Quadrate-druck.de

Gärtnern und Pflanzen anbauen
0 View
Article Rating
1 звезда2 звезды3 звезды4 звезды5 звезд

Wann den Winterschutz von Bäumen, Sträuchern und Stauden entfernen?

Mit dem Aufkommen des März verbessert sich die Aura allmählich, und wärmere und sonnige Tage ermutigen Sie, die Winterquartiere der Pflanzen zu entfernen. Ihr Zustand ist jedoch immer noch durch Fröste bedroht, die morgens und abends auftreten. Wann ist es sicher, die Abdeckung von Bäumen, Sträuchern und Stauden zu entfernen?

Was ist das Risiko, Kappen zu schnell zu entfernen? 

Obwohl gute Wetterbedingungen leichte Gartenarbeit begünstigen, vergessen Sie dies nicht bis Mitte Mai, dh. Kältegärtner, Pflanzen sind anfällig für Frostschäden. Morgen- und Abendfröste sind in der ersten Vegetationsphase noch die größte Gefahr für junge Ziergehölze, Sträucher und Stauden. Bei einem starken Temperaturabfall unter 0 Grad Celsius werden Pflanzenzellen durch die Bildung von Eiskristallen auf ihrer Oberfläche irreversibel geschädigt. Dadurch erfrieren Blütenknospen und Triebe und Pflanzen sterben ab. 

Was ist das Risiko, Pflanzen unter Dach zu halten?

Die Temperatur in den Unterständen ist höher als draußen, was bedeutet, dass die Gefahr einer vorzeitigen Vegetation bestimmter Arten besteht. Nach dem Entfernen des Schutzes werden sie zu empfindlich gegenüber den vorherrschenden Witterungsbedingungen und sind anfällig für Pilzkrankheiten, die zu starken Verformungen der Triebe beitragen können. Stauden zu lange unter Dach zu lassen ist daher genauso schlimm wie vorzeitiges Entfernen des Schutzes. 

Was muss ich beachten, um den Termin zum Entfernen von Winterquartieren von Pflanzen richtig einzustellen? 

Es ist schwierig, den universellen Begriff für das Entfernen von Abdeckungen von Pflanzen zu bestimmen, die im Garten überwintern, da es von den Wetterbedingungen abhängt, die das Entwicklungstempo von Bäumen, Sträuchern und Stauden bestimmen. Die beste Zeit für diese Aktivität ist jedoch in der Regel die März-April-Wende, wenn mehrere Tage hintereinander positive Temperaturen anhalten und langfristige Prognosen keine Verschlechterung des Wetters anzeigen. Dann „blühen“ die Blütenknospen, was die Bereitschaft der Pflanzen anzeigt, in die Phase des intensiven Wachstums überzugehen.

Weiterlesen:
Übersicht über die Modellpalette der Motorsägen der Marke Zubr: Beschreibung und Eigenschaften

Heidekraut, Kletterpflanzen (z. B. Efeu) und Heidekraut sind Beispiele für Pflanzen, die zuerst überwintert werden können.

Quelle: www.fotolia.pl

Welche Werke zuerst öffnen? 

Mitte März können Sie das Abdeckmaterial bedenkenlos entfernen von: Schlingpflanzen, Heide und Heckenrose, Magnolie. Bald, Mitte April, von Rhododendren und am Ende des Monats: Rosen (Park, Klettern, Blumenbeete, vielblütig) und andere Pflanzen von Arten, die nicht kältebeständig sind. 

Wie entferne ich die Unterstände, unter denen die Pflanzen überwinterten?

Nehmen Sie sich zunächst einmal Zeit. Warten Sie auf günstige Wetterbedingungen, um das Risiko von Schäden an Pflanzen durch einen schweren Hitzschlag zu minimieren: hohe Wolkendecke ohne Wind. Entfernen Sie zunächst dicke Hautschichten, d.h. Strohmatten, weißes Agrotextil, Jutesäcke. Fahren Sie dann mit helleren Blättern, Rinde oder kleinen Zweigen fort.

Schattieren Sie nach dem Entfernen der Unterstände die Zierpflanzen sorgfältig, um ein übermäßiges Austrocknen der Wurzelschicht zu verhindern, die nur schwer Zugang zu Wasser hat. Behalten Sie außerdem die Wettervorhersage im Auge. Dadurch wissen Sie früher über die mögliche Rückkehr von Frösten und decken die Pflanzen rechtzeitig ab. Ansonsten reicht schon eine kühle Nacht, damit die zarten Blütenknospen von Rhododendren oder Beethortensien komplett erfrieren und die Entwicklung der gesamten Pflanze verlangsamen. 

Der frühe Frühling ist eine unvorhersehbare Jahreszeit, in der warme und sonnige Tage ständig von Frösten begleitet werden, die die Gesundheit der Pflanzen gefährden. Deshalb ist es so wichtig, bei der Planung der Gartenarbeit für die nächsten Wochen umsichtig vorzugehen, insbesondere beim Entfernen der Winterabdeckung von Bäumen, Sträuchern und Stauden. Die Durchführung dieser Behandlung zum richtigen Zeitpunkt hilft, die Pflanzen in gutem Zustand zu halten und sichert ihre richtige, gesunde Entwicklung.

Weiterlesen:
Motoblöcke Centaur MB 2091B. Übersicht, Eigenschaften, Bewertungen

Ссылка на основную публикацию
Adblock
detector