Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Maulwurfkultivator. Anhang Übersicht

Verwendung des Maulwurfgrubbers

Besitzer von Gärten, kleinen Bauernhöfen und Sommerhäusern, die einen einheimischen Motorgrubber «Krot» (nicht nur mit der Zeit getestet) kaufen möchten, interessieren sich oft dafür, welche Anbaugeräte für diesen Motorgrubber auf dem heimischen Markt verkauft werden.

Maulwurfkultivator. Anhang Übersicht

Maulwurfkultivator

Ihr Interesse ist verständlich und besteht, denn durch allerlei gezogene und angebaute Anbaugeräte wird dieses Gerät zu einem unentbehrlichen, sozusagen universellen Helfer auf der Baustelle.

Mit Hilfe von Anbaugeräten am Motorgrubber Krot können Sie folgende landwirtschaftliche Arbeiten durchführen:

  • Boden pflügen.
  • Schneiden des Bodens zum Pflanzen.
  • Pflanzen von Unkraut jäten.
  • Hilling.
  • Kartoffeln pflanzen und ernten.
  • Verwenden einer Pumpe, um den Garten zu bewässern.
  • Gras mähen.
  • Transport von Erntegut und anderen Gütern (Schüttgut, Stückgut usw.) bis zu einem Gewicht von 200 kg.
  • Schneeräumung im Winter.

Anbaugeräte



Mal sehen, welche Düsen für den Krot-Grubber für diese Zwecke verwendet werden. Das Pflügen eines Gartens kann auf zwei Arten erfolgen:

  • mit Hilfe von ein oder zwei (in seltenen Fällen drei) Messersätzen;
  • montierter Wendepflug.

Cutter

Cutter

In diesem Fall werden Fräser mit einem Durchmesser von bis zu 33 cm auf die Getriebewelle gesetzt, gleichzeitig beträgt der Durchmesser der Messerwelle des Krot-Motorgrubbers 25 cm (drei Stück, insgesamt sechs).

Vor dem Pflügen muss der Grubber leicht umgebaut werden:

  • Die luftbereiften Stützräder müssen angehoben werden. Die Bewegung des Grubbers wird durch Fräser ausgeführt, die sich auf der Welle drehen. Dies führt eine doppelte Aktion aus: vorwärts bewegen und den Boden pflügen.
  • Das Schar ist an einer Anhängerhalterung befestigt, die sich hinten am Grubber befindet und als Bremse dient. Tatsächlich ist der Öffner für den Grubber «Mole» so konzipiert, dass er die Eintauchtiefe der Fräser in den Boden begrenzt.
  • Nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, können Sie sich sicher an die Arbeit machen.
Weiterlesen:
Motoblock Kutaissi. Eigenschaften, Anhänge, Bewertungen

Sorten von Fräsern

Die Qualität des Pflügens hängt auch von der Qualität dieser gezogenen Geräte ab, daher muss die Wahl des Schneidwerks sehr verantwortungsbewusst angegangen werden.

Für diesen Grubber gibt es mehrere Arten von Schneidwerkzeugen:

  • «Krähenfüße».
  • Säbelförmige Messer (sie werden auch als aktiv bezeichnet).


Sie fragen sich bestimmt, wann man dem Motorgrubber „Maulwurf“ besser „Krähenfüße“ anlegt und wann säbelförmige Messer? Die ideale Lösung für Böden mit erhöhter Härte sind genau die „Krähenfüße“.

Dreiecksmesser schneiden leicht durch den Boden, und es kommt zu keinem Anhaften von Erde und Pflanzen. Der Grubber „Krot“ kommt souverän voran, ohne in den schwierigsten Bereichen auszurutschen. Für leichtere Böden werden aktive Messer eingesetzt.

Düsen an der Grubberwelle können sein: dreiblättrig und vierblättrig. Beide sind für den Betrieb des Geräts wirksam.

Der Hersteller produziert Ausstecher nur mit einem Durchmesser von 33 cm.

Einige Handwerker verbessern oft Schneidwerkzeuge und bringen den Durchmesser auf 50 cm.Experten zufolge ist es unpraktisch, Geräte mit großen Abmessungen herzustellen.

Pflug

Für das Pflügen mit Anbaugeräten, wie einem Drehpflug, ist ein erneuter Umbau des Grubbers erforderlich:

Pflug
  • Entfernen Sie die Messer von der Getriebewelle;
  • Entfernen Sie das Schar am Heck des Grubbers;
  • Metallräder mit Ösen auf die Getriebewelle setzen;
  • Befestigen Sie den Drehpflug am Heck der Maschine mit einer speziellen Anhängevorrichtung.

Wenn sich die Metallstegräder drehen, lockern sie den Boden, der Pflug schneidet ihn bis zu einer Tiefe von 15, 25 oder 30 cm (je nach Mole-Modell).

Kopplungsausrüstung

Anhängerkupplung

Die Kupplung ist einer der wichtigsten Bestandteile des Geräts, denn dank ihr kann jedes Anbaugerät an diesem Gerät angebracht werden, sei es ein Pflug, ein Karren, ein Kartoffelroder usw.

Weiterlesen:
Kettensägen der Marke ECO: Beschreibung, Eigenschaften und Verwendungsregeln

Es gibt zwei Arten von Kupplungen:

  • mit Anpassung;
  • ungeregelt.

Bei verstellbaren Modellen können Sie den Anstellwinkel und die Horizontale einstellen. Nicht verstellbare Geräte sind günstiger, aber weniger gefragt.

Kupplungsschemata des Grubbers «Mole» für den Wagen

Maulwurfkultivator. Anhang Übersicht

Allgemeines Kupplungsschema
Maulwurfkultivator. Anhang Übersicht

Hausgemachtes Kupplungsschema

Mäher

Montierter Mäher

Wenn wir alle vorhandenen Anbaugeräte für den Krot-Motorgrubber auflisten, können wir einfach nicht umhin, den Mäher zu erwähnen. Mit diesem Gerät wird aus dem Grubber ein vollwertiger Rasenmäher, mit dem Rinderheu gemacht, Rasen im Hof ​​gepflegt, Gras im Garten gemäht und vieles mehr werden kann. Die Schnitthöhe eines solchen Mähers beträgt nur 4 cm.

Mäher werden separat vom Grubber verkauft.

Viele Besitzer des Geräts interessieren sich dafür, wie man selbst einen Mäher auf dem Krot-Grubber herstellt. Im Internet gibt es viele interessante Testberichte, die von solchen Upgrades berichten.

Videobewertungen

Überblick über den Maulwurfgrubber

Eigentümer-Feedback

Dmitri, 46 Jahre alt

„Maulwurf“ ist mein Ernährer, denn seit sechs Jahren verdiene ich mit diesem Grubber mein Geld mit diversen landwirtschaftlichen Arbeiten. Ja, die Arbeit ist meistens saisonal, aber ich schaffe es, im Winter Geld zu verdienen, indem ich Schneeblockaden mit einer selbstgebauten Schneefräse beseitige. Meine Nachbarn und Bekannten geben mir keine Ruhe, ich bin ständig am Arbeiten: das eine pflügen, das andere mähen, Verwandte fordern mechanisiertes Pflanzen und Kartoffelgraben — Fortschritt, was kannst du nehmen?! Auf meiner Baustelle mache ich die ganze Arbeit mit einem Grubber — ich habe Rückenschmerzen vergessen, Zeit für Teilzeitjobs gewonnen und jetzt ist die Bestellung abgeschlossen, was wichtig ist. Ausrüstung habe ich mir nach und nach angeschafft, je mehr Möglichkeiten es gab, einige (Fräsen, Schneefräsen, Mäher) habe ich aus improvisierten Materialien selbst gebaut.

Oleg, 63 Jahre alt

„Seit mehr als einem Jahr arbeite ich mit einem Motorgrubber. 16 Jahre lang war alles anders — kleinere Pannen, Probleme mit Fräsern, Vergaser. Aber im Allgemeinen kann ich sagen, dass das Gerät zuverlässig und funktionsfähig ist. Ich erledige fast alle Arbeiten in meinem Hof ​​und Garten damit. Es ist notwendig zu pflügen — pflügen, zu mähen — zu mähen, jetzt habe ich seit langem keine Probleme mehr mit dem Anpflanzen und Ernten von Kartoffeln. Ich habe ein ganzes Arsenal an Ausrüstung gekauft — all diese Hiller, Bagger und Pflanzer … Ich habe eine Pumpe zum Gießen von Pflanzen gekauft, der Fluss ist in der Nähe, den ich nicht benutzen kann. Aber ich beherrsche die Schneefräse noch nicht, ich studiere die Zeichnungen, wähle Materialien aus, also werde ich sie bald bekommen.“

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector