Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Minitractor Fighter T15. Übersicht, Eigenschaften, Bedienmerkmale

Minitractor Fighter T15. Übersicht, Spezifikationen, Bewertungen, Videoarbeit

Beschreibung

Nachdem dieses neue Produkt auf dem russischen Markt erschienen war, nahm es schnell eine führende Position in Bezug auf die Nachfrage ein. Grundsätzlich wurde der Fighter T15 von Landwirten gekauft, aber auch bei Versorgungsunternehmen wird sein Einsatz immer beliebter.

Minitractor Fighter T15. Übersicht, Spezifikationen, Bewertungen, Videoarbeit

Kämpfer T15

Das Design dieses Modells kombiniert moderne technische Eigenschaften, niedrige Kosten, einen breiten Anwendungsbereich und einfache Wartung.

Die Einsatzmöglichkeiten des Fighter T15 erweitern sich aufgrund einer großen Anzahl von Anbaugeräten, die mit einem Minitraktor aggregiert werden: Rototiller, Pflüge, Anhänger, Kartoffelroder und -pflanzer, Hügelwagen, Anhänger, Grubber usw. Die Gesamtzahl der unterschiedlichen Gewichte beträgt ca. 50 Stück.

Die maximale Tragfähigkeit des Fighter-Minitraktors beträgt 1 Tonne.

Technische Eigenschaften

MotorXT15
Typliegender wassergekühlter Diesel-Viertakter
StartenElektrostarter + manueller Start
Hubraum, sm3993
Leistung, PS15
Kraftstoffverbrauch, g/kWh230
Приводhinten, 4×2
Getriebe(3 + 1) × 2
Wheelsvorne 4,00 -12

hinten 6,5 -16
Nennlast für Anhänger, kg1000
Bodenfreiheit, mm180
Abmessungen, mm (ohne Anbauteile)2140 × 905 × 1175
Abmessungen, mm (mit montierter Deichsel):2600 × 1000 × 1175
Gewicht, kg (ohne Anbauteile)410

Grundausstattung

Einige Geschäfte beinhalten verschiedene Anbaugeräte im Preis des Minitraktors Fighter T15. Meistens gibt es einen Rototiller, einen Pflug oder einen Kartoffelpflanzer.

Darüber hinaus enthält das Standardpaket eine Bedienungsanleitung und einen Reisepass des Selbstfahrers.

Gerät

  • Fighter T15 hat einen Dieselmotor mit einer Leistung von 15 PS. Hervorzuheben sind das kombinierte Schmiersystem, die gute Kühlung und die Übertragung des Drehmoments auf die Getriebeeinheit über einen Keilriemenantrieb.
  • Der Fighter T15 Motor wird mit einem Elektrostarter gestartet. Wenn die Batterie leer ist, kann der Motor mit einem manuellen Kabel gestartet werden.
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit eines Minitraktors kann zwischen 2 und 23 km / h variieren.
Weiterlesen:
Kleintraktor Xingtai 220. Übersicht, Spezifikationen, Anleitungen

Bedienungsanleitung

Dieses Dokument muss von neuen Besitzern der Minitraktoren Fighter T 15 gelesen werden und enthält ein Foto des Montageablaufs, grundlegende Informationen über die Eigenschaften des Geräts, sein Wartungsschema und die Nuancen der Anwendung.

Nach dem Kauf können Sie nicht sofort mit der vollen Nutzung von Fighter T15 Minitraktoren beginnen. Zunächst müssen Sie einen Einbruch vornehmen. Es kann automatisch im Werk oder direkt von den Besitzern zu Hause durchgeführt werden. Das Einlaufen sollte erfolgen, indem der Motor mit minimaler Leistung betrieben wird. Dieser Vorgang dauert in der Regel etwa 8 Stunden.

Nach Abschluss des Einfahrens des Fighter T15 muss das Motoröl unbedingt ausgetauscht werden, da sich in dieser Zeit eine große Menge mechanischer Verunreinigungen ansammeln, die den Motor beschädigen können.

Service

Kontrollieren Sie vor jeder Fahrt mit dem Fighter T 15 unbedingt den Motoröl- und Kraftstoffstand (ggf. nachfüllen). Es wird empfohlen, die Marke M-10G2 zu verwenden. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass der Motor keine Lecks und Fremdgeräusche aufweist, die Kupplung und die Funktionsfähigkeit des Bremssystems sowie die Funktion der Lenkung und Beleuchtung überprüfen.

Das Kraftstoff- und Kühlsystem muss regelmäßig auf Sauberkeit der Filter überprüft werden. Sie sollten den Zustand der Zündkerzen überwachen, damit beim Antreiben des Motors keine Probleme auftreten.

Wenn der Minitraktor einige Monate aufbewahrt werden muss, wird empfohlen, die Zündkerzen abzuklemmen und das Öl mit Benzin abzulassen (während dieser Zeit sammeln sie Wasser an und werden unbrauchbar). Danach den Traktor reinigen, alle Teile mit Öl schmieren, um Korrosion zu vermeiden, abdecken und an einem trockenen Ort lagern.

Videobewertung

Das Video zeigt die hervorragende Bodenhaftung des Fighter-Minitraktors auch in der Wintersaison:

Das folgende Video bietet eine detaillierte Videobewertung des Minitraktors Fighter T15:

Eigentümer-Feedback

Hier ist, was die Besitzer von Fighter T15-Minitraktoren in den Foren sagen:

Wladislaw:

Ausgezeichnetes Modell. Davor gab es eine MTZ, im Vergleich dazu hat der Fighter einen geringeren Kraftstoff- und Ölverbrauch. Umfangreiches Zubehör, bequemer Sitz, zuverlässiger Motor. Es gibt keine Arbeitsaufträge.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector