Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Eigenschaften von Armani-Trauben

Armani-Trauben sind eine hybride Rebsorte mit früher Reife, großen und saftigen Beeren. Dies ist eine junge Art, die noch auf Resistenz gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge untersucht wird.

Eigenschaften von Armani-Trauben

Eigenschaften von Armani-Trauben

Merkmale anzeigen

Die Reifezeit der Rebsorte Armani ist früh, der volle Zyklus beträgt 110 — 120 Tage.

Armani widersteht Frösten und Frösten bis -22 C°. Unterscheidet sich durch hohe Produktivität und hervorragende Transportfähigkeit.

Beschreibung des Busches

Der Busch ist lang und hoch. Die Stecklinge werden schnell gestärkt, das Wurzelwerk ist kräftig. Die Rebe ist stark, wächst und entwickelt sich schnell.

Die Blüte ist aktiv, bisexuell und benötigt daher keine zusätzliche Bestäubung. Die ersten Früchte werden 2-3 Jahre nach der Pflanzung geerntet.

Obst Beschreibung

Laut Beschreibung sind die Trauben groß und wiegen zwischen 800 und 1300 g. Die Beeren sind groß, oval und wiegen jeweils 17 — 22 Gramm. Die Farbe ist lila, fast rot. Die Struktur der Traube ist mittel, locker.

Beeren schmecken angenehm, fleischig. Die Haut ist dünn, behält aber ihre Form gut und lange. Es gibt Knochen.

Wachsende Trauben

Wählen Sie beim Anpflanzen von Trauben einen geeigneten Ort dafür. Armani wird nicht im Schatten wachsen und Früchte tragen. Der Standort sollte sonnig und ohne Zugluft sein.

Landung im Boden

Die Bepflanzung hängt von der Art des Bodens ab. Wenn der Boden sandig ist, werden die Trauben in spezielle Gräben gepflanzt. Lehm, Lehmboden und Orte mit nahem Grundwasser — in solchen Fällen werden sie in «Schöpfer» gepflanzt.

Um einen Sämling zu pflanzen, muss ein Loch mit einer Größe von 70 x 70 cm gegraben werden, der Boden sollte mindestens 50 cm betragen, zuerst werden Humus und andere Mineraldünger in das Loch gegossen, dann wird ein Sämling dort platziert und mit Erde bedeckt . Nach dem Busch müssen Sie 2-3 Eimer Wasser gießen. Wenn die oberste Schicht trocknet, wird die Erde gelockert.

Weiterlesen:
Traubenverwandlung: Sortenbeschreibung, Fotos, Bewertungen, Pflegeempfehlungen

Pflege der Pflanze

Armani-Sorte mit anspruchsvoller Pflege:

MonatBeschreibung der Arbeit
MärzBeschneiden von nicht bewurzelten Sorten, bevor die ersten Knospen am Rebstock erscheinen.
AprilNachdem die Frühlingsfröste vorüber sind, werden die Trauben aus dem Winterschutz entlassen.
MaiDie Rebe und ihre neuen Triebe werden aufgebunden, die überzähligen brechen ab.
JuniDer Busch ist fester gebunden, die zusätzlichen Trauben sind Stiefkinder.
JuliBehandlung von Trauben mit Antimykotika.
AugustusTop-Dressing des Wurzelsystems mit Phosphor und Kalium.
SeptemberErnte.
OktoberLaub wird entfernt, die Erde wird umgegraben.
NovemberGießen und verstopfen Sie die Triebe im Winterquartier.

Von Dezember bis Februar ruhen die Weinberge. Achten Sie darauf, die Rebe gut vor Winterfrösten und Schnee zu verstecken.

Pflanzendünger

Eigenschaften von Armani-Trauben

Nicht alle Spurenelemente werden von der Pflanze benötigt

Wenn während des Pflanzens des Sämlings Düngemittel oder ein organisches „Kissen“ hinzugefügt wurden, ist in den nächsten 2 bis 3 Jahren kein Top-Dressing erforderlich. Erwachsene Sträucher benötigen einzelne Spurenelemente:

  • Stickstoff;
  • Kalium;
  • Zink;
  • Phosphor;
  • Kupfer;
  • Bor

Dies sind die Hauptelemente für die Düngung der Rebe, Trauben brauchen keine anderen Substanzen, sie sind in der richtigen Menge im Boden enthalten.

Bewässerung

Armani-Tafeltrauben werden 4 Mal im Jahr gegossen:

  1. Die erste Bewässerung erfolgt im zeitigen Frühjahr, wenn der Frost vorüber ist. Die Büsche werden geöffnet, angebunden und mit 3-4 Eimern Wasser bewässert.
  2. Die zweite — ein oder zwei Wochen vor der Blüte. Sie benötigen außerdem 3 — 4 Eimer.
  3. Die nächste ist nach der Blüte. Es ist weniger reichlich, etwa 2-3 Eimer Wasser. Wenn die Beeren zu gießen und zu färben beginnen, hört das Gießen auf.
  4. Letzteres findet eine Woche vor der Winterunterkunft statt. Dies ist eine reichliche Bewässerung mit der Zugabe von essentiellen Mineralien zum Wasser.
Weiterlesen:
Wann ist die beste Zeit, um Trauben zu pflanzen?

Wenn der Sommer zu trocken ist, dann mit etwas Wasser bestreuen.

Krankheiten und Schädlinge

Armani ist anfällig für verschiedene Schädlinge, Virus-, Infektions- und Pilzkrankheiten. Schlechte Pflege und nicht rechtzeitige Behandlung führen zu einem Verlust von 60 % der Ernte.

Krankheitskontrolle

Die Behandlung hängt von der Art der Erkrankung ab. Die meisten Krankheiten werden mit systemischen Fungiziden behandelt — Bordeaux-Mischung, Antrakol, Thanos usw.

Am gefährlichsten sind Pilzkrankheiten. Sie werden chronisch. Die Behandlung erfolgt mit einer speziellen chemischen Behandlung und systemischen Fungiziden.

Schädlingsbekämpfung

Weinberge ziehen die Aufmerksamkeit von mehr als 700 Schädlingsarten auf sich. Sie schädigen nicht nur die Ernte, sondern auch das Wurzelsystem, die Blätter und die Rinde. Speziell ausgewählte Chemikalien werden verwendet, um den Großteil der Schädlinge zu behandeln und abzuwehren.

Der wichtigste Traubenschädling sind Wespen. Im August können sie die gesamte Ernte vernichten. Behandeln Sie im Kampf gegen Insekten die Blätter mit speziellen Abwehrmitteln und zerstören Sie regelmäßig Wespenstöcke.

Vorbeugung

Vorbeugung ist die richtige und rechtzeitige Pflege der Pflanze. Durch Befolgen der Empfehlungen können 60 % der Krankheiten vermieden werden.

In der Herbstzeit lohnt es sich, auf die Reinigung von Laub und einen geeigneten Unterschlupf zu achten. Im Frühjahr und Sommer ist höchste Sorgfalt erforderlich. Eine häufige Untersuchung der Blätter und Rinde hilft, die frühen Stadien der Krankheit oder des Parasiten zu identifizieren.

Abschluss

Die Armani-Traube ist eine Tafelsorte. Es ist nicht gut für die Weinherstellung geeignet, aber es ist ein großartiges Dessert für sich.

Frosttoleranz und hohe Erträge machen diese Sorte im Weinbau beliebt. Es ist eine gute Art für den Verkauf und die langfristige Lagerung.

Weiterlesen:
Amerikanische Rebsorten

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector