Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Gerät und Reparatur des OKA handgeführten Traktors

Gerät, Wartung und Betrieb des Einachsschleppers Oka

Vorteile von Oka-Motorblöcken

Der Motorblock «Oka» ist eine ernsthafte Technik für echte Profis, er wurde entwickelt, um einen Komplex von Arbeiten am Boden durchzuführen, in einem Ferienhaus kann er in Kombination mit speziellen Anbaugeräten als Mini-Schneeschleuder verwendet werden.

Gerät, Wartung und Betrieb des Einachsschleppers Oka

Motoblock Oka MB-1D1M10

Die Hauptvorteile der Oka-Einachstraktoren, die sie bei Landwirten und Sommerbewohnern so beliebt gemacht haben:

  • sparsame geräuscharme Motoren
  • entwickelt Geschwindigkeit mit einem Anhänger — 10 km / h;
  • geringe Größe (zerlegte Ausrüstung kann sogar im Kofferraum eines Autos transportiert werden);
  • die Möglichkeit, nicht nur gepflegte Böden, sondern auch Neuland zu verarbeiten;
  • Multifunktionalität (verwendet zum Gießen, Reinigen, Transportieren usw.).

Der handgeführte Traktor ist mit Viertaktmotor, Getriebe, Lenkrad, Kupplung und zwei Rädern ausgestattet. Anstelle von Rädern können am handgeführten Traktor vier Messer zur Bodenbearbeitung montiert werden.

Motor


Je nach Umbau ist der Oka Einachsschlepper mit Motoren verschiedener Hersteller ausgestattet (DM-1M, DM-1M1, MITSUBISHI GT600 6,0 / 4,4, I / C 6,0 PS 6,0 / 4,4, Honda GX-200 6,5 / 4,8, Lifan 168 F-2A 6,5 / 4,8, Vanguard 6,5 PS 6,5 / 4,8, Lianlong 168F-1A 6,5 / 4,8, Robin Subaru EX 17 6,0 / 4,4, Robin Subaru EX21 7,0 / 5,2, CADVI 168F-2A).

Lifan LF177-Motor

Eine der beliebten Modifikationen ist das «Oka» mit dem Lifan-Motor . Dieser Motor ist sparsam und seine Funktionalität ermöglicht den Einbau in kleine Geräte (Grubber, handgeführte Traktoren). Lifan wird in China hergestellt und hat sich als langlebiger und zuverlässiger Motor etabliert.

Die Wahl des Modells richtet sich nach der Fläche, die der Bediener mit dem Einachsschlepper bearbeiten will, sowie nach den Hauptaufgaben (Pflügen, Kultivieren, Ausgraben von Kartoffeln usw.), die das Gerät übernimmt wird ausführen.

Weiterlesen:
Motoblöcke Shtenli. Überblick über die Modellpalette, Eigenschaften, Testberichte

Motorstörungen

Mal sehen, warum der Motor des Einachsschleppers «Oka» Müll kann? Die Hauptgründe dafür, dass der Motor nicht funktioniert und der handgeführte Traktor nicht startet, können folgende sein:

  • zu wenig Kraftstoff oder Öl;
  • minderwertiges Benzin;
  • verstopfter Kraftstoff- oder Ölfilter;
  • ein Problem mit Kerzen oder Öldichtungen (Öllecks; Kerzen müssen ersetzt werden);
  • der Neigungswinkel wird beim Einstellen des handgeführten Traktors überschritten (mehr als 15 Grad, starten Sie den handgeführten Traktor auf einer ebenen Fläche);
  • die Integrität der Verkabelung ist beschädigt;
  • Bruch oder Delamination von Treibriemen;
  • schlechter Reifendruck in Kombination mit einem der oben genannten Gründe;
  • ein Versuch, den Motor zu starten, ohne aufzuwärmen;
  • zu niedrige Lagertemperatur des Einachsschleppers, sowie ein großes Minus auf der Straße beim Starten des Gerätes (Einachsschlepper in einem warmen Raum lagern; bei Minustemperaturen warmes Öl in Motor und Getriebe gießen).

Ölwechsel

Gemäß den Anweisungen des Herstellers wird empfohlen, TAD-17I- oder TAP-15V-Getriebeöl für das Getriebe von Oka handgeführten Traktoren und alle Öle gemäß GOST 23652-79 zu verwenden. Die Öle können in unterschiedlichen Anteilen gemischt werden.

Verwenden Sie für den Motor Automotorenöl des Typs M-53 / 10G1 oder M-63 / 12G1. Das Öl muss API entsprechen: SF, SG, SH und SAE: 10W-30, 15W-30.

Austauschhäufigkeit:

  • während der Einfahrzeit nach 20-25 Stunden;
  • dann, nach den nächsten 25 Stunden, wird das Öl überprüft und in das Getriebe eingefüllt;
  • nach 50 Betriebsstunden wird das Getriebeöl ersetzt;
  • bei planmäßigen technischen kontrollen nach 100, 200, 500 und mehr stunden muss das öl aus allen behältern abgelassen und durch neues ersetzt werden.

Da das Werk derzeit Modifikationen des Einachsschleppers Oka nur mit Benzinmotoren herstellt, sollten Sie beim Tanken AI 92 oder 95 Benzin wählen.

Weiterlesen:
Motoblock Plowman MZR-800. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Riemen einbauen und ersetzen

Abmessungen der Riemen für den Einachsschlepper «Oka» und Modifikationen
Antriebsriemen für Vorwärtsfahrt:A-1180 vn I GOST 1284.1-89; A-1213 I GOST 1284.2-89.
Antriebsriemen für Rückwärtsgang:Z (0) 1400 I oder Z (0) 1400 vn I GOST 1284.1-89.

Die Riemen werden manuell durch Lösen der Einstellschraube entfernt. Riemen werden durch ähnliche Riemen ersetzt, die in Breite und Länge geeignet sind. Es empfiehlt sich, Ersatzteile inkl. und Riemen, in Geschäften mit Markenersatzteilen für Motorblöcke. Solche Shops arbeiten direkt mit Herstellern zusammen.

Videoüberprüfung des Austauschs von Motoblock-Riemen:

Woher wissen Sie, ob Sie den Gürtel enger schnallen müssen?

Wenn Sie mit der Hand auf den Gürtel drücken, sollte sich dieser beim Drücken nur leicht biegen. Wenn sie durchhängen, brummt der Motor, möglicherweise sogar grauer Rauch durch Überhitzung. Abgenutzte Riemen, die in Riemenschlitzen eingelassen sind, müssen ersetzt werden. Entfernen Sie zuerst die Muttern, mit denen der Riemenrahmen befestigt ist. Dann mit der Einstellschraube die Riemen spannen und den Spannungsgrad regelmäßig von Hand prüfen.

Die gleichen Manipulationen werden nach dem Einbau neuer Riemen durchgeführt, um sie einzustellen.

Beleuchtung

Die beliebtesten Modifikationen sind leider noch nicht mit einem Scheinwerfer ausgestattet, einige Gerätebesitzer passen diese Nuance jedoch selbst an.

Bei den Basismodellen von «Kadvi» ist die Beleuchtung des handgeführten Traktors nicht vorgesehen.

Die Beleuchtung eines handgeführten Traktors ist sehr einfach, dazu wird normalerweise ein einfacher elektrischer Generator verwendet. Die Verbindung wird wie folgt hergestellt:

  • ein Gerät, das Strom erzeugt, ist mit einer Taste am Lenkrad verbunden;
  • Verlegen Sie vom Knopf die erforderlichen Drähte zu elektrischen Geräten (z. B. einem Scheinwerfer);
  • die Drähte sind in keiner Weise gegen mechanische Beschädigungen und Wasser isoliert (meistens wird ein Wellrohr verwendet).
Weiterlesen:
Überblick über den handgeführten Traktor Foreman GT 705 SK. Technische Daten, Betriebsempfehlungen, Videos, Testberichte

Wenn der Generator genügend Leistung hat, leuchtet der Scheinwerfer hell. Bei Leistungsmangel bei niedrigen Drehzahlen erlischt das Licht. Manche Handwerker tauschen den Generator des handgeführten Traktors gegen ein Auto oder einen Traktor aus.

So machen Sie mit Ihren eigenen Händen ein Licht für einen handgeführten Traktor oder Minitraktor:

In jedem Fall können Sie den handgeführten Traktor auch ohne Generator leicht machen. Dies erfordert nur eine 12-Volt-Batterie und eine LED-Lampe. Der Akku kann einem E-Bike oder Roller entnommen werden.

Es wird empfohlen, es zwischen Getriebe und Motor zu platzieren. Nach dem oben angegebenen Schema mit einem elektrischen Generator wird eine Batterie angeschlossen. Die Batterie führt zum Schalter und dann zum Scheinwerfer oder anderen elektrischen Geräten.

Achten Sie darauf, die Drähte zu isolieren.

Getriebe

Besitzer von Oka handgeführten Traktoren stoßen wie bei jedem anderen Gerät manchmal auf Störungen bei ihrer Arbeit. Einschließlich in der Bedienung des Getriebes.

Als nächstes betrachten wir die häufigsten Schwierigkeiten, ihre wahrscheinlichen Ursachen und Lösungen für das Problem:

  • Öl fließt an der Abtriebswelle: möglicherweise ist die Achswellendichtung verschlissen (das Ersetzen der Manschette hilft);
  • das Getriebe ist verklemmt (einer der Gründe ist ein offener Stromkreis; es muss ausgetauscht werden);
  • es ist nicht möglich, die Gänge zu wechseln (Sie sollten das Getriebe zerlegen und die defekten Teile ersetzen);
  • der Mechanismus zum Trennen der Halbachsen ist gestört (die Einstellung der Spannung des Steuerseils für die Halbachsen hilft).

Die folgende Abbildung zeigt eine Schnittdarstellung eines handgeführten Traktorgetriebes

Gerät, Wartung und Betrieb des Einachsschleppers Oka

Schnittzeichnung eines handgeführten Traktorgetriebes

Bei einer Fehlfunktion der Wellendichtringe, nämlich bei Ölleckagen, sollten die Wellendichtringe ausgebaut, auf Risse, Verschleiß untersucht werden. Bei Bedarf ersetzen.

Weiterlesen:
Motoblöcke Centaur MB 2070B. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Vergasereinstellung

Die Vergaserventile des handgeführten Traktors müssen regelmäßig nachgestellt werden. Eine Verletzung der Norm des Abstands zwischen den Ventilen führt zu einer Änderung der Häufigkeit der Gasverteilungsstufen, wodurch der Motor nicht die angegebene Leistung erreicht. Wenn der Spalt groß ist, treten Geräusche auf, die Ventile selbst sind verformt.

Sobald während des Betriebs des Einachsschleppers Fremdgeräusche im Motor auftreten, sollte der Vergaser eingestellt werden. Zum Einstellen werden ein Schraubendreher, ein Schraubenschlüssel und eine Klinge benötigt (immerhin beträgt die Ventilspielrate 0,1 mm bis 0 mm).

Bei MB-1D handgeführten Traktoren wird ein Vergaser Typ DM 1.08.100 vom Typ Membran verwendet. Die Außenansicht des Vergasers DI1.08.100 ist in der folgenden Abbildung dargestellt:

Gerät, Wartung und Betrieb des Einachsschleppers Oka

Das Aussehen des Vergasers DM1.08.100

1 — Vollgasschraube; 2 — niedrige Drosselschraube; 3 — Luftklappenhebel; 4 — Schraube der Mindestgeschwindigkeit; 5 — Flansch; 6 — Dosiergerät; 7 — Abzweigrohr; 8 — Gezeiten: 9 — Haarnadelkurve; 10 — Nuss; 11 — Einlassfitting; 12 — Taste.

Die Anpassung erfolgt wie folgt:

  • Schrauben Sie die Ventilmutter mit einem Schraubendreher ab,
  • Setzen Sie die Klinge ein und ziehen Sie die Mutter fest.
  • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, gleitet die Vergaserabdeckung in Position.
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector