Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Traubenschwarzer Finger

Trauben Black Finger — Tischansicht, die größte unter den kernlosen späten Sorten. Es wurde in Israel gezüchtet. In Russland hat er eine doppelte Alyonushka.

Traubenschwarzer Finger

Traubenschwarzer Finger

Charakteristisch für die Sorte

  1. Die Rebsorte Black Finger hat einen guten Geschmack. Es ähnelt dem gewöhnlichen Weiß der Kishmisch. Wegen seiner dunklen Farbe nannten die Leute es schwarze Rosinen.
  2. Angebaut in afrikanischen Ländern und Südamerika. Die Frostbeständigkeit ist gering (bis -18-20°C).
  3. Laut Beschreibung gehört die Sorte zu den Thermophilen. Es wurzelt nur in den südlichen Regionen Russlands gut.
  4. Der Ertrag ist hoch.
  5. Die Reifung erfolgt spät.
  6. Die vollständige Reifung erfolgt 145-150 Tage nach dem Öffnen der Nieren. Triebe reifen schnell. Die Sammlung beginnt Anfang Oktober.
  7. Die Bisexualität der Blüten sorgt für einen jährlichen hohen Ertrag ohne zusätzlichen Aufwand.
  8. Die Immunität gegen Krankheiten ist schwach.
  9. Die hohe Transportfähigkeit und hervorragende Lagerfähigkeit machen die Sorte attraktiv für den Anbau auf Industriestandorten und kleinen Gartengrundstücken. Der Transport in vom Anbau entfernte Gebiete ist möglich.

Beschreibung des Busches

Eigenschaften des Black Finger Traubenstrauchs:

  • hoch;
  • Blätter sind massiv;
  • nicht anfällig für Erbsen;
  • An jedem Busch reifen bis zu 7-8 kg Beeren.

Obst Beschreibung

Reife, wohlgeformte Trauben von Black Finger sehen attraktiv aus.

  • Beeren passen eng aneinander;
  • Beeren sind groß, länglich (bis zu 3,5 cm lang);
  • Beerengewicht 14-15 g;
  • Fruchtfarbe von dunkelblau bis fast schwarz;
  • die Form des Bündels ist asymmetrisch, in Form eines unregelmäßigen Zylinders;
  • Bündelgewicht von 600 g bis 2 kg;
  • Baumbein.

Charakteristisch für die Sorte ist ihr harmonisch ausgewogener Geschmack. Saftiges Fruchtfleisch knirscht angenehm und hinterlässt einen muskatartigen Nachgeschmack. Die Schale ist dicht, aber nicht hart.

Beeren zeichnen sich durch einen hohen Zuckergehalt aus — mehr als 22%.

Anbau einer Sorte

Diese Hybridsorte wird in den südlichen Regionen erfolgreich angebaut. Ein guter Effekt auf die Produktivität ist eine niedrige Luftfeuchtigkeit, die Beeren platzen nie und werden nicht von Bienen verdorben. Die Rebe ist nicht abgedeckt. In einem großen Stamm gewachsen.

Weiterlesen:
Anbau von Vichy-Trauben

Landung im Boden

Traubenschwarzer Finger

Es wird empfohlen, Trauben im Frühjahr zu pflanzen

Für den Schwarzen Finger wählt man am besten die Südseite des Gartengrundstücks. Laut Beschreibung ist schwarze Rosine launisch gegenüber Licht und Feuchtigkeit.

Diese Art stellt keine besonderen Anforderungen an den Inhalt des Bodens. Es wächst gut auf verschiedenen Böden, aber es ist besser, wenn es lockere Erde gibt. Bestimmen Sie vor dem Pflanzen die Höhe des Grundwassers. In dem für den Hybrid reservierten Bereich sollten sie nicht hoch liegen. Wenn die Wasserzone hoch ist, bauen sie ein System zur Umleitung, um ein Verrotten des Rhizoms zu verhindern.

Der Frühling ist die beste Pflanzzeit, Herbstsämlinge haben keine Zeit, vor der Kälte Wurzeln zu schlagen. Dies liegt an der geringen Frostbeständigkeit.

Zum Pflanzen graben sie im Herbst ein 70 x 80 cm großes und 60-70 cm tiefes Loch, in das eine vorbereitete Nährbodenmischung gegossen wird, die aus Erdaushub und Düngemitteln (organisch und stickstoffhaltig) besteht. Lassen Sie es bis zum Frühjahr in dieser Form.

Anfang März, mit Beginn der ersten Hitze, wird darin ein Gestell installiert, um die Reben weiter daran zu befestigen.

Die Wurzeln des Sämlings werden 4 Stunden in Wasser eingeweicht. Installieren Sie es danach in der Mitte der Grube und bestreuen Sie es mit Erde. Gießen Sie mit 4 Eimer Wasser bei Raumtemperatur, damit die Pflanze keinen Stress erfährt.

Die Wurzelzone wird mit Sägemehl oder fein gehackter Rinde gemulcht. Dieses Ereignis schützt den jungen Spross vor Unkraut und der Boden um ihn herum trocknet nicht vorzeitig aus.

Zusätzliche Düngung

Die Düngung erfolgt mehrmals pro Saison. Das Top-Dressing beginnt mit der Vegetationsperiode. Tragen Sie flüssige Mineraldünger auf. Ergänzen Sie mit Minerallösungen, die das schnelle Wachstum der Blattkrone stimulieren.

Weiterlesen:
Sorten von Fungiziden für Trauben

In den Sommermonaten werden sie mit Kali- und Phosphordünger gefüttert. Sie sorgen für die Bildung großer Eierstöcke. Die Alterung erfolgt einheitlich und zu einem früheren Zeitpunkt.

Das nächste Top-Dressing erfolgt im Spätherbst als Vorwintervorbereitung, wenn der Saftfluss aufhört und das Laub vollständig abgeworfen wird. Bringen Sie 1 Eimer Kompost unter jeden Busch.

Bewässerung

Die Bewässerung erfolgt unter Berücksichtigung des Bodenzustands und der Luftfeuchtigkeit. Staunässe vertragen die Pflanzen nicht.

Bei normaler Witterung Wasser 1 p. pro Monat morgens oder abends mit klarem Wasser bei Raumtemperatur, um Verbrennungen an den Blättern zu vermeiden.

Das Gießen mit kaltem Brunnenwasser führt zu einem Pflanzenschock, wonach sich Wachstum und Entwicklung verlangsamen.

Nach der nächsten Bewässerung im Wurzelbereich wird Unkraut gejätet und gemulcht. Diese Verfahren können nicht übersprungen werden, da der Boden austrocknet und das Unkraut ihm die vom Weinberg benötigten Nährstoffe entzieht.

Sorten von Trauben. Schwarzer Finger (Schwarzer Finger). Trauben 2015.

TRAUBEN-SCHWARZER FINGER

Trauben Schwarzer Finger mit einer Beschreibung

Krankheitsvorbeugung

Zur Vorbeugung von Krankheiten und Schädlingen wird das Laub monatlich mit Lösungen von Fungiziden und Insektiziden behandelt.

Der rechtzeitige Rückschnitt und die Bildung der Blattkrone tragen zu einer hochwertigen Belüftung bei, die die Pflanze vor Pilzkrankheiten, Grau- und Schwarzfäule schützt. Gleichzeitig wird die Gesamtbelastung der Buchse reduziert (bis zu 35 Ösen).

Abschluss

Unter Berücksichtigung der Anforderungen der Landtechnik können Sie auch mit minimaler Erfahrung im Weinbau eine Qualitätsernte erzielen. Angebaute Trauben werden für verschiedene Zwecke verwendet. Diese Früchte sind gut frisch, in Säften oder Obstsalaten, für Winterzubereitungen. Durch die Langzeitlagerung können Sie Sommerbeeren auch in der kalten Jahreszeit genießen.

Weiterlesen:
Wie man Traubenstecklinge keimt

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector