Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kettensägen der Marke Makita: Die Modellpalette im Überblick

Motorsägen «Makita» werden in den Fabriken der japanischen Firma Makita hergestellt, die sich auf verschiedenen Kontinenten in verschiedenen Ländern befinden: in Japan, den USA, England, Rumänien, Russland, Deutschland. Masaburo Makita registrierte sein Unternehmen im Jahr 1915, das Unternehmen beschäftigte sich mit der Herstellung und Reparatur von Kompressoren, Elektromotoren und Generatoren.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Makita Kettensäge bei der Arbeit

Bis heute ist die Marke Makita vor allem durch die hohe Qualität ihrer Produkte auf der ganzen Welt bekannt. Das moderne Unternehmen ist bekannt für die Herstellung hochwertiger Hand- und Elektrowerkzeuge sowie Gartenprodukte. Vertretungen von «Makita» sind in 120 Staaten der Welt geöffnet und dies ist nicht die Grenze.

Wie erkennt man Makita Motorsäge Original oder Fälschung?

Wie kann man die originale elektrische Säge vor sich oder eine chinesische Fälschung herausfinden? Manchmal sind die Nuancen so unbedeutend, dass nur ein erfahrener Werkzeugbesitzer eine Fälschung erkennen kann, was ein normaler Verbraucher tun sollte. Sie möchten eine bestimmte Modifikation der Motorsäge kaufen?

Wir empfehlen Ihnen, sich mit nur zwei Punkten vertraut zu machen, die dem zukünftigen Besitzer der Elektrosäge helfen, Fälschungen zu 100% auszuschließen:

  1. Überprüfen Sie die vorgeschlagene Kennzeichnung der Elektrosäge auf der offiziellen Website des Herstellers dieses Geräts. Das Vorhandensein zusätzlicher Buchstaben und Zahlen oder das vollständige Fehlen der interessierenden Änderung im elektronischen Makita-Katalog weist auf eine 100% ige Fälschung hin.
  2. Es ist nicht überflüssig, das Werkzeug anhand des Barcodes zu überprüfen — Zahlenkombinationen geben das Herstellungsland genau an, egal was der Verkäufer dort sagt.

Übersicht Kettensägen «Makita»

Der Hersteller von Kettensägen Makita produziert zwei Varianten dieses Elektrowerkzeugs:

  1. Elektrische Kettensägen mit Netzstrom.
  2. Akkubetriebene Akku-Elektrosägen.

Elektrische Kettensägen von Makita

Die Modellpalette der Makita Elektrosägen wird durch folgende Modelle repräsentiert:

  1. Motorsäge Makita UC4051AX1.
  2. Kettensäge Makita UC 3530 A/5M.
  3. Elektrische Kettensäge Makita UC3041A.
  4. Motorsäge «Makita» UC4020A.
  5. Motorsäge Makita UC4551AX1.

Vorteile von Makita Elektrokettensägen:

  • Licht;
  • leise arbeitend;
  • unprätentiös;
  • automatische Schmierung der Kette und des Getriebes;
  • einfacher Zugang zu Kohlebürsten;
  • bequemer Abzug mit Sperre;
  • Doppelisolierung;
  • das Vorhandensein einer geteilten Kopplung;
  • Blockierung durch unbeabsichtigten Start;
  • Elektromotor und Kettenbremse;
  • Handschutz, Kettenfänger;
  • die Möglichkeit, Sägearbeiten im Raum durchzuführen;
  • Kettenspannung ohne Zuhilfenahme eines zusätzlichen Werkzeugs.
Weiterlesen:
Rasenmäher und Trimmer der Marke Partner Colibri. Überblick über das Sortiment

Nachteile von Elektrowerkzeugen:

  • Abhängigkeit von der Stromquelle;
  • die Leistung ist geringer als die von elektrischen;
  • Der Wirkungsbereich wird durch die Länge des Netzwerkkabels begrenzt.

Wir bieten Ihnen an, sich näher mit den Eigenschaften von Elektrosägen vertraut zu machen:

Motorsäge Makita UC4051AX1

Die semiprofessionelle Elektrosäge wiegt 5,6 kg, der Elektromotor läuft mit 220 V und liefert 2000 Watt Leistung. Der Elektromotor ist längs im Gehäuse angeordnet. Der Start ist Druckknopf, es gibt einen Schutz gegen unbeabsichtigtes Starten.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Motorsäge Makita UC4051AX1

Verwendet ein 16″ (40 cm) Sägeschwert, 56-gliedrige Kette in ⅜»-Schritten. Das Set beinhaltet eine elektrische Säge, zwei Ketten, Schutz, einen Reifen und eine Anleitung. Der Kettenspanner ist werkzeuglos. Zweck: Gartenarbeit, Bau, Brennstoffbeschaffung.

Eigenschaften:

Leistung, W2000
Spannung220
Reifenlänge, cm40
Anzahl der Glieder, Stk.56
Öltankvolumen, ml200
Standort des Motorslängs
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg5.6
Reifenlänge, Zoll16
Kettenteilung, Zoll3 / 8 (0.375)

Wie viel würde dieser Umbau kosten? Je nach Geschäft — 12 bis 13 Tausend Rubel.

Elektrokettensäge Makita UC 3530 A/5M

Die Masse des Profigeräts beträgt 4,4 kg, die Länge des Netzwerkkabels 5 m. Der Elektromotor befindet sich in Längsrichtung im Körper, seine Leistung beträgt 2000 W, er startet von einem Knopf mit einer Verriegelung, Schutz gegen versehentliches Einschalten der Säge. Verwendet eine 14-Zoll-Schiene und eine Sägekette mit 35 Zähnen.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Elektrokettensäge Makita UC 3530 A/5M

Die Kette wird ohne Zuhilfenahme eines Spezialwerkzeugs gespannt, die Ölversorgung des Steuersatzes erfolgt automatisch, der Bediener kann die zugeführte Schmiermittelmenge optimal einstellen. Die Kugellager sind abgedichtet, es gibt eine Trägheitsbremse des Elektromotors, der Bürstenwechsel wird extrem erleichtert, es gibt eine Splittkupplung.

Funktion und Anleitung:

Gewicht, kg4.4Leistung, W2000
Kettenteilung, Zoll3 / 8Reifenlänge, mm350
Reifenrillenbreite, mm1.3Kettengeschwindigkeit, m/min800
Anzahl der Links52Versorgungsspannung, V.220
Kabellänge, m5.0Gesamtabmessungen842 (Länge)
Bruttogewicht, kg5.96Packmaß, mm550h210h230
Automatische KettenschmierungesElektromotorbremsees
Weiterlesen:
Kettensäge Taiga 245. Übersicht, Spezifikationen, Bewertungen

Weitere Informationen zu Elektrosägen finden Sie unter Anleitung.

Elektrische Kettensäge Makita UC3041A

Die Kosten des Produkts liegen zwischen 7 und 8 Tausend Rubel. Die Elektrosäge hat eine Masse von 4,6 kg und wird zum Sägen von Holz im Baugewerbe verwendet.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Elektrische Kettensäge Makita UC3041A

1800-W-Elektromotor, Netzanschluss 220 V. Verwendet 12-cm-Schiene und 30-gliedrige Kette, automatische Schmierung. Es gibt Schutz für die Hände, einen Gangstopp, einen Verriegelungsknopf und eine Trägheitsbremse. Die Spannung des Kettenmechanismus erfolgt werkzeuglos.

Eigenschaften:

Leistung, W1800
Spannung220
Reifenlänge, cm30
Anzahl der Glieder, Stk.46
Standort des Motorsquer
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg4.6
Reifenlänge, Zoll12
Kettenteilung, Zoll3 / 8 (0.375)
Nutbreite, mm1.3

Motorsäge „Makita“ UC4020A

Das Gewicht der kompakten Säge beträgt 3,4 kg, der Elektromotor leistet 1800 Watt Leistung. Es gibt eine Verriegelung am Werkzeug, ein Bremssystem, Schutz der Hände des Bedieners.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Kettensäge Makita UC4020A

Das Sägeset besteht aus einem 40 cm Schwert und einer 56 Gliederkette. Das Schmiersystem ist automatisch. Kettenspannung ohne Werkzeug.

Eigenschaft:

Leistung, W1800
Spannung220
Reifenlänge, cm40
Anzahl der Glieder, Stk.56
Öltankvolumen, ml200
Standort des Motorsquer
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg3.4
Reifenlänge, Zoll16
Kettenteilung, Zoll3 / 8 (0.375)

Motorsäge Makita UC4551AX1

Der Preis einer Kettensäge variiert zwischen 12 und 14 Tausend Rubel. Das Gewicht der Elektrosäge beträgt 5,7 kg, der Elektromotor mit einer Leistung von 2000 W ist längs angeordnet. Verwendet eine 18″ (45 cm) Stange mit einer 62-Zahn-Kette.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Motorsäge Makita UC4551AX1

Die Kettenschmierung ist automatisiert, die Ölzufuhr kann angepasst werden. Gummierte Griffe sind mit Schutz ausgestattet, es gibt einen Kettenfänger, ein Bremssystem. Kettenspannung ohne Werkzeug.

Eigenschaft:

Leistung, W2000
Spannung220
Reifenlänge, cm45
Anzahl der Glieder, Stk.62
Öltankvolumen, ml200
Standort des Motorslängs
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg5.7
Reifenlänge, Zoll18
Kettenteilung, Zoll3 / 8 (0.375)

Akku-Elektrosägen „Makita“

Das Makita Akku-Kettensägen-Sortiment wird durch folgende Modelle repräsentiert:

  1. Makita DUC353Z Akku-Kettensäge.
  2. Akku-Kettensäge Makita BUC122Z.
  3. Akku-Kettensäge „Makita“ UC250DZ.
Weiterlesen:
Rasenmäher CMI 950. Übersicht, Spezifikationen, Bewertungen

Die Vorteile von Akku-Kettensägen sind:

  • Leichtigkeit;
  • Mobilität;
  • Kompaktheit;
  • fehlende Bindung an eine Stromquelle;
  • ruhige Arbeit;
  • die Fähigkeit, in Innenräumen zu arbeiten;
  • Nachhaltigkeit;
  • angenehme Kettenspannung;
  • die Möglichkeit, eine Batterie mit der erforderlichen Kapazität auszuwählen;
  • erhöhte Sicherheit für den Bediener.

Die Nachteile sind:

  • hoher Preis;
  • Mangel an Akku und Ladegerät;
  • kurze Laufzeit — der Akku ist schwach und muss aufgeladen werden.

Wir laden Sie ein, mehr über Akku-Kettensägen von Makita zu erfahren.

Makita DUC353Z Akku-Kettensäge

Die Masse der Säge beträgt 4,7 kg, der bürstenlose Elektromotor ist längs angeordnet und wird von zwei 36-V-Batterien gespeist.Der praktische Startknopf ist mit einer Verriegelung ausgestattet, es gibt einen Schutz gegen Motorüberhitzung und einen Schutz gegen unbeabsichtigtes Starten.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Makita DUC353Z Akku-Kettensäge

Die Sicherheit wird erhöht, es gibt einen Kettenfänger, einen oberen und einen seitlichen Schutz. Diese Modifikation verwendet 14″ (35 cm) Sägeschwerter und eine Kette mit 52 Gliedern. Automatische Kettenschmierung.

Eigenschaften:

Spannung36
Reifenlänge, cm35
Anzahl der Glieder, Stk.52
Öltankvolumen, ml200
Standort des Motorslängs
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg4.7
Anzahl Batterien im Set, StckNein
Reifenlänge, Zoll14
Kettenteilung, Zoll3 / 8 (0.375)

Akku-Kettensäge Makita BUC122Z

Dieses Haushaltsgerät wiegt nur 2,6 kg. Der Elektromotor ist längs angeordnet und wird von zwei Li-Ion-Akkus mit einer Spannung von 18 V und einer Kapazität von 3.0 Ah gespeist. Akku und Ladegerät nicht enthalten.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Akku-Kettensäge Makita BUC122Z

Der Elektromotor ist vor Überhitzung und unbeabsichtigtem Anlauf geschützt. Die Ölversorgung der 42-gliedrigen Kette erfolgt automatisch. Verwendet wird ein kleiner Stab mit 16 cm Länge, wobei die Schnittlänge bei maximal 11,5 cm liegt.

Eigenschaft:

Spannung18
Reifenlänge, cm16
Anzahl der Glieder, Stk.42
Standort des Motorslängs
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg2.5
Anzahl Batterien im Set, StckNein
Kettenteilung, Zoll1 / 4
Nutbreite, mm1.3
Kettenrotationsgeschwindigkeit, m/s5

Akku-Kettensäge „Makita“ UC250DZ

Dieses Haushaltsgerät wiegt 4,5 kg, der Elektromotor ist quer im Koffer platziert, es wird von einem 2,6 Ah Akku mit einer Spannung von 36 V betrieben. Die Griffe sind gummiert, es gibt eine Kettenbremse, einen Handschutz, einen Überhitzungsschutz u versehentlicher Start.

Makita Motorsägen: Videobewertungen von Makita Akku-Kettensägen, Testberichte, Anleitungen

Makita UC250DZ Akku-Kettensäge

Die Kettenschmierung erfolgt automatisch und verwendet eine 10-Zoll-Schiene (25 cm) und eine Sägekette mit 40 Gliedern. Akku und Ladegerät nicht enthalten.

Weiterlesen:
Trimmer und Rasenmäher Interskol: eine Bewertung von Elektro- und Benzin-Rasenmähern, Besitzerbewertungen

Eigenschaften:

Spannung36
Reifenlänge, cm25
Anzahl der Glieder, Stk.40
Öltankvolumen, ml0.085
Standort des Motorsquer
Schlüssellose Einstellung der Kettenspannunges
Gewicht, kg4.5
Anzahl Batterien im Set, StckNein
Batteriekapazität, Ah2.6
Reifenlänge, Zoll10

Makita elektrische Kettensägen, Bedienungsanleitung

Makita Motorsägen werden immer mit einer Anleitung versendet, die in Abschnitte unterteilt ist und den neuen Besitzer des Geräts mit vollständigen Informationen über das gekaufte Produkt vorstellt:

  1. Makita Kettensägengerät, Schritt für Schritt Montage.
  2. Sicherheit bei der Arbeit und im Betrieb.
  3. Spezifikationen der gekauften Modifikation.
  4. Techniken und Arbeitsweisen (wie man arbeitet, was und wo man schneidet).
  5. Vorbereitung des Werkzeugs für die Arbeit.
  6. Makita Kettensäge Wartung.
  7. Störungen, Ursachen, Reparatur.

Vorbereiten Ihrer Makita-Säge für den Gebrauch

Elektrosägen «Makita» sind sehr einfach zu bedienen, daher läuft die gesamte Arbeitsvorbereitung auf Folgendes hinaus:

  • das Werkzeug wird zusammengebaut;
  • ein Reifen mit einer Kette ist befestigt, die Kette ist gespannt;
  • Öl wird in den Tank gegossen;
  • Überprüfung der Unversehrtheit des Kabels und des Zustands der Steckdose;
  • die elektrische Säge ist an das Netzwerk angeschlossen und wird durch Drücken des Auslösers gestartet.
  • die Schmiermittelversorgung der Kette wird überprüft (eingestellt).

Bei Batteriemodifikationen ist das Vorbereitungsschema ähnlich, da der Strom jedoch aus der Batterie kommt, wird nicht mehr auf das Netzwerkkabel geachtet, sondern auf Ladegerät und Batterie.

Störungen, ihre Ursachen, Behebung

Betrachten Sie die häufigsten Fehlfunktionen von Makita Elektro- und Akku-Kettensägen:

Die Makita Elektrosäge lässt sich nicht einschalten:

  • kein Strom im Netz;
  • die Säge ist nicht an eine Stromquelle angeschlossen;
  • der Elektromotor ist ausgefallen;
  • defektes Netzkabel.

Der Kettenmechanismus wird nicht mit Öl versorgt:

  • der Öltank ist leer;
  • das System ist verstopft;
  • Schmierung nicht eingestellt.
Weiterlesen:
Modellreihe der Patriot-Kettensägen. Betriebs- und Wartungsanleitung, Hauptstörungen und deren Lösungen

Verringerte Motordrehzahl:

  • Die Kohlebürsten sind verschlissen.

Bremse funktioniert nicht:

  • verschlissenes Bremsband.

Die Kette dreht sich nicht mehr:

  • die bremse ist an.

Die Motorsäge vibriert stark:

  • das Werkzeug ist außer Betrieb;
  • der Sägesatz ist zu fest angezogen.

Wir empfehlen, sich ein Video zum Wechseln der Kette an der Makita-Elektrosäge anzusehen. Zuerst müssen Sie die vorhandene Kette korrekt entfernen und dann eine andere installieren:

Videobewertung

Wir bieten auch an, die Arbeit einer Akku-Elektrosäge in unserem Video zu bewerten:

Eigentümer-Feedback

Georg, 48 Jahre alt, Poltawa

«Guten Tag. Ich habe eine Akkusäge BUC122 von Makita für eine Sommerresidenz gekauft. Kompakt, leicht, Akkuladung für 20 Minuten, das ist mehr als genug, um einen Ast zu schneiden, einen Baumstamm in Stücke zu schneiden, Brennstoff für einen Kamin oder ein Bad vorzubereiten.

Vorteile: leicht, tragbar. läuft ruhig, schneidet alles ab.

Nachteile: Batterien sind schnell leer, Leistung ist viel geringer als bei Benzin.

Alexander, 39 Jahre, Peter

„Ich habe ein Makita uc4530a gekauft – ich bin absolut unzufrieden mit dem Gerät. Die Getriebezahnräder sind unzuverlässig, das aus Kunststoff sofort zerbrochen — der Service sagte — Verbrauchsmaterialien, kaufen Sie für Ihr Geld, aber sie sagen, der Motor ist ganz … das Öl frisst über der Norm, die Einstellung hilft nicht, natürlich ist der preis des originalöls 3 mal höher.

Vorteile: nur für den Hausbedarf geeignet — Ast fällen, Brett sägen.

Nachteile: Die Montage ist von schlechter Qualität, das Getriebe ist aus Kunststoff und dies bei einer Motorleistung von 2 kW, die Abdeckung fliegt ab, der Ölverbrauch liegt über der Norm, teure Verbrauchsmaterialien.

Maxim, 43 Jahre alt, Achtyrka

„Ich habe eine semiprofessionelle Motorsäge gekauft. Ich entschied mich für Makita — das gesamte Instrument des Hauses dieser Marke. Die Leistung von 2 Kilowatt reicht natürlich für alles, an das Spannkabel gewöhnt man sich natürlich erstmal, aber generell ist das Tool nicht schlecht.

Vorteile: unprätentiös, leistungsstark, einfach.

Nachteile: Kabel.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector