Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Rebsorte Merlot

Merlot-Trauben sind eine natürliche Quelle von Vitaminen, Spurenelementen und gesunden Kohlenhydraten, die für den menschlichen Körper notwendig sind. Es ist berühmt für seinen Geschmack und seine schnelle Reifung.

Rebsorte Merlot

Rebsorte Merlot

Charakteristisch für die Sorte

Die Sorte Merlot ist bei Winzern beliebt. Weit verbreitet in Frankreich und auf der ganzen Welt. Eine reiche Ernte wird in Italien, Spanien und Portugal geerntet.

In Russland reift es im Krasnodar-Territorium. Merlot wurde durch Selektion aus Cabernet (Cabernet franc) und Madeleine Noir (Magdeleine noire des Charentes) gewonnen.

Merlot bedeutet auf Französisch „Amsel“. Es wird wegen der dunklen Farbe so genannt.

Beschreibung des Busches

Trauben werden auf offenem und geschlossenem Boden angebaut. Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es besser, ihre Qualitätsmerkmale zu kennen.

  • mittelgroßer oder kräftiger Strauch;
  • Triebe mit einer bräunlichen Tönung;
  • dunkle Äste an Trieben;
  • Blätter ungewöhnlich, bronzegrün;
  • jährliche Fruchtbildung;
  • hohe Ausbeute;
  • Selbstbestäubung;
  • nicht anfällig für Erbsen;
  • mittlere Krankheitsresistenz;
  • hohe Frostbeständigkeit.

Selbstbestäubung ist ein großer Vorteil der Amsel. Blumen bröckeln nicht und die Früchte schrumpfen nicht.

Laut Beschreibung verträgt der Busch Fröste bis -30 ° C. Sämlinge sind nicht skurril zu pflegen und wurzeln gut auf verschiedenen Böden. Die Pflanze ist nicht skurril zu gießen. Die Blätter sind dunkelgrün, fünflappig mit charakteristischen Einschnitten.

Beschreibung der Beeren

Die Sammlung reifer Beeren hängt von dem Wein ab, der daraus hergestellt wird. Bei Dessertweinen beginnt die Sammlung am 165. Tag, bei Tafelweinen am 150. Tag. Die Ernte beginnt Anfang Oktober.

Beschreibung der Beeren:

  • die Masse eines reifen Bündels beträgt 150-160 g;
  • Beerengröße 14×12 mm, ovale Form;
Weiterlesen:
Rote Trauben und ihre Eigenschaften

Die Haut der Beeren ist dicht und transparent. Wenige Samen, 1-2 Stk. Der Geschmack ist ausgewogen und harmonisch. Nachgeschmack von Nachtschatten. Zuckergehalt bis zu 22%. Von oben sind die Beeren mit einer schützenden weißlichen Beschichtung bedeckt, die sich leicht abwaschen lässt.

Merkmale der Landtechnik

Rebsorte Merlot

Die Pflanze mag keine Zugluft

Um eine gute Ernte zu erzielen, ist es notwendig, alle Merkmale des Anbaus einer Sorte sorgfältig zu studieren.

Diese Trauben werden in Gartenparzellen und auf großen Plantagen als Rohstoff für Wein und Traubengetränke angebaut. Eine schöne Weinrebe dient als dekorative Dekoration für ein Garteninterieur oder ein Sommerhaus.

Sie gedeiht am besten auf lehmig-sandigen Böden. Die Rebe benötigt nicht viel Platz. Die einzige Bedingung ist die Landung auf Gebieten ohne Zugluft.

Regeln der Landung

Besser entfernt von anderen Nachtschattengewächsen pflanzen. Es spielt keine Rolle im Herbst oder Frühling, in der Zeit, in der sich der Saftfluss verlangsamt und das Überleben besser wird.

Graben Sie ein 70 x 80 cm großes Loch und gießen Sie bis zu einer Tiefe von 60 cm einen Hügel Nährbodenmischung in den Boden, der wie bei anderen Rebsorten üblich vorbereitet wird. Setzen Sie den Sämling in die Mitte und gießen Sie reichlich Wasser bei Raumtemperatur ein. Dies beschleunigt das Überleben.

Krankenpflege

Beschreibung der Nachsorge:

  • Jäten;
  • Bewässerung;
  • Kronenbildung;
  • Düngung.

Merlot mag es nicht, in der Nähe von Unkraut zu sein. Daher ist Jäten notwendig. Die Krone wird ab dem ersten Lebensjahr gebildet. Im Herbst wird der erste Schnitt durchgeführt, und im Frühjahr und Sommer sorgen sie dafür, dass die Büsche gut belüftet sind und sich nicht verdicken.

Das Düngungsverfahren wird abhängig vom Boden durchgeführt, auf dem Merlot wächst.

Methoden zur Krankheitsbekämpfung

Merlot wird von einer Pilzkrankheit, Oidium, befallen, wenn keine vorbeugenden Maßnahmen ergriffen werden. Um dies zu verhindern, werden die Richtung der Windrose auf dem Gelände und ihre Beleuchtung berücksichtigt. Halten Sie zwischen den Sträuchern einen Abstand von 4 x 2 m ein, damit die Belüftung nicht erschwert wird.

Weiterlesen:
Trauben Tsimlyansky schwarz

Der Boden wird gelockert und Stickstoff und Mineraldünger werden klar nach Vorschrift ausgebracht.

Während des intensiven Wachstums und Austriebs am Rebstock werden sie mit Kalk-Schwefel-Sud (1-2%) besprüht. Vor der Blüte werden die Blätter mit schwefelhaltigen Präparaten besprüht.

In der heißen Jahreszeit wird das Besprühen durch die Bestäubung mit gemahlenem Schwefel ersetzt. Morgens oder abends. Nach Regen wird der Vorgang wiederholt, da der Schwefel mit Wasser abgewaschen wird und seine Wirkung aufhört. 50 Tage vor der Ernte wird die gesamte Verarbeitung gestoppt.

Merlot

TRAUBEN-MERLOT

Merlot-Traubenernte in Bordeaux. Egor Duda lehrt wie! 🙂

Anwendung

Diese Traube wird am häufigsten für die Weinherstellung verwendet. Aus den Früchten werden frische Säfte und Cocktails zubereitet. Es ist nicht zum Trocknen und zur Langzeitlagerung geeignet.

Reichhaltiger, spezifischer und heterogener Geschmack ist das Highlight von Merlot. Bei modernen Untergruppen ergibt sich der Geschmacksunterschied aus den unterschiedlichen klimatischen Anbaubedingungen. Rotweinkenner bevorzugen diese Sorte als Basis. Es ist die Geschmacksvielfalt, die die Amsel von anderen Sorten unterscheidet.

Würzige Noten offenbaren sich nicht sofort und echte Feinschmecker wissen sie zu schätzen. Fruchtige Noten werden mit subtilen Gewürznoten ausbalanciert. Auf den Lippen bleibt ein einzigartiges Gefühl von edlem Essen.

Abschluss

Die reiche Struktur der Merlot-Trauben, das Bouquet von Geschmack und Struktur ermöglichen es Ihnen, einen exquisiten Wein zu kreieren, der jeden Feinschmecker ansprechen wird. Um eine reiche Ernte dieser Traube auf Ihrem Standort zu erzielen, sollten Sie die Regeln für den Anbau und die Pflege befolgen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector