Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Echter Mehltau an Rosen und anderen Blumen

Echter Mehltau ist eine der häufigsten Pflanzenkrankheiten im Garten. Dieser Pilz befällt nicht nur Blumen, sondern auch Gemüse und sogar Obst. Darüber hinaus wächst es aktiv sowohl auf der Straße als auch auf Zimmerpflanzen. Nicht alle Gärtner achten auf weiße Blüten auf Pflanzenblättern. Dies ist jedoch völlig falsch, da die Ausbreitung einer Infektion nicht zum Absterben einer Pflanze, sondern vieler führen kann.

Wichtig ist, dass Echter Mehltau durch verschiedene Pilzarten verursacht werden kann.

Rosen sind zum Beispiel am häufigsten von dem Pilz Sphaerotheca pannosa Lew befallen. Die Folgen sind am traurigsten — der Parasit lässt keine Knospen zu, die nach einer Weile austrocknen, ohne sich zu öffnen. Auf den Blättern sieht die Plakette zunächst wie Mehl aus, dann verdunkelt sie sich allmählich, was zu ihrer Trocknung führt. Rosen, Hortensien, Kalanchoe, Gerbera, Pelargonien usw. sind anfällig für Krankheiten.

Echter Mehltau an Rosen und anderen Blumen

Echter Mehltau an Rosen

Das Foto zeigt Rosenblätter mit echtem Mehltau, der wie Mehl aussieht.

Die Ursache für Echten Mehltau an heimischen Blumen ist eine unsachgemäße Pflege, die in der Folge zu einer Schwächung der Pflanze und möglicherweise zum Tod führt. Eine gesunde Zimmerblume hat in der Regel eine gute Immunität und kann Parasiten unabhängig widerstehen. Wird aber gegen die Pflegeregeln verstoßen, verändert sich dadurch die Zusammensetzung des Saftes und Stoffwechselprozesse verschlechtern sich.

Ursachen für Echten Mehltau an Blumen

  • Hinzufügen übermäßiger Dosen von Düngemitteln und anderen Dressings;
  • Hohe Luftfeuchtigkeit im Raum führt zum Auftreten von Pilzkrankheiten;
  • Übermäßiges Gießen führt zu Fäulnisprozessen;
  • Der Boden war ursprünglich mit einem Pilz infiziert;
  • Vorzeitige Reinigung der Bodenoberfläche von abgefallenen Blättern.
Weiterlesen:
Volkszeichen: 7. - 20. September

Die Verbreitung von Pilzsporen erfolgt auf folgende Weise:

  • mit dem Flugzeug;
  • durch Wasser;
  • Hände, wenn sie zuerst eine kranke Pflanze und dann eine gesunde nahmen;
  • Insekten.

Echter Mehltau Symptome

Bei allen Blumen, ob Zimmerpflanze oder Gartenpflanze, sind die Krankheitssymptome gleich. Zunächst erscheint ein weißer Belag, der zunächst eine Punktlokalisation aufweist. Im Laufe der Zeit wächst der betroffene Bereich und bedeckt die gesamte Fläche von Blatt, Stängel und Knospen. Die Manifestation der Krankheit im Freien tritt am häufigsten am Ende des Frühlings auf, wenn die Lufttemperatur +16 +18 Grad erreicht. Den ganzen Sommer über findet ein aktives Wachstum des Mycels statt und bereits im Herbst fallen die Sporen in den Boden, um dort unter einer Schicht aus abgefallenem Laub zu überwintern.

Echter Mehltau an Rosen und anderen Blumen

Echter Mehltau an Rosen

Echter Mehltau an Rosen

Echter Mehltau ist an Blumen im Freien schwer zu bekämpfen, aber wenn vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, muss er nicht behandelt werden. Vermeiden Sie überfüllte Pflanzen, da sie den freien Luftstrom blockieren und die Luftfeuchtigkeit erhöhen. Rosen müssen nur morgens gegossen werden, da das Wasser auf den Blättern tagsüber austrocknet. Denken Sie an eine wichtige Regel: Weniger Dünger ist besser als viel davon. Düngemittel müssen streng in den empfohlenen Dosen und gemäß den Anweisungen angewendet werden. Als vorbeugende Maßnahme sollten Sämlinge mit Asche bestreut werden.

Nachhaltige Sorten

  • Cadillac;
  • Roseman Jeanon;
  • Gloria-Tag;
  • Krokusrose;
  • Halle und andere.

Echter Mehltau an Veilchen, Begonien

Echter Mehltau an Rosen und anderen Blumen

Echter Mehltau an Veilchen

Die Krankheit kann sich bei Überfütterung mit Stickstoffdünger manifestieren, wenn die Pflanze geschwächt wird. Um das Auftreten von Echtem Mehltau bei Veilchen und Begonien zu verhindern, müssen die Blüten während der Überwinterung mit Phosphat- oder Kalidünger gefüttert werden.

Weiterlesen:
Phytophthora auf Gurken und Paprika. Kampfmethoden. Krankheitsresistente Sorten

Echter Mehltau an Orchideen

Phalaenopsis sind die am häufigsten vorkommenden Orchideen auf unseren Fensterbänken. Sie sind resistent gegen verschiedene Krankheiten und an unser Klima angepasst. Aber auch diese starke Pflanze kann den Pilz infizieren. Zunächst wird die Anlage für 2 Wochen unter Quarantäne gestellt. Und die Stelle, an der es stand, ist mit einem Antimykotikum besprüht. Die Behandlung erfolgt 3 mal alle 10 Tage mit Fitosporin. Es gibt keine resistenten Sorten.

Echter Mehltau an Petunien

Echter Mehltau an Rosen und anderen Blumen

Echter Mehltau an Petunien

Eine schöne und üppige Pflanze wie die Petunie ist auch anfällig für Pilzkrankheiten. Beim ersten Anzeichen der Manifestation des Parasiten müssen alle getrockneten Blätter am Stamm in Bodennähe entfernt werden. Stellen Sie die Pflanze an einen sonnigen Standort. Als wirksames Mittel gegen die Krankheit greift man am besten zu einer Serumlösung.

Gegen Echten Mehltau resistente Petuniensorten wurden nicht gezüchtet, aber mit der richtigen Pflege und vorbeugenden Maßnahmen wird diese Krankheit Ihren Blumen keinen Schaden zufügen.

Echter Mehltau an Geranien

Echter Mehltau an Rosen und anderen Blumen

Echter Mehltau an Geranien

Zur Behandlung werden Fungizide oder kolloidaler Schwefel verwendet. Befallene Blätter sollten sofort entfernt werden. Es gibt keine resistenten Sorten.

Echter Mehltau auf Kalanchoe

Ein ausführliches Video, das über den Kampf gegen Echten Mehltau auf Kalanchoe spricht

Es ist effektiv, Fitosporin-M zu verwenden, das 1 ml pro 1 EL Wasser verdünnt wird.

Echter Mehltau auf Gerbera

Am besten mit dem Fungizid Fitosporin-M behandeln.

Chemikalien zur Bekämpfung von Echtem Mehltau

  1. Eine der sichersten Methoden zur Bekämpfung des Parasiten ist die Behandlung der Pflanze im Anfangsstadium der Krankheit mit kolloidalem Schwefel. Das Fungizid wird in Pulverform verkauft und mit 30 g pro 10 Liter verdünnt. Wasser. Die Lufttemperatur, bei der die Verarbeitung empfohlen wird, sollte zwischen +20 +28 Grad schwanken.
  2. Das Medikament Thiovit Jet hat den Hauptwirkstoff Schwefel, daher ist die Methode der Verdünnung und Verwendung ähnlich wie bei kolloidalem Schwefel.
  3. Das am weitesten verbreitete Medikament «Topaz» bewältigt den Pilz sowohl in den frühen als auch in den späteren Stadien der Manifestation. Die Lösung wird in einer Menge von 5 Litern hergestellt. Wasser wird 2 ml genommen. Mittel. Es ist ratsam, die Behandlung nach zwei Wochen zu wiederholen.
  4. Viele Gärtner verwenden Speed, das bei 14-25 Grad am effektivsten ist. Die Lösung wird aus 1 ml hergestellt. Droge und 5 Liter. warmes Wasser.
  5. Strobi ist ein systemisches Medikament, das bei vielen Krankheiten eingesetzt wird. Bei 10 l. Wasser wird mit 2-4 g des Arzneimittels verdünnt.
Weiterlesen:
Spinnmilbe auf Erdbeeren und anderen Beeren: wie man kämpft

Alle von ihnen sind unsicher für den Menschen, aber stark gegen die Krankheit. Verwenden Sie Arzneimittel nur gemäß den Anweisungen und unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen. Der Vorteil ist, dass sie nicht mit der vorgeschriebenen Häufigkeit verwendet werden müssen. Die Wirksamkeit ist so hoch, dass das Problem nach dem ersten Mal verschwindet. Für heimische Pflanzen wird der Einsatz von Biofungiziden empfohlen.


Volksheilmittel gegen Mehltau

Der Vorteil der Volksmethoden ist ihre Sicherheit für den Menschen. Aber es ist am besten, sie zur Vorbeugung der Krankheit oder in den frühen Stadien zu verwenden. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass es sich bei den verwendeten Stoffen nur um Nährstoffe handelt.

  1. Molke ist eine der bekanntesten Volksweisen, um die Krankheit zu bekämpfen. Bei 5l. Wasser verdünnt 1 Liter. Serum und 10 Tropfen Jod werden hinzugefügt. Pflanzen müssen alle 2 Wochen behandelt werden.
  2. Wirksam ist eine Aschelösung, die mit 1 kg verdünnt wird. für 10 l. Wasser. Die Lösung wird 3 Tage lang unter gelegentlichem Rühren infundiert. Viele Gärtner fügen einen Löffel geriebener Waschseife hinzu. Dies geschieht, damit die Tropfen nicht sofort von den Blättern abperlen, sondern verweilen, um den Pilz zu bekämpfen.
  3. Backpulver wird auch als vorbeugendes Mittel gegen echten Mehltau verwendet. Die Zusammensetzung basiert auf 2 EL. Löffel Soda, Löffel geriebene Seife und 5 Liter. Wasser.
  4. Kuhdung wird genommen (am besten frisch) und im Verhältnis 1:10 verdünnt. 10 Tage infundiert. Danach müssen Sie auch im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und die Büsche verarbeiten.

Videobewertungen

Videoüberprüfung von Mehltau auf hausgemachten Petunien und wie man das Problem beseitigt

Weiterlesen:
Der Anbau von Gemüse in einem Gewächshaus ist das ganze Jahr über eine gesunde Ernährung

Videoüberblick über die Krankheit bei Gerbera

Bewertungen von Gärtnern

Natalja Sergejewna:

Ich habe eine Pelargonie. Zuerst erschien ein heller weißer Belag, auf den ich aber nicht geachtet habe. Dann begannen die Blätter zu faulen. Mir wurde geraten, die Blume mit Topaz zu besprühen. Ich musste 3 Mal im Abstand von 10 Tagen verarbeiten, um den Pilz loszuwerden. Gleichzeitig werden auch benachbarte Blumen besprenkelt.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector