Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Rasenmähroboter der Marke GARDENA. Spezifikationen und Betriebsvorschriften

GARDENA Mähroboter: Beschreibung, Funktionen und Anwendung

„Gardena“, ein Rasenroboter, ist ein Gartengerät, das zum automatisierten Rasenmähen auf flachen Rasenflächen und Rasenflächen ohne direkten menschlichen Eingriff verwendet wird. Hersteller dieser „Wundertechnologie“ ist die bekannte deutsche Marke GARDENA, gegründet 1961 in Deutschland in der Stadt Ulm. Anfangs beschäftigte sich das Unternehmen mit dem Verkauf von Waren für den Garten, später begann es selbst mit der Herstellung aller Arten von Werkzeugen und Systemen:

  • Freischneider;
  • Rasenmäher;
  • Sprinkler;
  • Bewässerungssysteme;
  • Kombisysteme;
  • Sämaschinen-Sprüher;
  • Pumpausrüstung und -systeme;
  • Staubsauger-Gebläse;
  • Akku-Haarschneidemaschinen;
  • Bohrer;
  • Handgartengeräte und mehr.

Die Popularität der Marke GARDENA ist so stark gewachsen, dass mehr als 80 Länder der Welt ihre Grenzen für ihre Technologie geöffnet haben. Seit 2007 gehört die Marke Gardena zur Husqvarna-Gruppe globaler Unternehmen.

GARDENA Mähroboter: Beschreibung, Funktionen und Anwendung

Mähroboter Gardena Sileno City 500

Der GARDENA Rasenroboter ist ein selbstfahrender Roboter, der eine Fläche von bis zu 5 Hektar bedecken kann. Dank des Sensor-Mähsystems SensorCut kann sich der Mähroboter innerhalb der geschlossenen Schleife des Begrenzungskabels in jede Richtung bewegen. Die Arbeitsdauer variiert je nach Zustand des Rasens zwischen 60 und 100 Minuten.

Wenn sich die Ladung Null nähert, kehrt der Mähroboter zum Aufladen automatisch zur Basis zurück und konzentriert sich auf das Signal über seinen Standort vom Suchkabel.

Ladezeit — 60-80 Minuten — und der Mäher ist wieder einsatzbereit. Auch bei Regen kann der Roboter seine Arbeit verrichten, aber auf Gewitter sollte man achten. Der Rasenmäher und die Basis sind ausgeschaltet und vom Stromnetz getrennt. Mehrere Schutzstufen, auch gegen Diebstahl (Eingabe eines PIN-Codes erforderlich). Arbeitet fast geräuschlos. Effektiv für das tägliche Rasenmähen.

Gras über 10 cm wird mit einem herkömmlichen Rasenmäher oder Trimmer vorgemäht, danach wird der Mähroboter in Betrieb genommen. Der Preis dieser Mäher variiert innerhalb von 70 Tausend Rubel.

Übersicht der Mähroboter der Marke Gardena

Die Marke GARDENA produziert mehrere Modifikationen von Mährobotern:

  1. Rasenroboter „Gardena“ Sileno City 500 15002.
  2. Rasenmähroboter Gardena R50Li 04077-32.000.00.
  3. Mäher Mähroboter „Gardena“.
  4. Sowie Modifikationen R38Li, R40Li, R45Li, R70Li, R80Li.
Weiterlesen:
Leistungsstarke Motorsense STIHL FS130. Technische Parameter, Vollständigkeit, Video und Bewertungen

Wir bieten an, die Modifikationen Sileno City 500 und R50Li von Gardena zu studieren.

Rasenmähroboter „Gardena“ R50Li 04077

Dieser Roboter ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der von einem Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 2.1 Ah und einer Spannung von 18 V gespeist wird. Die Lademethode ist automatisch. Das Gewicht des Mähroboters beträgt nur 7,4 kg. Es ist eine selbstfahrende Maschine mit Hinterradantrieb. Der Mäher hat nur eine Geschwindigkeit. Gehäuse und Räder sind aus schlagfestem Kunststoff.

GARDENA Mähroboter: Beschreibung, Funktionen und Anwendung

Mähroboter Gardena R50Li

Die Schnittbreite der gemähten Fläche mit den Messerklingen beträgt 17 cm, die Schnitthöhe wird automatisch sequenziell von 2 bis 5 cm eingestellt, der Mäher arbeitet im Mulchmodus. Der LCD-Bildschirm fungiert als Bedienfeld, mit dessen Hilfe der PIN-Code eingegeben, die Datums- und Uhrzeitparameter eingestellt, der Schneide- und Betriebsmodus ausgewählt werden. Die Bewegung des Roboters ist innerhalb einer geschlossenen Begrenzungsschleife beliebig. Kann bei jedem Wetter arbeiten, außer bei Gewitter.

Geeignet sind flache, ebene Rasenflächen sowie Rasenflächen mit einer Neigung von nicht mehr als 25 %.

Eigenschaften des Gardena R50Li Rasenmähroboters:

Schnittbreite, cm17
Mulchenes
Selbstfahrendja
Приводhinten
Fläche, qm500
Gewicht, kg7.4
SchalttafelLCD-Anzeige
Lademethodeautomatisch
BatterietypLi-Ion
Motortypelektrisch

Руководство по эксплуатации enthält nähere Informationen.

Rasenmäher Gardena Sileno City 500 (Roboter)

Ein weiterer Roboter von Gardena. Das Gewicht des Mähers beträgt 7,3 kg, selbstfahrend, Hinterradantrieb, Gehäuse und Räder aus schlagfestem Kunststoff. Die empfohlene Verarbeitungsfläche beträgt 5 Hektar. Das Gerät ist mit einem Elektromotor ausgestattet, der von einem Lithium-Ionen-Akku mit einer Spannung von 18 V und einer Kapazität von 2.1 Ah gespeist wird. Der Ladevorgang des Akkus erfolgt automatisch von der an einem bestimmten Ort installierten Basis.

GARDENA Mähroboter: Beschreibung, Funktionen und Anwendung

Mähroboter Gardena Sileno City 500

Innerhalb der Schutzkontur ist die Bewegung des Rasenroboters beliebig. Verwaltung — LCD-Bildschirm, mehrere Schutzgrade, einschließlich Passwortschutz. Es gibt Sensoren für Kollision, Höhe, Neigung, Timer. Betriebsart — Mulchen. Es ist zulässig, Rasen bis zu einer Höhe von 10 cm zu schneiden (bei höherem Gras müssen Sie einen normalen Rasenmäher oder einen Rasenmäher verwenden.

Die Wahl der Schnitthöhe erfolgt automatisch von 2 bis 5 cm, es kann bei jedem Wetter (außer Gewitter) gearbeitet werden.

Eigenschaften des Gardena Sileno City 500 Mähroboters:

Weiterlesen:
Wie macht man aus einer Kettensäge eine Schneefräse? Tipps
Schnittbreite, cm16
Anzahl der Höhenverstellmodi
Mulchenes
Selbstfahrendja
Приводhinten
Fläche, qm500
Gewicht, kg7.3
SchalttafelLCD-Anzeige
Lademethodeautomatisch
BatterietypLi-Ion

Unterricht enthält weitere Informationen.

Vorteile eines Mähroboters der Marke Gardena

Vorteile und Komfort von Mährobotern:

  • geringes Gewicht;
  • Kompaktheit;
  • selbstfahrend;
  • Geräuschlosigkeit;
  • Vollautomatisierung;
  • drei Sicherheitsstufen (PIN, Alarm und Zeitsperre);
  • das Vorhandensein eines LCD-Bildschirms und eines Bedienfelds;
  • sparsamer Energieverbrauch;
  • Arbeitsdauer ohne Aufladen — 60-100 Minuten;
  • automatisches Laden;
  • mehrere Haarschnittstufen;
  • Arbeit rund um die Uhr;
  • Arbeit im Regen
  • es gibt einen Timer;
  • Betriebsart — Mulchen;
  • eingebaute Hebe- und Neigungssensoren;
  • Lichtanzeige des Standorts des Roboters;
  • mit dem SensorCut-System;
  • Praktischer Griff zum Tragen von Ort zu Ort.

Es gibt nur wenige Nachteile der Marke Gardena:

  • hoher Preis;
  • die Notwendigkeit, das Kabelsystem zu verwenden;
  • mäht kein Gras, das größer als 10 cm ist.

Bedienungsanleitung

Das Handbuch enthält vollständige Informationen über den Mähroboter, einschließlich der folgenden:

  1. Mähgerät.
  2. Sicherheitsanforderungen für den Betrieb des Roboters.
  3. Ausrüstung.
  4. Installationsarbeiten: Installation des Ladegeräts (Basis), Verlegung der Umschließungs- und Führungsstromkreise.
  5. Den Gardena Mähroboter für die Arbeit vorbereiten (Programmieren, Laden etc.).
  6. Regeln und Arbeitsweisen.
  7. Service.
  8. Fehler.

Erfahren Sie mehr über einige Abschnitte.

Installationsarbeit

Die Installationsarbeiten umfassen Folgendes:

  • korrekte Installation des Ladegeräts (Basis);
  • korrekte Verlegung des Begrenzungskabels um die Anbaufläche herum;
  • Verlegen des Leitdrahts;
  • Anschluss an der Basis der Begrenzungs- und Führungskabel.

Erste Schritte

Auch der Rasenmäher Roboter selbst muss vorbereitet werden, was bedeutet das – los geht’s mit dem Programmieren:

  • Datum-Uhrzeit-Einstellung;
  • Timer starten;
  • PIN-Schutz;
  • Modusauswahl;
  • Datenbanksynchronisierung;
  • Erkennung der Konturen der Begrenzungs- und Leitkabel;
  • Inbetriebnahme usw.

Wartung

Die Wartung des Gardena Mähroboters ist wie folgt:

  • Reinigung von Kräuterrückständen;
  • Messerwechsel (alle drei auf einmal, um ein Ungleichgewicht zu vermeiden);
  • Reinigung der Ladestation;
  • Batterieersatz;
  • Aufbewahrung für die Zeit der Nichtbenutzung.
Weiterlesen:
Überblick über die Kettensäge Husqvarna 372-XP. Technische Eigenschaften. Verwendungsmerkmale und Sicherheitshinweise

Fehlerbehebung

Eine vollständige Liste der Probleme, ihrer Ursachen und Lösungen finden Sie in der Anleitung (Link 1, 2). Beachten Sie, dass sich die Hauptfehler auf Folgendes beziehen:

  • Programmfehler;
  • Konturschäden;
  • Messerblockierung;
  • das Messer stumpf machen;
  • Roboter-Flip;
  • falsche Verlegerichtung der Umfassungskontur;
  • Unregelmäßigkeiten im Rasen;
  • großer Neigungswinkel;
  • Unfähigkeit, an die Station anzudocken;
  • Batterieausfall usw.

Videotest des Gardena Rasenmähroboters

Wir laden Sie ein, sich mit dem Video vertraut zu machen, das die Bedienung des Mähroboters „Gardena“ im Einsatz zeigt:

Mähroboter „Gardena“, Besitzerbewertungen

Ekaterina, 40 Jahre alt, Dnipro

Cooler Mäher! Die zweite Staffel ist in Betrieb, sie hält sich strikt an die zugewiesenen Grenzen, sie arbeitet sehr leise, sie fällt nicht auf. Ein paar Mal funktionierte der Alarm, einmal umgedreht (in ein Loch gefallen, das Loch war bereits bedeckt), das zweite Mal, als er stecken blieb. Sie mäht selbst, sie lädt sich auf – ein allgegenwärtiges Familienmitglied.

Michail, 37 Jahre alt, Odessa

Den Mähroboter Gardena hat er seiner Frau geschenkt – er ist überglücklich. Ich habe sie von der Mäharbeit befreit, es gibt kein charakteristisches Motorengebrüll, der Rasen ist immer perfekt. Am Anfang war es schwierig, Kabel zu installieren, aber dann hat alles geklappt. Der restriktive Draht war nicht genug, ich musste mehr kaufen, da der Laden separat verkauft wurde. Teuer, wirklich, aber es lohnt sich.

Sergej, 46 Jahre alt, Cherson

Ich werde meinen Eltern einen Rasenroboter kaufen, Gardena hat viele davon, ich wähle eine Modifikation. Äußerlich unterscheiden sie sich, die Eigenschaften sind fast gleich … Die Eltern haben einen U-förmigen Rasen von etwa 5-6 Hektar. Irgendwelche Ratschläge, welches Modell unter diesen Bedingungen am besten passt? Danke im Voraus für Ihre Antwort.

Weiterlesen:
Kettensägenwicklung. Übersicht, Gerät, Hauptfehler

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector