Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Motoblöcke Oka MB-1D1M10. Übersicht, Eigenschaften, Bedienungsanleitung

Motoblock Oka MB-1D1M10 - Modellübersicht, Eigenschaften.

Beschreibung

Motoblock Oka MB-1D1M10 ist ein universelles landwirtschaftliches Gerät, das für die Durchführung einer Vielzahl von agrotechnischen Arbeiten an Land entwickelt wurde. Mit Hilfe von «Oka» MB-1D1M10 ist es möglich, Rasenflächen, Gemüsegärten, Gartenwege und Territorien von Haushaltsgrundstücken mechanisiert zu reinigen. Dieses Modell kann das ganze Jahr über verwendet werden, auch bei widrigen Wetterbedingungen (bis -50 °C).

Motoblock Oka MB-1D1M10 - Modellübersicht, Eigenschaften.

Motoblock-OKA-MB-1D1M10

Der Hersteller von «Oka» MB-1D1M10 ist das Werk Kaluga «KADVI» (Russland). Der Motorblock dieses Modells ist mit einem Lifan 168F-2A-Motor ausgestattet, dessen Leistung 6,5 PS beträgt.

Technische Eigenschaften

Parameter Parameterwert
ReduzierertypKette
Gesamtabmessungen, mm, nicht mehr1500h600h1050
Betriebsgewicht, kg, nicht mehr90
Bodenfreiheit, mm140
Transportschiene, verstellbar, mm.310, 590
Zugkraft, kgf., nicht weniger als100
Reisegeschwindigkeit1. Gang — 3,6 km / h

2. Gang — 9 km / h

Änderungen

Verfügbare Modifikationen von Motoblock Oka MB-1D1M10:

  1. 1D1M1 (mit Haushaltsmotor KADVI DM-1M1);
  2. 1D1M6 (mit japanischem Mitsubishi, 6 PS);
  3. 1D1M7 (Motor hergestellt in den USA, Briggs & Stratton, 6 PS);
  4. 1D1M13 (USA, Robin Subaru EX 17 PREMIUM, 6 PS);
  5. 1D1M14 (auch USA, Robin Subaru EX 21 PREMIUM, 7 PS);
  6. 1D1M15 (inländischer KADVI 168F — 2A, 6,5 PS)



Vorteile

Die Hauptvorteile des «Oka» MB-1D1M10 sind:

  • verstellbares Lenkrad (ermöglicht es Bedienern jeder Größe, mit der Ausrüstung zu arbeiten);
  • ruhiger Lauf im Betrieb durch Kettengetriebe (Keilriemenübersetzung);
  • ergonomisches Design, dank dem der handgeführte Traktor sicher und leicht auch die schwierigsten Böden passiert;
  • Schutzflügel für Fräser — alle Oka-Mechanismen werden sauber gehalten;
  • MB-1D1M10 Leistungssteigerung durch Pleuellager;
  • Einsparung des Kraftstoffverbrauchs auf Augenhöhe mit hoher Arbeitskraft;
  • der Schalldruck des «Oka» dieses Modells wird um 30% reduziert — das Ergebnis der Arbeit des Kastenschalldämpfers;
  • eingebauter Dekompressor;
  • das Vorhandensein eines Rückwärtsgangs, der einen umgekehrten Betrieb des Geräts ermöglicht;
  • Zylinder mit Graugusshülse;
  • hohe Belastbarkeit durch hohes Gewicht der Maschine (bis 500 kg bei Eigengewicht der Ausrüstung 90 kg).
Weiterlesen:
Motoblöcke Zubr GN-2. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Motoblock Oka MB-1D1M10 - Modellübersicht, Eigenschaften.

Tatsächlich ist der Motoblock Oka MB-1D1M10 praktisch ein „Minitraktor“, da er für eine Vielzahl von Aufgaben verwendet werden kann, die für Geräte mit geringerer Leistung und Manövrierfähigkeit unzugänglich sind: Schneeräumung, Grasmähen, Bewässern, Ausgraben Hackfrüchte, Erden jeder Dichte hügeln, Viehfutter zerkleinern, das Territorium mit Hilfe von Bürsten und Schaufeln reinigen, selbst die dichtesten Böden pflügen.

Auch ein Bediener ohne Erfahrung wird in der Lage sein, dieses Gerät zu steuern, die Hauptsache ist, die Bewegungsrichtung einzustellen und nicht zu versuchen, den Einachsschlepper mit übermäßigem Kraftaufwand alleine zu fahren.

Das Standardpaket des MB-1D1M10 beinhaltet:

  • 4 Messer;
  • Transporträder;
  • Achsverlängerungen.

Anleitung zum Arbeiten mit dem Gerät

Austausch von Verbrauchsmaterialien (Öl, Kraftstoff)

Der Austausch des Motoröls in MB-1D1M10 muss gemäß den Anweisungen des Herstellers durchgeführt werden: der erste nach dem Start — nach 5 Stunden, in Zukunft — in Abständen von 25 Stunden.

Empfohlenes Öl:

VolumenÖlsorte
Kurbelgehäuse1,3Kfz-Motorenöl für Vergasermotoren -53 / 10Г1 oder М-63 / 12Г1 oder jedes Öl, das die API-Anforderungen erfüllt: SF, SG, SH und SAE: 10W-30, 15W-30
Untersetzungsgetriebe für handgeführte Traktoren1,8Getriebeöl TAD-17I, TAP-15V usw. GOST 23652-79 oder andere, gemäß SAE: 80…85W API: GL3…GL4.

Das Getriebeöl sollte alle 100 Betriebsstunden gewechselt werden.

Die Werksanweisung für den handgeführten Traktor schreibt die Verwendung von TAD-17I, TAP-15V und anderen Ölen gemäß GOST 23652-79 vor, es ist auch erlaubt, Öle in jedem Verhältnis zu kombinieren.

Empfohlener Kraftstoff: Qualitätsbenzin AI92.

Stellen Sie vor Beginn der Arbeit mit dem Einachsschlepper sicher, dass alle Komponenten sicher befestigt sind. Schalten Sie nicht bei laufendem Motor von vorwärts auf rückwärts! Dies kann zu Bruch führen. Um sicher vom Vorwärts- in den Rückwärtsgang zu wechseln, stellen Sie den Motor ab, bringen Sie den Schalthebel in die gewünschte Position und starten Sie den Motor erneut.

Weiterlesen:
Überblick über den Benzin-Rasenmäher DAEWOO DLM 4600SP. Spezifikationen, Videos und Bewertungen

Tägliche Wartung

  1. Entfernen Sie Staub, Schmutz und Öl von den Außenflächen des Motors.
  2. Verbindung des Zylinderkopfes mit dem Motorzylinderblock prüfen, ggf. Zylinderkopfschrauben bei abgekühltem Motor diametral über Kreuz durch 3 Schrauben anziehen.
  3. Überprüfen Sie die Zuverlässigkeit der Motoraufhängung, ziehen Sie gegebenenfalls die losen Verbindungen fest.
  4. Überprüfen Sie die Dichtheit der Schlauchanschlüsse der Kraftstoffleitung vom Kraftstofftank zum Vergaser.
  5. Reinigen Sie das Schutzgehäuse (Eingang zum Ventilator) von Fremdkörpern.

Technische Inspektion nach 25 Betriebsstunden: Dichtheit der Gasschläuche prüfen, Öl nachfüllen und nach 50 Stunden — Spannungsgrad des Keilriemengetriebes prüfen, Getriebeöl wechseln.

Motoblock Oka MB-1D1M10 - Modellübersicht, Eigenschaften.Motoblock Oka MB-1D1M10 ist für den Betrieb bei Temperaturen bis zu -50 °C ausgelegt. Im Winter erleichtern folgende Manipulationen das Starten: Vor dem Betrieb muss der handgeführte Traktor mindestens 10 Stunden in einem warmen Raum stehen. Auf 50-60 Grad erhitztes Öl kann in den Motor gegossen werden. Lassen Sie die Motorteile nach dem Hinzufügen von heißem Öl 10-15 Minuten lang aufwärmen.

Wenn der Motor nicht anspringt, erwärmen Sie die Vergaserdüse und den Vergaser selbst, indem Sie ein mit heißem Wasser befeuchtetes Tuch darauf legen.

Zubehör für «Oka» MB-1D1M10

Vom Hersteller

Der Hersteller «Oka» empfiehlt die Verwendung von Anbaugeräten, die von OJSC «Kaluga Engine» für die Aggregation mit einem handgeführten Traktor hergestellt werden.

Das angebotene Ausstattungsspektrum umfasst solche Zusatzgeräte:




Von Drittherstellern

In Kombination mit dem Einachsschlepper Oka MB-1D1M10 können auch Anbaugeräte anderer Hersteller verwendet werden, wenn die Abmessungen der Anbauteile denen von KADVI entsprechen.

Das Verändern von Produkten anderer Hersteller mit ungeeigneten Verbindungselementen ist nicht gestattet!

Weitere Hersteller, deren Aufsätze mit Oka verwendet werden können:

  • MOBIL K LLC, Gagarin;
  • CJSC «Vsevolozhsky RMZ»;
  • PC «Rusich».
Weiterlesen:
Kettensäge Taiga TBP-6300 Profi. Bewertung, Eigenschaften, Bewertungen

Es ist auch zulässig, zusätzliche Komponenten für den handgeführten Traktor selbstständig herzustellen, wonach sie verwendet werden können. Die Kosten für selbst hergestellte Anbaugeräte, basierend auf den erforderlichen Verbrauchsmaterialien, werden jedoch fast denen der Fabrik entsprechen.

Videobewertungen

Merkmale und Vorteile der Motoblock OKA-Serie MB-1 – Gartenmechanismen

Motoblock Oka MB-1D1M10 — Übersicht

Pflügen Motoblock Oka MB-1D1M10

Neuer handgeführter Traktor OKA MB-1 d-11 SUBARU

Eigentümer-Feedback

Victor, Penza:

„Ich habe einen Oka DM-1 mit einem 6-PS-Motor. — sein Hauptnachteil ist also viel Lärm. Daher erfüllt der Motor seine Funktionen grundsätzlich bei mittleren Drehzahlen. Ich bin seit 5 Jahren in Betrieb, es gibt keine Kommentare, ich denke nicht einmal daran, den Gürtel und die Kerzen auszutauschen, dies sind Verbrauchsmaterialien. Meine Meinung: Das Wichtigste ist, einmal pro Saison das Motoröl zu wechseln und den Luftfilter zu reinigen. Dieser Motorblock muss nicht modifiziert werden. Ich benutze mein Auge fast immer im ersten Gang, hauptsächlich zum Kartoffelgraben, manchmal setze ich auch einen Pflug ein. Ich fräse und benutze die Maschine mit dem Trolley im zweiten Gang. Mir reichen zwei Gänge, zumal der Motor kräftig ist. Die Hauptnachteile sind meiner Meinung nach: Es ist schwierig, den Getriebeölstand zu überprüfen, und es ist schwierig zu wechseln, Sie müssen den Strang auf seiner Seite auffüllen. Der Lenker ist gut einstellbar. Im Allgemeinen lege ich ein großes Plus für diese Technik fest.

Nikolai, Rostow am Don:

„Als Besitzer dieses Minitraktors finde ich es gut, dass bei der Oka schon lange Kugellager verbaut sind und wenn genug Schmiermittel vorhanden ist, dann halten die Ketten in der Regel ewig. In meinem Dorf haben alle meine Nachbarn etwa 20 handgeführte Traktoren und alle Oka. Es gab nie Probleme mit Ersatzteilen, und die Ketten sind nie gerissen wie bei chinesischen Motoblöcken. Sie sagen, dass es manchmal ein Problem mit der Schaltgeschwindigkeit geben kann, aber ich hatte solche Probleme nicht. Technikfeuer!

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector