Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Kettensägenzündung

Eine Kettensäge verfügt wie jedes von einem Verbrennungsmotor angetriebene Gerät über ein Zündsystem. Es ist für die Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches im Motorzylinder verantwortlich. Dies geschieht durch Zufuhr einer elektrischen Entladung, die den Raum zwischen den Elektroden der Zündkerze durchbricht.

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Kettensägenauslöser

Es ist klar, dass ohne Zündung des Kraftstoffs kein einziger Motor anspringt und nicht funktioniert. Das Problem ist jedoch nicht nur das: Die Qualität der Motorsäge hängt davon ab, wie genau die Zündung eingestellt ist. Mit anderen Worten, Kraftstoff zündet rechtzeitig oder nicht rechtzeitig. Daher muss eine Kettensäge mit abgestürzten Einstellungen repariert werden. Die Fehlersuche kann einem erfahrenen Mechaniker anvertraut werden, aber Sie können die Kettensägenzündung selbst reparieren.

Wichtig: Neue Kettensägen werden mit eingestellter Zündung geliefert, ein Zerlegen und Zusammenbauen des Werkzeugs direkt nach dem Kauf entfällt.

Einige chinesische Kettensägen werden mit minderwertigen Zündkerzen geliefert — es kann sinnvoll sein, mehrere Zündkerzen im Kit zu haben.In unserem Test stellen wir Ihnen das Gerät und die Funktionsweise des Zündsystems, seine Hauptprobleme und die Vorgehensweise vor repariere sie.

Konstruktive Komponenten

Alle Benzin-Zweitaktmotoren haben ein ähnliches Funktionsprinzip, und daher hat das Zündsystem in ihnen eine typische Struktur und Vorrichtung.

Kettensägen-Zündgerät:

  • Magnetzünder: ein Gerät, das mechanische Energie in elektrische Energie umwandelt und der Zündkerze einer Kettensäge einen Stromimpuls zuführt;
  • Zündkerze: entwickelt, um das Kraftstoff-Luft-Gemisch durch eine Entladung zu zünden, die zwischen den Elektroden auftritt;


  • Elektrisches Kabel;
  • Taste zum Abstellen des Motors.

Kerzen sind Funken, Bogen, Glühlampen und katalytische. In Kettensägengeräten werden Zündkerzen für 2-Takt-Motoren verwendet. Ein Schaltplan der Zündung einer Kettensäge ist im Bild dargestellt.

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Zündkreis der Kettensäge

Zündfehler

Meistens denken wir an Reparaturen, nachdem die Motorsäge nicht mehr startet oder sichtbare Anzeichen für ernsthafte Schäden aufgetreten sind.

Weiterlesen:
Motorsensen und Trimmer Zubr: Beschreibung, Spezifikationen und Verwendungsregeln

Anzeichen einer fehlerhaften Zündung:

  • Die Kettensäge springt an, läuft aber ungleichmäßig (troit), niest oft und schießt;
  • Die Leistung der Kettensäge hat merklich nachgelassen;
  • Bei einem starken Druck auf den Gashebel treten Motorausfälle auf.
  • Die Kettensäge springt bei einer kalten nicht gut an, troit stark, bis sie warm wird;
  • Deutlich erhöhter Kraftstoffverbrauch;

Wenn solche Mängel beim Betrieb Ihrer Kettensäge auftreten, ist es an der Zeit, das Zündsystem zu diagnostizieren, einzustellen und möglicherweise zu reparieren.

Bestimmung des Fehlerortes:

Zunächst muss die Kerze überprüft werden. Wenn sich entweder viele Kohlenstoffablagerungen darauf angesammelt haben, hängt die Ursache der Fehlfunktion höchstwahrscheinlich mit dem Betrieb des Vergasers, der Kolbengruppe oder der Kraftstoffqualität zusammen. Wenn die Kerze optisch gut aussieht, nicht wirft und trocken ist, stellen Sie sicher, dass ein Funke vorhanden ist.

  • Schrauben Sie die Zündkerze heraus, stecken Sie das Zündkabel darauf;
  • Drücken Sie mit einer Zange mit isolierten Griffen die Zündkerzengewinde auf das Motorgehäuse;
  • Ziehen Sie den Startergriff scharf zu sich hin und prüfen Sie, ob ein Funke vorhanden ist;

Kettensägen-Zündkerze mit Mutter

Wenn kein Funke vorhanden ist, tauschen Sie die Zündkerze gegen eine neue aus und testen Sie erneut. Nachdem wir uns vergewissert haben, dass ein Funke vorhanden ist, starten wir den Motor. Aber was ist, wenn selbst bei einer funktionierenden Kerze kein Funke entsteht? Wir setzen die Suche fort:

  • Wir prüfen das elektrische Kabel auf Unterbrechung und unzureichenden Kontakt mit der Zündkerze. Wir überprüfen die Funktionsfähigkeit der Feder in der Kappe des Kerzenhalters und das Vorhandensein eines Kontakts mit dem Panzerkabel.

Um den Zustand der Verkabelung zu überprüfen, verwenden Sie am besten einen Tester.

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Einstellung der Zündanlage
  • Wir prüfen die Lücke zwischen dem Zündmodul und dem Magnetkreis des Schwungrads. Sie sollte nicht mehr als 0,3 — 0,4 mm betragen.
Weiterlesen:
Leistungsstarker Trimmer Patriot PT 555 Garden. Spezifikationen, Bewertungen, Videobewertung

Das richtige Spiel kann man mit einer Fühlerlehre einstellen, die sind nicht Mangelware und gegen eine kleine Gebühr erhältlich.

Diagnose einer Fehlfunktion mit einem Multimeter

Sie können die Fehlfunktion der Zündspule auch durch die sogenannte Hardwaremethode feststellen. Dazu müssen Sie jedoch über ein Multimeter verfügen, mit dem die Diagnose durchgeführt wird.

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Multimeter

Schritt-für-Schritt-Zündungsdiagnose mit einem Multimeter:

  • Wir stellen das Multimeter auf eine Position, in der der Pfeil bei etwa 200 Ohm steht.
  • Wir studieren die Anleitung für die Kettensäge. Wir ermitteln den optimalen Widerstand für die Wicklung der in unserem Modell installierten Spule (bei den meisten modernen Kettensägen liegt dieser Wert zwischen 3 und 5 Ohm).
  • Wir schließen das Multimeter an die Primärwicklung der Spule an und messen den Widerstand. Wenn es normal ist, fahren wir mit dem Testen fort.
  • Wir schließen das Multimeter an die Sekundärwicklung der Spule an und vergleichen die erhaltenen Messwerte mit denen in der Bedienungsanleitung;
  • Wir verbinden das Multimeter mit dem Loch der Spule, in das die Drähte eingeführt werden. Wenn das Gerät normale Messwerte liefert, schließen wir daraus, dass die Spule funktioniert. Wenn die Messergebnisse alles andere als optimal sind, müssen Sie die Baugruppe (Spule) durch eine neue ersetzen;

Fehlerbehebung bei der Videoüberprüfung mit einem Multimeter

Zündverstellung

Wie wir bereits angemerkt haben, können Sie die Zündanlage sowohl in der Werkstatt als auch zu Hause einstellen. Dazu benötigen Sie gewöhnliche Schraubenschlüssel, einen Schraubendreher und eine 0,4-mm-Sonde (Sie können eine Sonde mit Ihren eigenen Händen aus improvisierten Materialien herstellen — gewöhnliches Papier für einen Kopierer, eine Plastikflasche usw.).

Weiterlesen:
Überblick über den Rasenmäher Oleo-Mac G 48PK Technische Eigenschaften. Benutzerhandbuch


Schrittweise Einstellung der Kettensägenzündung:

  • Diagnose eines Problems;
  • Wir demontieren die Schutzhülle;
  • Wir entfernen das Modul mit einem Kerzenhalter und einem Elektrokabel. Wir führen ihre Sichtprüfung durch, ersetzen sie bei Bedarf durch eine neue;
  • Wir bauen das Zündmodul ein, ziehen aber die Befestigungsschrauben nicht bis zum Anschlag an;
  • Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

    Zündmodul und Schwungrad

    Wir bestimmen die Fläche mit dem Magneten am Schwungrad;

  • Wir stellen den Spalt gemäß den in der Bedienungsanleitung angegebenen Parametern richtig ein;
  • Wir ziehen die Modulbefestigungsschrauben bis zum Anschlag an, prüfen die Einstellungen mit einer Sonde, justieren ggf. nach;
  • Wir installieren eine Schutzhülle und prüfen die Kerze auf Funken;
  • Wir schrauben die Kerze ein, starten die Kettensäge;

Wichtig: Bei der Reparatur der Zündung einer Motorsäge ist besonders auf die Einstellung des richtigen Spalts zwischen Modul und Schwungrad zu achten.

Sie sollten auch prüfen, ob das Schwungrad das Gegengewicht am Modul nicht fängt. In diesem Fall liegt möglicherweise ein Lagerschaden oder ein Spiel an der Welle vor.

Startergerät

Oft rüsten Kettensägenhersteller ihre Geräte mit Startern aus, die nach fast demselben Prinzip funktionieren, nämlich: In der Nut des Sägekörpers befindet sich ein Griff, durch den ein Kabel geführt wird. Wenn der Griff stark angehoben wird, wird auch die Schnur herausgezogen, die in die Ratschentrommel eingreift. Dadurch wird eine Trommel mit Speichen aktiviert, die sich auf der Welle befindet. Zu diesem Zeitpunkt macht die Kurbelwelle mehrere Umdrehungen, was zu einer Kompression des Kraftstoffgemisches führt, das sich in diesem Moment zwischen dem Zylinderkopf und dem Kolben befindet. Beim Absenken des Griffs hingegen verlieren Ratsche und Stifte ihren Kontakt, wodurch die Welle stoppt.

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Das Gerät und das Funktionsprinzip des Kettensägenstarters

Mit zunehmender Leistung der Kettensäge steigt die Menge des Kraftstoffgemisches, das sich beim Starten der Kettensäge entzünden sollte. In diesem Fall muss zum Starten des Motors die Anzahl der Rucke des Starterseils erhöht werden. Um die Rückkehr des Trommelmechanismus zu beschleunigen, verwenden die Hersteller eine spezielle Starter-Rückholfeder aus Stahl, die eine hervorragende Elastizität aufweist.

Kettensägenzündung. Gerät, Pannen und deren Beseitigung, Bewertungen

Starterfeder für Kettensäge

Im Falle eines Federbruchs ist es notwendig: den Mechanismuskäfig zu entfernen, die Feder herauszuziehen, ihren oberen Teil mit einem Finger zu fixieren und den Startergriff leicht zur Seite zu ziehen. Dann ein neues Teil aufwickeln, dabei Knicke und Verdrehen des neuen Federelements vermeiden, dann den Clip vorsichtig fixieren.

Weiterlesen:
Akku-Mini-Kettensäge EasyCut12 von Bosch. Rezension, Rezensionen

Videobewertung

Eine Übersicht über das Einstellen des Spulenspiels

Übersicht über das Einstellspiel einer Kettensäge

Überblick über das Austauschen der Spule einer Kettensäge

Eigentümer-Feedback

Yakov Sinelnikov, 56 Jahre alt, Chabarowsk

„Ich habe eine alte Kettensäge gekauft. Naja, wie eine Alte — sie lag drei Jahre bei ihrem Großvater in der Garage. Ich versuchte zu starten — nichts passierte. Ich habe mir die Kerze angesehen, sie scheint nicht zu fluten, sie ist trocken. Gezogen und geprüft — kein Funke. Ich musste die Lücke zerlegen und freilegen. Anstelle einer Sonde habe ich ein selbstgemachtes Produkt aus einer Plastikflasche ausgeschnitten, eingesetzt und justiert. Die Motorsäge funktioniert einwandfrei — Hauptsache Spalt einstellen und richtig montieren. Die Zündkerze habe ich übrigens auch gewechselt.

Yaroslav Stembitsky, 37 Jahre alt, Gebiet Schytomyr

„Nach dem Winter sprang die Kettensäge nicht an. Ich habe lange am Anlasser gezogen — die Hand war müde, aber sie sprang nicht an. Dann habe ich geraten, die Kerze abzuschrauben und nach einem Funken zu suchen — taub, da ist nichts. Ich habe die Schutzabdeckung entfernt, nachgesehen — die Lücke ist normal. Alles zurück und er startet nicht mehr. Tag graben, bis ich erraten habe, um den Kontakt an der Kerze zu überprüfen. Es stellte sich heraus, dass die Feder herausgesprungen war. Warum und wann – keine Ahnung.

Semyon Starodubtsev, 54 Jahre alt, Krasnodar

„Ich habe im Frühjahr den Garten gerodet, die Kettensäge fing an zu niesen und starb dann vollständig aus. Ich habe auf die Kerze geschaut – sie war komplett nass, man kann sehen, wie sie überflutet wird. Ich habe den Vergaser gereinigt, die Kerze gewechselt — er springt nicht an. Sah — kein Funke. Ich habe die Zündung zerlegt und den Grund gefunden — das Hochspannungskabel ist komplett geschmolzen. Warum das passiert ist, verstehe ich immer noch nicht. Ich habe das Kabel mit dem Modul gewechselt — jetzt funktioniert alles einwandfrei.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector