Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Oktober im Garten

Der Oktober ist die Zeit des goldenen polnischen Herbstes. Auch dann kann unser Garten wunderschön und zauberhaft aussehen, wenn Sie ihn richtig pflegen und berücksichtigen, dass das Wetter vor dem Fenster wechselhaft ist. Denken Sie daran, dass die Tage kürzer sind und die Sonne nicht so viele warme Strahlen spendet wie im Sommer. Auch nachts sinkt die Temperatur und es treten Frost auf.

Vernachlässigen wir unseren Garten nicht, nur weil wir ihn im Winter nicht nutzen. Es ist besser, sich jetzt etwas mehr Mühe zu geben, als im Frühjahr festzustellen, dass es wirklich nichts gibt, auf das man zurückgreifen und von Grund auf neu bauen kann.

Bäume und Sträucher

Im Oktober vergessen wir das Pflanzen der meisten Arten von Bäumen und Sträuchern. Top-Dressing werden wir auch ablehnen, weil es sowieso nicht geht. Falls gewünscht, können Sie Bäume und Sträucher beschneiden, damit sie ästhetisch ansprechend aussehen. Im Falle von Nadelbäumen sollten sie jetzt bis Mitte Oktober gepflanzt werden.

Beginnt die Temperatur nicht nur nachts stark zu sinken, sollten empfindliche Pflanzen abgedeckt werden. Es lohnt sich, spezielle Wraps zu verwenden.

Bylinen

Wenn wir daran denken, Blumen oder Blumenzwiebeln zu pflanzen, müssen wir uns an die richtige Bestattungstiefe erinnern. Die Pflanztiefe sollte für jede Pflanze individuell gewählt werden. Denken Sie daran, dass Sie nicht zu spät damit beginnen sollten, da sie keine Zeit haben, richtig Wurzeln zu schlagen.

In diesem Fall lohnt es sich auch, eine Abdeckung zu verwenden, die jedoch viel weicher ist als eine Abdeckung für Bäume und Sträucher.

Weiterlesen:
Ein scharfer Schnitt, oder Gartenpflege im August

Einjährige oder zweijährige Pflanzen

Samen solcher Pflanzen sollten an einem warmen und sonnigen Tag gesammelt werden. Wir legen die Samen in dicht verschlossene Beutel oder Behälter, auf die wir den Namen schreiben. Ende Oktober entfernen wir ihre Überreste, da sie nach dem Winter verschiedene Arten von Pilzen enthalten können. Triebe werden am besten verbrannt.

Teich

Zuallererst müssen wir uns mit seinen Bewohnern auseinandersetzen. Wir müssen Eisfische fangen, und wir füttern die Fische, die dort überwintern, nur an warmen und sonnigen Tagen. Wenn die Temperatur unter 10 Grad fällt, können Sie den Fisch nicht füttern.

Der Herbst ist eine gute Zeit, um an der Teichreinigung zu arbeiten. Am Anfang bringen wir exotische Pflanzen an einen warmen Ort, dann reinigen wir das Wasser und den Boden. In dieser Zeit demontieren wir auch alle Geräte wie Filter, Heizungen, Springbrunnen, Fontänen und Pumpen. Es ist gut, spezielle Schwimmer auf das Glas zu legen, damit das Wasser nicht gefriert. Dadurch werden die dort überwinternden Fische mit Sauerstoff versorgt.

Möbel

Wenn wir für das nächste Jahr schöne und gepflegte Möbel haben wollen, sollten wir uns schon jetzt darum kümmern. Im Winter sollten sie gründlich gereinigt und im Keller, in der Garage oder im Hauswirtschaftsraum gelagert werden.

Ungünstiges Wetter entbindet uns nicht von der Verpflichtung, den Rasen zu mähen, der vor dem ersten Schnee oder bis zu einer Temperatur von -5 Grad geschnitten werden sollte.

Wenn die ersten Blätter von den Bäumen fallen, müssen wir sie sorgfältig zusammenharken und dann verbrennen. Diese Aktion sollte mit besonderer Sorgfalt durchgeführt werden, da die Blätter auch Bakterien von pilzlichen Pflanzenkrankheiten enthalten.

Weiterlesen:
Winterbalkon

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector