Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Merkmale des Pflanzens von Trauben in Behältern

Das Pflanzen von Trauben in Behältern ist jederzeit möglich. Um zu Hause eine Kultur anzubauen, halten Sie sich an die Pflege- und Anbauregeln. Die Behältermethode hilft, das Wurzelsystem besser zu entwickeln und einen gesunden Sämling zu bekommen.

Merkmale des Pflanzens von Trauben in Behältern

Merkmale des Pflanzens von Trauben in Behältern

Vorbereitung von Sämlingen und Stecklingen

Stecklinge werden im Herbst zum Zeitpunkt des Rebschnitts in der Nähe des Weinbergs vorbereitet. Grundlegende Schnittregeln:

  • wähle einen langen Schaft: dann wird er von besserer Qualität sein;
  • Triebe wählen gerade;
  • Der Schnitt erfolgt nach dem Laubfall.

Der Stiel wird nur vor dem Einsetzen der Kälte gewonnen. Geeignete Reben haben eine helle Farbe ohne unidentifizierte Flecken, trockene Stellen oder Schäden. Die geschnittene Rebe wird verarbeitet, alle Blätter werden entfernt, die Spitze wird abgeschnitten.

Chubuk wird bis zu 45 cm lang und bis zu 1,2 cm im Durchmesser belassen, es werden Nieren benötigt. Der Sämling hat seine eigenen Vorteile: Er ist eine aktive Entwicklung und Entwicklung.

Geheimnisse der Landung in einem Container

Bevor Sie einen Sämling pflanzen, achten Sie auf seine Qualität. Wenn es gekauft wird, schauen sie, ob es einen Pilz gibt. Das Laub sollte gesund aussehen und eine helle Farbe haben. Für eine optimale Kultivierung werden mindestens 2 Augen benötigt.

Vorteile und Nachteile

Nachteile des Pflanzens von Traubensämlingen in einem Behälter:

  • Es besteht die Gefahr, Pflanzmaterial zu kaufen, das mit einem schwer zu identifizierenden Schädling befallen ist — der Reblaus. Dadurch erhöht sich die Gefahr von Schäden an anderen Pflanzen. Es ist schwierig, den Parasiten aus dem Behälter zu entfernen.
  • Die Wurzeln der Trauben sind manchmal überfüllt. In diesem Fall hört die Pflanze auf, sich aktiv zu entwickeln.
  • Das Entfernen der Pflanze aus dem Behälter ist mit Schäden am Busch behaftet.
Weiterlesen:
Trauben Kischmisch Schwarzer Potapenko

Profis:

  • hohe Überlebensrate;
  • ganzjährige Möglichkeit, einen Strauch zu pflanzen;
  • einfache Auswahl von hochwertigem Pflanzmaterial;
  • stabile Wasserdurchdringung bis zur Wurzel.

Selbstgemachter Behälter

Merkmale des Pflanzens von Trauben in Behältern

Sie können Behälter aus Polyethylen selbst herstellen

Ein übliches Behältermaterial ist schwarzes Polyethylen. Sie benötigen auch einen Lötkolben, um alle Teile zusammenzuschweißen. Vorteile von selbstgemachten Behältern:

  • das erforderliche Volumen für Pflanzmaterial;
  • Zugänglichkeit;
  • Billigkeit;
  • der Schnitt ist leichter zu bekommen, das Wurzelsystem wird nicht gestört;
  • Boden wird sparsamer genutzt.

Regeln der Landung

Ob der Stängel vor dem Pflanzen gesund ist, wird durch den Nierenschnitt bestimmt. Ist die Farbe hellgrün, ist der Spross geeignet, ist er braun, ist er abgestorben. Nach der Überprüfung beginnt die Keimphase.

Das Pflanzmaterial wird 24 Stunden lang in einen Behälter mit Wasser gegeben. Danach wird es in ein Gefäß mit Wasser bis zu einer Tiefe von 5 cm überführt, wobei in einem Glas ein Abstand von bis zu 5 cm zwischen den Reben gelassen wird, während verschiedene Sorten in verschiedenen Behältern verteilt werden.

Wenn die ersten Wurzeln erscheinen, werden die Trauben in den Boden gepflanzt. Die Drainage wird am Boden des Behälters und dann am Busch selbst ausgelegt und mit Erde bedeckt. Alle Triebe bleiben über dem Boden. Je nach Sorte systematisch gießen.

Die Hauptfehler beim Verlassen:

  • kleine Ablauflöcher am Boden des Behälters;
  • häufiges Gießen;
  • falsche Zusammensetzung des Bodens;
  • eine kleine Menge Licht für die Pflanze;
  • Mangel an Dünger.

Landung im offenen Gelände

Bestimmen Sie die Lage des Weinbergs. Es sollte geräumig sein, in der Nähe sollte eine starke Stütze sein: ein Pavillon, ein Zaun, eine Stütze. Der Ort sollte gut beleuchtet sein, aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Der Weinberg mag keine Zugluft. Der Boden ist locker, mit wenig Säure.

Weiterlesen:
Anbau von nördlichen Trauben

Landegrube — bis zu 0,5 m tief. Die Drainage wird unten verlegt. Sie nehmen den Stiel, den Sämling aus dem Behälter, um die Wurzeln nicht zu beschädigen. Nach der Landung im Freiland wird es mit Wasser bei Raumtemperatur bewässert.

Pflanzung von Traubensämlingen in Containern 15.04.2014. Northern Vineyard #Trauben

Traubensetzlinge in Behältern super maxi 2015

Pflanzung von Trauben aus Behältern im Freiland 29

Pflege von Trauben

Die Pflege von Trauben ist einfach, aber es gibt Grundregeln. Strauchform. Seitliche Augen brechen ab. Alte trockene Zweige werden entfernt. Wenn der Busch wächst, werden seine Triebe zusammengebunden. 8 Triebe — 1 m Spalier. Reben über 0,5 m werden geknickt.

Trauben werden systematisch mit speziellen Mitteln besprüht. Dies verhindert das Auftreten von Krankheiten und Schädlingen. Zusätzliche Cluster werden entfernt, um den Busch nicht zu überlasten. Wenn die Beeren groß sind, lassen Sie eine Traube stehen, wenn sie klein sind, mehrere.

Der Weinberg wird systematisch mit warmem Wasser bewässert. Seine Menge hängt von Niederschlag und Lufttemperatur ab. Füttern Sie mitten im Sommer.

Abschluss

Der Anbau von Traubensämlingen in einem Behälter ist nur dann erfolgreich, wenn die Grundregeln der Pflege befolgt werden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass Sie das ganze Jahr über Material pflanzen können, außer im Winter. Unter Beachtung aller Regeln erweist sich der Busch als geformt und gesund, er wird zu 100% Wurzeln schlagen. Der Behälter wird sowohl gekauft als auch aus Polyethylen hergestellt.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector