Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Motoblocks Shtenli 1100. Übersicht, Spezifikationen, Besitzerbewertungen

Motoblocks Shtenli 1100. Übersicht, Spezifikationen, Bewertungen

Beschreibung

Shtenli Serie 1100 sind schwere handgeführte Traktoren für die Bearbeitung von Böden verschiedener Art. Diese Modellreihe umfasst Modifikationen mit Benzin- und Dieselmotoren. Bis heute setzt der Hersteller Shtenli folgende Modelle der 1100er Serie um:

  • Shtenli Pro-Serie (14 PS, Benzin, Zapfwelle);
  • Shtenli XXL exklusiv (Benzin, 13 PS, Zapfwelle);
  • Shtenli HP Traktor (Zapfwelle, Benzin, 11 PS);
  • Shtenli — Plowman (Zapfwelle, Benzin, 9 PS);
  • Shtenli — Plowman (Zapfwelle, Benzin, 8 PS);
  • Shtenli — Dieselpflüger mit großen Rädern 6,00-12 (Zapfwelle, 9 PS);
  • Shtenli — Dieselpflüger mit Zapfwelle, Standardräder (9 PS).


Shtenli 1100 sind mit Motoren von 8 bis 14 PS ausgestattet. Motortypen: M177FD, M168F, M177F, HM182F, GX390. Das Gewicht der Modifikationen der 1100er-Serie reicht von 90 kg bis 168 kg. Alle Modelle gehören zur „schweren“ Klasse, jedoch kann der Fahrer des Einachsschleppers für die Bearbeitung von Neuland durchaus Beschwerungsmittel mit einem Gewicht von mehr als 10 kg verwenden. Dies verbessert die Qualität der Bodenbearbeitung und macht übermäßige Anstrengungen überflüssig, außerdem rutscht der handgeführte Traktor auf den dichtesten Flächen nicht aus.


Bewertungen in landwirtschaftlichen Foren zeigen, dass alle handgeführten Traktoren der Serie Shtenli 1100 effizient und funktional sind. Besonders beliebt sind die Traktormodelle Shtenli HP und der Diesel Shtenli-Plowman mit großen Rädern. Diese handgeführten Traktoren sind zu Recht gefragt und erhalten gute Bewertungen, sie sind einfach zu bedienen, mit einer Zapfwelle und leistungsstarken Motoren ausgestattet.

Grundausstattung:

  • verpackter handgeführter Traktor Stanley;
  • Montagewerkzeuge;
  • Anweisungen für den Besitzer;
  • Garantie;
  • Räder (2 Stück);
  • Kupplung für Anbaugeräte;
  • Fräser (Messer separat, Montage erforderlich).

Technische Eigenschaften

Alle handgeführten Traktoren der Shtenli-Serie 1100 können mit einer Breite von 80 bis 100 cm betrieben werden, die Breite wird vom Bediener eingestellt. Die Tiefe des Fräsers oder Pflugs beträgt bis zu 30 cm, der Standard für alle Modifikationen dieser Reihe von handgeführten Traktoren.

Hubraum von 400 bis 270 cm3, je nach Modifikation. Tankinhalt 6 — 6.5 l. Laufradgrößen: 6,5-12, 5,00-12, 6,00-12, 4,00-10. Art des Starts aller Modelle: manuell. Kupplung: Kupplung. Reduzierstück: Getriebe. Bei allen Modellen gibt es eine Zapfwelle.

Anwendung

Shtenli 1100 Motoblocks arbeiten mit solchen Anbaugeräten wie: Pflug, Hiller, Stollen, Kreiselmäher, Schneefräsen, Egge, Kartoffelroder und Kartoffelpflanzmaschinen, Fräsen. Das Anbringen von Gewichten ist erlaubt. Die Geräte funktionieren auch in Kombination mit Karren, Anhängern mit unterschiedlicher Tragfähigkeit (Standard von 300 bis 500 kg).

Auf Wunsch können Sie einen Hochdruckreiniger und eine Motorpumpe verwenden, wobei ein handgeführter Traktor als Gerät zum Bewässern des Landes verwendet wird.

Motoröltyp:SAE10W40
Für Getriebe:hochviskoses Getriebeöl beliebiger Hersteller (Lukoil, Mobil, Motul, Shell und andere)

Benzin 92AI und Diesel lokaler Marken sind die empfohlenen Kraftstoffe für Shtenli 1100 handgeführte Traktoren.

Betrieb und Wartung

Die Grundregeln für den Betrieb des Shtenli 1100 lauten wie folgt:

  • Halten Sie den handgeführten Shtenley-Traktor sauber;
  • erst mit der Arbeit beginnen, wenn alle Behälter mit den entsprechenden Kraftstoffarten (Öl; Diesel, Benzin — je nach Modifikation) gefüllt sind;
  • nach dem ersten Start sollte die Motordrehzahl 1500-2000 U / min betragen, der Betriebsmodus sollte 5-10 Minuten betragen, ohne den handgeführten Traktor auf der Bodenoberfläche zu verwenden, dann können Sie mit der Arbeit auf dem Boden beginnen;
  • Reifendruck auf 1,2 kg/cm2 halten;
  • die Gewichtsbelastung im Anhänger sollte 500 kg nicht überschreiten, auch wenn das Gewicht des handgeführten Traktors selbst groß ist;
  • Luft- und Kraftstofffilter von Zeit zu Zeit reinigen;
  • kippen Sie den handgeführten Traktor beim Kultivieren nicht nach vorne;
  • Gießen Sie kein Wasser auf den Motor, um ihn zu kühlen — die Kühlung sollte ohne Beteiligung von außen erfolgen.
  • Machen Sie alle 40-60 Minuten eine Pause, wenn Sie mit einem handgeführten Traktor arbeiten.
  • verwenden Sie Handschuhe und Ohrstöpsel, um die Auswirkungen von Lärm und Vibrationen zu minimieren;
  • den Einachsschlepper sauber halten, nach jeder Arbeit mit dem Gerät reinigen;
  • Wartungsintervalle: Einfahren — 5-8 Stunden, Ölwechsel — 50 Stunden, Filterwechsel — wie vorhanden, Zündkerzenwechsel — etwa 1 Mal pro Jahr, planmäßige Motorwartung — einmal pro Jahr.

Bewertungen

Alexander, Norilsk:

„Stenley ist kein billiger handgeführter Traktor, das war das Erste, was ich schreiben wollte. Mit einem montierten plus einem Anhänger oder Karren — da kommt schon eine ordentliche Menge raus. Ich habe auch verschiedene Rezensionen darüber gelesen, mich aber trotzdem für den Kauf entschieden. Ich habe einen 1100 pro Benzin genommen, sofort eingefahren, beim Einfahren hat sich der handgeführte Traktor gut verhalten, auf dem Feld hat es noch nicht funktioniert, ich warte auf den Frühling, dann wird es nützlich sein. Ich kann Folgendes feststellen: Er sieht wunderschön aus, obwohl an einigen Stellen geschrieben steht, dass dies nicht Deutschland, sondern China ist. Die Qualität der Teile ist gut, besonders freut es, dass es ein Herunterschalten gibt. Generell muss jeder handgeführte Traktor immer noch an sich selbst, seinen Standort, angepasst werden, um daran zu arbeiten. Meine Bewertung dieser Technik ist positiv.

Weiterlesen:
Motoblöcke Fermer FDE-1001 PRO. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector