Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Umgang mit Trauben vor, während und nach der Blüte

Die Verarbeitung der Trauben vor, nach und während der Blüte erfolgt durch chemische und Volksheilmittel. Es empfiehlt sich, die Pflanze rechtzeitig zu verarbeiten, damit der Weinberg kräftig und gesund wächst und eine reiche Ernte bringt.

Umgang mit Trauben vor, während und nach der Blüte

Traubenverarbeitung vor und nach der Blüte

Grundlegende Verarbeitungsregeln

Vor der Verarbeitung im Frühjahr werden die Trauben von Schäden befreit. Beschneiden, Strumpfbandreben am Spalier durchführen. Beschädigte Teile werden zerstört, um keine Infektion zu verbreiten. Große Erdklumpen werden gebrochen, der Boden eingeebnet.

Pflanzen sprühen nicht in direktem Sonnenlicht. Tröpfchen ziehen Wärme an, was zu Verbrennungen führt. Es wird empfohlen, Abschnitte, Teile der Pflanze, die in der letzten Saison betroffen waren, sorgfältig zu verarbeiten.

Verfahrensschema:

  • Traubenverarbeitung vor der Blüte — Ende April-Mitte Mai;
  • während der Blüte — Ende Mai — zweite Junihälfte;
  • nach der Blüte — Ende Juni — zweite Julihälfte.

Behandeln Sie die Beere effektiv mit einer Tankmischung — einem Komplex aus mehreren Medikamenten. Verdünnte Substanzen werden in einem dicht verschlossenen nichtmetallischen Behälter in einem kühlen, belüfteten Nichtwohnbereich gelagert.

Chemische Behandlung

Bei der Arbeit mit Chemikalien werden zugelassene Stoffe verwendet. Dosierungen, Haltbarkeit, Sicherheitsvorschriften beachten und im Freien arbeiten.

Der Zerstäuber ist gegen den Wind gerichtet: Dadurch wird das Risiko des Einatmens des Stoffes minimiert. Verwenden Sie bei der Verarbeitung Gummihandschuhe, Stiefel und Spezialbrillen. Die Atemwege werden mit einem Beatmungsgerät verschlossen. Verwenden Sie für die Arbeit mit nichtflüchtigen Chemikalien Atemschutzgeräte U-2K, F-62Sh.Zh. Mit giftigen Atemschutzgeräten RU-60 und RPG-67. In Ermangelung einer Atemschutzmaske eine Industriegasmaske aufsetzen.

Um mit staubähnlichen Präparaten zu arbeiten, ziehen sie Anti-Staub-Overalls an, einen dichten Stoffkittel. Die Hände sind mit Baumwollfäustlingen geschützt, die Beine mit Segeltuchüberschuhen. Kinder, Jugendliche, Schwangere, Stillende dürfen keine Chemikalien verwenden. Bei der Arbeit nicht rauchen, essen oder trinken. Am Ende Gesicht und Hände mit Seife waschen.

Weiterlesen:
Beschreibung der Trauben Lange erwartet

Medikamente gegen Krankheiten

Das universelle Systempräparat «Topas» dient zur Behandlung und Vorbeugung von Falschem Mehltau, Rost, Oidium, Graufäule. Es ist als blaues Pulver oder Flüssigkeit erhältlich.

Vorteile des Medikaments:

  • Aktionsdauer;
  • Wirtschaft;
  • Kombination mit Fungiziden;
  • schnelle Aufnahme in Pflanzen (Stopp der Myzelentwicklung nach 2-2,5 Stunden).

Das flüssige Mittel wird mit Wasser verdünnt. Aus dem Pulver wird eine Arbeitslösung hergestellt. 6 ml des resultierenden Konzentrats werden mit 10 Liter Wasser gemischt.

  • Nach einer Behandlungsdauer von 2-2,5 Wochen sind die Pflanzen bei mäßigem Krankheitsverlauf vollständig geschützt. Bei schwerer Entwicklung der Krankheit ist Topaz 1,5 Wochen gültig. Das Medikament behandelt leichte Beschwerden.
  • «Ridomil Gold» wird 2 Wochen vor, während und 2 Wochen nach der Blüte verwendet. Das Medikament verhindert die Entwicklung von Mehltau-Pilzerkrankungen, hat eine therapeutische Wirkung in den frühen Stadien der Infektion.
  • Das Fungizid wird in Form von beigem Instant-Granulat vertrieben. Die PEPIT-Technologie ermöglicht das Auflösen in Wasser in 1 Minute. Granulate von großer Größe, hoher Dichte, die ihre Inhalation ausschließen. Das Produkt ist in Plastikbehältern von 1 oder 5 kg erhältlich. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst 2 Wirkstoffe: Kontaktdithiocarbamat Mancozeb 64% (640 g/kg), systemisches Phenylamid Mefenoxam 4% (40 g/kg).
Umgang mit Trauben vor, während und nach der Blüte

Die Verarbeitung schützt vor Krankheiten

Ein anderer Wirkmechanismus sorgt für eine nachhaltige Wirkung. Zu den Vorteilen:

  • Schutz von rohen Knospen, Früchten, Knollen;
  • hohe Vermehrungsrate innerhalb der Pflanze;
  • keine toxische Wirkung auf die Pflanze;
  • Lagerung bei -10°С-35°С.

Die Gefährlichkeit des Medikaments ist Klasse 2. Das Produkt ist für Menschen und Säugetiere giftig. Die Substanz schadet Fischen und Bienen nicht. Es ist umweltbedenklich.

Die Lösung wird vor Gebrauch zubereitet: 25 g des Arzneimittels werden mit 10 Liter Wasser gemischt. Die erforderliche Menge des Produkts beträgt 100-150 ml / m². m.

Weiterlesen:
Die besten technischen Rebsorten

Es wird empfohlen, den Weinberg bei trockenem Wetter morgens zu verarbeiten. Das Medikament darf nicht mit alkalischen Mitteln gemischt werden.

Schädlingsbekämpfung

Das universelle Granulatpräparat „Decis“ wird vor, während und nach der Blüte im Abstand von 2 Wochen zwischen den Behandlungen angewendet. Der Wirkstoff ist Deltamethrin (250 g/kg). Das Werkzeug wirkt effektiv gegen eine Reihe von Schädlingen: Rüsselkäfer, Kissen, Traubenmotte, Minenmotte, Traubenfloh, Goldfisch, Blattwurm.

Das Medikament hat eine wirksame Kontakt-Darm-Wirkung auf junge Menschen und wirkt sich auf ihr Nervensystem aus.

Vorteile:

  • kein organisches Lösungsmittel;
  • Sicherheit für Menschen, Pflanzen, Tiere;
  • Benutzerfreundlichkeit, Transport, Lagerung;
  • hoher Fälschungsschutz.

Verdünnungsmittel: 2 ml/10 l Wasser. Es wird am frühen Morgen oder am späten Abend bei Temperaturen bis zu 25°C verwendet.

«Omite» wird 2 Wochen vor und 10 Tage nach der Blüte verwendet. Das Medikament wird in Form einer Emulsion hergestellt. «Omayt-R 57 KE» enthält den Wirkstoff Propargit. Omait-R ZOSV ist ein Spritzpulver. Das Werkzeug arbeitet Kontakt.

Die Substanz ist nicht phytotoxisch. Für Mensch und Tier stellt sie die 2. Gefahrenklasse dar. Für Bienen — 3.

Das Medikament ist am effektivsten bei einer Temperatur von 25°C.

3-4 g Pulver oder 1,5 ml einer wässrigen Emulsion werden mit 1 Liter Wasser vermischt. Verbringen Sie reichlich Sprühen. Nach dem Eingriff schützt das Präparat die Pflanze für 2-3 Wochen.

Behandlung mit Volksheilmitteln

Um Oidium zu bekämpfen, mähen sie das Gras und falten es im Freien. Nach dem Trocknen werden Formbeschichtungen mit Wasser gegossen und gemischt. Der Aufguss wird gefiltert. Sie besprühen alle Teile des Weinbergs. Das Verfahren ist sicher. Sie wird in jeder Phase der Pflanzenentwicklung durchgeführt.

Weiterlesen:
Traubenwürze

Mehltau wird mit einem Extrakt aus Holzasche bekämpft:

  • 1 Liter Asche wird in 10 Liter Wasser gegossen und 6-7 Tage lang darauf bestanden;
  • Dem fertigen Aufguss werden 50 g Waschseife zugesetzt;
  • alle 10 Tage mit einer filtrierten Lösung besprüht.

Eine wirksame Methode zur Bekämpfung von Grauschimmel ist das Besprühen mit einer Jodlösung (1 ml / 1 Liter Wasser). Es wird vor und während der Blüte verwendet.

BEHANDLUNG VON TRAUBEN VOR DER BLÜTE VON KRANKHEITEN

Sprühen vor der Blüte

IST ES MÖGLICH, TRAUBEN WÄHREND DER BLÜTE ZU SPRÜHEN

Kartoffeln werden zur Bekämpfung von Spinnmilben empfohlen. 1-2 kg grüne Spitzen werden in 10 Liter warmes Wasser gegossen. Bestehen Sie auf 5-6 Stunden, filtern Sie. Während der Blüte 2 mal pro Woche gespritzt. Die Blumen sind mit einer Plastiktüte bedeckt.

Beseitigen Sie den Schädling mit einem Knoblauchaufguss. 45-50 g Knoblauch werden zerdrückt, 500 ml Wasser werden hinzugefügt. Bestehen Sie 8-10 Minuten. Auf 1 Liter auffüllen, sprühen.

Abschluss

Die beste Wirkung beim Einsatz von Fungiziden, Akariziden, Volksheilmitteln wird mit der systematischen Behandlung des Weinbergs jedes Jahr erzielt. Die beste Option wird als Komplex systemischer Kontaktchemikalien mit vorbeugendem Sprühen nach Volksmethoden angesehen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector