Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Spinnmilbe. Erscheinungszeichen und Kampfmethoden

Spinnmilbe

Spinnmilben werden häufig sowohl auf Gartenbaukulturen als auch auf Zimmerpflanzen gefunden. Ein kleiner und unauffälliger Käfer ist ein ziemlich ernster Schädling, der eine Pflanze zerstören kann. Die Spinnmilbe gehört zur Klasse der Spinnentiere und ist so robust, dass sie einer Behandlung mit Anti-Spinnen-Medikamenten standhält. Ein Merkmal ist seine Farbe, die rot, orange oder gelb sein kann. Besiedelt Gemüsekulturen wie Auberginen, Paprika, Tomaten usw. sowie Zimmerpflanzen, Dracaena, Ficus usw.

Spinnmilbe. Erscheinungszeichen und Kampfmethoden

Beschreibung

Die Spinnmilbe hat einen kleinen runden Körper. Am Körper sind seltene Borsten ausgeprägt. Es parasitiert normalerweise auf der Rückseite des Blattes, und seine vitale Aktivität zeigt sich durch helle Punkte auf der Außenseite des Blattes. Nach einiger Zeit wandert es nach außen. Aktive Fortpflanzung und schnelle Entwicklung unter günstigen Bedingungen tragen in kurzer Zeit zu einer Zunahme der Population bei. Eine Temperatur von +15 Grad gilt als günstig und der Embryo entwickelt sich innerhalb von 15 Tagen. Bei Erreichen von +30 Grad erfolgt die Entwicklung des Embryos in fast 2 Tagen.

Im Herbst, mit einsetzender Kälte, überwintert die Spinnmilbe. Sind sie in der Wohnung, versammeln sie sich in den Ecken oder unter dem Sockel und überwintern.

Es gibt viele Arten von Spinnmilben, aber die häufigsten sind die folgenden:

  • Rote Gemeine Spinnmilbe;
  • Rotbeinige Spinnmilbe;
  • Spinnmilbe Savzdarga;
  • Atlantische Spinnmilbe.
Spinnmilbe. Erscheinungszeichen und Kampfmethoden

Gemeine Spinnmilbe

Anzeichen für das Auftreten einer Zecke an einer Pflanze

Das Hauptzeichen für das Auftreten einer Spinnmilbe auf einer Pflanze ist das Vorhandensein eines dünnen Spinnennetzes, das die Blätter verbindet. Außerdem gibt die Anwesenheit eines Insekts eine große Anzahl kleiner Punkte aus, die die Larven sind. Wenn Sie keinen Kampf beginnen, wird die Pflanze bald mit Spinnweben geflochten sein, in denen Sie viele Käfer finden werden.

Weiterlesen:
Programm zur Planung von Aktivitäten in der Pflanzenproduktion

Woher kommt die Spinnmilbe? In der Regel tritt es mit dem Wind in die Wohnung ein. Es kann auch mit Wildblumen oder einer gekauften Pflanze eingebracht werden.

Die Zecke ernährt sich von Pflanzensaft und saugt diesen aus den Zellen, weshalb auf dem Blatt weiße Flecken erscheinen. Beschädigte Zellen sterben ab, lebenswichtige Prozesse in den Blättern werden gestört und die Pflanze wird schwächer.

Spinnmilbe. Erscheinungszeichen und Kampfmethoden

Spinnenmilbe auf Gurken

Vorbeugende Maßnahmen

Das Auftreten und die Vermehrung von Spinnmilben wird durch niedrige Luftfeuchtigkeit und heißes Wetter begünstigt. Regelmäßiges Besprühen von Pflanzen aus einer Sprühflasche kann eine hervorragende Schädlingsprävention sein. Hier besteht jedoch eine Gefahr — wenn es sich um eine falsche Spinnmilbe handelt, werden es noch mehr, weil sie hohe Luftfeuchtigkeit liebt. Das Abwaschen der Spinne durch Eintauchen in Wasser funktioniert nicht, da sich das Insekt mit einer Luftblase schützt.

Methoden zur Bekämpfung von Spinnmilben

Der Umgang mit Parasiten ist einfach genug. Bis heute gibt es viele Möglichkeiten, mit Spinnmilben umzugehen, darunter Volksmethoden, Kontakt mit Chemikalien oder mechanische Reinigung. Waschen Sie die Pflanze zunächst gut mit Seifenwasser oder mit Reinigungsmittel verdünntem Wasser. Es wird nicht möglich sein, den Schädling vollständig zu beseitigen, aber es ist immer noch möglich, ihn teilweise zu zerstören. Nachdem die Pflanze gewaschen wurde, ist es notwendig, die Stelle, an der der Topf stand, den Topf selbst und alles, was in direktem Kontakt mit der infizierten Pflanze war, gründlich zu waschen.

Mechanische Verfahren umfassen das folgende Verfahren. Die Pflanze wird gegossen und hermetisch in einem Beutel verpackt. Nach 3 Tagen sterben alle Zecken ab. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass die Blätter nicht durch die Hitze verbrennen.

Weiterlesen:
Echter Mehltau an Bäumen und Getreide: Apfel, Pfirsich, Weizen

Spinnmilbe. Erscheinungszeichen und Kampfmethoden

Chemikalien

Am wirksamsten sind moderne Chemikalien zur Bekämpfung von Spinnmilben. Es ist ratsam, spezielle Produkte zu wählen, da Insektizide gegen Insekten nicht wirken. Akarizide und Insektoakarizide helfen bei der Zeckenbekämpfung. Sie können es vollständig loswerden, wenn Sie die Medikamente nach einer bestimmten Zeit mehrmals verwenden. Ein solches Schema wird die Erwachsenen und Larven zerstören, die nach einer Weile aus den Eiern hervorgegangen sind. Biologische Produkte sind besser zu verwenden, da sie weniger toxisch sind.

Die beliebtesten Medikamente sind:

  1. Neoron. Ein einzigartiges Medikament, das sowohl Erwachsene als auch Eier zerstört. Zwei Behandlungen reichen aus. Den Inhalt der 12,5-ml-Ampulle in 10 Liter Wasser verdünnen, gründlich mischen und aufsprühen.
  2. Fitoverm. Biologische Zubereitung mit geringer Toxizität. Das Sprühen mit Fitoverm sollte im Freien oder in einem gut belüfteten Bereich erfolgen.
  3. Aktofit. Das Medikament wird in einem Anteil von 4 ml pro 1 Liter Wasser verwendet. Zum Sprühen ist es besser, 2 Tage ohne Niederschlag zu wählen, damit der Regen die Lösung nicht von den Blättern wäscht.
  4. Aktara. Es wird gegen die meisten Schädlinge eingesetzt, aber nicht gegen eine Zecke. Aktara wird mit 8 g pro 10 Liter Wasser verdünnt. Das Sprühen sollte nach 10-15 Tagen wiederholt werden.
  5. Alatar. Verdünntes biologisches Produkt Alatar in einer Menge von 5 ml pro 10 Liter Wasser. Die Anleitung empfiehlt 1- bis 2-maliges Sprühen, um die Wirkung zu verstärken.
  6. Actellik. Actellik ist ein giftiges Insektizid mit einem stechenden Geruch, daher ist es verboten, es in Innenräumen zu verwenden. Verdünnt 1 ml pro 1 Liter Wasser. Eher für Zimmerpflanzen geeignet, da der Garten eine große Menge davon benötigt.
  7. Antiklesch. Ein wirksames Mittel gegen Zecken. Milbenschutz wird mit 1 ml pro 1 Liter Wasser verdünnt. Der Schutz gilt für 25 Tage. Aufgrund dieser Proportionen ist es vorteilhaft, es nicht im Garten, sondern für eine kleine Anzahl von Pflanzen in einem Gewächshaus oder Wintergarten zu verwenden.
  8. Karbofos. Dies ist ein Breitspektrum-Medikament. Die Verarbeitung erfolgt bei trockenem, ruhigem Wetter. Die Lösung wird mit 75 g pro 10 Liter Wasser hergestellt. Für den Einsatz im Garten geeignet, da für die Verarbeitung von 10 Sträuchern 2 Liter Lösung benötigt werden. Einzelheiten zur Verwendung von Karbofos finden Sie in den Anweisungen.


Weiterlesen:
Spinnmilbe auf Tomaten

Volksheilmittel

Es gibt viele Volksmethoden, um mit Zecken umzugehen. Nachfolgend finden Sie die effektivsten und am einfachsten zuzubereitenden.

  1. Ein Sud aus schwarzem Bilsenkraut. Nehmen Sie 1 kg getrocknete und gehackte Bilsenkrautblätter und gießen Sie 10 Liter kochendes Wasser darüber. 12 Stunden stehen lassen, abseihen und 40 g Flüssigwaschmittel zugeben. Seife wird hinzugefügt, damit die Lösung auf den Blättern verweilt und nicht sofort abperlt.
  2. Ein Sud aus medizinischem Löwenzahn. Für 10 Liter heißes Wasser werden 500 g frische Blätter oder 300 g trockene Wurzeln genommen. Die Brühe sollte einen Tag stehen, danach muss sie gefiltert werden und Sie können die Pflanzen gießen.
  3. Ein Sud aus Feldkamille. Nehmen Sie 1 kg trockene Kamille pro 10 Liter heißes Wasser. 12 Stunden ziehen lassen. Danach abseihen, mit Wasser verdünnen, 40 g Seife zugeben und schon kann die Verarbeitung beginnen.
  4. Knoblauchlösung. Pro Eimer Wasser werden 30 g Knoblauch eingenommen. Die Lösung wird etwa einen Tag lang an einem dunklen Ort infundiert. Sie können Waschmittel hinzufügen.
  5. Zwiebelaufguss ist auch im Kampf gegen Zecken wirksam. 200 g frische Schale werden entnommen und mit warmem Wasser gegossen. Die Brühe wird 12 Stunden lang gelagert, dann filtriert und für den beabsichtigten Zweck verwendet.
  6. Scharfe Pepperoni. Nehmen Sie 50 g rote Paprika auf 500 ml Wasser. Besprühe die Blätter.
  7. Wasserstoffperoxid 3% wird in einem Anteil von 20 ml pro 1 Liter abgesetztem Wasser verwendet. Wasserstoffperoxid ist der beste Weg, um mit der Zecke fertig zu werden. Es ist sicher für den Menschen, es gibt keinen Geruch und die Wirkung tritt sofort ein.
  8. Sie können eine Lösung auf Essigbasis verwenden. Essig ist für Zecken schädlich.
Weiterlesen:
Volkszeichen: 6.-15. August

Videobewertungen

Bewertungen Gärtner

Maria:

Ich habe versucht, Auberginen mit Fitosporin zu besprühen, aber es war nicht wirksam. Es ist mehr Anti-Pilz. Ich nahm Alatar und die Zecken starben am nächsten Tag. Die Nachbearbeitung erledigte den Rest.

Vorteile: effizient.

Nachteile: nein.

Konstantin:

Von Volksheilmitteln hilft eine Alkohollösung auf Basis von Ammoniak und Knoblauch. Die Zecken sterben und kommen nicht wieder. Für mehr Effizienz mehrmals sprühen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector