Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kampf mit Flugblatt auf Trauben

Traubenschädlinge führen zu Hemmung der Pflanzenentwicklung, Minderung oder Ertragsausfällen. Das Rollen von Blättern auf Trauben hat die größte Verbreitung unter Insekten erreicht. Es sollte umfassend behandelt werden, indem chemische Volksheilmittel verbunden werden.

Kampf mit Flugblatt auf Trauben

Kampf mit Flugblatt auf Trauben

Beschreibung der Schädlinge

Am gefährlichsten sind Traubenblätter von 2 Arten: Bündel und Traube. Sie gehören zu den Apfelwicklern, weil sie Gartenpflanzen und Sträucher fressen.

Das Insekt sieht aus wie eine kleine Motte oder Motte. Die gefährlichsten Raupen. Sie können zu Traubenertragsverlusten von bis zu 70 % führen.

Cluster-Blattwalze

Das Traubenblättchen hat eine Körperlänge von 11-12 mm. Ein Schmetterling mit einer Flügelspannweite von bis zu 19-20 mm zeichnet sich durch ein helles Muster aus. Seine Vorderflügel sind in graugrünen, gelben und dunkelgrauen Tönen bemalt. Die Farben werden mit einem Mosaikmuster kombiniert.

Schmetterlinge beginnen zu fliegen, wenn sich die Lufttemperatur auf 14 ° C erwärmt. Ihre Jahre dauern etwa 35 Tage. Ein weiblicher Schmetterling lebt 3 bis 4 Tage und legt ein linsenförmiges Ei (insgesamt bis zu 100). Sie sind transparent gelb. Nach 6-10 Tagen erscheinen im Erwachsenenalter graugrüne oder olivfarbene Raupen mit einer Länge von bis zu 10 mm. Sie sind mobil. Kopf und Nacken sind mit goldenen Schilden bedeckt.

Der Blattwurm ist zu einer schmalen braun-olivfarbenen Puppe geformt, die am Ende zugespitzt ist. Die Länge erreicht 6 mm.

Die Überwinterung als Puppe findet unter der Rinde von Bäumen am Fuß des Stammes statt. Dringt durch Risse, Frostlöcher unter die Rinde.

Die Raupen haben sich an den Weingartenzyklus angepasst. Sie richten Schaden an, indem sie Teile der Pflanze essen:

  • 1. Generation ernährt sich von Knospen, Blüten, jungen Eierstöcken;
  • 2. Generation isst unreife Früchte;
  • 3. Generation nagt reife Früchte.
Weiterlesen:
Rebsorte Gefallen

Der Weinblattwurm umkreist Teile des Weinbergs und saugt die Säfte aus ihm heraus. Blätter, Beeren hören auf, von der ganzen Pflanze zu essen. Ihnen fehlen Nährstoffe. Der Austausch verlangsamt sich. Bei regnerischem Nebelwetter mit hoher Luftfeuchtigkeit verfaulen die betroffenen Zweige und Früchte und verbreiten die Fäulnis in der gesamten Pflanze.

Traubenblatt-Walze

Das Insekt (Sparganothis pilleriana Schiff) zeichnet sich durch einen länglichen Mundapparat und graubraune Hinterflügel aus. Die vorderen Flügel sind grün, glänzend oder ockerfarben.

Auf den Flügeln befindet sich ein Traubenblättchen mit braungrauen Querstreifen. Sie treten bei Männern auf.

Schmetterlinge erscheinen abends, nachts im Juli und August. Das Insekt lebt bis zu 10 Tage.

40-45 Eier werden in ein Gelege gelegt. Es hat eine flache ovale Form. Die Eier befinden sich auf dem äußeren Teil der Weinblätter und bilden eine weiße klebrige Masse. Larven entwickeln sich unter günstigen Temperaturbedingungen bis zu 20 Tage. Die Farbe der äußeren Schale der Eier bestimmt ihr Alter:

  • unmittelbar nach dem Verlegen sind sie hellgrün;
  • nach 10 Tagen wird die Farbe braun;
  • vor dem Schlüpfen werden die Eier schwarz;
  • Die ohne Eier belassene Schale zeichnet sich durch einen silbernen Farbton aus.

Nach gleichzeitigem Schlüpfen erreichen die Larven eine Länge von 1,8 mm. Sie können sofort am laubabwerfenden Teil des Baumes entlangkriechen. In Ermangelung von Nahrung fallen sie auf die Rinde und steigen entlang des Spinnennetzes ab. Dort überwintern sie. Vorverpackt mit einer dünnen Schale. Seine Länge erreicht 2 mm, Breite ー 0,4-0,6 mm. Die Schale ist mit angenagten Holzteilen verstärkt. Dieser Schutz kann bis zu -26°С-27°С aushalten.

Raupen verlassen den Überwinterungsplatz im Abstand von mehreren Wochen. Sie fressen Traubenknospen von innen. Dann ziehen sie zu jungen Blättern.

Die Blätter rollen sich ein und verfärben sich bräunlich-rot. Sie trocknen allmählich aus und fallen ab. Bei einer starken Niederlage kann der Traubenstrauch seine Blätter vollständig verlieren.

Weiterlesen:
Wie man mit Wespen auf Trauben umgeht

Chemikalien

Kampf mit Flugblatt auf Trauben

Mit Vorsicht behandeln

Insektizide werden zusammen mit Fungiziden effektiv zur Bekämpfung von Blattwürmern auf Trauben eingesetzt. Die Verarbeitung der Pflanze wird einen Monat vor Beginn der Fruchternte eingestellt.

Die Präparate haben eine hohe Toxizität für Bienen, eine mittlere Toxizität für Warmblüter. Die Verdünnung von Medikamenten in der richtigen Konzentration schützt den Weinberg. Beachten Sie bei der Arbeit mit Chemikalien die Empfehlungen:

  • Gesicht, Hände und andere Körperteile mit Overalls, Gasmasken schützen;
  • hohe Gummistiefel werden angezogen;
  • die Behandlung frühmorgens oder spätabends durchführen;
  • Während des Sprühens nicht essen, trinken oder rauchen.

Der Kampf gegen den Traubenwurm

Verwenden Sie das Medikament «Tocution» mit dem Wirkstoff Prothiophos. Sie beruht auf der Kontakt-Darm-Wirkung auf den Insektenorganismus. Verkauft in einer Konzentration von 50 % Emulsion oder 40 % Pulver.

Besprühen Sie alle Teile der Pflanze während der Vegetationsperiode. Die Emulsion wird im Verhältnis von 0,6-2,0 l/ha verdünnt. 4 Mal pro Saison verarbeitet. Der Stoff ist gefährlich für Nützlinge (ua Bienen, Marienkäfer).

Bedeutet, dass «Tsimbush» eine Kontaktaktion hat. Mögliche Konzentration von 10 %, 25 %. Substanzverbrauchsrate ー 0,7-0,9 l/ha (10 %), 0,26-0,4 l/ha (25 %). Sie besprühen den Weinberg dreimal pro Saison.

Die Einhaltung der empfohlenen Dosierung gewährleistet die vollständige Sicherheit des Produkts für den Menschen.

«Ekamet» (Wirkstoff — Satisfar, Etrymphos) wird als Mehrzweck-Insektizid verwendet. Es werden 1,5-2,0 l/ha verbraucht, die Behandlung wird 5 Mal pro Saison während des vegetativen Wachstums durchgeführt. Das letzte Sprühen erfolgt 40-45 Tage vor der endgültigen Reifung der Beeren vor der Ernte.

Kampf mit Traubenblatt

Für die Bekämpfung während der Vegetationsperiode werden die gleichen Methoden wie beim Weinlaubwurm angewendet. Den Weinberg im Herbst und Winter effektiv kultivieren. Ein starker Strom verdünnter Präparate wird auf die steifen Äste, den Stamm, gerichtet. Dies hilft, die Puppen von Insekten in die Löcher in der Rinde zu überwintern.

Weiterlesen:
Rebsorte Katalonien

Es wird das chemische Pestizid Nitrafen verwendet. Es besteht aus Natriumsalzen. Die Konzentration wird auf 2-3,5% gewählt, was die Phytotoxizität verringert. Es ist für Menschen giftig und erfordert daher einen erhöhten Schutz, wenn es verwendet wird.

Wirksam ist das Medikament „DNOC“ mit dem Wirkstoff Dinitroorthocresol. Das Mittel dringt bei nassem Wetter und Niederschlag in die Körper von Schädlingen ein. 10 g der Droge werden mit Wasser im Verhältnis 1:2 verdünnt, gemischt. 10 Liter Wasser hinzufügen. Die Pflanze wird bei einer Lufttemperatur von 5 °C und darunter besprüht.

Schutz der Trauben vor dem Traubenblattwurm

Blattrollen an Trauben und anderen Pflanzen.

Traubenblattwurm

Volksheilmittel

Unter den verfügbaren sicheren Methoden ist die Verwendung von Tabakaufguss (100 g / 1 Liter kochendes Wasser) oder Wermutsud (5 Zweige / 1 Liter kochendes Wasser) wirksam. Mittel bestehen Tag an einem kühlen, dunklen Ort. Die Beere wird eine Woche lang täglich nach der Blütezeit reichlich besprüht.

Schmetterlingsfallen helfen, Blattwürmer auf Trauben loszuwerden. Verwenden Sie Köder mit Wein. Plastikflaschen werden abgeschnitten und in der Nähe der Beeren aufgehängt. Gießen Sie Wein mit Essig, Zucker. Die Falle wird unmittelbar nach dem Auftreten von Schmetterlingen während der Dürreperiode verwendet. Die Flüssigkeit wird oft gewechselt, da sie im Freien durch Wetter und Niederschlag ihre Zusammensetzung ändert.

Jeden Morgen werden die Flaschen auf Blattwürmer an den Trauben kontrolliert. Je mehr Schädlinge gefangen werden, desto weniger Eier werden im Weinberg abgelegt.

Lichtfallen sind eine alternative Methode zur Insektenbekämpfung. Sie wirken auf Männer. Weibchen werden durch hängende Gerüche, die mit männlichen Pheromonen identisch sind, an der Pflanze gefangen.

Weiterlesen:
Anbau von Trauben Solaris

Abschluss

Traubensorten mit dichten Trauben sind instabil gegenüber Blattrollen. Darunter Biruinza, Riesling, Spätburgunder, Gewürztraminer. Achten Sie bei der Auswahl auf Arten mit mittlerer oder hoher Immunität gegen den Schädling. Dazu gehören Dezembertrauben, Liana, Lancelot, Moldawien.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector