Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Unkraut im Garten – wie geht man damit um?

Viele Menschen träumen vom Frühling bis zum ersten Frost von einem schönen Garten. Leider kommt es vor, dass Momente der Entspannung im Urlaub durch ungebetene Gäste verdorben werden — Unkraut. Wie geht man mit ihnen um? Wann ist der beste Zeitpunkt, um mit dem Unkrautjäten im Garten zu beginnen? Was kann getan werden, um ihre Präsenz auf der Website einzuschränken?

Arten von Unkräutern

Unterteilen wir sie in Monocots (Getreide, einschließlich des berühmtesten Getreides — Weizengras) und Dicots (Löwenzahn, Wegerich, Klee, Sauerampfer). Es ist erwähnenswert, dass Unkräuter Pflanzen sind, die an einem Ort sein können. total unerwünscht, ist jedoch an anderer Stelle sehr nützlich. Einige von ihnen haben heilende Eigenschaften, wie Brennnessel oder Mariendistel. Leider konkurrieren sie oft mit anderen Pflanzen im Garten um Licht, Wasser und Mineralien. Aus diesem Grund muss Unkraut schnell und effizient entfernt werden, damit wir den ganzen Frühling und Sommer über einen schönen Garten genießen können.

Die beliebtesten Methoden zur Unkrautentfernung

Es gibt zwei Möglichkeiten, Unkraut zu entfernen − mechanisch Oraz chemisch.

  • Die erste ist mühsam, langwierig und langwierig. Entfernen Sie alle schädlichen Pflanzen von Hand aus Ihrem Garten und graben Sie dann die Erde aus, um ihre Wurzeln zu entfernen (insbesondere zweikeimblättrige Pflanzen wie Löwenzahn). Leider ist diese Methode recht kompliziert und in ihrer Wirkung instabil – Unkräuter, die nicht vollständig ausgerottet werden können, wachsen nach und Sie müssen den gesamten Vorgang wiederholen.
  • Die schnellste und effektivste Methode zur Unkrautbekämpfung chemische Unkrautbekämpfung. Wann sollten Sie also anfangen, unerwünschte Pflanzen mit dieser Methode loszuwerden? Besser so schnell wie möglich – Sie können es kaum erwarten, bis das Unkraut den gesamten Garten erobert. Es stehen zwei Arten von Medikamenten zur Auswahl: Kontakt- und systemische Medikamente. Wie unterschiedlich sind sie? Erstere entfernen kein Unkraut mit Wurzeln, während letztere die gesamte Pflanze und ihren Stamm zerstören, so dass sie abstirbt. Herbizide zur Unkrautbekämpfung im Rasen sind selektiv in dem Sinne, dass sie das Gras nicht schädigen. Denken Sie bei der Verwendung daran, die darin enthaltenen Anweisungen genau zu befolgen Anleitung Unsachgemäße Verwendung kann die Wahrscheinlichkeit der Unkrautentfernung verringern und Schäden im Garten verursachen.
Weiterlesen:
Heckenschere – Akku oder Elektro?

Hausmittel zur unkrautbekämpfung

Wenn jemand keine Zeit hat, Unkraut von Hand zu jäten und keine Chemie im Garten verwenden möchte, vielleicht versuchen Sie es mit Hausmitteln. Unverdünnter Essig, heißes Wasser, Seifen- und Spülmittellösungen und sogar gebrauchtes Speiseöl sind ideal als Spray zu verwenden. Sprühgerät Gloria Primex 5die es Ihnen ermöglichen, das Problem auf einfache und schnelle Weise zu lösen. Die oben genannten Tränke eignen sich am besten zum Entfernen kleiner, einsamer, junger und trockener Pflanzen. Allerdings sollten diese Aktivitäten zyklisch wiederholt werden, denn nur regelmäßiges Vorgehen führt zum gewünschten Ergebnis.

Der Sommer naht und damit ist es Zeit, dass unerwünschte Pflanzen jeden Gärtner nerven – nehmen Sie die Sache selbst in die Hand und beseitigen Sie dieses Problem so schnell wie möglich, um sich in einem schönen Garten die Träume und die lang ersehnte Ruhe zu gönnen.

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector