Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Erstes Rasenmähen nach dem Winter. 5 praktische Tipps

Langsam nähert sich der Zeitpunkt, an dem Sie in dieser Saison zum ersten Mal Ihren Rasen mähen können. Weißt du, wie man es richtig macht?

Das erste Mähen Ihres Rasens nach dem Winter ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, da Sie eine Reihe intensiver Arbeiten beginnen, um Ihren Garten perfekt aussehen zu lassen. Damit Ihr Handeln jedoch den gewünschten Effekt bringt, d.h. Für den perfekten Rasen-Look müssen Sie lernen, wie man den ersten Grasschnitt macht! Wir laden Sie zum Lesen ein.

Vor dem ersten Mähen…

1.    Entfernen Sie Schmutz aus dem Gras

Es können Äste von nahegelegenen Bäumen, trockene Blätter oder Steine ​​sein. Auf dem Rasen belassen, erschweren sie nicht nur das Manövrieren des Mähers und verlängern die Arbeit erheblich, sondern können auch die Geräte beschädigen – beispielsweise die Messer stumpf machen und verformen. Darüber hinaus begrenzt nicht entfernter Filz das Eindringen von Sauerstoff und Düngemitteln in den Boden, was diesen verschlechtert. Heben Sie großen Schmutz und Steine ​​mit der Hand auf, fegen oder fegen Sie Blätter und Stöcke auf. Gebläse STIGA.

2.    Befreien Sie sich von Ungleichheit

Unebenheiten und Unebenheiten im Rasen sind für Rasenmäher ein ernstzunehmendes Problem. Versuchen Sie, sie vor dem ersten Mähen zu nivellieren. Entfernen Sie auch Maulwurfshügel. Diese Behandlung erleichtert nicht nur das Mähen, sondern verbessert auch das Gesamtbild Ihres Gartens.

Wenn der Rasen vom Boden abhebt, rollen Sie den Rasen. Dadurch wird die Grasnarbe eingeebnet und die Wurzeln auf den Boden «gedrückt», wodurch sie Zugang zu Wasser erhalten.

Weiterlesen:
Juni Gartenarbeit

3.    Halten Sie Ihre Rasenmähermesser scharf

Achten Sie auf den Zustand der Mähmesser. Stumpfes und beschädigtes Gras schneidet nicht scharf. Das Brechen der Messer beim ersten Mähen schwächt den Rasen und erschwert die weitere Pflege.

Weitere Informationen zur Pflege Ihrer Rasenmähermesser finden Sie unter:

WIE SCHÄRFE MESSER AUF DEM MÄHER?

Erstes Mähen der Saison

4.    Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt für das erste Mähen

Wenn Sie sich Gartenführer ansehen, ist Ihnen dies möglicherweise als Antwort auf Ihre Frage aufgefallen wann der rasen nach dem winter gemäht werden muss Viele Experten empfehlen, dies um die April/Mai-Wende zu tun, einige sogar Mitte März. Es ist jedoch am besten, das vorhergesagte Wetter, den Beginn der Vegetationsperiode sowie den Zustand des Rasens selbst im Auge zu behalten.

Beginnen Sie mit dem Mähen erst, wenn das Gras grün wird und hoch wird (bis zu etwa 6-8 cm und bei neu angelegten Rasenflächen oder Feldfrüchten bis zu etwa 10 cm).

5.    Bestimmen Sie die Höhe, die Sie zum Mähen Ihres Rasens benötigen

Das Anpassen der Höhe beim ersten Mähen des Rasens ist nicht schwierig — Sie können es definitiv tun. Diese bestimmt die für die Saison angemessene Höhe des ersten Grasschnitts im Herbst sowie den Zustand des Rasens nach dem Winter. Daher müssen Sie es sorgfältig überwachen, um die richtige Pflege zu wählen!

Wie ist der Rasen nach dem Winter? Normalerweise tödlich; unter schmelzendem schnee sind die symptome von schneeschimmel leicht zu erkennen: die blätter sind mit einem charakteristischen weißen belag überzogen. Mit fortschreitender Krankheit wird die Grasnarbe allmählich mit braunen Flecken mit einem Durchmesser von 15-20 cm bedeckt.Wenn Ihr Rasen genauso aussieht, scheuen Sie sich nicht, ihn so tief zu schneiden, wie es der Rasenmäher zulässt! Dadurch werden Sie schnell entstellenden Schimmel und ungleichmäßige Farbe los. Das Gras wächst schnell nach und durch niedrigeres Mähen wird es in Zukunft dicker und üppiger.

Weiterlesen:
Schneeräumung von Gehwegen – welche Pflichten erlegt die Verordnung Grundstückseigentümern auf?

Mäher STIGA Stellen Sie sicher, dass die Klingen auf die richtige Höhe eingestellt sind. Modellmesser Kombinierte 748 Q AE

auf eine Höhe von 22 bis 80 mm eingestellt — so lassen Sie schlaffen Gräsern keine Chance! In einer Situation, in der Sie mit einem Mäher ohne Korb arbeiten (in dem sich geschnittenes Gras ansammelt) — entfernen Sie unbedingt die Mährückstände, damit sich der Schimmel auf dem geschnittenen Rasen nicht weiter ausbreitet und auf dem Rasen verbleibt.

Nicht nur der beschädigte Rasen muss auf einer Mindesthöhe gemäht werden. Diese Arbeitstechnik sollte auch angewendet werden, wenn der Rasen nach dem Winter in einem ziemlich guten Zustand ist — dank dessen bereiten Sie ihn auf die nächste Pflege vor; Skarifizierung. Es besteht darin, die Rasenfläche vertikal bis zu einer angemessenen Tiefe (im Bereich von 5 bis 15 mm) zu mähen, um die Filzschicht (eine Mischung aus Moos und trockenen Klingen) zu entfernen. Folglich werden die Bodenbedingungen für eine ordnungsgemäße Bestockung und ein dynamisches Wachstum neuer Gräser verbessert.

Wie vertikutiere ich meinen Rasen richtig? Unbedingt lesen:

Erstens: Skarifizierung. Zweitens: Belüftung. Im Allgemeinen eine effektive Wiederherstellung eines beschädigten Rasens.

Rasenpflege nach dem Winter macht Spaß, denn schon bald können Sie sich in Ihrem Traumgarten über einen perfekt grünen Rasen freuen! Das Erreichen eines solchen Effekts kann jedoch problematisch sein, wenn Sie ohne angemessene Vorbereitung mit der Arbeit beginnen. Ein guter Start stellt sicher, dass Sie sich sowohl an praktische Ratschläge als auch an zuverlässige Ausrüstung halten. STIGA.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector