verwenden möchten, sollte diese aus Kunststoff sein und am besten mit einem Gummistiefel. Es lohnt sich zum Beispiel auch, spezielle Schneefräsen einzusetzen elektrisch oder weniger Verbrennungsmodelle, der die Schneereste leicht entfernt und auch mit Eis fertig wird. 

Das Entfernen von Schnee von Pflastersteinen sollte sorgfältig angegangen werden. Fehler bei der Schneeräumung und das Fehlen der richtigen Ausrüstung können zu unschönen Rissen, Absplitterungen und Kratzern am Knöchel führen. Daher lohnt es sich, die notwendige Ausrüstung im Voraus vorzubereiten oder in einem Fachgeschäft zu kaufen, sowie die Schneeräumung zu planen und sich an die Regelmäßigkeit zu halten. 

Weiterlesen:
Hausmeister in der Titelrolle, es ist Zeit, den Garten aufzuräumen!
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector