Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Gerät und Reparatur von Motoblocks Cascade

Motoblock-Gerät Cascade. Betrieb und Instandhaltung

Betriebs- und Wartungsanleitung

Motoblöcke Cascade präsentiert in einer breiten Palette von verschiedenen Modifikationen. Aus diesem Grund finden sie Anwendung in landwirtschaftlichen Parzellen unterschiedlicher Größe. Bei sachgemäßem Betrieb können Cascade-Einachstraktoren lange halten. Es ist jedoch notwendig, zu wissen, wie diese Maschinen ordnungsgemäß gewartet und repariert werden.

Motoblock-Gerät Cascade. Betrieb und Instandhaltung

Motoblocks Kaskade

Wenn Sie einen handgeführten Cascade-Traktor gekauft haben, sollten Sie vor der Inbetriebnahme die Bedienungsanleitung lesen.

Wenn Sie diese Maschine standardmäßig ab Werk kaufen, müssen Sie, wenn Sie sie aus eigener Hand gekauft haben, den alten Besitzer bitten, eine Bedienungsanleitung für den handgeführten Cascade-Traktor zur Verfügung zu stellen. Dies ist jedoch ein Buch, das manchmal dazu neigt, verloren zu gehen. Jetzt im Internet finden Sie eine elektronische Version des Handbuchs.

Hier sind ein paar Fakten, die den Besitzern dieser Ausrüstung bekannt sein sollten.

Öl und Kraftstoff

Motor Lifan-170F

Jeder Besitzer sollte wissen, mit welchem ​​Öl und Kraftstoff sein handgeführter Cascade-Traktor arbeitet.

Unabhängig davon, welchen Motor Sie haben (in Russland hergestellter oder chinesischer Lifan), dürfen Sie nur hochwertigen reinen AI-92- oder AI-95-Kraftstoff verwenden. Verwenden Sie kein altes oder schmutziges Benzin. Es kann das Kraftstoffsystem verstopfen.

Die Kraftstoffaufnahme aus dem Gastank erfolgt nicht vom Tankboden, sondern etwas höher. Dadurch wird verhindert, dass Schmutz und Staub weiter in den Vergaser eindringen und sich einfach am Boden absetzen.

Ölwechsel im Motor des Cascade Einachsschleppers:

Gemäß der Gebrauchsanweisung wird empfohlen, sowjetische Öle nach GOST zu verwenden. Die Zeit der UdSSR ist jedoch bereits vorbei, und jetzt können Sie importierte Motoröle von besserer Qualität mit verbesserter Leistung finden. Im Sommer können Sie aus der 15W-40-Serie und im Winter halbsynthetisches 10W-40 verwenden.

Das Öl sollte alle 20 Betriebsstunden des Cascade Einachstraktors gewechselt werden.

Transmission befindet sich in einer ähnlichen Situation. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung des sowjetischen TAP-15v oder TAD-17i. Es können jedoch auch 75W-90 oder 80W-90 verwendet werden.

Um das Öl im Getriebe zu wechseln, kippen Sie den Einachsschlepper zurück und ziehen Sie den Stecker heraus. Ersetzen Sie vorher einen Behälter zum Abtropfen. Das Abarbeiten schadet dem Boden sehr, sodass Sie es dort nicht gießen können.

Weiterlesen:
Benzin-Grubber PRORAB GT 750. Eigenschaften des Modells, Video, Bewertungen

Steuerhebel werden mit Litol oder Solidol geschmiert.

Erste Inbetriebnahme und Einlauf

Der erfolgreiche Einsatz des Einachsschleppers in der Zukunft hängt vom richtigen Einsatzbeginn ab. Und ein wichtiger Schritt ist der Einbruch.

Dies sind die ersten Betriebsstunden des neuen Geräts. Dadurch werden die Teile aneinander gerieben und treten deutlich in die Rillen ein, sodass das Gerät zu diesem Zeitpunkt nicht stark belastet werden darf. Die maximale Last sollte die Hälfte der maximalen Leistung betragen. Andernfalls können die Teile schon vor Beginn des vollen Betriebs ausfallen.

Wenn Sie der erste Besitzer des Cascade Einachsschleppers sind, dann füllen Sie das Kurbelgehäuse mit Öl! Es ist nicht ab Werk verfügbar. Und wenn Sie vergessen, es auszufüllen, kommt es zu übermäßiger Reibung und die Teile fallen erneut aus.

Da die handgeführten Cascade-Traktoren Vertreter einer professionellen Familie sind, rechnet der Besitzer beim Kauf mit seiner langen Arbeit und Unterstützung bei der landwirtschaftlichen Arbeit und vergisst nicht, vor dem Start einzufahren.

Größere Pannen

Motoblocks Cascade haben aufgrund der großen Anzahl kompatibler Anbaugeräte und der einfachen Wartung eine immense Popularität erlangt. Sie können fast alle Teile der Ausrüstung einfach einstellen und reparieren.

Die häufigste Ursache für das Versagen von Komponenten ist normaler Verschleiß. Damit der handgeführte Traktor lange funktioniert, sind Anpassungen und regelmäßige technische Inspektionen erforderlich.

Zu den Hauptfehlern zählen:

  • Probleme mit Zündkerzen (Kontakt gelöst, Abstand verändert, oxidiert)
  • Ölmangel (Sie müssen den Ölstand vor jeder Fahrt überprüfen);
  • Die Dichtung am Zylinder ist verschlissen;
  • Schmutz und Ablagerungen sind in das Kraftstoffsystem gelangt (daher gelangt kein Benzin in den Vergaser);
  • Die Spannung der Kette oder des Riemens auf der Riemenscheibe hat sich geändert (dadurch ändert sich das Drehmoment).

Schauen wir uns die wichtigsten Pannen und deren Reparatur genauer an.

  • Das Getriebe wird während des Betriebs sehr heiß

Die Hauptgründe für dieses Verhalten sind Verschleiß der Gleitlager, Getriebeölmangel oder dessen schlechte Qualität. Der erste Schritt besteht darin, zu versuchen, das Öl im Getriebe durch ein neues zu ersetzen. Hilft dies nicht, Getriebe zerlegen und Lagerzustand prüfen. Höchstwahrscheinlich ist einer von ihnen außer Betrieb.

  • Motoblock funktioniert nicht gleichmäßig
Weiterlesen:
Überblick über Rasenmäher, Trimmer und Rasenmäher Sojus. Bewertungen

Wenn der Motor stabil läuft und der Cascade entweder rutscht oder ausbricht, überprüfen Sie den Zustand des Profils der Räder. Er ist höchstwahrscheinlich verblasst. An zu stark abgefahrenen Reifen darf nicht gearbeitet werden. Wenn mit den Protektoren alles in Ordnung ist, kann die Ursache ein unterschiedlicher Druck in den Rädern sein. Aus diesem Grund wird der handgeführte Traktor ständig in eine Richtung führen und sich falsch verhalten.

  • Motoblock Cascade vibriert während des Betriebs

Eine solche Nuance tritt auf, wenn die Anhängerkupplung falsch angeschlossen oder nicht vollständig befestigt ist. Prüfen Sie vor jeder Inbetriebnahme die Schraubverbindungen und die Zuverlässigkeit ihrer Befestigung.

  • Motor lässt sich schwer starten

Hier können mehrere Probleme auftreten:

  1. Führen Sie zunächst eine Sichtprüfung auf Beschädigungen durch;
  2. Wenn alles in Ordnung ist, prüfen Sie, ob Benzin im Tank ist (es sollte mehr als die Hälfte und von guter Qualität sein);
  3. Wenn der handgeführte Traktor auf einer geneigten Ebene steht, installieren Sie ihn auf einer ebenen Fläche;
  4. Überprüfen Sie das gesamte Kraftstoffsystem und ob Kraftstoff entlang der gesamten Leitung vorhanden ist.
  5. Überprüfen Sie das Zündsystem und sehen Sie, ob es einen Funken gibt;
  6. Überprüfen Sie die Funktion des Vergasers und versuchen Sie, das Kraftstoffgemisch zu korrigieren.

 Motoblock-Gerät Cascade

Motoblock Cascade ist ein Kraftwerk mit einem eingebauten Einzylinder-Viertaktmotor. Alle Cascade-Geräte sind mit DM- oder Lifan-Engines ausgestattet. Alle Steuerhebel sind auf der Lenkstange platziert. Das Getriebe sitzt unter dem Motor. Ebenfalls mit dem Motor verbunden: Getriebe, Kraftübertragung, Differenzial, Zapfwelle und Kupplung.Motoblock-Gerät Cascade. Betrieb und Instandhaltung

In der Standardversion fährt der Cascade Einachsschlepper mit 4×11 Luftbereifung.

Vergaser

Dieser Teil ist für die Aufbereitung und Bereitstellung des Kraftstoffgemisches verantwortlich.

Mischt der Vergaser im falschen Verhältnis, dann ist das sofort sichtbar.

Um den ordnungsgemäßen Betrieb wiederherzustellen, reicht es meistens aus, einfach die Kraftstoff- und Luftzufuhr zum Vergaser einzustellen. Dies geschieht in folgender Reihenfolge:

  1. Drehen Sie die Einstellschrauben, die für das maximale und minimale Gas verantwortlich sind, vollständig heraus. Nachdem die Bolzen eineinhalb Umdrehungen zurückgedreht werden sollten;
  2. Lassen Sie den Motor etwa 10 Minuten lang im Leerlauf laufen;
  3. Stellen Sie den Hebel, der die Geschwindigkeit des Motors steuert, auf die kleinste Position. In diesem Fall darf der Motor seinen Betrieb nicht einstellen;
  4. Stellen Sie den Gashebel auf die niedrigste Leerlaufdrehzahl. Der Betrieb des Motors sollte klar sein, ohne Fremdgeräusche;
  5. Stellen Sie dann mit den Kraftstoffschrauben die Benzinzufuhr ein (wenn Sie die Schraube festziehen, nimmt der Benzinfluss zu und wenn Sie ihn herausdrehen, nimmt er ab).
Weiterlesen:
Motoblöcke Zentaur MB 2090D. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

90 Prozent aller Störungen im Betrieb des Vergasers des Cascade-Einachstraktors werden durch die Einstellung behoben. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, den Vergaser zu zerlegen und zu spülen. Dies geschieht, um den entstehenden Ruß und die Schlacke zu entfernen.

Einrichten des Cascade-Traktorvergasers:

Reinigen Sie den Vergaser mit einem weichen, mit Benzin getränkten Tuch. Nach dem Entfernen aller Schlacken muss der Vergaser gründlich getrocknet werden. Das geht am besten mit einem Luftkompressor, falls dieser gerade nicht zur Hand ist, dann mit einem trockenen Tuch gründlich nachwischen und trocknen lassen. Dann zusammenbauen.

Wenn Sie bei der Analyse feststellen, dass ein Teil des Vergasers abgebrochen ist, dürfen Sie mit einem solchen Teil nicht weiterarbeiten! Es muss durch ein neues ersetzt werden.

Reduzierstück und Getriebe

Im Folgenden sind die Hauptprobleme aufgeführt, die beim Betrieb des Cascade-Einachstraktors von der Getriebeseite aus auftreten, und Möglichkeiten, sie zu lösen:

Öl fließt

Dieses Phänomen kann auf Folgendes hinweisen:

  • ein einfacher Ölüberlauf im Getriebe,
  • erheblicher Verschleiß oder falscher Einbau von Öldichtungen an Lagern,
  • Abgenutzte Auskleidungen, lose Kappe oder Fremdkörper im Luftventil.

Untersuchen Sie jeden Teil des oben Gesagten, finden Sie die Ursache und beheben Sie dann das Problem.

Schwieriges Schalten

Hier gibt es mehrere Gründe, schauen wir uns jeden von ihnen an:

  • Verschlissene Teile im Getriebe. Die Enden an den Zahnrädern werden am häufigsten gelöscht. Daher kann die Übertragung nicht repariert werden und bricht ständig zusammen, und ihre Umschaltung wird nicht gesteuert. Sie sollten das gesamte Getriebe zerlegen und die Zahnräder überprüfen. Wenn sie abgenutzt sind, versuchen Sie, sie so weit wie möglich zu schleifen. Wenn dies nicht möglich ist, ersetzen Sie es.
  • Wellenkeile sind abgenutzt oder falsch ausgerichtet. Für ihre korrekte Einstellung ist es notwendig, sie mit zusätzlichen Sicherungsringen auszustatten. Wenn sie abgenutzt sind, gibt es nur einen Ausweg — den Wechsel.
  • Kupplung falsch eingestellt. Dadurch wird der Schalthebel nicht in seiner Endstellung fixiert. Dies kann auf eine unsachgemäße Handhabung des Cascade-Einachstraktors zurückzuführen sein, wenn der Hebel losgelassen wird, bis er richtig befestigt ist. In diesem Fall sollten Sie die Kupplung einstellen und dann richtig schalten.
Weiterlesen:
Überblick über das Angebot an Motoblöcken Varyag. Spezifikationen, Bewertungen

Das Getriebe wird als komplexe Knotenverbindung betrachtet, in der mehrere Teile gleichzeitig arbeiten. Sie sollten mit der Reparatur des Getriebes des handgeführten Cascade-Traktors erst beginnen, wenn Sie sich auf Ihre Fähigkeiten verlassen können. Ist dies nicht der Fall, sollten Sie sich an die Experten wenden.

Kupplung

Das Getriebe ist ein Teil des handgeführten Cascade-Traktors, der dafür ausgelegt ist, die Drehung vom Motor auf die Welle und von dort auf die Anbaugeräte zu übertragen.Motoblock-Gerät Cascade. Betrieb und Instandhaltung

Das Getriebe des Cascade Einachsschleppers besteht aus Kupplung, Getriebe, Differenzial und Achsantrieb.

Das häufigste Problem ist die Kupplungseinstellung.

Wenn der Cascade-Einachsschlepper während des Betriebs „führt“ (der Hebel ist vollständig gedrückt, aber das Auto versucht, sich vorwärts zu bewegen), sollte die Einstellschraube leicht angezogen werden.

Wenn die Kupplung rutscht (mit anderen Worten, wenn die Kupplung vollständig gelöst ist, sich das Gerät nicht bewegt oder eine geringe Anzahl von Umdrehungen ausgibt), muss sie gelöst werden.

Nach der Endeinstellung sollte die Kupplungsschraube sicher fixiert werden, damit sie sich während des Betriebs in einer Position befindet und sich nicht bewegt.

Wenn dies nicht hilft, kann die Ursache im Schwungrad liegen. Dies ist eine Vorrichtung, die das Drehmoment vom Anlasser auf die Kurbelwelle überträgt.

Montage und Einbau der Schwungradkupplung:

Der am häufigsten beobachtete Verschleiß der Zähne des Schwungradkranzes. Dies ist genau der Teil, der in die Welle eingreift und die Drehung überträgt. Und ab und zu brechen die Zähne darin ab.

Anstatt das gesamte Schwungrad auszutauschen, können Sie es daher einfach reparieren, indem Sie die Krone austauschen. Diese Arbeiten sollten nur in Werkstätten durchgeführt werden.

Ремни

Motoblocks Cascade arbeiten dank eines Riemenantriebs. Sie werden auf spezielle Riemenscheiben gezogen. Und es ist notwendig, ihre Spannung ständig anzupassen. Wenn sie geschwächt sind, geht die Drehung des Motors weg, aber sie erreicht die Anbauteile nicht.Wenn andererseits die Spannung hoch ist, bricht sie einfach, wenn eine große Last aufgenommen wird.

Weiterlesen:
Übersicht des Caiman Vario 60S TWK+ Einachstraktors. Spezifikationen, Bewertungen

Der Riemen kann sich auch abnutzen und zu diesem Zeitpunkt selbst bei normaler Spannung brechen.

Ketten

Wenn Sie die Spannung der Riemen beim Cascade Einachsschlepper nicht ständig überwachen möchten, können diese durch Ketten ersetzt werden. Dies ist eine praktischere Option, die einen dauerhaft zuverlässigen Betrieb ohne Ausfälle garantiert. Die einzigen Ausnahmen sind jene Momente, in denen die Kette zu locker ist und verschlafen ist.

In diesem Fall müssen die Spannrollen zusätzlich durch Kettenräder der entsprechenden Größe ersetzt werden.

Ein klares Plus ist, dass Ketten viel mehr Druck aushalten als Riemen. Motoblocks Cascade sind professionell und wiegen 160 kg, und Anbaugeräte geben noch mehr Last. Ketten brechen viel seltener, daher ist die Wahl in ihre Richtung offensichtlich.

Zündung

Die Zündung ist der Teil, der den Motor des handgeführten Cascade-Traktors antreibt. Am Ende der Arbeit wird auch der Motor über die Zündung abgestellt.

In der Standardausführung sind Cascade-Einachstraktoren mit einem Handstarter ausgestattet. Und der Motor wird per Seilzug von Hand gestartet. Dies ist schwierig und der Anlasser springt oft nicht beim ersten Mal an. Dies ist besonders ausgeprägt im Winter, wenn die Lufttemperatur niedrig ist und Motorteile gekühlt werden.

Daher wird oft ein manueller Starter durch einen elektrischen ersetzt. Für den Betrieb eines solchen Gerätes ist es notwendig, den Cascade Einachsschlepper zusätzlich mit einer Batterie auszustatten. Mit seiner Hilfe wird der E-Starter präzise angetrieben.

Einstellung der Zündung des Motorblockmotors im folgenden Video:

Es ist wichtig, den Zustand der Kerzen und den Abstand zwischen ihnen zu überwachen. Sie funken und verbrennen das Kraftstoffgemisch. Im Normalzustand sollten sie fest in den Nuten sitzen und einen festen Abstand von 0,6-0,7 mm haben.

Leistungskappen müssen klar auf den Zündkerzen sitzen. Sie sollten keinen Ruß und keine Schlacke enthalten, da dies die Entwicklung eines Funkens und dessen Versorgung stört. Wenn die Kohlenstoffablagerungen nicht entfernt werden, muss die Kerze durch eine neue ersetzt werden.

Bewertungen

In Internetforen gibt es eine große Anzahl von Bewertungen zur Arbeit mit handgeführten Cascade-Traktoren, und hier sind einige davon.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector