Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Beschreibung

Der Maulwurfgrubber erschien in den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts und gewann sofort an Popularität bei Landbewohnern und Hausbesitzern. Kein Wunder, denn mit Hilfe dieser Landtechnik wurde die mechanisierte Bodenbearbeitung sowie das Pflanzen, Pflegen und Ernten möglich.

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Motorgrubber Krot MK-9-01

In den mehr als 30 Jahren seines Bestehens wurde der «Maulwurf» mehr als einmal modifiziert. Teile davon wie Motor, Getriebe, Griffe, Schneidgeräte sowie andere Geräte (einschließlich Anbauteile) wurden perfektioniert. Nach einem schwierigen Weg der Verbesserung haben wir nicht mehr den originalen Motorgrubber erhalten, der einige Einschränkungen in der Bedienung aufweist, sondern ein multifunktionales Motorgerät, mit dem Sie problemlos die folgenden Feldarbeiten durchführen können:

  • den Boden pflügen;
  • Betten schneiden;
  • Kartoffeln pflanzen;
  • Pflanzenhügel;
  • Pflanzen von Unkraut jäten;
  • mechanisierte Kartoffelernte;
  • Mähen;
  • Bewässerung;
  • Transport von Massen- und Stückgut;
  • Schneeräumung.

Um alle oben genannten Arbeiten durchführen zu können, ist es notwendig, die entsprechenden Werkzeuge zu erwerben. Weitere Einzelheiten finden Sie im Artikel auf Anbaugeräte für Motorgrubber Mole auf unserer Website.



Egal wie leistungsstark Ihr Gerät ist, egal wie Sie es pflegen, manchmal muss es trotzdem repariert werden — der Motor springt nicht an, der Motor wird heiß oder eine andere Fehlfunktion … Um zu wissen, wie man einen Motor repariert Kultivator, Sie müssen sein Gerät verstehen.

Gerät

Machen wir uns mit dem typischen Schema dieses Maulwurfgrubbers vertraut

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Schema des Gerätes des Motorgrubbers Mole MK-1A-01-C

Wenn Sie sich mit dem Gerät des Geräts vertraut gemacht haben, können Sie sicher mit der Reparatur und Wartung von Motorgrubbern fortfahren.

Häufige Pannen

Welche Elemente der Maschine erfordern möglicherweise die besondere Aufmerksamkeit des Bedieners?


Lassen Sie uns sie auflisten:

  • Motor;
  • Zündmagnet, Zündanlage;
  • Vergaser;
  • Reduzierstück;
  • Luftfilter usw.

Und jetzt schauen wir uns all die Störungen genauer an, die die Leistung des Geräts beeinträchtigen können, egal zu welchem ​​​​Modell es gehört.

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Zündkerze

Startet nicht

Was also tun, wenn der „Maulwurf“ nicht startet, was könnten die Gründe dafür sein? Scherz oder gar keine Zündung in folgenden Fällen:

  • Kein Funke. Dies kann bedeuten, dass die Zündkerze durchgebrannt ist. In diesem Fall müssen Sie es abschrauben und einfach durch ein neues funktionierendes ersetzen.
  • Die Zündkerze ist rauchig. Eine gute Reinigung wird sie wieder zum Leben erwecken (Kohlenstoffablagerungen entfernen, Kontakt reinigen), danach muss die Kerze gründlich in Benzin gewaschen werden.
  • Wenn der Grubber nicht startet, aber ein Funke entsteht, liegt dies höchstwahrscheinlich an der fehlenden Isolierung. Wieder schauen wir uns die Kerze an, in diesem Fall ist sie nass oder leicht feucht. Sie können nicht die gesamte Kerze wechseln, Sie müssen nur die Spitze ersetzen.
  • Kraftstoff von schlechter Qualität kann dazu führen, dass der Grubber nicht zündet. Aus diesem Grund wird der Funke nass, woraufhin die Spitze gewechselt werden muss.
  • Kraftstoff, der von der Zündkerze tropft, ist ein weiterer Grund, warum das Auto nicht anspringt. Um die Situation zu beheben, muss der Zylinder entleert werden, indem der Motor mit einem Handstarter gepumpt wird.
  • Ursache für die fehlende Zündung können auch Probleme mit den Kraftstoffversorgungsschläuchen sein. Um den Betrieb des Grubbers wiederherzustellen, müssen die Schläuche entweder gut festgezogen oder im Falle eines Bruchs durch neue ersetzt werden.
  • Eine schlechte Isolierung des elektrischen Systems (Hochspannungs- und Niederspannungskabel) kann ebenfalls dazu führen, dass das Gerät nicht startet.
  • Achten Sie auf den Luftfilter. Ist er verschmutzt, sind Zündprobleme garantiert. Es muss entweder gereinigt oder ersetzt werden. Meistens greifen sie auf die zweite Option zurück, zum Glück ist dieses Ersatzteil sowohl im Preis als auch im Geschäft erhältlich.
  • Der Ausfall des Magnetzünders selbst. Dieses Teil unterliegt keiner Reparatur, es wird sofort durch ein neues ersetzt. Wie überprüfe ich den Magnetzünder des Maulwurfgrubbers, um sicherzustellen, dass er nicht richtig funktioniert? Ja, es ist sehr einfach — wenn alle Gründe, warum möglicherweise kein Funke vorhanden ist, ausgeschlossen sind, liegt die Ursache für die Fehlfunktion im Magnetzünder. Viele Handwerker machen einen funktionierenden Magnetzünder neu und erhöhen so seine Ressourcen.
Weiterlesen:
Elektrokettensäge "Makita" UC3541A: Beschreibung, Eigenschaften und Nutzungsregeln
So könnte die Magneto-Zündschaltung für den Krot-Motorgrubber aussehen
Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Diagramm von Magneto
  • Wenn die Schwungradplatten in den Magnetkreisen verkeilt sind, kann es zu keiner Zündung kommen.
  • Ein falsch eingestellter Abstand zwischen den Elektroden verhindert das Durchrutschen eines Funkens.

Videoüberprüfung der Modernisierung der Zündung des Maulwurfgrubbers

Wie Sie sehen können, ist das Einstellen der Zündung nicht so schwierig.

Motor

Die Hauptgründe, warum der Mole-Motor nicht startet, sind:

  • Kraftstoffmangel (oder dessen schlechte Qualität);
  • oben diskutierte Zündprobleme;
  • das Auftreten von Dekompression und infolgedessen Kolbenverschleiß, Verformung des Auslassventils.
Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Öl M8-B

Im ersten Fall reicht es aus, nur die erforderliche Kraftstoffmenge (eine Mischung aus Benzin und Öl M-8V-Autoschrott) einzufüllen, und alle Probleme werden gelöst. Im Falle einer Kompressionsverletzung müssen Sie den Motor vollständig zerlegen und beschädigte Teile ersetzen. Dies kann ein Kolben oder ein Dichtring sein.

Die Verformung des Auslassventils wird zu einer weiteren Ursache für einen Kompressionsausfall, der zuerst zu einem Leistungsverlust des Krot-Grubbers und dann zu Startproblemen führt.

Um den Motor wieder funktionsfähig zu machen, muss er vollständig zerlegt werden. Überprüfen Sie den Zustand des Kolbens und ersetzen Sie ihn gegebenenfalls. Kolbenringe wechseln, Auslassventil. Wir untersuchen den Motorkopf, insbesondere den Gasverteilungsmechanismus, bei Vorhandensein von Ruß reinigen wir ihn. Bei Schäden an Bauteilen ersetzen wir diese durch funktionsfähige.

Motorauswahl

Unter der Union wurden nur Zweitakt-Einkolbenmotoren aus heimischer Produktion verwendet, die sich in ihrer besonderen Leistung nicht unterschieden. Heute können Sie den «Maulwurf» mit einem importierten Viertaktmotor treffen. Aber wenn Sie noch das erste Modell eines Grubbers in Ihrem Arsenal haben, dann ist es überhaupt nicht schwierig, Ihren „Maulwurf“ durch Austausch des Motors aufzurüsten.

Weiterlesen:
Motorgrubber CHAMPION BC 7712. Eigenschaften, Videos und Testberichte

Und hier stellt sich eine neue Frage: Welcher Motor lässt sich besser in das Gerät einbauen? Es ist nicht schwer zu beantworten — die Modelle, die in neueren Maschinen installiert sind, reichen aus.



Es ist am besten, den inländischen Motor durch einen importierten zu ersetzen:

  • Hammermann
  • GeoTec
  • Subaru
  • Honda
  • Briggs & Stratton
  • Lifan

Jeder von ihnen wird dem Kultivator nicht nur ein neues Leben geben, sondern auch die Kraft und Ressourcen der Einheit erheblich steigern.

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Lifan 168 F-2-Motor

Eine hervorragende Lösung wäre die Installation des Lifan-Motors auf dem Krot-Motorgrubber. Ein solcher Motor verleiht dem Auto eine lange Lebensdauer, denn neben Zuverlässigkeit und Effizienz zeichnen sich Lifans auch durch ihre Schlichtheit aus und erfordern definitiv keine zusätzliche Aufmerksamkeit.

Videoüberprüfung des Austauschs des Motors des Lifan 168 F-2 durch einen Maulwurfgrubber

Vergaser

Vergaser K60V

Was ist ein Vergaser und warum muss er eingestellt werden? Ein Vergaser ist ein kleines Gerät, das entwickelt wurde, um ein Benzin-Luft-Gemisch zu erzeugen. Dieses Gemisch wird mit Hilfe eines Kolbens und einer Zündkerze so weit wie möglich komprimiert und gezündet, der Motor startet und läuft weiter.

Die Vergasereinstellung ist nach der ersten Arbeitssaison obligatorisch.

Die Einstellung des Vergasers ist einer der obligatorischen Punkte, die im Abschnitt „Wartung“ des Geräts enthalten sind. Durch rechtzeitige Inspektion und Reparatur verlängert sich die Lebensdauer des Grubbers. Darüber hinaus ist eine Überprüfung und Einstellung auch dann erforderlich, wenn der Motor ohne ersichtlichen Grund stark brüllt.

Weiterlesen:
Überblick über Rasenmäher, Trimmer und Rasenmäher Sojus. Bewertungen

Bevor Sie mit der Einstellung fortfahren, müssen Sie sich mit dem Gerät des Vergasers des Krot-Grubbers vertraut machen:

Vergasergerät K60

Um also die Kraftstoffversorgung zu debuggen und die erforderliche Geschwindigkeit sicherzustellen, muss an zwei Schrauben gedreht werden: der Drehzahl (in Abb. ) und der Qualität des Kraftstoffs (Abb. ). Mit Hilfe dieser beiden Schrauben debuggen wir die Kraftstoffzufuhr zum Vergaser des Krot-Motorgrubbers im Leerlauf. Es ist notwendig, sehr vorsichtig vorzugehen, Sie sollten zuerst den Zustand der Zündung überprüfen.

Wichtig! Vergaser gründlich reinigen, ggf. — reinigen, ggf. waschen — Teile wechseln. Dann wird Ihnen der Maulwurfgrubber sehr lange dienen.

Die Eigentümer der Einheit interessieren sich oft dafür, wie sie den Krot-Grubber nach dem Winter starten können. Ursache für die fehlende Zündung ist Kondensat im Vergaser, das sich während der Standzeit bei Schalttemperaturen angesammelt hat. Eine vollständige Demontage des Geräts mit weiterer Reinigung hilft, dieses Problem zu lösen. Alle Arten von Zusätzen, die in minderwertigem Kraftstoff enthalten sind, und Staub, der durch den Filter sickert, tragen ebenfalls nicht zum Betrieb des Geräts bei.

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Getriebe

Getriebe

Die Hauptaufgabe des Getriebes besteht darin, das Drehmoment vom Motor auf die Welle zu übertragen. Die Bewegungsübertragung erfolgt über eine Keilriemenübertragung. Sie können mehr über das Gerät und die Reparatur des Krot-Motorgrubbergetriebes erfahren, indem Sie sich das Video ansehen.

Videoüberprüfung des Maulwurfgrubbergetriebes

Rückwärtsgang

Umkehrschema

Die ersten Modifikationen des „Maulwurfs“ sind nicht mit einer Rückwärtsfunktion (Rückwärtsgeschwindigkeit) ausgestattet, was ihre Leistung und Benutzerfreundlichkeit mit Anbaugeräten wie Trolley, Schneefräse, Mäher usw. etwas beeinträchtigte. Um den „Maulwurf“ zu modifizieren, Der Hersteller veröffentlichte neue Modifikationen, bereits mit einer Rückwärtsfunktion, die die Mobilität des Grubbers erheblich erhöhten.

Weiterlesen:
Überblick über einen leistungsstarken Grubber mit Rückwärtsgang Patriot Dallas-2. Beschreibung, Vorteile, Anleitungen, Videos und Eigentümerbewertungen

Videoüberprüfung der Reversierfunktion am Maulwurfgrubber

Antriebsriemen

Gerät, Reparatur und Wartung von Motorkultivatoren Mole

Antriebsriemen

Der Antriebsriemen überträgt das Drehmoment vom Motor zum Getriebe. Der Grund für den Ausfall des Motorgrubbers „Maulwurf“ ist oft ein Riss im Antriebsriemen. Dies ist auf das Blockieren des Riemens während des Betriebs aufgrund starker Belastung der Arbeitskörper des Grubbers (harte Böden, stumpfe Messer) zurückzuführen. Der Schneider biegt sich und haftet mit einem Messer am Riemen und macht ihn dadurch unbrauchbar.

Antriebsriemen für den Krot-Grubber können verschiedene Modifikationen haben, aber ihre Abmessungen sind streng definiert:

  • 710 mm;
  • 750 mm.

Technischer Service

Was bedeutet Wartung? Dies ist eine Reihe von Maßnahmen, die den ordnungsgemäßen Betrieb und die ordnungsgemäße Lagerung von Geräten gewährleisten. Unter Wartung des Krot-Grubbers werden folgende Arbeiten verstanden:

  • Waschen;
  • Reinigung;
  • Fett;
  • Kontrolle;
  • tanken;
  • Kontrolle;
  • Verbindungselemente;
  • Anpassung aller Einheiten und Systeme

Solche Arbeiten müssen so oft wie möglich durchgeführt werden, insbesondere wenn Sie unter widrigen Bedingungen arbeiten müssen.

Vor dem Starten des Kultivatormotors muss das Vorhandensein von Kraftstoff, Öl usw. überprüft werden. Das Gemisch muss bis zu einem bestimmten Stand aufgefüllt werden. Falls erforderlich, muss der Kraftstoff und das Öl gewechselt werden. Für Grubber wird Avtol (M-8V) Öl verwendet, das sich auch unter der Union bewährt hat.


Wenn es schwierig ist, es zu bekommen, können Sie die Analoga verwenden:

  • 10W-30 (nicht bei Temperaturen über +27 Grad verwenden);
  • SAE 30 (nicht bei Temperaturen unter +4 Grad verwenden).

Die Einstellarbeiten umfassen das Debuggen von Kupplung, Rückwärtsgang, Vergaser, Funken usw.

Die Reinigungsarbeiten umfassen die Reinigung des Filters, der Arbeitsflächen, des Gehäuses und aller verstopften Teile auf der Oberfläche des Krot Motorgrubbers. Bei Störungen oder zu vorbeugenden Zwecken (seltener) ist es notwendig, die Innenteile der Maschine zu reinigen.

Bevor Sie ein Teil an seinem ursprünglichen Platz anbringen, vergewissern Sie sich, dass es in gutem Zustand ist.

Der Einbau oder Austausch von Anbauteilen muss bei vollständig abgestelltem Motor erfolgen. Zur Vorbereitung auf die Langzeitlagerung muss der Grubber konserviert werden. Dazu ist es notwendig, den Motor auf eine bestimmte Weise vorzubereiten (siehe Anweisungen), dann alle äußeren Teile des Maulwurfs zu reinigen (zu waschen) und zu trocknen, sie mit einem Lappen abzuwischen und gut zu trocknen. Danach alle zugänglichen Stellen am Grubber mit Fett einfetten. Jetzt ist das Gerät bereit für eine lange Pause.

Weiterlesen:
Motoblock Weima WM500. Übersicht, Spezifikationen, Eigentümerbewertungen

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector