Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Rechte und andere Dokumente für den Traktor. Registrierung, Politik, Rechte

Rechte und andere Dokumente für den Traktor

Die Eigentümer sind sich bewusst, dass jedes Gerät, sei es ein Fahrrad, eine Kaffeemühle, ein Auto, ein Staubsauger oder ein handgeführter Traktor, ein bestimmtes Dokument haben muss — eine Zulassungsbescheinigung. Je komplexer die von Ihnen gekaufte Ausrüstung ist, desto mehr Anforderungen werden an die Registrierung, Verwaltung und Einholung anderer Genehmigungen gestellt.

Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Traktor

Wir informieren Sie über die Vorbereitung der notwendigen Dokumente für den Traktor. Um eine selbstfahrende Maschine legal nutzen zu können, müssen zwei Bedingungen erfüllt sein: Dokumente für den Traktor selbst erstellen und die Berechtigung zum Fahren erhalten.

Traktor Registrierung

Gemäß der Gesetzgebung der Russischen Föderation muss jeder Transport registriert werden. Es ist möglich, die Dokumente in Gostekhnadzor in 3-5 Tagen auszufüllen, aber dafür müssen Sie zuerst eine technische Inspektion bestehen, eine Versicherungspolice abschließen und das nächste Paket vorbereiten.

Für Einzelpersonen

  • Anwendung des Standardformulars
  • Persönlicher Reisepass eines Bürgers der Russischen Föderation.
  • Eigentumsurkunde des Traktors.
  • Versicherungspolice.
  • Reisepass eines selbstfahrenden Fahrzeugs.
  • Quittung für die Zahlung der staatlichen Abgabe.
  • Vom Prüfer beglaubigte Prüfbescheinigung.
  • Transitnummer (falls früher ausgestellt).
  • Dokumente über die Zahlung der Transportsteuer (wenn der Traktor nicht neu ist).
  • Zulassungsbescheinigung (falls der Schlepper nicht früher abgemeldet wurde).

Für juristische Personen

Außerdem müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • Eine Kopie der Satzung oder anderer konstituierender Dokumente.
  • Bestätigung der Registrierung bei der territorialen Steuerbehörde.

Die Einreichung der Unterlagen erfolgt persönlich oder über das Internet.

Zahlung von Gebühren

Im Jahr 2018 wird die Höhe der staatlichen Abgabe festgelegt:

  • Ausstellung einer Registrierungsbescheinigung — 500 Rubel.
  • Ausstellung von staatlichen Registrierungszeichen — 1500 Rubel.
Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Auszug aus dem Gesetz der Russischen Föderation 333.33

Wer kann einen Traktor anmelden?

Wenn der Eigentümer des Traktors eine natürliche Person ist, wird die Ausrüstung am Wohnort des Eigentümers ausgestellt, der im Pass eingetragen ist. Wenn der Eigentümer ein Unternehmen oder eine Institution ist, erfolgt die Registrierung unter der gesetzlichen Adresse.

Ausländischen Staatsbürgern oder Flüchtlingen ist es gestattet, am Ort der vorübergehenden Zulassung ein selbstfahrendes Fahrzeug auszustellen.

Anmeldeunterlagen

Nach der Registrierung erhält der Eigentümer des Fahrzeugs eine Reihe von Dokumenten in seinen Händen:

  • Ein Zertifikat der Registrierung.
  • Erlaubnis zum Führen eines Fahrzeugs.
  • Technisches Prüfblatt.
  • PSM mit entsprechenden Markierungen.
  • Kennzeichen.
Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Traktorzulassungsbescheinigung

Traktor Um- und Abmeldung

Die Registrierungsbescheinigung wird dem Eigentümer unbefristet ausgestellt und bedarf keiner erneuten Registrierung.

Bei Verkauf oder Weitergabe des Traktors an eine andere Person ist eine Neuregistrierung erforderlich.

Manchmal wird es notwendig, ein technisches Gerät abzumelden, wenn der Besitzer in eine andere Region oder Region zieht, wenn Sie einen Traktor verkaufen oder entsorgen. Für dieses Verfahren sollten die folgenden Dokumente Gostekhnadzor vorgelegt werden.

Weiterlesen:
Minitraktoren Weißrussland MTZ. Baureihenübersicht, Eigenschaften

Unterlagen zur Ummeldung eines Takrtors

  • Antrag in der vorgeschriebenen Form.
  • Reisepass des Besitzers des Traktors.
  • PSM.
  • Ein Zertifikat der Registrierung.
  • Nummernschilder (beim Verkauf eines Traktors ändern sich die staatlichen Zeichen nicht).
  • Quittung für die Zahlung der staatlichen Abgabe.
  • Der Akt der Abschreibung von Geräten (im Zusammenhang mit der Entsorgung).

Anmeldung ohne Unterlagen

Bei Verlust des PSM, Diebstahl, Kauf eines selbstfahrenden Fahrzeugs ohne entsprechende Zulassung muss der Halter die Gerichte am Wohnort anrufen. Auf der Grundlage der Gerichtsentscheidung zur Feststellung des Eigentumsrechts für Spezialausrüstung und zur Umsetzung der Vorschriften für die Registrierung von selbstfahrenden Fahrzeugen wird die staatliche technische Aufsichtsbehörde der Russischen Föderation die Ausrüstung mit der Ausstellung eines neuen Reisepasses registrieren das selbstfahrende Fahrzeug und die dazugehörigen Dokumente.

Trailer Registrierung

Der Sattelzug gehört zur Kategorie der selbstfahrenden Fahrzeuge und unterliegt dem Registrierungsverfahren bei der Gostekhnadzor-Inspektion.

Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Anmeldung eines Traktors mit Anhänger

Rechte erlangen

Im Gegensatz zu Autofahrern, die Probleme mit einem Führerschein lösen und ein Auto bei der Verkehrspolizei registrieren, müssen Traktorbesitzer bei Gostekhnadzor, einer Struktureinheit des Landwirtschaftsministeriums, einen Antrag stellen, um eine Lizenz zu erhalten, sowie während der Registrierung.

Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Traktorführerschein (Traktorführer)

Um Ihren eigenen Traktor legal fahren zu können, müssen Sie die Rechte eines Traktorfahrer-Maschinisten erwerben. Dazu müssen Sie eine medizinische Kommission bestehen, trainieren und eine Prüfung bestehen.

Ärztekammer

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen Traktor fahren können, erhalten Sie nach einer ärztlichen Untersuchung das Formular 083, mit dem Sie sich an das Staatliche Technische Überwachungsamt wenden sollen.

Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Ärztliches Attest Formular 083

Ausbildung

Der Studiengang ist der zentrale Punkt bei der Rechteerlangung. Der Ausgabepreis wird heute durch den Betrag von rund 20 Rubel bestimmt. Das Trainingsprogramm besteht aus der Erarbeitung von Spezialthemen:

  • technisches Gerät des Traktors
  • sichere Fahrtechnik
  • Bereitstellung von Soforthilfe bei einem Unfall.
Weiterlesen:
Traktorgenerator: Arten und Merkmale der Auswahl eines Knotens

Nach Abschluss des Studiums wird dem Studierenden eine Ausbildungsbescheinigung ausgestellt, die als Zulassung zur Prüfung gilt. Natürlich können Sie sich für die Ausbildung an private Strukturen wenden, aber Sie sollten zuerst fragen, ob die Ausbildungsorganisation eine staatliche Lizenz für das Recht hat, ein Zertifikat über den Abschluss eines speziellen Kurses auszustellen. Ohne ein Zeugnis der festgelegten Form dürfen sie die Prüfung nicht ablegen.

! Einzige Ausnahme: Bei der Erlangung der Rechte eines Traktorfahrers für die Klassen „A1“ und „B“ darf die Prüfung ohne formelle Ausbildung abgelegt werden. Das Selbststudium ist erlaubt, diese Kategorien zu öffnen.

Kategorien und Unterkategorien

Die Rechte eines Traktorfahrers unterscheiden sich je nach Leistung, Verwendungszweck und Konstruktionsmerkmalen des Gerätes.

Sorten von Kategorien und Unterkategorien von Rechten

Kategorie, UnterkategorieArt des Transports, Art des FahrwerksGeschwindigkeitsbegrenzungen, Motorleistung
АFahrzeuge, Motorräderbis 50 km / h
A1Offroad-Motorradtransport
A2GeländewägenGewicht bis 3,5 Tonnen, nicht mehr als 8 Personen
A3Geländewägenüber 3,5 Tonnen
A4Geländewägennicht mehr als 8 Personen
Вverfolgt, auf Rädernbis zu 35 PS
СFahrbar35-150 h.p.
DFahrbarüber 150 PS
Еverfolgtüber 35 PS
Fschwere selbstfahrende Landmaschinen

Altersgrenze

Gemäß den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation sind Altersbeschränkungen für die Erlangung des Rechts zum Führen von Fahrzeugen mit Eigenantrieb vorgesehen:

KategorieAlter,
A116
A2, A319
A422
B, C, E, F17
D18

Prüfung

Nach Abschluss der Schulung und Erhalt eines Zertifikats können Sie sich bei der Gostekhnadzor-Inspektion bewerben, um die Prüfung zu bestehen, die aus 3 Teilen besteht:

  • Praktisch — Fahrkönnen auf der Baustelle und unter realen Bedingungen.
  • Theoretisch — Sicherheit, Verkehrsregeln. Wenn Sie einen Führerschein haben, brauchen Sie diesen Teil der Prüfung nicht zu absolvieren und müssen uns dies zum Zeitpunkt der Schulung im Voraus mitteilen.
  • Bereitstellung medizinischer Versorgung.
Weiterlesen:
Kleintraktor Rusich T220. Übersicht, Eigenschaften, Ausstattung

Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung können Sie sich bei Spetsgostekhnadzor bewerben, um die Rechte eines Traktorfahrers innerhalb der ausgewählten Kategorie zu erhalten. Darüber hinaus weisen die Rechte auf eine Kategorie hin, die verschiedene Zugriffsebenen für die Verwaltung von Spezialgeräten eröffnet. Die Notenentscheidung trifft der Prüfer.

Rechte

Um Rechte zu erhalten, müssen Sie die folgenden Dokumente einreichen:

  • Antrag in der vorgeschriebenen Form.
  • Persönlicher Reisepass.
  • Prüfungskarte.
  • Foto 3×4 (2 Kopien).
  • Zahlungseingang der staatlichen Abgabe: für eine Plastikkarte — 2000 Rubel, eine Bescheinigung in Papierform — 500 Rubel.

Sie sollten wissen, dass die Rechte eines Traktorfahrers im Gegensatz zu denen von Kraftfahrzeugen nur auf dem Territorium der Russischen Föderation gelten.

Wiederherstellung von Rechten

Die Rechte eines Traktorfahrer-Maschinisten werden für 10 Jahre ausgestellt. Wenn Ihr Zertifikat abgelaufen ist, sollten Sie sich an Gostekhnadzor wenden, um Ihre Rechte zu ersetzen. Dasselbe gilt für verlorene Dokumente, es wird ein Antrag auf Wiedererlangung eines Zertifikats gestellt.

Traktortransport

Aussehen und Einsatzzweck von Traktoren haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Für die Anlieferung von kleinen Landmaschinen zum Arbeitsplatz können Sie den konventionellen Güterverkehr nutzen.

Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Traktortransport

Allerdings kommt es nicht selten vor, dass große Traktoren über weite Strecken aus der Garage und zurück bewegt werden müssen. Da die Eigengeschwindigkeit des Traktors relativ gering ist, kann das Anfahren zu lange dauern. In solchen Fällen wird ein spezieller Frachttransport eingesetzt — Schleppnetze mit einer Plattform mit niedrigem Rahmen.

Rechte am Traktor, Führerschein und anderen Dokumenten

Niedrige Bettplattform

Eine Transportroute wird entwickelt, die erforderlichen Dokumente werden erstellt, um eine sichere Bewegung zu gewährleisten:

  • Frachtbrief, der der Route folgt.
  • Frachtbrief.
  • Vertrag mit einer Trägerorganisation zur Erbringung von Dienstleistungen.
  • Zulassungsunterlagen für den Traktor.
Weiterlesen:
Mini-Traktoren Stavropolets. Baureihenübersicht, Eigenschaften

Fines

Einige Besitzer von selbstfahrenden Fahrzeugen umgehen die Registrierung von Geräten mit dem Hinweis, dass sie anschließend systematisch Steuern zahlen müssen. Dieser Ansatz ist grundsätzlich falsch, da er viele unangenehme Momente für den Besitzer des Traktors mit sich bringt. Die Zahlung eines Bußgeldes und der Zwangsregistrierung sind die Mindestausgaben. Bei Traktordiebstahl, schweren Pannen, Unfällen können große Schwierigkeiten entstehen.

Video-Überprüfung von Bußgeldern für Traktorfahrer

Beim Fahren eines Traktors ohne Führerschein wird dem Besitzer eine Geldstrafe auferlegt, die Ausrüstung wird auf einen Strafparkplatz evakuiert. Sie dürfen einen Traktor erst abholen, nachdem sie studiert, Prüfungen bestanden und die entsprechenden Rechte erhalten haben.

Der Schulungskurs zum Erwerb eines Führerscheins ist keine Formalität, sondern eine Gelegenheit, das notwendige Wissen über Technologie und die Regeln für ihren Betrieb zu erwerben.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector