Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Möglichkeiten, den Maulwurf aus dem Garten loszuwerden

Der Maulwurf ist eine kleine Kreatur, die unter der Erde lebt und sich von allen Arten von Kleintieren wie Insekten, Schnecken und Maden ernährt. Aus diesem Grund sind Maulwürfe häufige Gäste in Gärten, die reich an ihrer Lieblingsspeise sind. Obwohl sie helfen, verschiedene Schädlinge loszuwerden, werden sie von Gartenliebhabern normalerweise nicht begrüßt.

Maulwürfe können einen Garten erheblich beschädigen. von ihnen ausgehöhlt Tunnel sie können Pflanzenwurzeln schädigen und den Boden austrocknen. Gegner dieser kleinen Tiere haben viele Methoden entwickelt, um sie aus ihrem Territorium zu vertreiben – von natürlichen Methoden über hausgemachte Fallen bis hin zu professionellen Geräten und Chemikalien.

Es gibt sehr einfache vorbeugende Methoden, die den Maulwurf dazu bringen, keine Tunnel zu graben und im Garten nach Nahrung zu suchen. Stark duftende Pflanzes, wie Basilikum, Knoblauch oder Ringelblume, werden einen Eindringling, der extrem empfindlich auf intensive Gerüche reagiert, wirksam abwehren.

Sie sind auch wirksam unterirdische Dämme. Ein spezielles Netz mit kleinen Zellen wird etwa 10 cm unter den Rasen gelegt und dann mit Erde bedeckt. Eine Alternative zu einem solchen Gitter ist ein mit Schutt gefüllter Graben entlang des Zauns. Mit einer dieser Methoden wird verhindert, dass der Maulwurf in den Garten eindringt.

Wenn sich jedoch ein kleiner Schädling in einem unerwünschten Bereich ansiedelt, lohnt es sich, Hausmethoden auszuprobieren, um ihn loszuwerden. Sie können die Tatsache nutzen, dass der Maulwurf hat sehr empfindliches Gehör. In die Böschungen über den Korridoren eingegraben, werden verschiedene Ventilatoren, Flaschen und andere einfache hausgemachte Geräte, angetrieben vom Wind, Geräusche machen, die für einen Maulwurf schwierig sind. Außerdem bewirken solche Vorrichtungen, dass sich spröde Materialien unter der Oberfläche ausbreiten. Vibrationwas auch das Haustier verscheuchen wird. Fertigprodukte sind auch im Handel erhältlich Narben der Akku ist aufgeladen.

Weiterlesen:
Wie schärft man Rasenmähermesser?

Sie können auch spezielle Fallen verwenden. Eine solche Falle sollte in einem unterirdischen Korridor aufgestellt werden. Der Maulwurf klettert hinein und kann nicht alleine herauskommen. Das inländische Analogon eines solchen Hinterhalts kann sein Liter Glasunter einem hohlen Korridor begraben. Ein flacher Tunnel sollte etwa 20 cm tief gegraben werden und das Glas sollte mit einem Loch auf der Höhe des Bodens des Tunnels platziert werden. Denken Sie daran, die Fallen relativ oft zu überprüfen, da ein verängstigtes Tier aufgrund von Nahrungsmangel oder extremem Stress möglicherweise nicht überleben kann. Einen Maulwurf erwischt sollte auf einer Wiese oder in einem Wald in beträchtlicher Entfernung vom Garten ausgesetzt werden.

Der radikalste Weg, einen Maulwurf loszuwerden, ist mit allen Arten von giftigen Mitteln und Giftköder. Diejenigen, die normalerweise in Form von Granulat oder Pulver vorliegen, ziehen Maulwürfe an, die nach dem Verzehr sterben. Unter den Chemikalien findet man sowohl sehr giftige — normalerweise Calciumphosphatkerzen, die giftige Gase in ihre Löcher freisetzen, als auch sanftere. Das duftende Abwehrmittel, die, wenn sie in den Maulwurfshügel gelangen, das Tier dazu bringen, wegzulaufen. Es ist eine Überlegung wert, bevor Sie weitere giftige Mittel verwenden, da sie neben der Bekämpfung des Maulwurfs auch den Boden und die Pflanzen vergiften, was bedeutet, dass es für einige Zeit unmöglich ist, eine Ernte aus dem Garten zu essen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector