Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Motoblöcke Fermer FM 1507 PRO-S. Übersicht, Spezifikationen, Eigentümerbewertungen

Motoblock Fermer FM 1507 PRO-S. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Beschreibung

Der handgeführte Traktor FM-1507 PRO-S von Fermer ist das leistungsstärkste Mitglied der Familie der handgeführten Traktoren von Fermer. Das Gerät hat ein beeindruckendes Gewicht (147 kg) und ist für den Einsatz auf komplexen und dichten Böden vorgesehen. Das Gerät ist in der Lage, jungfräulichen Boden zu verarbeiten. Große Räder verleihen dem Gerät auch auf Böden nach Regen oder gefrorenem Boden nach dem Winter eine erhöhte Geländegängigkeit.

Motoblock Fermer FM 1507 PRO-S. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Motoblock Fermer FM 1507 PRO-S

Fermer FM-1507 PRO-S ist ein Universalgerät, denn mit seiner Hilfe kann der Landwirt lange landwirtschaftliche Arbeiten verrichten. Diese Funktionalität erhält der Einachsschlepper durch einen Viertakt-Benzinmotor mit 15 PS. Seine Leistung beträgt 11 kW. Trotz der Leistung und des hohen Gewichts verbraucht der handgeführte Traktor nur wenig Kraftstoff, ist einfach zu warten und zu montieren.

Technische Eigenschaften

Das Modell ist besonders in Weißrussland beliebt, Importeur ist SOOO «TD Instrumentkomplekt». Die vom Hersteller gemäß den Anweisungen angegebene Lebensdauer beträgt 7 Jahre. Nach diesem Zeitraum ist eine umfassende Wartung des handgeführten Traktors im Fermer-Servicezentrum oder in einer anderen ähnlichen Einrichtung durchzuführen.

TypMotoblock
Motorleistung15 h.p. (11 kW)
Hubraum, cm3420
Anzahl der Geschwindigkeiten2 vorwärts / 1 zurück
Kraftstoffverbrauch, l/h1,8
Fassungsvermögen des Ölkurbelgehäuses, l1,1
Kraftstofftank, Fassungsvermögen, l6,5
ПриводAusrüstung
ZapfwelleEs gibt
Kultivierungsgeschwindigkeit, m/min6-12
Schnittbreite, mm850-1350
Anbautiefe, mm150 — 300
Wellendurchmesser, mm32 (hex)
SchneiderEs gibt
Gummiräder7,00-12
Geräuschpegel, dBa103 + 3
Vibrationspegel, m/s10-21,5 + 0,1
Nettogewicht / kg147

Bitte beachten Sie, dass dieses Modell in zerlegter Form bequemer zu transportieren ist. Darüber hinaus stellt ein solcher Transport die Unversehrtheit aller Teile und Schlüsselteile des Geräts sicher. Wir empfehlen, dass Sie vor dem Transport die Räder und Kotflügel sowie alle Kupplungen und Zusatzausrüstungen vom handgeführten Traktor FM-1507 PRO-S von Fermer entfernen.

Komponenten

Das Standardpaket des handgeführten Traktors Fermer FM-1507 PRO-S umfasst die folgenden Komponenten:

  • Schutzvorrichtungen für Räder;
  • Wellen zum Installieren von Schneidwerkzeugen;
  • zwei Räder;
  • Öffner;
  • Schalthebelverlängerung;
  • Halterung zum Drehen des Griffs;
  • Schneidmesser;
  • Kotflügel für Räder;
  • Latten zum Anbringen von Abdeckungen;
  • Scharhalterung;
  • Werkzeuge und ein Satz Befestigungselemente für die Scharhalterung;
  • Unterlegscheiben auf der Abtriebswelle und deren Befestigungen;
  • zwei Befestigungssätze.
Weiterlesen:
Überblick über den handgeführten Traktor Salyut 100 L-6.5. Beschreibung, Eigenschaften, Bewertungen

Bedienungsanleitung

In der Bedienungsanleitung des handgeführten Traktors Fermer FM-1507 PRO-S sind alle im Basispaket enthaltenen Elemente nummeriert und beschrieben. Kennenlernen mit Anweisung zum Gerät ist ein obligatorischer Bestandteil der Arbeitsvorbereitung.

Bauer FM-1507 PRO-S

Die Wartung des handgeführten Traktors Fermer FM-1507 PRO-S erfolgt unter Berücksichtigung der Geräteeigenschaften und der Betriebszeit. Die erste technische Inspektion muss vor der Inbetriebnahme des handgeführten Traktors nach der Montage und Einstellung der Ausrüstung durchgeführt werden. Bei der Montage werden die Antriebsräder montiert. Es ist wichtig, die Richtung der Räder nicht zu verwechseln, links und rechts sollten auf den «nativen» Stiften liegen.

Als nächstes müssen Sie die Verkabelung mit den im Kit enthaltenen Kabelbindern verlegen. Montieren Sie dann die Schilde, die Scharhalterung und das Schar selbst. Der letzte Teil des Aufbaus ist die Montage der Messer. Dann werden Öl und Kraftstoff eingefüllt.

Bevor Sie das Gerät zum ersten Mal benutzen, lassen Sie es unbedingt einlaufen.

Service

Zum Betanken des Kraftstofftanks wird AI92-Benzin verwendet. Um den Motor mit Öl zu füllen, verwenden Sie Kfz-Motorenöle SAE 10W40, SAE 15W40 oder ein ähnliches Öl mit mindestens SF-Klasse.

Für das Getriebe empfiehlt der Hersteller Getriebeöle SAE 80W90, SAE 85W90, TAD 17 oder andere mit ähnlichen Parametern.


Erst nach solchen Manipulationen können Sie mit einem handgeführten Traktor arbeiten.

Der Fermer FM-1507 PRO-S wird nach dem Standardschema gestartet: Das Gerät wird auf einer ebenen Fläche installiert, das Kraftstoffventil muss geöffnet sein (ganz rechts) und der Choke-Hebel ganz links („geschlossen“) ). Schließen Sie nach Beendigung der Arbeit mit dem Einachsschlepper unbedingt den Kraftstoffhahn.

1-Schalthebel, 2-Blocker, 3-Motor-Not-Aus-Hebel

Beim Schalten der Gänge des handgeführten Traktors Fermer FM-1507 PRO-S müssen Sie die Kupplung sanft drücken. Der Hebel wird langsam losgelassen, ohne abzufallen, da unvorsichtiger Umgang die Lebensdauer von Getriebe und Getriebe erheblich verkürzt.

Es gibt auch eine Verriegelung am Steuergriff, die verwendet wird, um die Kupplung in einer bestimmten Position zu halten.

Warten Sie nach dem Starten des handgeführten Traktors 2-3 Minuten, der Motor sollte laufen und warmlaufen. Darüber hinaus können Sie die Motordrehzahl mit dem Gas- und Kupplungshebel schrittweise erhöhen.

Es wird empfohlen, nasse Böden in mehreren Durchgängen zu bearbeiten, und in der Nähe von Bäumen ist es besser, Fermer FM-1507 PRO-S überhaupt nicht zu verwenden. Auf abschüssigem Gelände können Sie einen handgeführten Traktor nur quer zum Neigungswinkel verwenden.

Ein Merkmal des handgeführten Traktors Fermer FM 1507 PRO-S ist seine große Ladekapazität, zum Beispiel:

Eigentümer-Feedback

Benutzerbewertungen zu diesem Modell sind vielfältig. Mit seinen positiven Eigenschaften (Bedienkomfort, Leistung) fallen auch eine schlechte Verarbeitungsqualität und ein hoher Kraftstoffverbrauch auf.

Anatoli, Minsk:

„Motoblock ist mächtig. Es eignet sich für kleine und große Parzellen, aber im industriellen Maßstab wird es natürlich nicht in der Lage sein, das Land zu kultivieren. Ich mochte die breiten Räder, es ist bequem, das Gerät führt nicht zur Seite, selbst Treibsand geht gut durch. Aber es gibt auch Nuancen. Wenn das Benzin von schlechter Qualität ist, verschlechtern sich die Filter schnell. Sparen ist hier angesichts des Verbrauchs von 1,8 Litern pro Stunde nicht besonders erfolgreich. Ansonsten gefällt mir das Gerät, es gab noch keine Beanstandungen über die Arbeit, ein guter Einachsschlepper“.

Ignat, Homel:

„Der Bauer hat den handgeführten Traktor nicht zufällig genommen, er hat gute Kritiken im Netzwerk gelesen und der Verkäufer hat aus tiefstem Herzen beraten. Ich kann sagen, dass die Maschine stark ist, aber schwer, aus Gewohnheit war es anfangs schwierig. Zwei Schneideplotter reichen aus, ich möchte mir nicht die Mühe machen, weitere zu installieren. Ich arbeite auf einem Grundstück von 4 Hektar, er leistet hervorragende Arbeit. Wenn der Boden aufrollt, kann er rutschen, aber im Allgemeinen passiert er reibungslos.“.

 

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector