Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Schneeräumung – effizient und sicher

Eisbedeckte Bäume und schneebedeckte Rasenflächen können malerisch sein, besonders an einem frostigen, sonnigen Tag. Doch was dem menschlichen Auge gefällt, ist nicht unbedingt gleich gut für Pflanzen. Ein zusätzliches Problem bei zu viel Restschnee sind vereiste Wege, Treppen und Zufahrten, die durch rutschigen Untergrund gefährlich werden können. Hier sind einige Möglichkeiten, Schnee effizient und vor allem für unsere Pflanzen unbedenklich zu entfernen.

Wenn der Garten nicht zu groß ist, reichen einfache Werkzeuge wie Schaufeln und Schneeschieber aus. Um möglichst komfortabel zu arbeiten, sollten sie aus leichtem Kunststoff wie Aluminium oder Polypropylen bestehen. Dadurch wird verhindert, dass Schnee an ihnen haftet. Die Seitenkanten der Köpfe sollten eine glatte Oberfläche haben und die Vorderkante sollte eine Metallverstärkung haben, die die Verwendung einer Schaufel zum Brechen von dünnem Eis ermöglicht. Ein zusätzlicher Vorteil solcher Werkzeuge ist ein Gummigriff, dank dem die Hände während des Betriebs nicht abrutschen.


Vereiste Einfahrten, Treppen und Gehwege können wir mit dem Einsatz eines Eislösers sehr gut bewältigen. Sie bestehen aus haltbareren Materialien als Schaufeln und Schaufeln und sind daher widerstandsfähiger gegen Kontakt auch mit einer dickeren Eisschicht.

Eine weitere Möglichkeit, mit Schnee effektiv umzugehen, besteht darin, ihn zu verwenden elektrisch i Abgas Schneefräsen. Diese Lösung ist definitiv einfacher und schneller. Diese Geräte ähneln Mähern, mit dem Unterschied, dass anstelle von Mähmessern ein Rotor vorhanden ist. Dank ihm wird der Schnee vom Weg geworfen. Bei der Auswahl von mechanischen Werkzeugen sollten Sie sich in erster Linie auf die Oberfläche konzentrieren, auf der sie verwendet werden. Auf großen Flächen funktioniert ein starkes zweistufiges Verfahren besser, auf kleineren Flächen reicht einstufiges aus.

Weiterlesen:
Sämlinge pflanzen - wie geht das richtig zu Hause?

Eine der bekanntesten und einfachsten Methoden zum Entfernen von Schnee ist das Bestreuen der Oberfläche mit Salz. Dies sollte jedoch bei gärtnerischen Arbeiten vermieden werden. Salz dringt in den Boden ein und verursacht eine physiologische Trockenheit, die es den Pflanzen nicht erlaubt, das Wasser aufzunehmen, das sie zum Leben brauchen. In diesem Fall kann Sand oder Asche aus dem Kamin ein Salzersatz sein, der uns perfekt vor dem Ausrutschen schützt und außerdem keine Gefahr für die in unserem Garten wachsenden Bäume, Sträucher und Blumen darstellt.

Nach der Schneeräumung auf unserem Grundstück gibt es ein Problem der Schneelagerung. Rasen sollte natürlich nicht der Ort dafür sein, da eine anhaltende Schneedecke zu Grasfäule und Pflanzenkrankheiten führen kann, den sogenannten. Schnee Schimmel. Auch bei Sträuchern und Bäumen ist eine regelmäßige Schneeräumung wichtig. Durch zu viel Schnee können ihre Äste brechen und sich verformen.

Die regelmäßige Schneeräumung gemäß den oben genannten Regeln ermöglicht es uns, uns ab den ersten Frühlingstagen an einem schönen Garten zu erfreuen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector