Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder für einen handgeführten Traktor. Ihre Typen, Typen, Eigenschaften

Beschreibung

Kartoffellegemaschinen und Kartoffelroder für handgeführte Traktoren sind universelle Anbaugeräte, die ein mechanisiertes Pflanzen und Ernten von Kartoffeln in kurzer Zeit ohne Personalkosten ermöglichen. Immer mehr Sommerbewohner, Gartenbesitzer und Kleinbauern ziehen es vor, Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor anzubauen.Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Alle Arbeitsgänge, von der Vorbereitung des Bodens für das Pflanzen von Kartoffeln, dem Schneiden von Furchen, dem Pflanzen von Knollen, dem weiteren Hügeln der Büsche bis hin zum Ernten, werden von dieser Einheit durchgeführt. Bei Vorhandensein eines handgeführten Traktors und ohne Pflanzmaschine ist es auch möglich, Kartoffeln zu pflanzen, dann wird ein Pflug oder ein Hiller verwendet.

Übersicht über Kartoffellegemaschinen

Hersteller von Anbaugeräten haben viele Varianten von Kartoffellegemaschinen geschaffen, die sich sowohl im Funktionsprinzip als auch im Aussehen unterscheiden. Die meisten dieser Überdachungen können sowohl an einem Minitraktor als auch an einem handgeführten Traktor angebracht werden.

Dieses Gerät ist klassifiziert:

  • nach der Art des Servierens von Kartoffeln;
  • je nach Form des Ladebunkers;
  • durch das Vorhandensein (Fehlen) von Transporträdern;
  • nach der Anzahl der Zeilen;
  • mit oder ohne gleichzeitige Befruchtung;
  • automatisch und halbautomatisch.
Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Kartoffelpflanzer für Motoblock KSM-1

Verfahren zur Bereitstellung von Pflanzmaterial

Kartoffelpflanzer verschiedener Modifikationen können unterschiedliche Arten der Zufuhr von Gemüse haben. In einigen Fällen wird die Ausrüstung zum Pflanzen von gekeimten Kartoffeln verwendet, in anderen — nicht gekeimt, andere werden zum Pflanzen von Hälften usw. verwendet.

Nachdem entschieden wurde, welches Pflanzmaterial verwendet wird, wird auch ein Kartoffelpflanzer ausgewählt.

Betrachten Sie die wichtigsten Methoden zur Bereitstellung von Saatgut:

  1. Löffel.
  2. Flacher Gurt.
  3. Geformt.
  4. Multi-Gürtel.
  5. aufspießen.
  6. Finger.
Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Förderer (1) Trichter (2) Rahmen (3) Zweibein (4) Trichter (5) Räder (6) Scheibenhügel (7)

Löffelsystem

Am Gürtel sind Löffel befestigt, die die Knolle greifen und aufsteigend zum Pflanzen dienen. Das Fallenlassen von Knollen ist mit Ankern mit einem Schwimmmechanismus versehen.

Löffelaggregate werden ebenfalls in Typen unterteilt, aber die beliebtesten sind Kartoffelpflanzer, die mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen:

  • eine Furche schneiden;
  • Pflanzensamen;
  • düngen;
  • einen Erdwall in der gewünschten Höhe bilden.

Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Flachband-Zuführsystem

Die Zufuhr von Pflanzmaterial erfolgt über in einer horizontalen Ebene angeordnete Keilriemen. Dank dieser Bandform reihen sich die Kartoffeln abwechselnd aneinander.

Geformtes Futtersystem

Der geformte Kartoffelpflanzer ist ideal zum Pflanzen von gekeimten und nicht gekeimten Knollen. Es kombiniert Flachriemen- und Löffelsysteme — der Arbeitskörper (Bänder) befindet sich in einer horizontalen Ebene, er hat Aussparungen in Form von Löffeln. Außerdem erfordert dieses Schutzdach eine ständige Überwachung durch den Bediener des handgeführten Traktors.

Multi-Gürtel

Mit diesem Design können Sie zwei Reihen Kartoffeln gleichzeitig pflanzen. Bis zu sechsundfünfzig Riemen (achtundzwanzig für jede Reihe) gewährleisten eine gleichmäßige Saatgutversorgung für die Aussaat.

Weiterlesen:
Übersicht der Hiller für Neva handgeführte Traktoren. Seine Anpassung, Eigentümer Bewertungen

Die zentral angeordneten Bänder führen die Kartoffeln zum Pflanzen zu, der Rest bildet eine speziell geformte Rutsche, dank der sich die Knollen in einer linearen Reihenfolge aufreihen.

Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

aufspießendes System

Diese Kartoffelpflanzer werden zum Pflanzen von Kartoffelhälften verwendet. Das Design ist einfach.

Fingersystem

Pflanzgefäße mit einem Fingerzuführsystem für Pflanzgut bestehen aus einem hin- und hergehenden Förderer, Metallfingern, einer Scheibe und einem Nockenmechanismus. Metallfinger nehmen die Kartoffel auf, springen vom Förderband und führen sie der Scheibe zu, von wo aus die Knolle mit einem Nockenmechanismus zum Pflanzen durch das Loch befördert wird.

Gerät

Trichterform

Nach der Trichterform werden Kartoffellegemaschinen mit Motorblock unterteilt in:

  • konisch;
  • rechteckig.

Meistens hat der Ladetrichter ein Volumen von 30 Litern (ca. 2 Eimer Kartoffeln).

Räder transportieren

Transporträder können vorhanden sein oder nicht. Im ersten Fall wird ein handgeführter Traktor mit Schutzdach wendiger, es ist einfach, ihn am Ende der Reihe in die richtige Richtung zu drehen.

Reihenanzahl

Ein- und zweireihige Kartoffellegemaschinen sind für Motoblöcke gemacht. Eine größere Reihenzahl wird in diesem Fall nicht berücksichtigt, da je größer das Gewicht der Düse ist, desto stärker sollte der Einachsschlepper selbst sein und zusätzliche Reihen erhöhen das Gewicht der Sämaschine erheblich.

Anwendung von Düngemitteln

Viele Anbaugeräte ermöglichen die gleichzeitige Ausbringung von Dünger mit der Aussaat. Ergänzt wird das Pflanzgefäß durch einen speziellen Düngerbehälter und eine Vorrichtung zur dosierten Zuführung zum Boden.

Automatisch oder halbautomatisch

Es gibt zwei Arten von Pflanzgefäßen:

  • automatisch;
  • halbautomatisch.

Automatische Maschinen (angebaut oder gezogen) führen alle Pflanzvorgänge selbstständig aus, beginnend mit dem Schneiden einer Furche, dem Füttern einer Kartoffel, dem Einpflanzen in den Boden und endend mit der Bildung eines Erdwalls.

Halbautomatische Pflanzmaschinen für einen handgeführten Traktor erfordern die direkte Beteiligung des Bedieners, dessen Aufgabe es ist, Kartoffelknollen manuell zu füttern.

Modelle und Hersteller

Betrachten Sie mehrere Modelle (Fotos und Eigenschaften), die von einem inländischen Hersteller hergestellt werden, sowie Fabriken auf dem Territorium der ehemaligen UdSSR:

KSM-1A (Kartoffelpflanzer für den handgeführten Neva-Traktor)

Kartoffelpflanzer_KSM-1A

Eigenschaften:

  • Gewicht, nicht mehr als 33 kg
  • Trichterkapazität 34 l
  • Spurweite der Stützantriebsräder 0,4-0,6 m
  • Die Anzahl der gepflanzten Knollen pro 1 laufenden Meter (auf einem Standard-Förderband) 5 Stk
  • Produktivität für 1 Stunde reine Zeit 0,2-0,25 ha

KSM-1

Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Kartoffelpflanzer für Motoblock KSM-1

Eigenschaften:

  •  einreihig
  • Podest 250 mm
  •  Pflanztiefe 50 — 150 mm
  • Trichtervolumen 40 l
  • Knollengröße 40 -60 mm
  • Okuchniki-Scheibe mit einstellbarem Anstellwinkel
  •  Spurweite 400 — 700 mm
  •  40 kg Gewicht
Weiterlesen:
Motoblöcke Centaur MB 2050D/M2. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

KST-1T

Kartoffelpflanzer KST-1T

Eigenschaften:

  • Gewicht, nicht mehr als 33 kg
  • Trichterkapazität 34 l
  • Spurweite der Stützantriebsräder 0,4-0,6 m
  • Die Anzahl der gepflanzten Knollen pro 1 Laufmeter (auf einem Standard
  • Förderband) 5 Stk.
  • Produktivität für 1 Stunde reine Zeit 0,2-0,25 ha

KS-1

Kartoffelpflanzer KS-1

Eigenschaften:

  • Kapazität (ha/h): 0.1-0.2
  • Landestrecke (cm): 12
  • Landetiefe, mm: 60-150
  • Gewicht, kg 190
  • Gesamtabmessungen (Länge/Breite/Höhe), mm 110010001300
  • Aggregiert mit Traktoren 15-50 PS

Die Produktion dieses Aufsatzes erfolgt durch Deutschland, Frankreich. Holland, Amerika, China usw.

Kartoffeln pflanzen mit einem handgeführten Traktor

Wie pflanzt man Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor mit einem Pflanzmaschinenaufsatz?

  1. Es ist notwendig, den Boden im Voraus zu kultivieren. Das Pflügen des Bodens kann mit einem Pflug oder Schneidwerk erfolgen, wonach das Eggen durchgeführt werden kann — all diese Verfahren pflügen und ebnen den Boden nicht nur, sondern reichern ihn auch mit Sauerstoff an.
  2. Setzen Sie die Düse auf und füllen Sie den Trichter mit Pflanzenmaterial.
  3. Je nach Pflanzgefäßtyp kann es notwendig sein, Furchen vorzuschneiden. Ein spezielles Gerät namens Hiller hilft ihnen beim Schneiden.
  4. Kartoffeln pflanzen. Wenn die Sämaschine keine Verschlussscheiben im Bausatz hat, müssen Sie die Kartoffeln beim erneuten Passieren des handgeführten Traktors mit Scheibenhäufern verschließen.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video anzusehen, wie das richtige Pflanzen von Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor erfolgt.

Das Pflanzen von Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor kann ohne die Beteiligung eines Sägeräts erfolgen, dies erfordert Schuppen wie einen Pflug und (oder) einen Hiller (Scheibe, Lister oder mit variabler Arbeitsbreite).

  1. Der Pflug pflügt den Boden.
  2. Furchen werden mit einem Okuchnik mit einem Reihenabstand von 50 bis 70 cm geschnitten.
  3. Das Pflanzmaterial wird von Hand in die Furchen eingebracht.
  4. Kartoffeln werden vom selben Hiller mit Erde bedeckt, nur jetzt muss es in den Gang gelegt werden.

Die Abmessungen (Höhe und Breite) des Firsts werden vom Hiller geregelt. Die Pflanztiefe ist ebenfalls auf 5 bis 10 cm eingestellt.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video anzusehen, wie das Pflanzen von Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor mit einem zweireihigen Hiller aussieht:

Die Aussaatsaison ist vorbei — beeilen Sie sich nicht, die Hiller zu verstecken, mit ihrer Hilfe werden Sie die folgenden Aktionen, die für eine gute Ernte notwendig sind, mehr als einmal während der Saison ausführen:

  • ein Bündel Kartoffeln;
  • Unkrautbekämpfung (Jäten);
  • in Abwesenheit eines Baggers — Ernten.

Das Hilling wird 3-4 Mal pro Saison durchgeführt, dies trägt zur Bildung zusätzlicher Knollen sowie zur Bodenbelüftung bei, was sich positiv auf den Ertrag auswirkt.

Weiterlesen:
Motor-Grubber CHAMPION BC 9813. Eigenschaften, Videos und Bewertungen über die Arbeit

Wir bieten ein kurzes Video an, wie wir Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor spießen:

Es gibt einen anderen Baldachin, der sich bei der Arbeit als sehr effizient erwiesen hat — dies sind Igel zum Jäten von Kartoffeln zu einem handgeführten Traktor. Mit ihrer Hilfe:

  • reinigen Sie den Boden um Kulturpflanzen von Unkraut;
  • zusätzlich den Boden ausspucken;
  • den Standort von Schädlingen (Nagetieren, Insekten) befreien;
  • den Boden mit Sauerstoff sättigen, Feuchtigkeit zurückhalten;

Es gibt zwei Arten von Igeln: konisch und rotierend. Sie können unabhängig voneinander erstellt werden, wobei der Schwerpunkt auf Beschreibungen und Zeichnungen im Internet liegt. Es ist bewiesen, dass selbstgemachte Überdachungen nicht schlechter sind als gekaufte.

Wir bieten eine Zeichnung einer der Igelsorten an:

Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Übersicht Kartoffelroder

Wir alle erinnern uns, wie lange es dauert, Kartoffeln zu ernten, selbst auf einem kleinen Stück Land. Dieser Vorgang dauert im besten Fall mehrere Tage, im schlimmsten Fall kann der Aushub bis zu mehreren Wochen dauern (Wetterbedingungen, menschlicher Faktor usw.).

Kartoffeln von Hand und sogar alleine zu graben, ist eine mühsame Arbeit.

Der Motoblock-Kartoffelroder ist eine Ausrüstung, die so viel wie möglich mechanisieren und dadurch den Prozess der Kartoffelernte mit minimalen Verlusten beschleunigen kann. Es gibt viele Modifikationen dieser Ausrüstung, die sich sowohl im Preis als auch im Funktionsprinzip unterscheiden.

Alle vorhandenen Bagger für handgeführte Traktoren können in zwei Kategorien eingeteilt werden:

  1. Aktiv.
  2. Passiv.

Passive Kartoffelroder

Passive Kartoffelroder sind Anbaugeräte, die sich durch ihre einfache Bauweise und den günstigen Preis auszeichnen. Der zweite Name der Düse ist ein Fächerbagger für Kartoffeln. Ein solcher Bagger besteht aus einer Pfote mit einer festen „Schaufel“, an deren Rückseite Stangen angeschweißt sind.

Das Funktionsprinzip ist wie folgt:

  • eine Schaufel schneidet eine Erdschicht und greift und dreht gleichzeitig die Glühbirne;
  • Die Knollen gehen über die Stäbe, die Erde bröckelt und vom Boden geschälte Kartoffeln bleiben auf der Oberfläche des Kamms.

Der Hilfsfahrer des handgeführten Traktors kann nur manuell ernten. Die Gebläseeinheit ist zuverlässig, hat aber eine geringe Produktivität, außerdem können etwa 15% der Ernte im Boden bleiben.

Ein weiterer Nachteil ist der hohe Kraftstoffverbrauch. Die Grabtiefe beträgt ca. 15 cm, die Arbeitsbreite 20 cm.Passive Bagger werden an jeden handgeführten Traktor oder Grubber mit einer Anhängevorrichtung angehängt.

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video über das Graben von Kartoffeln mit einem handgeführten Traktor mit Lüfterhaube anzusehen:

Ist es möglich, mit eigenen Händen einen Lüfter-Kartoffelroder für einen handgeführten Traktor herzustellen? Ein hausgemachter Kartoffelroder für einen passiven handgeführten Traktor wird gemäß den folgenden Zeichnungen hergestellt:Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Weiterlesen:
Motoblock Lynx MBR-8. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Aktive Kartoffelgräber

Kartoffelroder für einen handgeführten Traktor vom aktiven Typ werden in Typen unterteilt:

  1. Vibrierend.
  2. Förderer.

Aktive Bagger werden auf eine der folgenden Arten am handgeführten Traktor befestigt:

  • durch die Zapfwelle (PTO);
  • durch das Getriebe
  • mit Gürtel;
  • mit einem speziellen Adapter.

Vibrierender Kartoffelroder

Vibrationsbagger können auch anders bezeichnet werden, beispielsweise Siebbagger oder Shaker.

Die wichtigsten Arbeitskörper: Pflugschar (aktives Messer) und Rütteltisch (Gitter).

  1. Das Messer schneidet die Erdschichten zusammen mit den Kartoffeln 20 cm tief ein, die Breite der Erde beträgt 39 cm.
  2. Danach werden die Kartoffeln mit dem Boden dem Rost (Tisch) zugeführt, wo unter der Wirkung der durch den Exzenter verursachten Vibration die Zwiebel vom Boden befreit wird.

Sehen wir uns ein Video an, in dem der Besitzer des handgeführten Traktors den Kartoffelerntevorgang weiter verbessert hat, indem er ein Gitter am Siebbagger anbrachte:

Die vibrierende Kartoplekopalka zum Motorblock kann mit einem oder zwei Exzentern ausgestattet werden. Ein Exzenterbagger überträgt Vibrationen auf den handgeführten Traktor, die sowohl der Bediener selbst als auch alle Geräte während des Betriebs spüren.

Dieczentrische Düsen dämpfen Vibrationen, was sich positiv auf die Siebqualität und das Gefühl des Bedieners sowie auf die Verbindungen des Einachsschleppers und der Düse selbst auswirkt. Wirkungsgrad 98 %.

Förderkartoffelroder

Förderbagger können als Förder- oder Bandbagger bezeichnet werden. Anstelle eines Rütteltisches wird ein Gitterband (Band) installiert, das die Erde durchsiebt und die Knollen über den Erdwall befördert. Das Gerät pflügt den Boden, ohne die Kartoffelknollen zu beschädigen.

Der Kraftstoffverbrauch ist minimal, die Arbeitsgeschwindigkeit ist beeindruckend, Ernteverluste werden minimiert — etwa 2 %.

Kartoffelroder KT-7 Universal-Förderband

Wir bieten Ihnen an, sich eine kurze Videobewertung verschiedener Motorblockbagger für Kartoffeln anzusehen:

Die Aufstellung

Für solche handgeführten Traktoren wie Neva, Cascade, MTZ, Zirka, Zarya, Salyut, Centaur, Favorit usw. werden die folgenden Modelle von Zwiebelbaggern gekauft:

«Neva» aus russischer Produktion

Vibrierender Kartoffelroder

Eigenschaften:

  • Gesamtabmessungen — 710 x 680 x 730 mm;
  • Gewicht — 34 kg;
  • Fangbreite — 36 cm;
  • Grabtiefe — 20 cm;
  • Geschwindigkeit — 2 km / h;
  • Produktivität — 0,2 ha / h.

Haushalts-Siebkartoffelroder KKM-1

Kartoffelroder KKM-1

Eigenschaften:

  • Gesamtabmessungen — 700 x 700 x 600 mm;
  • Maschinengewicht — 40 kg;
  • Produktivität — 0,05-0,2 ha / h;
  • Betriebsgeschwindigkeit des Geräts — 1,1-2,1 km / h;
  • Grabtiefe — 20 cm;
  • Fangbreite — 39 cm;
  • der Wenderadius der Einheit am äußersten Punkt beträgt 3 m.

Vibrationsbagger KVM-3 hergestellt in China

Kartoffelroder KVM-3

Eigenschaften:

  • Gesamtabmessungen — 900x670x560 mm;
  • Gewicht — 34 kg;
  • Arbeitsbreite — 39 cm;
  • Verarbeitungstiefe — 20 cm;
  • Produktivität — 0,1 ha / h.
Weiterlesen:
Champion-Kettensägen: Testberichte, Spezifikationen, Übersicht über das Lineup

Kartoffelroder «Poltavchanka» ukrainische Produktion

Kartoffelroder «Poltavchanka»

Eigenschaften:

  • Gesamtabmessungen — 950x790x800 mm;
  • Gewicht — 34 kg;
  • Geschwindigkeit — 2 km / h;
  • Grabtiefe — 25 cm;
  • Fangbreite — 40 cm;
  • Produktivität — 0,25 ha / h.

KT-51, Förderbagger

Förderkartoffelroder

Eigenschaften:

  • Gesamtabmessungen — 1140x740x47 mm;
  • Gewicht — 36 kg;
  • Geschwindigkeit — 2 km / h;
  • Grabtiefe — 20 cm;
  • Fangbreite — 53 cm;
  • Produktivität — 1 ha / h.

KFT-02 Kartoffelroder für MTZ Motoblock

Eigenschaften:

Производитель:SAZ
Art der Ausrüstung:Kartoffelbagger
Es ist mit Motoblöcken aggregiert:MTZ
Material:Metall
Modell Grubber, handgeführter Traktor:MTZ Weißrussland 09H
Länge, cm:94
Breite, cm:73
Höhe (cm:67
Gewicht (kg:50
Betriebsgeschwindigkeit (min), km/h:1.1
Betriebsgeschwindigkeit (max.), km/h:2.1
Bearbeitungstiefe (max.), cm:50
Installation auf einem Einachsschlepper:Zapfwelle
Zapfwellendrehzahl:540 rpm
Fangbreite, cm:36
Reihenanzahl:1

Kartoffelroder zum Selbermachen

Viele Handwerker ziehen es vor, die notwendigen Anbaugeräte, einschließlich eines Kartoffelroders, selbst herzustellen.

Wir bieten eine Zeichnung eines Kartoffelroders für einen handgeführten Traktor an, sie zeigt die genauen Abmessungen, die Ihnen sicherlich helfen werden, Ihren eigenen Bagger für einen handgeführten Traktor zu bauen:Kartoffelpflanzer und Kartoffelroder. Typen, Typen, Eigenschaften

Eigentümer-Feedback

Yuri, 42 Jahre alt:

Hallo, ich habe KKM-1 vor 4 Jahren gekauft — ich habe Rückenschmerzen und eine einwöchige „Ruhe“ im Garten in der „Shu“ -Position unter der sengenden Sonne vergessen. Ich wähle meine 32 Morgen an einem Tag aus, Kartoffeln eins zu eins — keine Löcher, keine Schnitte. Zuerst habe ich meine Frau gezwungen, besser im Grat zu graben, plötzlich war etwas verloren — jetzt mache ich das nicht, weil ich mir sicher bin, dass der Bagger alles aus dem Boden heben wird! Ausgezeichneter Bagger, kann ich jedem empfehlen.

Stepan, 49 Jahre:

Ich habe ein kleines Grundstück – 6 Morgen, also habe ich mich entschieden, einen Fächerbagger zu bekommen. Ich beschloss, es aus improvisierten Materialien zu machen, mein Sohn half mir, Zeichnungen mit Beschreibungen zu finden, und so erschien ein Bagger. Der Sandboden geht leicht, aber ich rief ihren Paten (es gibt Lehm) — die Arbeit hat nicht geklappt, es war schwierig zu gehen. Was mich 2 Stunden gekostet hat, hat bei meinem Freund den ganzen Tag gedauert. Aber er hat es trotzdem geerntet!

Andrey, 33 des Jahres:

Ich habe ein Grundstück von 2 Hektar, ich baue Kartoffeln für den Bauernmarkt an, ich habe alle Prozesse automatisiert, ich habe mich entschieden, beim Förderermodell KT-51 aufzuhören. Der Kauf hat sich mit Zinsen bezahlt gemacht, es gibt keine Verluste, die Knollen sind ganz, ohne Beschädigung.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector