Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Echo-Kettensägen. Betriebs- und Wartungsanleitung, Hauptstörungen und deren Lösungen

Beschreibung

Die Firma ECHO entstand unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg im Jahr 1947. Damals hieß es Kyoritsu Noki Company Limited und begann mit der Produktion von Landmaschinen, insbesondere Insektensprühern.

In seiner mehr als siebzigjährigen Geschichte hat das Unternehmen die Produktion vieler Arten von Gartengeräten gemeistert, aber die beliebtesten im postsowjetischen Raum sind Ketten-Benzo- und Elektrosägen Echo.

Echo-Kettensägen. Betriebs- und Wartungsanleitung, Hauptstörungen und deren Lösungen

Seit 1978 trägt ECHO seinen heutigen Namen. 2009 fusionierte das Unternehmen mit Shindaiwa zur Yamabiko Corporation, dem Weltmarktführer für Land- und Gartengeräte.

Die Produktionsstätten des Unternehmens befinden sich in China. Hier werden die berühmten Echo-Elektrosägen produziert, deren Komponenten aus den USA, Japan und Westeuropa stammen. Alle ECHO-Produkte erfüllen internationale Standards und verfügen über internationale Qualitätszertifikate. Designer und Ingenieure des Unternehmens verbessern jedes Jahr ihre Produkte und bieten neue, modernere Modelle an.

Echo-Kettensägen. Betriebs- und Wartungsanleitung, Hauptstörungen und deren Lösungen

Qualitätsprodukte für angemessenes Geld — das ist das Prinzip der Preispolitik von ECHO. In der Modellpalette der Kettensägen finden wir sowohl Amateur- als auch semiprofessionelle Werkzeuge. Das Unternehmen kümmerte sich um die Garantie- und Nachgarantiewartung von Elektrosägen und anderen Geräten. In fast allen Regionen Russlands und der Ukraine gibt es Servicezentren des Unternehmens.

Modellpalette von Kettensägen Echo

Für das Unternehmen hat die Produktion von Elektrosägen keine Priorität, daher finden wir nur vier Elektrokettensägen in der Modellpalette. Es ist zu beachten, dass derzeit nur zwei davon produziert werden, zwei Modelle veraltet sind und ihre Produktion eingestellt wurde.

  • ECHO CS-1800 — die Elektrosäge ist mit einem 2,4 kW Motor ausgestattet. und einem Reifen von 35 cm Gehört zur semiprofessionellen Klasse von Werkzeugen. Derzeit außer Produktion.
  • ECHO CS-2100 — hat einen stärkeren Reifen (40 cm) und einen zuverlässigen, unprätentiösen Motor. Dieses Modell wird derzeit nicht produziert.
  • ECHO CS-2400 ist ein neues Modell mit starkem Motor und hoher Leistung. In Russland wird es zu einem Preis von 11 Rubel verkauft. In der Ukraine kostet ein solches Modell etwa 200 Dollar.
  • ECHO CS-2000 — die Elektrosäge gehört zur Haushaltsklasse. Ausgestattet mit einem 2,0 kW Motor. und ein 35 cm Reifen. Dieses Modell kostet den russischen Käufer 9 Rubel. Ukrainische Verbraucher müssen etwa 900 US-Dollar berappen.
Weiterlesen:
Kettensäge "Makita" EA3202S40B: Eigenschaften, Beschreibung und Nutzungsregeln


Wartung und Betrieb von ECHO Kettensägen

  • Nach dem Kauf einer Kettensäge empfehlen wir Ihnen dringend, das Wartungshandbuch und die Bedienungsanleitung zu lesen. Bitte beachten Sie, dass von solchen Werkzeugen eine erhöhte Gefahrenquelle ausgeht, deren unsachgemäßer Gebrauch zu schweren Verletzungen führen kann.
  • Besondere Aufmerksamkeit sollte der Inspektion der Isolierung der elektrischen Leitungen und des Motors geschenkt werden.

Wichtig: Verwenden Sie keine Werkzeuge mit beschädigter Isolierung und reparieren Sie Schäden nicht mit Isolierband.

  • Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit der Befestigung aller Komponenten und Teile, ziehen Sie die Schrauben und Muttern fest. Wo nötig.
  • Montieren Sie das Sägeset — installieren Sie die Schiene und die Kette;
  • Stellen Sie die Kettenspannung ein: Sie sollte sich entlang des Reifens bewegen, ohne unnötige Geräusche zu machen;
  • Öl in das automatische Schmiersystem einfüllen.


Wichtig: Verwenden Sie nur hochwertige Öle. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung von JASO FD-Öl mit Dispenser.

  • Schalten Sie die Trägheitsbremse des Sofortstopps der Kette aus und starten Sie den Elektromotor.
  • Verwenden Sie persönliche Schutzausrüstung, wenn Sie mit einer Echo-Motorsäge arbeiten. Denken Sie daran, eine Schutzmaske oder Schutzbrille zu tragen.
  • Befolgen Sie das richtige Schärfen der Kette, dies erhöht die Lebensdauer und die Leistung der Elektrosäge;
  • Verwenden Sie wartungsfähige Verlängerungskabel, die für die Verwendung im Freien ausgelegt sind;
  • Nicht bei Schnee oder Regen betreiben. Dies kann zu Werkzeugbruch und Verletzungen des Bedieners führen.
  • Um Verletzungen zu vermeiden, schalten Sie nach Beendigung der Arbeit immer die Auflaufbremse ein;

Häufige Probleme mit der Echo-Elektrosäge und wie man sie behebt

Funktionsstörung

Ursache der Störung

Abhilfe

Wenn Sie den Startknopf drücken, springt der Motor nicht an.Defektes Kabel oder Startknopf.

Durchbrennen der Motorwicklung.

Abnutzung von Bürsten.

Kabel und Startknopf wechseln.

Wenden Sie sich an das Servicecenter.

Ersetzen Sie die Bürsten selbst oder wenden Sie sich an einen Fachmann.

Die Kette ist nicht geschmiert.Es ist kein Öl im System.

Ölleitung verstopft.

Die Ölpumpe ist ausgefallen.

Öl einfüllen.

Ölleitung reinigen.

Ölpumpe reparieren oder ersetzen.

Unter Belastung des Motors bleibt die Kette stehenDas Kupplungssystem ist ausgefallen.Kupplung muss ersetzt werden. Führen Sie Reparaturen selbst durch oder wenden Sie sich an das Servicecenter.
Die Sägeleistung ist nachgelassen, die Säge macht einen ungleichmäßigen Schnitt.Falsch montierte oder stumpfe Kette.Überprüfen Sie den korrekten Einbau der Kette und die Schärfe der Zähne. Kettenzähne richtig montieren, einstellen und schärfen.
Weiterlesen:
Rasenmäher Bosch Rotak 32. Übersicht, Spezifikationen, Besitzerbewertungen

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Echo-Motorsägen

Die Produkte dieses japanischen Herstellers sind von hoher Qualität und ordentlicher Leistung. Allerdings haben Echo-Kettensägen auch ihre Nachteile.

Vorteile:

  • Ergonomischer Körper;
  • Modernes Design;
  • Zuverlässiger Motor;
  • Hohe Umweltfreundlichkeit;
  • Effektive Stoßdämpfer;
  • Akzeptabler Geräuschpegel;
  • Doppelte Motorisolierung;
  • Verfügbarkeit eines breiten Netzwerks von Servicezentren;

Begrenztheit:

  • Begrenzte Auswahl an Modellen;
  • Fehlfunktionen des Kupplungssystems;
  • Die hohen Kosten für Originalersatzteile;

Elektrische Sägen Echo: Spezifikationen, Beschreibung und Bedienungsanleitung

Die betrieblichen und technischen Eigenschaften der Echo-Elektrosägen finden Sie auf der Website des Herstellers hier:

Laden Sie das Benutzerhandbuch für die Echo-Elektrosäge herunter

Videobewertung von Kettensägen Echo

Eigentümer-Feedback

Sergej Dmitrow:

Ich habe die Elektrosäge Echo seit anderthalb Jahren. Ich habe die Bewertungen nicht gelesen — mein Nachbar hatte eine und der Verkäufer im Laden hat sie empfohlen. Zur Aufbewahrung und zum Transport habe ich mir gleich eine kleine Tasche für die Elektrosäge Echo gekauft — sehr praktisch. Die Säge hat ergonomische Griffe, ist leicht und hat genug Kraft für meine Bedürfnisse. Geringer Stromverbrauch. Ein guter Ersatz für eine Benzinsäge.

Evgeny Maslyany:

Vor Echo habe ich keine Kettensäge benutzt, es gibt nichts Vergleichbares, also werde ich meine frischen Eindrücke beschreiben. Echo schneidet gut, guter Metallanschlag. Die Bremse stoppt die Kette sofort. Viel Öl verbraucht. Nachdem ich anfing, Öl der Marke JASO FD einzuschenken, ging der Verbrauch sofort zurück. Ich mochte meine eigene Kette nicht — sie wird schnell stumpf, ich muss oft scharf sein.

Vorteile: Der Echo hat einen erschwinglichen Preis und ein geringes Gewicht, eine effektive Bremse, einen hochwertigen Metallanschlag, es gibt eine kleine handliche Tasche für die Säge;

Nachteile: Ich mag meine eigene Kette nicht, das Schmiersystem benötigt hochwertiges Öl.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector