Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Peronosporose: Symptome von Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

Peronosporose von Zwiebeln, Zucchini, Tomaten, Dill

Peronosporose ist eine Pflanzenkrankheit, die durch eine spezielle Pilzart verursacht wird. Die Besonderheit ist, dass äußerlich im Anfangsstadium alles harmlos genug aussieht und Anlass zur Sorge gibt. Die Schwierigkeit liegt jedoch darin, dass es ziemlich schwierig ist, den Pilz zu entfernen, und wenn Sie sich nicht mit diesem Problem befassen, wächst sein Ausmaß. Die Läsion erfasst nicht nur Blätter und Stängel, sondern breitet sich auch auf benachbarte gesunde Zwiebelsämlinge, Zucchini, Tomaten und sogar Gräser wie Dill aus.

Peronosporose: Symptome von Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

Falscher Mehltau-Dill

Falscher Mehltau oder falscher Mehltau wird durch den Pilz Peronospora destructor verursacht. Außerdem ist dies nur eine von vielen Varianten des Pilzes, der sich vor allem auf Zwiebeln, Zucchini, Tomaten, Dill etc. ansiedelt. Er kann auf verschiedene Weise übertragen werden:

  • während des Windes verteilen sich Sporen;
  • Regentropfen waschen Sporen ab und übertragen sie an einen anderen Ort;
  • insekten Pest;
  • Menschen, die zuerst eine kranke Pflanze anfassen, dann eine gesunde.
Peronosporose: Symptome von Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

Peronosporose-Tomaten

Entwicklung der Krankheit

Es kann nicht festgestellt werden, dass das Saatgut mit Peronosporose infiziert ist. Erst nach dem Pflanzen und einiger Entwicklung eines Tomaten- oder Zucchinistrauchs wird deutlich, dass sich der Pilz aktiviert hat. Zwiebeln, Zucchini und Tomaten sind fast genauso betroffen: Zunächst entsteht ein weißlicher Belag, ähnlich wie bei Mehl. Deshalb erhielt die Krankheit den zweiten Namen falscher Mehltau. Die ersten Manifestationen treten je nach geografischer Lage im späten Frühjahr oder Frühsommer auf. Allmählich entwickelt sich der Pilz und die Plaque nimmt eine gelbliche Färbung an. Blätter und Früchte am Infektionsort beginnen zu faulen, da der Stoffwechsel gestört ist. Im Herbst zerbröseln schwarz gewordene, ausgereifte Sporen zu Boden und überwintern dort unter Laub.

Weiterlesen:
Weiße Fliege im Gewächshaus: Wie wird man sie los?

Damit sich das Myzel erfolgreich entwickeln kann, braucht es folgende Voraussetzungen:

  • erhöhte Luftfeuchtigkeit, die nach Regen oder starker Bewässerung auftritt;
  • Lufttemperatur von +17 bis +25 Grad;
  • ungepflegtes Gelände, in dem Laub während der Zeit nicht entfernt wird;
  • dichte Vegetation, wo Kulturpflanzen mit Unkräutern vermischt sind.

Symptome des Auftretens von Peronosporose bei Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

 Peronosporose: Symptome von Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

Das Foto zeigt die Ausbreitung von Mehltau auf Zucchiniblättern.

Auf der Außenseite des Blattes sieht der Pilz wie helle Flecken aus, und auf der Innenseite befindet sich eine weiße Beschichtung, die den Peronospora-Pilz charakterisiert.

Am Bogen brechen die Pfeile an den betroffenen Stellen, wodurch sich die Samen unvollständig entwickeln. Und das wirkt sich wiederum auf die nächste Ernte aus. Die Immunität der Pflanze wird geschwächt, wodurch andere Parasiten in die Zwiebel eindringen können. Die Plaque an den betroffenen Organen ändert ihre Farbe in eine grauviolette oder schmutziggraue Farbe. Die Erträge sinken deutlich.

Fast die gleichen Symptome treten auf den Blättern von Zucchini, Tomaten, Dill und anderen Gartenpflanzen auf.

Peronosporose: Symptome von Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

Falscher Mehltau der Zwiebel

Chemikalien zur Bekämpfung von Echtem Mehltau

  1. Eine der sichersten Methoden zur Bekämpfung des Parasiten ist die Behandlung der Pflanze im Anfangsstadium der Krankheit mit kolloidalem Schwefel. Das Fungizid wird in Pulverform verkauft und mit 30 g pro 10 Liter verdünnt. Wasser. Die Lufttemperatur, bei der die Verarbeitung empfohlen wird, sollte zwischen +20 +28 Grad schwanken.
  2. Das Medikament Thiovit Jet hat den Hauptwirkstoff Schwefel, daher ist die Methode der Verdünnung und Verwendung ähnlich wie bei kolloidalem Schwefel.
  3. Das am weitesten verbreitete Medikament «Topaz» bewältigt den Pilz sowohl in den frühen als auch in den späteren Stadien der Manifestation. Die Lösung wird in einer Menge von 5 Litern hergestellt. Wasser wird 2 ml genommen. Mittel. Es ist ratsam, die Behandlung nach zwei Wochen zu wiederholen.
  4. Viele Gärtner verwenden Speed, das bei +14 +25 Grad am effektivsten ist. Die Lösung wird aus 1 ml des Arzneimittels und 5 Litern hergestellt. warmes Wasser.
  5. Strobi ist ein systemisches Medikament, das bei vielen Krankheiten eingesetzt wird. Bei 10 l. Wasser wird mit 2-4 g des Arzneimittels verdünnt.
Weiterlesen:
Spinnmilbe: Umgang mit Zimmerpflanzen

Alle von ihnen sind unsicher für den Menschen, aber stark gegen die Krankheit. Verwenden Sie Arzneimittel nur gemäß den Anweisungen und unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen. Der Vorteil ist, dass sie nicht mit der vorgeschriebenen Häufigkeit verwendet werden müssen. Die Wirksamkeit ist so hoch, dass das Problem nach dem ersten Mal verschwindet. Für heimische Pflanzen wird der Einsatz von Biofungiziden empfohlen.


Volksheilmittel gegen Mehltau

Der Vorteil der Volksmethoden ist ihre Sicherheit für den Menschen. Aber es ist am besten, sie zur Vorbeugung der Krankheit oder in den frühen Stadien zu verwenden. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass es sich bei den verwendeten Stoffen nur um Nährstoffe handelt.

  1. Molke ist eine der bekanntesten Volksweisen, um die Krankheit zu bekämpfen. Bei 5l. Wasser verdünnt 1 Liter. Serum und 10 Tropfen Jod werden hinzugefügt. Pflanzen müssen alle 2 Wochen behandelt werden.
  2. Wirksam ist eine Aschelösung, die mit 1 kg verdünnt wird. für 10 l. Wasser. Die Lösung wird 3 Tage lang unter gelegentlichem Rühren infundiert. Viele Gärtner fügen einen Löffel geriebener Waschseife hinzu. Dies geschieht, damit die Tropfen nicht sofort von den Blättern abperlen, sondern verweilen, um den Pilz zu bekämpfen.
  3. Backpulver wird auch als vorbeugendes Mittel gegen echten Mehltau verwendet. Die Zusammensetzung basiert auf 2 EL. Löffel Soda, Löffel geriebene Seife und 5 Liter. Wasser.
  4. Kuhdung wird genommen (am besten frisch) und im Verhältnis 1:10 verdünnt. 10 Tage infundiert. Danach müssen Sie auch im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und die Büsche verarbeiten.

Peronosporose: Symptome von Zwiebeln, Zucchini und Tomaten

Mehltauresistente Kürbissorten

  1. Weiß
  2. Gribovsky 37
  3. Masha F1
  4. Zolotinka
  5. Wunderorange F1
Weiterlesen:
Echter Mehltau an Trauben: Symptome und Bekämpfungsmethoden

Mehltauresistente Tomatensorten

  1. Charisma F1
  2. Wologda F1
  3. Ural F1
  4. Alaska F1
  5. Feuervogel F1

Mehltauresistente Zwiebelsorten

  1. Chalzedon
  2. Stuttgarter Risen
  3. souball
  4. Porto
  5. Ermak

Videobewertung

Videorezensionen, die das Aussehen eines Busches mit echtem Mehltau zeigen

Bewertungen von Gärtnern

Walentina Olegowna:

Ich bin ein begeisterter Gärtner, daher habe ich immer eine gute Ernte. Peronosporose oder falscher Mehltau kommen an meinen Pflanzen praktisch nicht vor. Ich führe alle vorbeugenden Maßnahmen im zeitigen Frühjahr durch, bevor der Pilz zu erwachen beginnt. Ich verwende nur Volksheilmittel, weil ich meine Familie nicht vergiften möchte. Ich denke, Molke ist die beste Lösung.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector