Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Pflege der Gartengeräte vor dem Winter

Gartengeräte sind äußerst wichtige Elemente für Gartenbesitzer, denn sie haben die Arbeit im Haus die ganze Saison über erleichtert und viel schneller gemacht. Nach all dieser Zeit sollten sie jedoch sorgfältig überprüft werden, also prüfen Sie, wie Ihre Gartengeräte gewartet werden sollten. 

Wartung von Gartengeräten — die wichtigsten Regeln

Mit der Pflege von Gartengeräten sollte erst begonnen werden, wenn Sie sich zu XNUMX % sicher sind, dass sie in einer bestimmten Saison nicht mehr sinnvoll sind. Wenn Sie also irgendwelche Gartenarbeiten mit den Geräten planen, die Sie haben, verschieben Sie die Reinigung und Wartung. Es ist sehr wichtig, das Gerät von der Stromquelle (bei Elektromodellen) oder den Zündkerzen (bei kraftstoffbetriebenen Geräten) zu trennen, bevor Sie mit dieser Art von Betrieb beginnen. Die Wartung kann in zwei Hauptphasen unterteilt werden — eine gründliche Reinigung aller Komponenten und eine technische Inspektion. Alle Maßnahmen sollten mit der gebotenen Sorgfalt und unter Einhaltung der in den Anweisungen für bestimmte Geräte beschriebenen Regeln durchgeführt werden — es ist jedoch am besten, Hilfe von einem professionellen Service zu suchen. 

Wie werden einzelne Geräte gewartet?

Wie Sie wissen, hat jedes Gartengerät ein etwas anderes Design und eine andere Anwendung, was bedeutet, dass es unterschiedliche Wartungsmaßnahmen erfordert. Ausstattung, ohne die ein schöner Garten kaum vorstellbar ist Mäher. Fast jeder Besitzer eines kleinen Platzes in der Nähe des Hauses hat es. Vor dem Winter sollten solche Geräte zunächst von Gras- und Erdresten gereinigt und anschließend der Zustand der Messer und des Motors überprüft werden. Defekte Elemente müssen sofort durch neue ersetzt werden, damit das Gerät für die nächste Saison optimal gerüstet ist. Schneidwerkzeuge wie z Kettensägen muss auch gereinigt werden. Der Kunststoffkörper kann mit einem mit Wasser und Spülmittel angefeuchteten Tuch abgewaschen werden, während die Führungen und alle Rillen am besten mit einer Spezialbürste gereinigt werden. Die nächsten Schritte betreffen die Kette — ihre Schneidzähne müssen sorgfältig geschärft und das Element selbst auf Spannung und Schmierung überprüft werden. Nicht verwendeter Kraftstoff muss entfernt und der Filter gründlich gereinigt oder ersetzt werden. Es wird auch in vielen Hausgärten verwendet. Pinnederen Hilfe bei der Bodenlockerung von unschätzbarem Wert ist. Diese Geräte sind von Schmutzresten zu befreien, anschließend ist der Filter zu reinigen, beschädigte Messer auszutauschen und der Filter sorgfältig von Verschmutzungen zu befreien. Vertikutierer und Belüfter Außerdem gründlich reinigen, Befestigungselemente festziehen und Räder und Achsen schmieren. Scheren, Gartenscheren und andere Handwerkzeuge erfordern das Entfernen von Pflanzenresten und Harzresten sowie das Fixieren sichtbarer Federn.

Wintergartengeräte – wie und wo lagern?

Gartengeräte sollten im Winter an einem Ort gelagert werden, an dem die Temperatur konstant bleibt, nicht zu kalt. Der Ort muss vor Regen, Schnee und Kondenswasser geschützt werden. Ein trockener, feuchtigkeitsgeschützter Lagerplatz ist der ideale Korrosionsschutz. Es sei daran erinnert, dass kleine Werkzeuge in ein Regal gestellt oder an eine Wand gehängt werden sollten.

Wenn Sie die obigen Tipps befolgen, werden alle Geräte für die nächste intensive Saison vorbereitet. Ihre effiziente Arbeit beschleunigt und erleichtert nicht nur die Arbeit, sondern erhöht auch die Anwendungssicherheit. Aus diesem Grund ist es so wichtig, die Ausrüstung richtig zu warten und während der kalten Wintermonate zu lagern.

Weiterlesen:
Wie bereite ich einen Teich für den Winter vor?
Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector