Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kompatible Nachbarn oder wie man Pflanzen kombiniert?

Wie kombiniere ich Gemüse, Blumen und Früchte, damit sie schön wachsen und eine reiche Ernte bringen? Welche mögen sich nicht? Prüfen! 

Pflanzen können sich gegenseitig helfen oder bekämpfen und wertvolle Spurenelemente stehlen! Wusstest du das schon? Einige von ihnen können als natürliche Abwehr gegen Schädlinge dienen. Lerne hilfreiche Gartentricks! 

Planung und Vorbereitung von Blumenbeeten

Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, empfiehlt es sich zunächst, einen Plan für jeden Gemüsegarten zu erstellen. Zeichnen Sie sie, markieren Sie die Maße und bestimmen Sie die Fläche, die für den Anbau jeder Pflanzenart vorgesehen ist. Listen Sie dann das Gemüse auf, das Sie darauf pflanzen möchten, denn der Rest Ihrer Aktivität hängt davon ab. Überlegen Sie auch sorgfältig, wo Sie Ihre Positionen platzieren werden. Berücksichtigen Sie die Sonneneinstrahlung, die Luftfeuchtigkeit und den Bodentyp.

Eine weitere wichtige Aktivität ist die richtige Vorbereitung der Position. Dazu benötigen Sie eine langlebige und effiziente Pinnedie Ihnen helfen, das zukünftige Bett von Gras und Unkraut zu säubern und den Boden vorzubereiten. 

Wenn Sie ein großes Blumenbeet planen, ein multifunktionales Gerät Silex 95 N.kann eine große Hilfe sein. Es dient als Kreiselgrubber, Kehrmaschine und Mähwerk und nach dem Anschluss von Zubehör wie z Sporen, Pflüge i Listener So können Sie schnell Saatfurchen oder Pflanzlöcher anlegen.  

Auch wenn der Boden in Ihrem Garten karg, schwer und lehmig ist, müssen Sie Ihren Traum vom Gemüse aus dem eigenen Garten nicht aufgeben. Stellen Sie einfach die praktischen Ständer auf die Podeste. 

Der Bau von Hochbeeten ist sehr einfach und läuft darauf hinaus, rechteckige Kästen herzustellen, deren Boden mit Agrotextil auszukleiden und humusreiche Erde hinein zu gießen. Wenn Sie sich entscheiden, solche Blumenbeete zu bauen, brauchen Sie einen starken und zuverlässigen Kettensäge, mit dem Sie die Bretter schnell auf die gewünschte Länge zuschneiden können.   

Die wichtigsten Regeln

Was sind die allgemeinen Regeln für Blumenbeete? Kombiniere verschiedene Pflanzen nichts kompliziertes. Vergessen Sie nicht, Ölsaaten wie Minze oder Basilikum zwischen Gemüse zu säen, um deren Geschmack zu verstärken. 

Pflanzen Sie benachbarte Pflanzen mit der gleichen Wachstums- und Reifezeit.

Es wird auch empfohlen, in der Nähe Gemüse mit unterschiedlich langen Wurzelsystemen anzupflanzen. Dadurch können sie Mineralsalze und andere Zutaten in verschiedenen Tiefen verwenden.

Pflanzen derselben Familie oder Gruppe sollten nicht nebeneinander wachsen, wie beispielsweise Nachtschattengemüse wie Kartoffeln und Tomaten. Gleiches gilt für Arten, die ebenso hohe Ansprüche an Substratfeuchte und Nährstoffgehalt haben. Zum Beispiel Rettich, Chinakohl oder Blumenkohl, die einen außergewöhnlich hohen Wasserbedarf haben. sollte nicht wachsen in unmittelbarer Nähe, weil sie darum konkurrieren werden. Daher funktioniert das Prinzip, mehrere eng verwandte Arten mit ähnlichen Ansprüchen zu pflanzen, nur bei der Beetplanung mit Pflanzen mit geringerem Bedarf an Mikro- und Makroelementen oder Feuchtigkeit.

Gefällige Nachbarn 

Welche Pflanzen in der Nähe pflanzen? Hier sind Beispiele für Gemüse-Duette, die sich gegenseitig unterstützen und vor Schädlingen schützen: 

  • Karotten und Zwiebeln – schützen Sie sich gegenseitig vor Schädlingen wie Karottenfilet oder Zwiebelcreme 
  • Kohl und Tomaten — in dieser Kombination der nützlichste Kohl, der vor Raupen der Karausche geschützt ist.
  • Kohl und Kohl 
  • Erbsen und Mais 
  • Lauch und Petersilie 

Welches Gemüse kann in der Nähe gepflanzt werden? Hier sind einige Beispiele: 

  • Brokkoli — Kartoffeln, Sellerie, Petersilie, Rosenkohl, Kohl 
  • Rüben — Zwiebeln, Knoblauch, Kohlrabi, Erbsen, Zucchini 
  • Kürbis — Bohnen, Dill 
  • Karotten — Zwiebeln, Knoblauch, Chicorée, Erbsen, Kohlrabi, Chinakohl, Dill 
  • Gurke — Rüben, Zwiebeln, Paprika 
  • Zucchini — Zwiebeln, Erbsen, Mais, Tomaten 
  • Tomaten — Rote Bete, Zwiebeln, Zucchini und Knoblauch
  • Salat — Rüben, Kopfsalat und Karotten 
  • Radieschen — Rüben, Erbsen, Kohlrabi, Karotten
  • Lauch — Brokkoli, Zwiebel, Kohlrabi, Gurke 
  • Sellerie — Kohlrabi, Erbsen, Karotten, Gurken 
  • Spinat — Tomaten, Lauch, Rüben, Radieschen 

Natürlicher Schutz 

Ein Garten ist nicht nur ein Ort, an dem Tomaten, Salat und Gurken wachsen.. Deshalb ist das Richtige so wichtig Zusammensetzung der Pflanzen im Garten! Es lohnt sich, Kombinationen verschiedener Arten in Betracht zu ziehen und ein einzigartiges Ökosystem zu schaffen, in dem sich Pflanzen gegenseitig unterstützen.

Pflanzen, die vor Schädlingen schützen Das heißt, Blumen und Kräuter sind wunderbare Wächter der Ränder von Blumenbeeten.  Schafgarbe, Lavendel, Zitronenmelisse, Knoblauch, Salbei und Thymian sind perfekt für diese Rolle. Sie schützen vor Schnecken. 

Wenn Sie Pflanzen vor Nagetieren schützen wollen, dann können Sie zwischen Gemüse rote Quinoa, Schachbrettmuster, Senf, Calendula oder Kamille säen oder Knoblauch pflanzen. Ihr Geruch vertreibt Mäuse und Wühlmäuse. 

Ameisen können auch Gemüsebeete beschädigen. Wenn Sie sich wirksam davor schützen wollen, säen Sie die Samen von Pfefferminze, Rainfarn, Majoran, Rosmarin, Thymian, Calendula oder der Pflanze Angustifolia Lavendel aus.

Pflege des Blumengartens 

Ein richtig angelegter Garten trägt reichlich Früchte, aber nur, wenn er gut gepflegt wird. Vergessen Sie nicht zu gießen, besonders in den wärmsten Monaten. Es ist auch sehr wichtig zu entgittern und die Kanten sauber zu halten. Sie sollten regelmäßig gemäht werden, damit sich Gras und Unkraut nicht tiefer in den Garten ausbreiten. 

Bei präziser Arbeit funktionieren sie am besten. Zöpfe und Trimmer Batterie mit Abstandsbegrenzer. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Pflanzen versehentlich geschnitten und Blätter beschädigt werden, wenn Sie direkt neben dem Blumenbeet schneiden. Eine zusätzliche Kantenfunktion (durch Verwendung eines um 90° drehbaren Kopfes) ermöglicht es Ihnen, die Rasenkanten zu markieren und mit einem vertikalen Schnitt zu bearbeiten. Damit die Blumenbeete noch prächtiger und ästhetischer aussehen!

Die Zusammenstellung der Pflanzen im Garten erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung, aber der Aufwand wird sich lohnen. Die Kombination von Pflanzen wie Blumen, Kräutern und Gemüse ist ein einfacher Weg, um eine gesunde und reiche Ernte zu erzielen. Gartentechnik von STIGA unterstützt Sie bei all Ihren gärtnerischen Aufgaben und Abläufen. Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich selbst!

Weiterlesen:
Top 5 geformte Hecken

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector