Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Nowalijki aus dem eigenen Garten

Die Ankunft des Frühlings ist mit einer Änderung des Lebensstils zu einer „leichteren“ Option verbunden. Das bedeutet mehr Zeit draußen, eine leichtere Garderobe und eine leichtere Ernährung. Frühlingsgemüse sollte in den täglichen Speiseplan aufgenommen werden, d. h. Frühlingsgemüse. junges Gemüse (junge Karotten, Rüben, Gurken, Radieschen, junger Kohl usw.). Am besten schmecken sie direkt aus dem eigenen Garten! Bei der Gartenplanung sollten Sie einige Grundregeln beachten.

Erste Aufgabe Bodenvorbereitung zum Pflanzen. Der Boden sollte ausgegraben und belüftet werden — dies ist ein Ereignis, das für das Wachstum und die Entwicklung von Pflanzen erforderlich ist, insbesondere nach der Winterperiode, wenn der Boden nach den Frostmonaten verdichtet wird. Zu diesem Zweck lohnt es sich, einen Kreiselgrubber zu verwenden, dank dem diese Tätigkeit nicht nur einfacher, sondern auch genauer ausgeführt wird. Auch eine Überlegung wert Dünger Erde — bei Gemüse sind sie gut geeignet natürliche Düngemittel (zB aus dem eigenen Komposter).

Hohe Pflanzen sollten in der Nähe des Zauns oder an der Hauswand gepflanzt werden. Planung Anordnung von Blumenbeeten, berücksichtigen Sie die Pfade, auf denen Sie sich zwischen ihnen bewegen können, und denken Sie daran, dass die optimale Breite der Spuren 30-40 cm beträgt.

Zu Ihrer eigenen Bequemlichkeit sollten Sie die Nähe einer Wasserquelle berücksichtigen — junge Pflanzen brauchen häufig Bewässerung.

Denken Sie beim Anpflanzen von Gemüse daran, dass jede Pflanze unterschiedliche Bedürfnisse hat: Salbei sonnt sich gerne in voller Sonne, während Salat und Radieschen am besten für Halbschatten geeignet sind, wie z. B. Kletterpflanzen wie Bohnen. Es ist auch wichtig, sich an die Regeln zu halten Alleopathie.

Alleopathie gegenseitige Beeinflussung von Pflanzen auf ihre Entwicklung und Funktion (förderlich und ungünstig). Das Pflanzen nebeneinander sollte nicht zufällig sein. Hier sind einige Beispiele:

Weiterlesen:
Wie pflegt man Sukkulenten zu Hause?

Positive Alleopathie (vorteilhaft)

  • Karotten, Radieschen, Erdbeeren, Gurken und Spinat eignen sich gut für Salat.

  • aromatische Pflanzen für Kreuzblütler

  • Erbsen, Tomate, Lauch, Karotte Zwiebel

Negative (unerwünschte) Alleopathie

  • Zwiebel, gemeiner Knoblauch ist schlecht für Bohnen

  • Dill für Karotten

  • Senf und Bohnen für Kartoffeln

Es ist auch eine gute Idee zu planen, was nach der Ernte des Gemüses von Grund auf neu gepflanzt wird, um Unkraut zu vermeiden. Nach der Ernte von Salat, Kohlrabi, Radieschen und Frühlingszwiebeln können Sie Gurken oder Paprika pflanzen. Bei mehrjährigen Pflanzen sollte ein fester Standort eingerichtet werden.

Die richtige Planung und Gestaltung des Gartens trägt buchstäblich „Früchte“ mit reichlichen Ernten, dank denen Sie Ihr eigenes frisches Gemüse genießen können.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector