Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Nachbar in Schwierigkeiten? Fühlen Sie sich frei zu helfen!

Winter wählt nicht – sie greift unerwartet und immer mit dem schwersten Arsenal an. Auch extreme Wetterbedingungen schämen Sie nicht, denn Sie haben sich früh genug um hochwertige Schneepflüge gekümmert. Allerdings ist nicht jeder so vorsichtig und braucht jetzt deine Hilfe!

In einem früheren Artikel haben wir den Hauptunterschied zwischen einem Elektro-Rasenmäher und einem Benzin-Rasenmäher erklärt. Heute konzentrieren wir uns auf die zweite Lösung: ideal, wenn Sie große Restschneeflächen schnell, effizient und bequem vom Schnee befreien möchten – sei es der Hof vor der Garageneinfahrt oder das gesamte Territorium Ihres Hauses. Nachbargarten.

„Weniger ist mehr“ – kleine Schneefräsen nicht unterschätzen

Bereits bei der Auswahl einer bestimmten Art von Benzin-Schneefräse müssen Sie über deren Nützlichkeit nachdenken und dabei die Besonderheiten des Gartens berücksichtigen. Lassen Sie sich jedoch nicht täuschen! Grenzen Sie Ihr Suchfeld nicht ein; „Schwache“ Schneefräsen haben eigentlich eine maximale Motorleistung von 3-4 PS. Erweitert — bis zu 10 PS

Wer also nur auf dem Weg über die gesamte Länge des Hofes Schnee räumen möchte, kann guten Gewissens ein etwas bescheideneres Modell wählen, denn man räumt (in einem Durchgang) immer noch einen Streifen von 60 auf über 80 cm breit. Wenn Sie hingegen Schneeverwehungen für eine einfache Fahrzeugdurchfahrt räumen möchten, müssen Sie die Schneefräse etwa dreimal um den Hof fahren – aber immer noch schneller als mit einer herkömmlichen Schneeschaufel. Wenn Sie diese Informationen nicht begeistert haben, suchen Sie vielleicht das modernste und vielseitigste Gerät in Form eines Gartentraktors?

Ist die Schneefräse schwächer oder fortschrittlicher? Wähle richtig

Unter den schwächeren Schneefräsen sind einstufige Modelle, die mit einem Einzahn-Schneckenrotor ausgestattet sind, am weitesten verbreitet. Kraftstoff ist auch ein wichtiges Thema. STIGA-Schneefräsen sind Viertaktmaschinen, die mit sauberem Benzin betrieben werden.

Weiterlesen:
Warum drahtlose Geräte verwenden?

Stärkere Schneefräsen benötigen sauberes Benzin und haben – wie fortschrittlichere – einen zusätzlichen Rotor und eine Turbine. Die Kombination dieser beiden Lösungen ermöglicht die effizienteste Schneeräumung und gleichzeitig eine gründliche Zerkleinerung von eisigem und schwerem Schnee (sogar gemischt mit feinem Geröll). Dank dessen bewältigt die zweistufige Benzin-Schneefräse problemlos Schneeverwehungen bis zu 50 cm Höhe.

 

STIGA Snow Power ist die Basis für effizientes und komfortables Arbeiten.

Quelle: www.stiga.pl

 

Allradantrieb — Ihre Sicherheit ist garantiert

Für Benzin-Schneeschleudern spricht nicht nur die höhere Klasse der Schneeräumung, sondern auch Komfortüberlegungen.

Ein richtig ausgelegter Radantrieb verbessert die Leistung erheblich. Sie müssen keine komplexen Manöver durchführen, denn die Benzin-Schneefräse ist ein intuitives Gerät, das sofort auf die geringste Anstrengung reagiert. Beachten Sie jedoch die maximale Sicherheit beim Schneeräumen — wählen Sie unter den Modellen der Benzin-Schneefräsen Modelle mit einem tiefen Profil, das eine maximale Traktion des Geräts bietet.

Beachten Sie auch den unabhängigen Betrieb beider Räder. Die beste Lösung ist hier, ihre Arbeit mit einer periodischen Blockade von einem von ihnen zu begrenzen, und die am wenigsten effektive ist, die Schneefräse mit einer billigen harten Landung von Rädern auf einer gemeinsamen Achse auszustatten. Die jüngste Praxis wird die Leistung der Schneefräse stark reduzieren.

Andererseits können Sie sich für eine raupengetriebene Schneefräse entscheiden. Es gilt zwar als weniger wirtschaftlich, birgt aber nicht die Gefahr eines schwierigen Wendemanövers. Damit räumen Sie Schnee effektiv von der Piste – vorausgesetzt allerdings, dass der Neigungswinkel 20 Prozent nicht überschreitet. Der Nachteil dieser Art von Schneefräsen ist die relativ schwere Bewegung, wenn der Motor nicht läuft.

Ausstattung für effizientes Arbeiten

Achten Sie bei der Demontage der Standardausrüstung einer Schneefräse gleichzeitig auf zusätzliche Annehmlichkeiten. Sie machen Ihre Arbeit schneller und effizienter, und sie machen auch noch Spaß — und das meinen Sie, wenn Sie sich entscheiden, die Schaufel niederzulegen!

Was soll Ihre Schneefräse haben? Hier sind einige Tipps:

  • hoher Körper,
  • einstellbare Schneewurfweite
  • beleuchtung scheinwerfer,
  • beheizte Griffe,
  • Elektrostarter.

Eine Benzin-Schneefräse wird schnell zu Ihrem zuverlässigsten Helfer im Kampf gegen Schneeverwehungen rund ums Haus. Aber nicht nur das – dank seiner fortschrittlichen Art können Sie selbst mit Hilfe eines kleineren Modells nicht nur den Schnee von der eigenen Veranda räumen, sondern auch Ihrem verzweifelten Nachbarn helfen. Und das Wichtigste: Sie kommen beide pünktlich zur Arbeit!

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector