Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Motoblock Kadvi MB-90. Technische Daten, Gerät und Wartung

Motoblock Kadvi MB-90 Eigenschaften, Gerät und Wartung

Beschreibung

Motoblock «Kadvi» MB-90 ist eine der ersten Entwicklungen des Motorradwerks Kaluga. Er gehört zu den Spitzenmodellen, die sich gut verkauft haben und verdientermaßen den Ruf als einer der besten und langlebigsten russischen handgeführten Traktoren erlangt haben. In Bezug auf die technischen Eigenschaften ist das Gerät auch ausländischen Analoga nicht unterlegen. Es wird mit Motoren des gleichen Herstellers verkauft.

Motoblock Kadvi MB-90 Eigenschaften, Gerät und Wartung

Motorblock «Kadvi» MB-90

Der Anwendungsbereich des handgeführten Traktors Kadvi MB-90 ist sehr breit. Das ist nicht nur Arbeit mit der Erde, sondern auch die Durchführung einer Reihe von Arbeiten, insbesondere Warentransport, Gras mähen, Kartoffeln graben, Garten bewässern (wenn eine Pumpe angeschlossen ist). Die Motorleistung reicht aus, um die Leistung aller wichtigen landwirtschaftlichen Arbeiten sicherzustellen.

Kadvi MB-90

Motoblock «Kadvi» MB90 ist mit einem Untersetzungsgetriebe und einer Scheibenkupplung ausgestattet. Der Schwerpunkt dieses Modells und aller seiner Modifikationen ist niedrig, sodass das Gerät die richtige Gewichtsverteilung hat.

Unter den greifbaren Vorteilen des MB-90 kann ein Getriebe unterschieden werden. Das Gerät funktioniert in vier Vorwärts- und vier Rückwärtsgängen voll, während Analoga, die dem Modell in Bezug auf technische Parameter nahe kommen, nur in zwei Gängen funktionieren können und das Hinzufügen von zwei weiteren durch Verschieben des Riemens erreicht wird. Das verlangsamt die Arbeit zwar deutlich, dem Kadvi MB-90 bleiben solche Schwierigkeiten aber erspart.

Motorblock «Kadvi» MB-90

Das Getriebe verfügt über einen vollständigen Rückwärtsgang und ein Kegeldifferential. Beim Anschließen von Anbaugeräten können Sie den optimalen Geschwindigkeitsmodus wählen, da die Betriebssicherheit durch das Getriebe direkt über die Zapfwelle gewährleistet wird. Die Kupplung ist mit einer speziellen Sperre ausgestattet — sie befindet sich ständig im eingeschalteten Zustand, und um die Geschwindigkeit zu wechseln, reicht es aus, den Schalthebel in der Nähe der Lenksäule zu verwenden.

Das Lenkrad ist praktisch, da es sich beim Kadvi MB90 um 180 Grad dreht. Die Lenkradpositionen sind je nach gewünschter Höhe fixiert.

MB90-Modifikationen

Derzeit produziert der Hersteller «Kadvi» eine breitere Palette von Modellen von handgeführten Traktoren, sowohl schweren als auch leichten, sowie Motorkultivatoren. Die Massenproduktion des Modells Kadvi MB90 wird nicht mehr produziert.

Weiterlesen:
Überblick über den Diesel-Einachstraktor Foreman GT 120 RDKE. Spezifikationen, Videoarbeit, Eigentümerbewertungen

Das Modell MB-90 erschien Ende der 90er Jahre und wurde sofort populär. Zu dieser Zeit war das Modell in mehreren Modifikationen erhältlich:

  • MB-90M;
  • MB-90M1;
  • MB-90M2;
  • MB-90M3.


Alle Modifikationen mit Ausnahme des MB-90M3 wurden mit einheimischen Kaluga-Motoren von Kadvi hergestellt, die sich geringfügig in der Leistung unterscheiden. Bei der MB-90M3-Modifikation wurde ein chinesischer Vanguard-7,5-PS-Motor mit einer Leistung von 7,5 PS installiert.

Derzeit werden die Motoren für den MB-90 nicht mehr hergestellt, aber stattdessen bieten einige Online-Shops den chinesischen Lifan 177F-Motor und ein Adapterkit für den Einbau dieses Motors in den handgeführten Traktor MB-90 an.

Grundausstattung

Laut Betriebsanleitung wurde der Einachstraktor Kadvi MB-90 komplett mit Luftbereifung geliefert. Schneider waren dabei. Wie bei allen Modellen von handgeführten Traktoren können beim MB-90 die folgenden Hauptarbeitsteile festgestellt werden:

  • Stoßstange;
  • Räder;
  • Lenksäule;
  • Differenzialsperrhebel;
  • Kupplung;
  • Getriebe;
  • Motor;
  • Zapfwellengetriebe;
  • Hebel zum Einschalten der Zapfwelle, Rückwärtsgang, Gangschaltung, Gas.
Getriebe öl:T85W90 oder TAD 17
Motoröl:Maschinenöl 10W40 eines beliebigen Herstellers
Kraftstoff:Benzin AI-80, AI-92

Die Wartung des MB-90 erfolgt wie bei allen seinen Modifikationen nach dem Standardschema: nach dem Einfahren, dh nach 20 Stunden ab dem Einschalten des handgeführten Traktors und der Inbetriebnahme alle 100 Betriebsstunden und vor dem Saisonwechsel.

Um sich mit den Wartungsstandards vertraut zu machen, empfehlen wir Ihnen, die Werksbedienungsanleitung für den handgeführten Traktor MB-90 zu studieren, sowie andere Artikel über handgeführte Traktoren mehr zu lesen neue Modelle auf unserer Website.

Anbaugeräte

Derzeit ist die Produktion von Anbaugeräten für den Kadvi MB-90 eingestellt, Sie können jedoch gebrauchte Anbaugeräte verwenden, die seit den 90er Jahren von Landwirten aufbewahrt werden, oder Anbaugeräte anderer Hersteller mithilfe von Universalkupplungen an den handgeführten Traktor adaptieren.

Motoblock «Kadvi» MB-90 nach leichter Modernisierung

Einige Landwirte stellen selbst Anbauten her, dies ist jedoch nur bei einfachen Strukturen machbar.

Beliebte Anbaugeräte für MB-90:

  • Pflug;
  • Fräsen-Kultivatoren;
  • Hiller;
  • Stollen;
  • Egge;
  • Kartoffelroder;
  • Rotationsmäher «Zarya»;
  • Kartoffelpflanzer.

Wir präsentieren ein Video über den Betrieb dieses Geräts mit Schneidegeräten:

Motoblock «Kadvi» MB-90 mit Mäher:

Bewertungen

Im Internet finden Sie viele Bewertungen zu diesem Modell, die meisten davon sind positiv, Benutzer bemerken die Qualität und Zuverlässigkeit des Geräts:

Ivan, Twer:

„Zum MB90 kann ich folgendes sagen: Ich benutze es schon lange, es hat gut funktioniert, aber im Herbst und Frühjahr gab es Probleme mit einem Kaltstart, sobald es warm war, hat es funktioniert. Letzte Saison hat er nach dem Abkühlen nicht mehr gestartet. Jetzt überlege ich den alten Motor gegen einen Honda oder GREENFIELD GF 190 F oder FE mit E-Starter zu tauschen. Das Service-Center sagt, dass es mit minimalen Änderungen geliefert werden kann, ich werde es versuchen.

Alexander, Krasnojarsk:

„Der handgeführte Traktor ist gut, obwohl der „alte Mann“ es schon ist. Wie wegen der Arbeit des Lenkrads und natürlich wegen der eingestellten Geschwindigkeiten. Es ist bequem, mit einem Dump zu arbeiten, Sie drehen einen Hebel. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist, dass der Motor stärker sein könnte, aber da ich einen 97 Jahre alten handgeführten Traktor habe, bin ich mit allem zufrieden. Ich repariere selten und dann nicht alleine, sondern mit Hilfe von Profis.

Igor, Penza:

„Hallo an alle Motorradfahrer! Ich benutze mb90 seit 15 Jahren, alle Teile sind original. Jetzt habe ich einen Traktor gekauft, weil die Hacke im Leerlauf ist, sie springt ein paar Mal im Jahr an, um die Erde zu fräsen, ein kleines Stück von 1,5 Hektar. Als die Messer von unserem schweren Lehmboden abgenutzt waren, kaufte ich neue von der Newa und schweißte sie an, ohne die Breite zu verringern. Und es wurde einfacher für den handgeführten Traktor, er geht mit einem Knall durch den Boden, die Tiefe beträgt mit neuen Messern etwa 20 cm.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector