Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Iseki Minitraktor. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Iseki Minitraktor

Iseki & Co.Ltd. seit fast 100 Jahren als Hersteller hochwertiger Haushaltsgeräte bekannt. Seit den sechziger Jahren produziert er Traktoren, die weltweit unter verschiedenen namhaften Marken wie Massey Ferguson, Bolens und AGCO verkauft werden.

Iseki Minitraktor. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Iseki Minitraktor

Japan ist seit langem weltweit führend in der Herstellung von Mini-Geräten. Es ist der japanische Minitraktor, der als kleinste Maschine im Guinness-Buch der Rekorde steht. Aufgrund der hohen Zuverlässigkeit und vorbildlichen Verarbeitungsqualität sind japanische Iseki-Minitraktoren in der Landwirtschaft und im Baugewerbe sehr beliebt.

Modellbereichsübersicht

Es wurden mehrere Dutzend Modelle von Minitraktoren entwickelt, die in Serie vorgestellt werden:

  • TXG
  • TM
  • TH
  • TU
  • TF
  • TG
  • TJ
  • TJW

Merkmale der Iseki-Minitraktoren:

  • Vielseitigkeit und breite Funktionalität.
  • Sparsamer Kraftstoffverbrauch.
  • Fahrkomfort, der durch ergonomisches Design und Servolenkung gewährleistet ist.

Wie andere japanische Minitraktoren hat Iseki ein komplexes Design, in der Produktion werden die neuesten Errungenschaften und modernen Technologien eingesetzt. Natürlich können solche Geräte nicht billig sein. Die Kosten für neue Iseki-Minitraktoren liegen je nach Modifikation zwischen 4300 und 7500 US-Dollar.

Japanische Iseki-Minitraktoren sind sehr zuverlässig und langlebig, zu einem Preis, den sie zwischen preisgünstigen chinesischen Maschinen und teuren Modellen europäischer Marken einnehmen.

Gebrauchte Geräte können 2-2,5 mal günstiger erworben werden. Es gibt jedoch eine Einschränkung: Je älter das Auto ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass es die erforderlichen Ersatzteile abholt. Es ist möglich, dass sie aus Japan verschickt werden müssen, was bei neueren Modellen deutlich mehr kostet als Originalteile.

TXG-Serie

Iseki TXG 237 Kleintraktor mit 27 PS — das einzige Modell in seiner Untergruppe, ist sehr beliebt.

Iseki Minitraktor. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Kleintraktor Iseki TXG 237

Die kompakte, wendige Einheit ist weit verbreitet in der Landwirtschaft, im Bauwesen, in Stadtwerken, sie ist mit einer Vielzahl von Zusatzmechanismen hervorragend aggregiert. Die warme Kabine ermöglicht es Ihnen, bei jedem Wetter im Auto zu arbeiten.

Weiterlesen:
Traktor DT-75 Raupe - Spezifikationen, Testbericht, Video, Foto

TH- und TM-Serie

Die TH- und TM-Serien sind vertreten durch Maschinen mit einer Motorleistung von 16-25 PS, die in der Landwirtschaft und im Landschaftsbau eingesetzt werden. Der bequeme Zugang zu Arbeitseinheiten und Mechanismen ist der Hauptunterschied zwischen den Modifikationen.


TU-Serie

Der Minitraktor der Iseki TU-Serie ist ein beliebtes Iseki TU175-Modell mit einer Motorleistung von 17,5 PS, ein unverzichtbarer Helfer im Garten. Das Modell TU 177 ist mit einer großen Deichsel ausgestattet und hat ein Schutzdach.


Videobewertung des Minitraktors Iseki TU175

TF-Serie

Die Iseki TF-Serie ist mit 27 PS starken Dreizylinder-Dieselmotoren ausgestattet. Das Vorhandensein einer geräumigen beheizten Kabine ermöglicht es Ihnen, Minitraktoren in schwierigen Gebieten und unter schwierigen Bedingungen zu betreiben. Es werden Modelle mit Allrad- oder Frontantrieb hergestellt.

Iseki Minitraktor. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Kleintraktor Iseki TF17F

TG-Serie

Iseki TG-Minitraktoren zeichnen sich durch eine höhere Motorleistung von 30-50 PS, hohe Geländegängigkeit, optimale Wartungsfreundlichkeit, Lamellenbremsen, ein dreistufiges Getriebe und Servolenkung aus. Eines der beliebtesten Modelle ist Iseki TG5470 (46 PS).

Iseki Minitraktor. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Kleintraktor Iseki TG 5470

TJ- und TJW-Serie

Die Iseki TJ- und TJW-Modelle stellen eine Gruppe leistungsstarker Sonderausstattungen dar. Professionelle Maschinen haben Vierzylindermotoren von 75 bis 105 PS, zahlreiche Anbaugeräte sind rationell mit ihnen verbunden.


Anbaugeräte

Iseki-Minitraktoren werden mit einer Vielzahl von landwirtschaftlichen und Nutzgeräten aggregiert.Dank des verstärkten Hydrauliksystems kann die Tragfähigkeit der Einheiten 1000 kg erreichen. Einige Modelle von Iseki-Minitraktoren haben die Möglichkeit, nur «native» Anbaugeräte anzuschließen, was beim Kauf berücksichtigt werden sollte.

Weiterlesen:
Kleintraktor Chuvashpiller 504. Übersicht, Spezifikationen, Ausstattung





Zum Anschließen von montierten Einheiten wird eine Dreipunktaufhängung verwendet, wie auf dem Foto des Minitraktors Isek TU-1700F gezeigt.

Iseki Minitraktor. Übersicht über die Modellpalette, Anbauteile, Testberichte

Dreipunktaufhängung

Einige Rotatormodelle haben eine Zweipunktaufhängung, die für andere Geräte nicht geeignet ist. Um andere Einheiten anzuschließen, sollte daher eine zusätzliche Kupplung installiert werden.

Videobewertung des Iseki-Minitraktors mit Anhänger

Videoüberprüfung des Betriebs des Minitraktors Iseki TU-155 mit einer Klinge

Bedienungsanleitung

Iseki Miniuniversals haben eine hohe technische Leistung. Maschine mit einer durchschnittlichen Leistung von 16-18 PS. kann problemlos Arbeiten ausführen, die in der Macht des chinesischen Pendants mit viel mehr Leistung liegen — mindestens 25 PS.

Iseki-Minitraktoren sind zweifellos mit dem höchsten Qualitätsniveau verbunden, das durch die Einführung innovativer Technologien und eine vorbildliche Kontrolle über die Produktion erreicht wird.

Die Haltbarkeit von Teilen und Baugruppen von Iseki-Minitraktoren, einwandfreie Leistung und hohe Lebensdauer sind die charakteristischen Merkmale von Iseki-Minitraktoren. Daher sind Geräte dieser Klasse äußerst anspruchsvoll für eine systematische vorbeugende Wartung und rechtzeitige Reparatur.

Handbuch: Iseki Minitraktor Bedienungsanleitung

Service

Der Iseki-Minitraktor verbraucht Dieselkraftstoff. Unter der Motorhaube jedes Traktors befindet sich ein Schild mit Empfehlungen für die routinemäßige Wartung. Für Motoröl ist eine Wechselfrist nach 100 Betriebsstunden festgelegt, eine systematische Kontrolle erfolgt alle 5 Stunden. Iseki-Minitraktoren werden mit halbsynthetischen Dieselölen betrieben: SAE 10V30 für den Motor, MGE 46V für hydrostatische Getriebe, SAE 80 für Hydraulik und Lenkgetriebe.


Der Zustand des Luftfilters wird alle 50 Betriebsstunden überprüft, nach 400 Betriebsstunden erfolgt ein kompletter Austausch der Luftreinigungsanlage. Nach 940 Betriebsstunden wird eine vollständige Prüfung des technischen Zustands des Traktors durchgeführt — Überprüfung der Funktion von Instrumenten, Mechanismen, Baugruppen, Anziehen der Befestigungselemente.

Die Wartung der Iseki-Traktoren erfolgt streng nach der Betriebsanleitung.

Unter dem Link können Sie sich ausführlich mit den Bedienelementen des Minitraktors Iseki TA 270 vertraut machen: Bezeichnung der Bedienelemente des Traktors Iseki TA 270

Weiterlesen:
Überblick über den Skidder TDT-55. Eigenschaften des Modells, Videoarbeit, Bewertungen

Nachteile bei der Wartung von Iseki-Minitraktoren:

  • Die außergewöhnliche Qualität des Minitraktors wirkt sich auf seinen Preis aus — viel höher als bei den üblichen Analoga der Budgetklasse.
  • Problematisch und kostspielig in Bezug auf Reparaturen – für Iseki sind nur Original-Ersatzteile geeignet, die über das offizielle Händlernetz bezogen werden können.
  • Unkorrektheit beim Arbeiten mit Frontladern, was aber typisch für alle Minitraktoren ist.

Erhaltung des Iseki-Minitraktors

  • Es ist notwendig, die Karosserie des Minitraktors regelmäßig von Staub und Ölflecken zu reinigen, den Reifendruck zu überwachen und die Kupplungs- und Bremspedale alle 50-100 Betriebsstunden einzustellen.
  • Am Ende der Feldarbeit wird eine Konservierung durchgeführt, und zwar: Der Traktor wird von Schmutz gereinigt, getrocknet, Öl und Kraftstoff abgelassen, Teile werden geschmiert, damit sich keine Korrosion bildet, abgedeckt und an einem trockenen Ort aufbewahrt.

Первый запуск

Die Erstinbetriebnahme und das Einfahren des Traktors erfolgen gemäß Betriebsanleitung.

Videorückblick der ersten Fahrt des Minitraktors Iseki 1500

Videoüberblick über den Einbruch des Minitraktors Iseki 1500

Grundlegende Störungen und Möglichkeiten zu deren Beseitigung

Obwohl japanische Minitraktoren für ihre Langlebigkeit und hohe Lebensdauer bekannt sind, müssen sie ordnungsgemäß gewartet und regelmäßig repariert werden.

Der rechtzeitige Austausch von Motor- und Getriebeöl sowie verschlissenen Teilen und Baugruppen sichert den guten Zustand der landwirtschaftlichen Einheit und verlängert die Betriebsdauer.

Die Umsetzung einfacher Empfehlungen vermeidet lästige Ausfälle und Fehlfunktionen:

  • Lassen Sie den Anlasser bei jedem Startversuch nicht länger als 10 Sekunden laufen, andauernde Startversuche entladen die Batterie.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Motor unabhängig von der Temperatur warmlaufen lassen, dies verlängert die Lebensdauer des Motors.
  • Die Überprüfung des Zustands der Öldruck-Warnleuchten hilft, schwere Schäden durch unzureichende Schmierung zu vermeiden.
  • Fahren mit hoher Geschwindigkeit ist ausgeschlossen, wenn die rechte und linke Bremse nicht synchron arbeiten.
Weiterlesen:
Überblick über den Skidder TDT-55. Eigenschaften des Modells, Videoarbeit, Bewertungen

Kupplung überträgt kein Drehmoment:

  • Es gibt kein freies Pedalspiel (Sie müssen es einstellen);
  • Die Antriebsscheiben sind verschlissen oder haben Ölflecken (müssen ausgetauscht oder gereinigt werden);
  • Die Scheiben der Verzahnung klemmen (Stellung prüfen und ggf. Verklemmung beseitigen).

Anbaugerät hebt nicht:

  • Der Ölstand im Hydrauliksystem ist unter die Minimum-Markierung gefallen (Öl nachfüllen);
  • Die Pumpe des Hydrauliksystems ist ausgeschaltet (einschalten);
  • Das Entlastungsventil des Hydrauliksystems klemmt (Ventil zerlegen und reinigen).

Bremsen ist schwach:

  • Das Pedalspiel hat zugenommen (Stellung einstellen);
  • Bremsscheibe oder -belag abgenutzt (entsprechende Teile ersetzen).

Getriebeüberhitzung:

  • Kleines Getriebe- oder Lagerspiel (einstellen);
  • Ölmangel oder schlechte Qualität (für dieses Modell geeignetes Öl bis zur erforderlichen Menge nachfüllen);

Anlasser funktioniert nicht:

  • Bruch oder schlechter Kontakt des Drahtes (löten oder koppeln);
  • Batterieladung schwach (aufladen);
  • Kurzschluss (Oberfläche des Kollektors reinigen oder Bürsten ersetzen);
  • Schlechter Kontakt des Magnetschalters (Schalterhub um 2-3 Umdrehungen verdrehen).

Videobewertung

Überblick über den japanischen Minitraktor Iseki TX1300F

Überblick über den japanischen Minitraktor Iseki TG33DT

Eigentümer-Feedback

Yuri, Kuban:

„Ich mochte den Iseki-Minitraktor. Anfangs konnte ich mich nicht an die Arbeit mit einem dreischarigen Anbaupflug gewöhnen, aber man muss ihn nur richtig einrichten und loslegen.“

Alexander, Wladiwostok:

„Der kompakte Kleintraktor Iseki TXG237, hervorragende Geländegängigkeit, wendig, hohe Ladekapazität, 27 PS, warme Kabine, wiegt nur 880 kg. Ich arbeite das ganze Jahr über.

Semion:

„Der Minitraktor Iseki TR63F ist eine unverwüstliche Technik. Beim Kauf: 1. war kein Rückspiegel vorhanden — die waren unterbesetzt, 2. es gab Undichtigkeiten durch die Nabendichtungen und an beiden Dichtungen im Hydraulikzylinder, aber nach 3 Tagen Betrieb verschwand die Leckage von selbst. Kabine und Bedienelemente — alles ist durchdacht, sehr bequem. Getriebe mit 4 Gängen, maximal 30 km/h, es gibt 3 Modi und einen Retarder für alle Gänge. Dieses Jahr ist der Boden wetterbedingt schwer, aber mein Traktor hat die Saison ohne Panne überstanden. Wenn man sich darum kümmert, kann man arbeiten und arbeiten.“

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector