Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Rabatki wie ein Traum

Im Sommer träumen wir davon, dass unsere Gärten mit Teppichen aus wunderschönen, bunt blühenden Blumen bedeckt sind. Wir wählen jedoch nicht immer die richtigen Pflanzen für einen bestimmten Bodentyp aus, weshalb wir später enttäuscht sind, wenn die von uns gepflanzten Blumen von schlechter Qualität sind. Wie also vermeidet man solche Situationen und gibt kein Vermögen für Blumen aus?

Zunächst müssen wir uns unsere Blumenbeete genau ansehen und einige Fragen klären. Zuerst prüfen wir das Sonneneinstrahlung definiert die Position, an der die Blumen platziert werden sollen. Schließlich hängt viel davon ab. noch einen Augenblick Bodentyp, also ob es sich um fruchtbare oder eher mäßig freundliche zu anspruchsvollen Pflanzenarten handelt. Wir müssen auch überlegen, ob der Platz (ohne Gießen) eher trocken oder vielleicht eher nass und naß ist. Eine weitere Frage bleibt: Befinden sich die Blumenbeete in der Nähe von Zäunen, Bäumen (dann lohnt es sich beispielsweise, Kletterpflanzen zu wählen) oder befinden sie sich in einem offenen, flachen Raum. Nachdem wir uns für die Besonderheiten unserer Blumenbeete entschieden haben, müssen wir entscheiden, welche Pflanzen gepflanzt werden sollen. Wir können leicht Blumen finden, die an alle Bedingungen angepasst sind. Wir werden jedoch nicht über mehrjährige Pflanzen schreiben, da es jetzt zu spät ist, sie zu pflanzen. Deshalb sprechen wir über freundliche, unprätentiöse einjährige Blumen.

Hier sind Pflanzen, die mit Sicherheit schön blühen, wenn wir uns an ihre Bedürfnisse anpassen:

Sie können ideal für Anfängergärtner sein. Ringelblumenweil sie in jedem Boden gut wachsen, krankheitsresistent, trockenheits- und hitzeresistent sind. Sie blüht üppig bis zum ersten Frost und verträgt das Umpflanzen gut. Darüber hinaus sind sie kostengünstig, da ihre Samen in der folgenden Saison erfolgreich geerntet und ausgesät werden können.

Weiterlesen:
Überblick über das Sortiment der Kettensägen der Marke Parma: Beschreibung und Eigenschaften

Raum (onętek), ist eine schnell wachsende Sommerblume, die eine Höhe von etwa 1 m erreicht und in Pastellrosa oder Weiß sowie in Burgund blüht. Geeignet für bunte Blumensträuße. Sie können den Samen selbst bekommen. Die Aussaat erfolgt vom zeitigen Frühjahr bis zum Sommer. Die Pflanze wird in den folgenden Saisons oft alleine umgepflanzt. Es ist eine trockenheitstolerante Pflanze, die auf armen Böden wachsen kann.

Dies ist eine interessante Pflanze, die direkt in den Boden gesät wird. matseyka. Es ist eine Blume mit einem schönen, starken Duft, der sich in den Abendstunden intensiviert. Daher lohnt es sich, Maciejka in die Nähe der Terrasse oder des Ortes zu stellen, an dem wir Gäste einladen, da ihr Geruch jede Party angenehmer macht. Maceika ist eine unprätentiöse Pflanze, die auf jedem Boden gut gedeiht, sonnige Plätze liebt, aber auch im Halbschatten wachsen kann.

Empfohlen für Liebhaber von blauen und violetten Blumen Lobelie. Sie ist eine ideale Pflanze sowohl für Töpfe als auch für Blumenbeete, da sie keine hohen Ansprüche stellt. Blüht von Anfang Juni bis in den Spätherbst. Stellt keine allzu hohen Bodenansprüche — blüht besser auf mäßig fruchtbarem Boden als auf überdüngtem. Alles, was sie braucht, ist ein sonniger Standort und regelmäßiges Gießen.

Wenn Sie eine Pflanze suchen, die jede Dürre und den extremsten Sommer übersteht, sollten Sie sie in Ihren Garten pflanzen. Stangenkupplung. Das ist ein absoluter Renner, weil sie immer schön wächst, und selbst müde von Hitze und Trockenheit verwelkt, sich beschleunigt regeneriert und weiter blüht. Die Anhängsel wächst sehr schnell und sollte während der gesamten Saison regelmäßig gefüttert werden. Sie ist perfekt für einen sonnigen Standort, da sie aus Mexiko stammt.

Weiterlesen:
Motoblöcke Fermer 701 PRO. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector