Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Trauben Karneval

Carnival-Trauben sind eine der beliebtesten Hybridsorten des Pavlovsky-Züchters, die sowohl für den Anbau in einem Sommerhaus als auch für die Anpflanzung im industriellen Maßstab geeignet sind.

Trauben Karneval

Trauben Karneval

Charakteristisch für die Sorte

Die Früchte reifen Ende Juli oder Anfang August am 110. Tag nach der Vegetation. Die Sorte hat einen guten Ertrag, erhöhte Frostbeständigkeit und Resistenz gegen Pilzkrankheiten.

Laut Sortenbeschreibung ist der Strauch mittelgroß. Blätter haben Standardgröße. Cluster sind groß, zylindrisch oder konisch geformt. Das Gewicht von 1 Bund beträgt 700 gr. Bei guten Wetterbedingungen kann das Gewicht 1 kg erreichen.

Die Beeren sind groß, leuchtend rot, länglich-oval oder zylindrisch geformt, oft gibt es eine Unterbrechung in der Mitte. Die Länge der Beere erreicht 5 cm, das Gewicht bis zu 16 Gramm. Das Fruchtfleisch ist von mittlerer Dichte, saftig und knusprig, hat einen süß-säuerlichen Geschmack.

Die Schale reißt nicht, die Früchte können bis zum ersten Frost an den Sträuchern gelagert werden, sie werden von Wespen nicht befallen. Tolerieren Sie den Transport perfekt, haben Sie eine gute Präsentation.

Anbau einer Sorte

Berücksichtigen Sie vor dem Anbau von Carnival-Trauben die klimatischen Besonderheiten Ihrer Region. Wenn der Winter nicht schneereich, sondern frostig ist, pflanzen Sie Trauben in ein Loch oder einen Graben. Wenn der Winter schneereich und der Sommer kurz und kühl ist, legen Sie Schüttbeete an und pflanzen Sie Setzlinge hinein. Gruben schützen das Wurzelsystem vor Frost, Schüttbeete versorgen die Pflanze in den Sommermonaten mit Wärme.

Laut Sortenbeschreibung werden die Trauben sowohl im Frühjahr als auch im Herbst gepflanzt. Es hängt alles vom ausgewählten Pflanzmaterial ab. Die einfachste Möglichkeit, Setzlinge zu pflanzen, ist im Herbst in den Löchern.

Weiterlesen:
Warum werden Trauben schwarz?

Landung

Trauben Karneval

Die Pflanze braucht Sonnenlicht

  1. Wählen Sie zunächst einen gut beleuchteten, windstillen, nicht trockenen, ebenen Platz zum Landen.
  2. Wir graben ein Loch von der Größe des Wurzelsystems.
  3. Wir legen organische und komplexe Mineraldünger am Boden des Lochs aus, füllen es mit einer Kiesschicht darauf und legen Zweige oder Bretter. Verwenden Sie auch Holzspäne, es wird benötigt, um die Bodenfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten.
  4. Wir installieren ein Rohr mit einem Durchmesser von ca. 15 cm, das als Mittel zum Gießen der Trauben und zum Düngen der Pflanze dient.
  5. Auf Holzspäne, Äste oder Holzstücke gießen wir eine kleine Erdschicht.
  6. Bevor wir die Stecklinge pflanzen, senken wir die Wurzeln in die vorbereitete Lösung. Wir mischen Humus mit Ton im Verhältnis 1: 2.
  7. Wir schneiden die Triebe an einigen Stellen oben ab und tauchen sie in geschmolzenes Paraffin.
  8. Dann setzen wir den Sämling in das Loch und begradigen seine Wurzeln. Wir füllen die Pflanzen mit der restlichen Erde und stampfen vorsichtig.
  9. Als nächstes gießen Sie die Trauben mit warmem Wasser und mulchen das Loch mit Humus oder Kompost.

Beim Pflanzen mehrerer Büsche lassen wir einen Abstand von mindestens 1.5 m. Wenn auf dem Gelände eine Mindestneigung besteht, pflanzen Sie die Trauben am südlichen oder südwestlichen Baldachin in Süd-Nord-Richtung. Wenn das Gelände flach ist, bauen Sie an einem geeigneten Ort einen soliden Zaun aus einem profilierten Blech, dessen Höhe etwa 2 m beträgt, und navigieren Sie entlang der Ost-West-Linie.

Merkmale der Pflege

Um einen Traubenstrauch der Züchtersorte Pavlovsky richtig zu formen, wird ein Spalier installiert. Die einfachste Ausführung: 2 Pfosten aus Holz oder Metall, auf denen mehrere Drahtreihen gespannt sind. Während sie wachsen, werden Schlingpflanzen sorgfältig an den Draht gebunden und lenken die Rebe unabhängig voneinander zum Wachstum.

Weiterlesen:
Merkmale der Trauben Hexenfinger

Die Stecklinge der ersten drei Jahre erfordern viel Aufmerksamkeit. Ein paar Tage nach dem Regen oder nach dem Gießen den Boden vorsichtig durchharken. Überwachen Sie sorgfältig die Luftfeuchtigkeit, entfernen Sie Unkraut. Ein dreijähriger Weinberg wird in den wichtigsten Phasen des Pflanzenwachstums während der gesamten Saison etwa 4 Mal bewässert.

Karneval erfordert regelmäßiges Top-Dressing durch eine Tube und auf Laken. Eine Vorbeugung der Krankheit ist erforderlich, die mit Hilfe spezieller Fungizide durchgeführt wird. Es ist wichtig, die Pflanzen sorgfältig zu inspizieren, um das Auftreten gefährlicher Krankheiten oder Parasiten zu vermeiden, die zum Tod des gesamten Busches führen können.

Im Herbst, nach dem Laubfall, werden die Trauben geschnitten. Sobald die ersten Nachtfröste auftreten, werden die Reben von ihren Stützen gelöst und am Boden festgeheftet. Dann werden sie mit einer Kupfersulfatlösung behandelt und mit einer Kunststofffolie bedeckt.

Beeilen Sie sich nicht, die Trauben im Frühjahr zu öffnen. Entfernen Sie die Folie, nachdem die abrupten Temperaturänderungen aufgehört haben.

Etwa 10 Tage vor der Blüte die Trauben nicht mehr gießen, da sonst übermäßige Feuchtigkeit zum Abwurf der Blüten beiträgt und die Fruchtreife verringert.

Abschluss

Der Anbau von Trauben der Pavlovsky-Selektion ist ein komplexer Prozess, aber angesichts der Beschreibungen der Sorte und der Einhaltung der Technologie durchaus machbar. Mit diesem Ansatz können Sie nach einigen Jahren saftige Früchte genießen.

Ссылка на основную публикацию