Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Motoblöcke Ugra NMB-1H7. Übersicht, Eigenschaften, Bedienungsanleitung

Motoblöcke Ugra NMB-1H7. Übersicht, Eigenschaften, Ausstattung

Beschreibung

Motoblock Ugra NMB-1N7 — die Entwicklung des Kalugaer Motorradwerks «Kadvi», ein Gerät der Klasse der Schwermaschinen. Mit Hilfe dieses Geräts können Sie viele landwirtschaftliche Manipulationen in einem Sommerhaus oder Garten durchführen, einschließlich Pflügen, Gießen und Mähen von Gras.

Motoblöcke Ugra NMB-1H7. Übersicht, Eigenschaften, Ausstattung

Motoblock Ugra NMB-1H7

Mit Anbaugeräten lässt sich mit diesem Gerät das Gelände des Geländes problemlos von Schnee oder Laub befreien, sodass der Betrieb des Ugra NMB-1N7 das ganze Jahr über möglich ist.

Motor Lifan 6,5 PS

Die Ugra NMB-1N7 ist mit einem Lifan-Motor mit einer Leistung von 6,5 PS (4,8 kW) ausgestattet. Das Gerät ist mit einem Metallkraftstofftank mit einem Fassungsvermögen von 3,6 Litern ausgestattet.

Die Leistung des Geräts ist für die Bearbeitung großer Landflächen bis zu 4 Quadratmetern ausgelegt.

Vorteile von Ugra NMB-1N7

Betrachten wir die Hauptvorteile dieses Modells genauer:

  • Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, bestätigt durch gute Bewertungen der Eigentümer;
  • das Vorhandensein von zwei Zapfwellen (mit dieser Funktion können Sie verschiedene Anbaugeräte und gezogene Geräte an den handgeführten Traktor anschließen, einschließlich selten verwendeter, z. B. einen Futterbrecher, eine Pumpe, einen Mäher);
  • leistungsstarker chinesischer Werksmotor — Lifan (Lifan 168F-2A, 6,5 PS);
  • mäßiger Geräuschpegel;
  • einfacher Start von einem Ort aus;
  • sofortige Abschaltfunktion beim Umschalten in den STOP-Modus;
  • Untersetzungsgetriebe;
  • Getriebe;
  • Konformität dieses Modells und der gesamten Ugra-Modellreihe mit europäischen Sicherheitsstandards;
  • Motoblocks «Ugra» arbeiten mit einer breiten Palette von Zusatzausrüstung, sowohl gezogen als auch montiert. Der Einbau fremder Anbauteile ist zulässig, wenn die Abmessungen der Befestigungsmittel übereinstimmen und die erforderlichen Kupplungen vorhanden sind;


  • Kupplungsmaterial — Keramik-Metall-Scheiben;
  • hohe Zugkraft (dadurch höhere Leistung des handgeführten Traktors beim Fahren mit Last oder auf dichtem Boden);
  • keine Antriebskeilriemen, was die Wartung vereinfacht;
  • vier Betriebsarten (3 Vorwärtsgänge, 1 Rückwärtsgang);
  • das Lenkrad ist sowohl horizontal als auch vertikal verstellbar;
  • der handgeführte Traktor kann praktisch auf der Stelle eingesetzt werden (Pflanzen in benachbarten Reihen werden weniger beschädigt);
  • das Lenkrad ist mit einem Vibrationsschutz ausgestattet;
  • Das Gewicht des handgeführten Traktors mit Grubber beträgt 91 kg, mit Lufträdern -90 kg. (mittleres Gewicht, nicht das schwerste Modell — einfache Kontrolle, Wendigkeit). Bei Metallrädern erhöht sich die Zugkraft auf 130 kg.;
  • pneumatische Räder verleihen dem handgeführten Traktor mehr Laufruhe (die Kraft des handgeführten Traktors auf solchen Rädern erreicht 100 kg);
  • Der Hersteller gibt auf dieses Modell eine Garantie von 18 Monaten.
Motoblöcke Ugra NMB-1H7. Übersicht, Eigenschaften, Ausstattung

Motoblock Ugra NMB-1H7

Der Motoblock Ugra NMB-1H7 kann im Geschwindigkeitsbereich von 3,5 km/h bis 8,52 km/h arbeiten. Rückwärts beträgt die Geschwindigkeit des Autos 2,2 km/h. Das maximale Gewicht für die Beförderung von Gütern mit einem Einachsschlepper unter Berücksichtigung der Volllast des Wagens beträgt 350 kg.

Bei Bedarf kann der handgeführte Traktor Ugra NMB-1H7 zerlegt und im Kofferraum eines Autos transportiert werden. Die Kosten für das Werksmodell dieses Geräts betragen laut der Website des Motorradwerks Kaluga 39 Rubel. Die Relevanz der Preise kann mit Vertretern der Kadvi-Markengeschäfte oder telefonisch im Herstellerwerk geklärt werden.

Motoblock Ugra NMB-1N7 wird komplett mit zwei Fräsen-Grubbern, zwei pneumatischen Rädern, einer Anhängevorrichtung, einem Öffner sowie einer Halterung dafür geliefert.

Übersicht Motoblock Ugra NMB-1N7 mit Adapter:

Bedienungsanleitung

Um einen langjährigen Betrieb des Einachsschleppers zu gewährleisten, schreibt die Betriebsanleitung vor, das Getriebe nicht eigenmächtig zu zerlegen. Die Reparatur dieser Komponente der Maschine muss in einem spezialisierten Servicezentrum durchgeführt werden. Die Lenksäule wird vom Bediener vor der Arbeit am Boden manuell eingestellt. Am linken Griff der Lenksäule befindet sich der «Stop»-Hebel zum Notstoppen der Maschine.

Es ist verboten, einen handgeführten Traktor mit einem Grubber ohne Kotflügel gemäß den Anweisungen zu betreiben! Die Schneide der Fräser muss immer nach vorne in Fahrtrichtung der Maschine zeigen.

An den Einachsschlepper Ugra NMB-1N7 lassen sich mit der im Lieferumfang enthaltenen Kupplung ein Schar und diverse Anbaugeräte anbringen. Der Schararm wird mit dem Schar gekoppelt, indem der Königszapfen mit der Anhängevorrichtung verbunden und dann mit Bolzen befestigt wird. Diese Schrauben können auch zum Einstellen des Scharwinkels verwendet werden.


Kotflügel und Kotflügel werden mit Schrauben befestigt. An den Kotflügeln sind Kotflügel befestigt, diese wiederum seitlich am Getriebegehäuse. Vor Inbetriebnahme ist der Einachsschlepper zu entkonservieren, den Füllstand des Kraftstofftanks und den Ölstand zu kontrollieren.

Der Bremsvorgang kann auf zwei Arten erfolgen: durch Drehgestellbremsen oder durch Treten der Kupplung. Eine Notbremsung mit vollständigem Stopp der Maschine erfolgt unmittelbar nach dem Drücken des „Stop“-Hebels.

Getriebeöl:TSn-10 GOST 23652-79 oder beliebig nach SAE: 80 — 85W API: GL3-GL4.
Motoröl:TAD-17I, TAP-15V oder andere gemäß GOST 23652-79 sowie jedes hochwertige halbsynthetische Motoröl.
Kraftstoff:Benzin AI 95, AI 92.

Planmäßige Wartung für Ugra NMB-1N7 wird durchgeführt:

  • nach dem Rennen;
  • alle 50, 100, 200 oder mehr Betriebsstunden.

Bei der planmäßigen Wartung wird der Ölstand überprüft und bei Bedarf auf die Norm aufgefüllt.

Videobewertung von Motoblock Ugra NMB-1N7:

Bewertungen

Ivan, Dauer:

„Ich hatte nicht vor, einen handgeführten Traktor zu kaufen, aber ein Freund hat mich überzeugt, die Ugra zu nehmen. Es wurde dadurch bestochen, dass der Hersteller inländisch ist und die Bewertungen im Internet überwiegend positiv waren. Der chinesische Motor war anfangs etwas peinlich, aber nach Arbeitsbeginn gab es überhaupt keine Fragen. Er arbeitete die Sommersaison aus, im Herbst benutzte er einen handgeführten Traktor als Reiniger: Er brachte Müll und Blätter auf einem Karren von der Baustelle. Jetzt steht der Winter vor der Tür — mal sehen, wie er sich mit einem Schneeräumer zeigt!

Juri, Kaluga:

„Das ganze Land kennt unseren handgeführten Kaluga-Traktor, und ich werde sagen, dass sie nicht umsonst gelobt werden. Natürlich gibt es Momente mit Gewicht, für mich ist es schwer, aber wenn die Erde mehrere Jahre im Leerlauf war, kann sie nur mit einer solchen Maschine genommen werden. Benzin frisst nicht viel, meine Befürchtungen waren nicht berechtigt. Der Kraftstoffverbrauch ist durchschnittlich, es arbeitet wirklich leise. Ein großes Plus ist, dass es keine Riemen gibt, an denen nicht herumgefummelt und gewechselt werden muss. Ich habe zwar noch nie einen Notstopp benutzt, aber die Funktion ist im Allgemeinen gut, ein ziemlich sicheres Gerät von Kadvi, ich empfehle es. “>

Weiterlesen:
Motoblocks Luch MB: Spezifikationen, Gerät, Bedienungsanleitung, Bewertungen
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector