Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Planen Sie Gartenveränderungen? Mach es selbst!

Die langen Winterabende sind eine gute Zeit, um über die Veränderungen nachzudenken, die Sie in diesem Frühjahr an Ihrem Garten vornehmen möchten. Wenn Sie von größeren Unternehmungen träumen, bereiten Sie sich entsprechend darauf vor. Versuchen Sie, sie zu planen und überlegen Sie, welche Ausrüstung Ihnen hilft, Ihr Ziel zu erreichen.

Neue Plätze im Garten

Erscheint Ihnen das Anlegen eines Teiches eine Übung, die Ihre Kapazitäten übersteigt? Die Praxis zeigt, dass dies nicht der Fall sein sollte. Einen kleinen Teich im Garten anlegen mit zugehörige Ausrüstung und einen detaillierten Plan im Voraus zu haben, wird einfach und macht Spaß. Wählen Sie nun den Ort aus, an dem Sie den Tank platzieren möchten. Achten Sie beim Standort auf Sonneneinstrahlung und die Nähe von Bäumen. Zu viel Sonnenlicht fördert das Algenwachstum, aber zu wenig dies wird die Entwicklung von Pflanzen einschränken herum gepflanzt. Herabfallende Blätter stellen eine echte Bedrohung für das Wasser dar – ihre Anwesenheit verschmutzt und fördert das Auftreten von Insekten und Mikroorganismen, die sich vom Verrottungsprozess ernähren. In der Entwurfsphase ist neben den Abmessungen auch der Schutz des im Bau befindlichen Tanks wichtig. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Oberfläche mit PVC-Folie auszukleiden oder zu gießen spezifische Form. Die zweite Methode wird für größere Projekte empfohlen und hat eine längere Lebensdauer. Im Bereich des Teiches Planen Sie Ihre Landungenwas nicht nur den ästhetischen Wert erhöht, sondern auch das Relief verstärkt und ein Verrutschen verhindert. Wichtig ist die Wahl der richtigen Pflanzenart, denn im Winter sieht diese Sorte im Garten eher düster aus. Um diesen Effekt zu vermeiden, bepflanzen Sie die gesamte Fläche mit immergrünen Sträuchern – so behalten Sie auch in den Wintermonaten die schöne Optik des Aquariums.

Weiterlesen:
Gartenkultivator - So bereiten Sie den Boden für den Frühling vor

Rasen wie im Märchen

War es Ihr Neujahrsvorsatz, einen schönen grünen Rasen anzulegen? Perfekt! Es ist Zeit, Ihre Arbeit zu planen. Sie müssen Ihre Aktivität mit starten Grubber — Lockern Sie den Boden und bereiten Sie ihn für die Grasaussaat vor. Nächste Wurzeln entfernen mehrjährige Unkräuter — wenn Sie dies in diesem Stadium tun, wird es Ihnen in Zukunft leichter fallen, Gras anzubauen. Schauen Sie sich den Boden genau an – wenn er zu dicht ist, lockern Sie ihn beispielsweise mit Sand, und wenn er nicht ausreicht, verdichten Sie ihn mit Lehm. Am Ende bleibt nur die Aussaat der ausgewählten Mischung.

Inspiration

Auch im Winter lohnt es sich, die Gartentrends für die kommende Saison im Auge zu behalten. Branchenexperten gehen davon aus, dass Dahlien, insbesondere aus ihnen bestehende Dahlien, in der kommenden Saison äußerst in Mode sein werden. Blumengärten. Die Leidenschaft für die Natur verlässt Gärtner nicht — wählen Sie im Frühling und Sommer Pflanzen, die Sie mit ihren Blütenständen anziehen. verschiedene Insekten. Pflanzen Sie jedoch Kräuter und Lavendel in den Garten – ein einzigartiges Aroma ist garantiert. Neben charakteristischen Bepflanzungen werden auch Gartenneuheiten zum Trend, wie zum Beispiel beleuchtete Blumentöpfe, freistehende Heizkörper und UFO-Lampen. All diese Lösungen werden das Verweilen und Entspannen im Garten für Sie und Ihre Lieben viel angenehmer machen.

Der Winter ist die Zeit, um Pläne zu schmieden und Veränderungen im Garten in Erwägung zu ziehen. Es folgt der Frühling, die mit Abstand verkehrsreichste Zeit des Jahres. Wenn Sie Ihre Aktionen jetzt gut planen, wird es Ihnen leichter fallen, alle Annahmen zu erfüllen, wenn es wärmer wird. Vergessen Sie bei der Arbeit nicht die passenden Gartengeräte, die Ihre Arbeit erheblich erleichtern und verbessern werden.

Weiterlesen:
In 4 Schritten zum professionell gesäten Rasen

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector