Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Schneemobil mit Kettensäge. Hilfreiche Ratschläge

In russischen Breiten ist der Winter für seine Fröste und Schneefälle bekannt. Die Höhe des gefallenen Schnees erreicht und überschreitet oft einen Meter und daher gibt es einige Schwierigkeiten bei der Bewegung. Menschen mit großem Reichtum können ein Schneemobil kaufen, aber nur wenige wissen, dass ein solcher Schneescooter mit Motor aus improvisierten Mitteln leicht mit eigenen Händen hergestellt werden kann. Dazu benötigen Sie eine Liste mit Ersatzteilen und Teilen, etwas Freizeit und Zugriff auf Diagramme und Videos.

Wie macht man mit eigenen Händen aus einer Kettensäge ein Schneemobil?

Der allererste Schritt beim Zusammenbau eines Schneemobils mit eigenen Händen sollte die Entwicklung einer Zeichnung und eines Diagramms sein. Sie werden also sehen, welche Teile und Teile Sie woher bekommen können, was Sie zusammenbauen, kaufen müssen und so weiter.

Als nächstes müssen Sie die ausgewählte Kettensäge zerlegen, andere Komponenten, Befestigungselemente, Komponenten und Ersatzteile vorbereiten. So wird die Arbeit nicht stillstehen und alle notwendigen Details werden zur Hand sein. Für weitere Informationen können Sie sich ein Video ansehen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Schneemobil aus einer Kettensäge zusammenbauen. So haben Sie mehr Ideen zum Design und Aufbau einer selbstgebauten Maschine.

Wählen Sie eine Kettensäge, um mit Ihren eigenen Händen ein Schneemobil zu bauen

Derzeit gibt es auf dem russischen Markt eine Vielzahl von Modellen aus ausländischer und inländischer Produktion. Alle unterscheiden sich in Kosten, Leistung, Gewicht, Abmessungen und vielen anderen technischen Indikatoren und Eigenschaften.

Die beliebtesten Marken auf unserem Markt sind Druzhba-, Ural- und Stihl-Kettensägen, von denen jede mehr oder weniger geeignet ist, um zu Hause mit Ihren eigenen Händen ein Schneemobil zu bauen.

Ein aus einer sowjetischen Säge hergestelltes Schneemobil zeichnet sich nicht durch Zuverlässigkeit und hohe Leistung aus, da sowjetische Kettensägen bereits veraltet sind. Selbst bei qualitativ hochwertiger und regelmäßiger Wartung fallen sowjetische Instrumente heute häufig aus, und ihre Reparatur ist aufgrund des Mangels an Komponenten und der schwierigen Ersatzteilbeschaffung nicht so einfach.

Weiterlesen:
Leichter Freischneider mit Rundgriff STIHL FS45. Funktionen, Vorteile, Videos und Bewertungen

Kettensägen „Freundschaft“

Diese Sägen werden wegen der Einfachheit und des Minimalismus des Designs geliebt, da die Friendship als die einfachste Kettensäge ihrer Art gilt. Als Nachteile sind lediglich das relativ hohe Gewicht im Verhältnis zur geringen Motorleistung zu nennen. Es ist auch zu berücksichtigen, dass Druzhba-Kettensägen keine Teile haben, an denen Sicherheitsabdeckungen angebracht sind. Ein Zweitaktmotor erzeugt 1 kW Leistung, wenn er mit Benzin betrieben wird. Das Gewicht der Sägeeinheit beträgt 12 kg und die Länge der Stange 45 cm.

Mit eigenen Händen ein Schneemobil bauen: Tipps und Tricks

Kettensägen-Freundschaft

Säget «Ural» auf einem Benzinantrieb

Im Gegensatz zu Druschba sind Ural-Kettensägen zuverlässigere, leistungsfähigere und leichtere Modelle. So arbeiten Ural-Kettensägen bei gleichem Gewicht von 12 kg mit einer Leistung von 2,68 kW mit dem gleichen Zweitakt-Benzinmotor. Die Besonderheit ist, dass die gute Qualität des Körpers und der Ersatzteile es Ihnen ermöglicht, auch unter extremen Bedingungen mit einer Kettensäge zu arbeiten.

Mit eigenen Händen ein Schneemobil bauen: Tipps und Tricks

Kettensäge Ural

Deutsche Qualitätskettensägen „Stihl“

Eine noch leistungsstärkere und zuverlässigere Kettensäge, die einfach durch Made in Germany eine hervorragende Qualität garantiert. Ein Merkmal des Sortiments an Sägen mit Benzinantrieb dieses Unternehmens ist, dass es absolut sicher für die Umwelt und für den Bediener ist. Geringes Gewicht und kompakte Abmessungen machen Stihl-Sägen noch komfortabler und sehen vor dem Hintergrund von Druschba und Ural noch vorteilhafter aus.

Mit eigenen Händen ein Schneemobil bauen: Tipps und Tricks

Kettensäge Stihl

Was brauchen Sie, um ein Schneemobil mit Ihren eigenen Händen zusammenzubauen?

Nachfolgend listen wir alle notwendigen Teile und Komponenten auf, die Sie benötigen, um ein Schneemobil mit Ihren eigenen Händen zusammenzubauen. Erwähnenswert ist aber auch, dass jeder Mann, der Lust, Internet und Freizeit hat, zu Hause ein Schneemobil zusammenbauen kann. Besondere Fähigkeiten sind völlig optional, obwohl sie als Nebenumstand betrachtet werden. Denken Sie daran, dass der Zusammenbau eines Schneemobils mit Ihren eigenen Händen Ihr Budget im Vergleich zum Kauf eines neuen, teuren Fahrzeugs erheblich spart.

Weiterlesen:
Kettensäge Stihl MS-180. Technische Daten, Gerät und Bedienung

Schemata und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Zusammenbauen eines Schneemobils aus einer Säge mit eigenen Händen

Die obige Abbildung zeigt ein Beispieldiagramm, wie eine Zeichnung eines zukünftigen Schneemobils aussehen sollte. Es ist wichtig, alles zu entwerfen, um zu wissen und visuell zu verstehen, wie Motor, Getriebe, Skier oder Raupen aneinander befestigt werden.

Mit eigenen Händen ein Schneemobil bauen: Tipps und Tricks

Montageanleitungen

Diese Zeichnung schlägt die Verwendung der folgenden Komponenten vor:

  • Lenkrad;
  • ein Kraftstofftank, der von der Druzhba-Kettensäge genommen werden kann;
  • «Ural»-Motor;
  • Lenkskiständerbuchse, dargestellt durch zwei Rohre mit einem Durchmesser von 30;
  • zwei Hauptlenkskier;
  • Raupenrad aus zwei S4-Nylonplatten;
  • die Raupe selbst, entnommen aus dem Buran-Schneemobil;
  • Rahmen;
  • Laufrolle;
  • Federbein-Rückenbegrenzer;
  • zwei Geräte, die die Kettenspannung liefern;
  • vier Lager Nr. 80204;
  • eine Sperrholzkiste mit Seitenbrettern;
  • Sitz;
  • zweistufige Kettenantriebe mit angetriebenen und antreibenden Kettenrädern;
  • Hebel für Achsschenkel;
  • zwei Lenkstangen und eine Lenkwelle;
  • vordere Brücke in Form einer Pfeife mit einem Durchmesser von 30;
  • Antriebswelle und Spannachse für die Raupe.

Dank all dieser Komponenten können Sie ein hochwertiges, zuverlässiges und langlebiges Schneemobil einfach mit Ihren eigenen Händen zusammenbauen, ohne auf teure Spezialisten zurückgreifen zu müssen. Wenn Sie Schienen und Gestelle auch mit Ihren eigenen Händen entwerfen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Diagrammen vertraut zu machen:

Gestelle:Mit eigenen Händen ein Schneemobil bauen: Tipps und Tricks

Antriebswelle:Mit eigenen Händen ein Schneemobil bauen: Tipps und Tricks

Sie können sich das Verfahren, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und zusätzliche Tipps im Video ansehen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Schneemobil aus einer Kettensäge zusammenbauen.

Tipps und Tricks zum Bau und Gebrauch von Selbstfahrern

Denken Sie daran, dass Ihr Schneemobil aufgrund dessen, was Sie mit Ihren Händen herstellen, nicht als vollständiges Fahrzeug betrachtet wird. In diesem Zusammenhang ist es besser, die Bewegung auf Autobahnen und Hauptstraßen auszuschließen und auf eigene Gefahr und Gefahr auf verschneiten Wegen zu fahren. Außerdem macht das Vorhandensein von Skiern das Schneemobil nicht zu einem schwimmenden Geländefahrzeug. Während ihr allgemeines Aussehen ziemlich ähnlich ist, ist das Gewichtsverhältnis sehr unterschiedlich.

Denken Sie auch daran, dass der Kettensägenmotor nicht viel Kraft hat. In dieser Hinsicht wird der Transport großer Lasten schwierig und manchmal sogar unmöglich. Meistens haben von Hand zusammengebaute Schneemobile nur einen Sitz. Somit erhalten Sie ein Mini-Kettensägen-Schneemobil, bei dem sogar eine Kinderversion möglich ist.

Zusätzliche Beleuchtung ist Ihnen überlassen, Sie können einen oder mehrere Scheinwerfer für eine komfortable Fahrt bei Nacht oder bei schlechten Sichtverhältnissen installieren.

Der Betreiber empfiehlt, die Pendelachse hinter der Getriebeantriebsachse rechtwinklig zur Ritzelantriebsachse einzubauen. Er weist auch darauf hin, dass beim Spannen der Kette darauf geachtet werden muss, dass sich die Kette beim Durchhängen noch mehr dehnt.

Weiterlesen:
Kettensägen Patriot: Überprüfung der Modelle, Bewertungen der Besitzer

Videoanleitungen und Rezensionen zum Zusammenbauen eines Schneemobils mit eigenen Händen aus einer Kettensäge

Feedback von Besitzern von selbstgebauten Schneemobilen

Im Internet und in den Foren finden Sie viele positive Rückmeldungen zu Schneemobilen, die auf der Basis von Kettensägen mit Ihren eigenen Händen zusammengebaut wurden. Jeder Besitzer einer solchen Maschine freut sich über die geringen Kosten des resultierenden Fahrzeugs und die Möglichkeit, das Schneemobil je nach eigenen Wünschen, Anforderungen und Fähigkeiten unabhängig zu verbessern und zu modifizieren.

Mikhail, 34 Jahre alt, Rjasan

„Ich habe ein Landhaus, in dem sich im Winter ständig Schneehaufen türmen. Warum mochte ich meine selbstgebauten Schneemobile? Erstens durch die Tatsache, dass ich es mit meinen eigenen Händen zusammengebaut habe, und zweitens durch seine erschwinglichen Kosten. Alles in der Garage gefunden. Was Sie brauchen, ich habe einige Befestigungselemente und ein paar Rohre gekauft und laut dem Video anhand der Diagramme ein gutes Auto zusammengebaut, ohne das ich mir den Winter nicht mehr vorstellen kann.

Vladislav, 44 Jahre alt, Kiew

„Ich hatte ein Marken-Schneemobil, aber schon ein ziemlich altes Modell. Teure Reparaturen, Wartung, hohes Gewicht und viele weitere Nachteile verfolgten mich ständig. Ich beschloss zusammenzupacken, zerlegte alles und baute, basierend auf dem Motor einer Kettensäge, mit meinen eigenen Händen ein viel leichteres, kompakteres Schneemobil. Ich weiß, wie man repariert, weil ich es selbst zusammengebaut habe, es gibt viele Video-Tutorials im Internet, und die Wartung ist auch einfach.

Vorteile: geringes Gewicht, geringe Größe, einfache Wartung und Reparatur.

Nachteile: nie gefunden.“

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector