Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Kleintraktor Rusich T12. Übersicht, Spezifikationen, Anlagen, Anleitungen

Minitraktor Rusich T12 Übersicht, Eigenschaften, Vorteile des Modells

Beschreibung

Der Minitraktor Rusich T12 ist eines der beliebtesten Modelle des Herstellers Chuvashpiller. Ausgestattet mit Hinterradantrieb mit Sperrmöglichkeit der Hinterachse. Es kann auf komplexe Weise verwendet werden: für agrotechnische Manipulationen sowie für Arbeiten in den Nebengrundstücken, auf persönlichen Grundstücken mit großen und kleinen Flächen.

Minitraktor Rusich T12 Übersicht, Eigenschaften, Vorteile des Modells

Kleintraktor Rusich T12

Der Rusich T12 Minitraktor ist mit einem Einzylinder-Dieselmotor R195ND ausgestattet, dessen Leistung 12 PS beträgt. Hubraum 1000 cu. siehe, Leistung in kW — 8,8. Kraftstoffart zum Auftanken: Diesel, beliebige Marke. Der Kraftstoffverbrauch während des Betriebs beträgt 255 g / kW / h.

Vorteile eines Minitraktors

Vorteile des Rusich T12 Minitraktors im Vergleich zu ähnlichen Geräten:

  • Herstellergarantie — 12 Monate;
  • eine große Auswahl an Anbaugeräten und Ausrüstungen für komplexe Arbeiten auf allen Bodenarten;
  • Getriebe mit Hinterachssperre;
  • leistungsstarker und langlebiger Motor, der unter allen klimatischen Bedingungen betrieben werden kann;
  • Grundausstattung mit Pflug und Fräsen;
  • weiche Gangschaltung;
  • einfaches Management;
  • hohe Zuverlässigkeit der Mechanismen;
  • Flüssigkeitskühlung des Motors;
  • das Gewicht der Maschine beträgt 450 kg, wodurch die Verpflichtung zur Verwendung von Gewichten entfällt;
  • großer Hubraum, Interrogator, längere Betriebsdauer ohne Nachtanken;
  • das Vorhandensein eines Elektrostarters;
  • Trockenkupplung, Einscheibe;
  • große Räder (vorne 5×12, hinten — 6,5×16).

Ernennung eines Minitraktors

Mit dem Minitraktor Rusich T12 kann der Landwirt auf seinem Grundstück solche Arbeiten wie das Pflügen des Bodens, das Kultivieren, Ernten und Transportieren von Feldfrüchten, das Fräsen und viele andere landwirtschaftliche Arbeiten ausführen, die beispielsweise für leichte handgeführte Traktoren unzugänglich sind .

Minitraktor Rusich T12 Übersicht, Eigenschaften, Vorteile des Modells

Kleintraktor Rusich T12

Der Minitraktor dieses Modells verfügt über eine hohe Produktivität und eine erhöhte Motorleistung, die den Einsatz auch bei der Arbeit mit jungfräulichem Boden ermöglicht.

Weiterlesen:
Kleintraktor Xingtai 120. Übersicht, Spezifikationen, Anleitungen

Die Zwangssperre der hinteren Antriebsachse des Rusich T12 hilft bei jeder Bodenarbeit: sowohl intensiv als auch leicht, zum Beispiel beim Fräsen des Bodens. Diese Blockierung verhindert, dass die Maschine in den am schwierigsten zu kultivierenden Bereichen rutscht.

Die Liste der Werke, die mit Rusich T12 aufgeführt werden können:

  • Transport der Ernte zum Ort der Konservierung;
  • Hackfrüchte ernten;
  • Reinigung der Baustelle von geschnittenem Gras (Sammlung, Transport zum Entsorgungsort);
  • Anpflanzen von Feldfrüchten jeglicher Art (Wurzelfrüchte, ein zweireihiger oder einreihiger Kartoffelpflanzer wird verwendet);
  • Reinigung von Gebieten von Schnee (mit einer Schaufelkippe);
  • Bodenbearbeitung (Pflug, Hiller, Fräse, Egge);
  • Transport von Non-Food-Frachten;
  • Rasen mähen;
  • Bewässerung (bei Verwendung zusätzlicher Aufsätze).




Der Rusich T12 Minitraktor kann mit einer Vielzahl von Anbaugeräten verwendet werden, zum Beispiel:

  1. Schneider. Mit der Standardkupplung können Sie der obersten Bodenschicht, die für die Fruchtbarkeit verantwortlich ist, eine einheitliche Struktur verleihen.
  2. Pflüge. Wenn Sie mit schweren Böden arbeiten müssen, ist es besser, Pflüge zu verwenden. Sie dringen in den Boden ein und ermöglichen eine gleichmäßige Bearbeitung der Oberfläche.
  3. Mäher. Es gibt hinten montierte und vorne montierte.
  4. Kartoffelroder und Kartoffelpflanzer. Schnelles und qualitativ hochwertiges Pflanzen und Ernten von Gemüse.
  5. Schneefräse und Blattschaufel. Wird vor dem Gerät installiert und sorgt für eine schnelle und qualitativ hochwertige Schneeräumung.
  6. Grouser. Verbessern Sie den Grip des Autos mit der Oberfläche.
  7. Auch Sämaschinen, Eggen und Heuwender kommen zum Einsatz.
  8. Wagen mit unterschiedlicher Tragfähigkeit erleichtern den Transport verschiedener Warenarten.
  9. Zusätzlich kann ein Sicherheitsbogen installiert werden, der den Schutz des Bedieners gewährleistet, ein Visier kann am Bogen montiert werden, um im Sommer vor der Sonne zu schützen.

Die meisten Anbaugeräte russischer, weißrussischer, ukrainischer und sogar ausländischer Produktion für schwere Kraftfahrzeuge, sowohl professionelle als auch semiprofessionelle, sind für dieses Minitraktormodell geeignet, zum Beispiel Salyut, JCB, Gospodar, InterTOOL, Zirka, Pro Tek , Korund, Bison, Igel und andere.

Technische Eigenschaften

  • Der Rusich T12 Minitraktor arbeitet mit 6 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgängen.
  • Die Breite der vom Minitraktor erstellten Spur beträgt 1 m, die Bodenfreiheit 180 cm.
  • Das Gerät wird mit einem Elektrostarter gestartet.
  • Einscheibenkupplung, trocken. Das Gerät ist nicht für die Bewegung auf öffentlichen Straßen bestimmt.
  • Maschinenabmessungen sind 2400/1050/1250 mm.

Bitte lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der Inbetriebnahme sorgfältig durch.Minitraktor Rusich T12 Übersicht, Eigenschaften, Vorteile des Modells

Betanken Sie den Minitraktor nur mit der vorgeschriebenen Kraftstoffsorte, befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers für die Art des Getriebeöls.

Für Minitraktoren dieses Typs wird empfohlen, 75W90- oder 80W90-Öl zu verwenden.

Anwendung Merkmale

Verwenden Sie den Traktor, um landwirtschaftliche und häusliche Arbeiten auf der Baustelle auszuführen. Die maximale Verarbeitungsfläche beträgt 2 ha.

  • Wenden Sie nicht mit maximaler Geschwindigkeit. Der Traktorfahrer muss auf dem Fahrersitz sitzen.
  • Verwenden Sie zum Arbeiten mit Geräten dieser Art Schutzausrüstung: Kleidung mit Ärmeln, Hosen, geschlossene Schuhe.
  • Schließen Sie an den Kleintraktor nur solche Anbaugeräte an, die seinem Gewicht und seiner Leistung entsprechen. Bringen Sie die Anhängevorrichtung vor dem Abstellen des Traktors in die untere Position.
  • Im ausgeschalteten Zustand muss das Gerät die neutrale Position des Schalthebels, den Motor ausgeschaltet, die Zapfwelle ausgekuppelt und die Feststellbremse gelöst haben.

  • Achten Sie darauf, dass das Kühlmittel nach dem Kochen wieder abkühlt. Der Kühlerverschluss darf erst geöffnet werden, wenn der Motor abgekühlt ist. Füllen Sie den Kraftstofftank bei heißem Wetter und hoher Lufttemperatur nicht bis zum Anschlag, da sich der Kraftstoff ausdehnt und auslaufen kann.
  • Einfahren ohne Schlepperlast durchführen. Dauer: 20-30 Minuten, dreimal, bei vollständig abgekühltem Motor nach der Arbeit. Danach können Sie sich an die Arbeit machen und den Traktor beladen (Waren transportieren, mit Anbaugeräten arbeiten).

Achten Sie bei der reibungslosen Inspektion und Wartung des Rusich T12 Minitraktors auf den stabilen Betrieb der folgenden Komponenten:

  1. Übertragung;
  2. Bremsen;
  3. Kupplung;
  4. Ölverbrauch;
  5. das Vorhandensein von Fremdgeräuschen, Geräuschen, Rauch in verschiedenen Farben;
  6. Motorleistung;
  7. Druckanzeiger;
  8. die Geschwindigkeit der Inbetriebnahme und Inbetriebnahme der Ausrüstung.

Eigentümer-Feedback

Wenn Sie der Besitzer des Minitraktors Rusich T12 sind, hinterlassen Sie in den Kommentaren zu diesem Artikel Ihre Bewertung oder einen Link zu einem Video über den Betrieb des Geräts.

Wjatscheslaw, Samara:

„Ich habe vor 2 Jahren einen Minitraktor dieses Modells gekauft. Da er den Erwerb nie bereut hat, hat er sich dafür entschieden. Starkes Auto für relativ wenig Geld. Aber es rechtfertigt sich voll und ganz, ich freue mich, dass es mit einem Dieselmotor funktioniert: In meiner Region ist es für mich rentabler, ein solches Gerät zu warten als ein Benzingerät.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector